SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware Battlefield 2042 · Dynamische Schlachten · ab 69,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Muck47

Dust Devil kommt im Final Cut, Workprint & Kinofassung auf deutsche Blu-ray

Von Koch Films ungekürzt mit FSK 16 als 5-Disc Collector's Edition im Mai 2019

Der 1992 entstandene Dust Devil hat sich über die Jahre hinweg einen gewissen Kultstatus angeeignet, was wohl nicht zuletzt am etwas ungewöhnlichen Genre-Mix (Western, Horror, Roadmovie, Serienkiller-Film) liegt. In Deutschland gab es mal wieder den typischen Werdegang, dass der Film mit einer FSK 18 auf VHS erschien und dann bis 2017 bzw. über die vollen 25 Jahre hinweg auf dem Index stand. Immerhin war das Tape damals ungekürzt, aber dank verschiedener offizieller Schnittfassungen gibt es aus unserem Blickwinkel noch einiges mehr zu erzählen.

So erschien auf VHS bei uns noch die Kinofassung, auf DVD bekam man dann den 17 Minuten längeren Final Cut, der zudem auch einiges an Alternativmaterial enthält. Eben dieser Final Cut wurde von Koch Films bereits Ende 2018 zur FSK-Prüfung eingereicht und erhielt nun eine FSK 16. Schon damals verriet uns das Label exklusiv, dass man an einer üppig ausgestatteten Sonderedition arbeitet und nun stehen für diese ein VÖ-Termin sowie weitere Details.

Am 23. Mai 2019 erscheint der Film nun als 5-Disc Special Edition, wobei sich dies aus einer Blu-ray, 3 DVDs und der Soundtrack-CD zusammensetzt. Neben diversen Dokumentationen & sonstigem Bonusmaterial sticht gleich heraus, dass der Film hier sogar in 3 Fassungen enthalten sein wird. Neben dem Final Cut bekommt man die Kinofassung (bezeichnet als "Alternative Kurzfassung") und auch einen Workprint. Dieser war bereits auf der US-DVD von Subversive Cinema zu sehen und ist 6 Minuten länger als der Final Cut - Details beizeiten in einem neuen Schnittbericht.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Hitch (Robert Burke), ein mysteriöser Einzelgänger, durchwandert die Wüste in Namibia auf der Suche nach einsamen und selbstmordgefährdeten Menschen. Hitch wird von der Polizei im Zusammenhang mit dem Mord an einer Frau gesucht. Ihr Blut wurde für eine seltsame magische Zeremonie benutzt.
Ein Schamane, den die Polizei mit ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:
Quelle: Koch Films

Mehr zu: Dust Devil (OT: Dust Devil, 1992)

Schnittberichte:

Aktuelle Meldungen

Muttertag (1980) - FSK gibt den Horrorklassiker ungekürzt frei
Tanz der Teufel - Ab Oktober 2021 uncut als 4K-UHD
Killer
Don
Indizierungen Juli 2021
Rob Zombies Halloween - Indizierung aufgehoben
Alle Neuheiten hier

Kommentare

16.02.2019 00:21 Uhr - Victor
3x
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
So geil. Wird sofort gekauft.

16.02.2019 02:07 Uhr - Melvin-Smiley
3x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
In meinen Augen ein kolossaler Langweiler.

Habe bisher nur den Final Cut gesehen und habe selten so mit mir kämpfen müssen, nicht vorzuspulen. Bei einer erneuten Sichtung würde ich definitiv auf die Kinofassung setzen, die ja offenbar nichts wesentliches vermissen.
Ein 5-Disc-Set brauche ich nicht, aber Fans können angesichts des Preises von etwa 35€ wohl nicht meckern.

16.02.2019 04:37 Uhr - Tom Cody
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 21
Erfahrungspunkte von Tom Cody 9.196
16.02.2019 02:07 Uhr schrieb Melvin-Smiley
In meinen Augen ein kolossaler Langweiler.

Da müsste ich sogar direkt mal (zumindest teilweise) zustimmen.
Ich stehe "Dust Devil" auch äußerst zwiespältig gegenüber.
Der Film ist passend besetzt, hat eine fantastische Optik mit beeindruckenden Aufnahmen, die treffend an den Italo-Western erinnern und eine tolle und sehr stimmige Filmmusik von Simon Boswell.
Leider hat Stanleys Werk aber bereits in der Kinofassung einige Längen. Das Ganze zieht sich bereits da schon ziemlich, so dass auch ein gelungenes Finale (ich sage nur "Kopfschuss") in dem Fall nichts mehr reißen kann.

Respekt aber für "Koch" und die Arbeit, die sie in diese Veröffentlichung gesteckt haben. Für Fans des Films (und davon gibt es wohl doch so einige), und überzeugte Sammler sicherlich ein interessantes Angebot.

16.02.2019 07:30 Uhr - akirakitamura
1x
Für fans sicher eine grosse Freude. Ich muss sagen finde den Film sehr schwach.

16.02.2019 10:01 Uhr - Roderich
1x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
Ich glaube, die Fassung die ich damals im FFF gesehen habe (Monate oder sogar Jahre bevor der Film ins Kino kam) gab es nur für die Festivals, entspricht also nicht der Kinofassung oder dem Final cut. Wenn ich mich recht erinnere konzentrierte sich diese Fassung stark auf die übersinnlichen Elemente (ohne zu langweilen). Das hatte aber etwas von einem Arthouse-Film, was den Produzenten vermutlich nicht gefallen hat. Ich fand es hingegen genial. Laaaange her.

16.02.2019 17:02 Uhr - Haitoman
Moderator
User-Level von Haitoman 3
Erfahrungspunkte von Haitoman 137
16.02.2019 10:01 Uhr schrieb Roderich
Ich glaube, die Fassung die ich damals im FFF gesehen habe (Monate oder sogar Jahre bevor der Film ins Kino kam) gab es nur für die Festivals, entspricht also nicht der Kinofassung oder dem Final cut.

Stimmt es, dass bei dieser Festival-Fassung noch nicht alle Effekte fertig waren und es z.T. Texteinblendungen dazu gab, die auf diesen Umstand hinwiesen?

16.02.2019 17:21 Uhr - TheRealAsh
2x
User-Level von TheRealAsh 10
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 1.399
Ist gekauft, freue mich schon drauf, danke Koch:-D Aus meiner Sicht ist Richard Stanley kolossal gut, da er Genre, Arthouse und persönliche Verrücktheit super miteinander vermischt. Denn das muss man ihm schon lassen, solche Filme wie er (Hardware, m.E. Dr. Moreau) hat nur er gemacht. Letzten Endes ein Unverstandener, der aber seine Fans behalten wird und sicher noch einige hinzubekommen wird. Dust Devil hat schon seine Qualitäten, schwüler, trockener, flirrender Wahnsinn;-)

16.02.2019 18:41 Uhr - ???
2x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 46
...ich freue mich auch sehr auf diese Veröffentlichung. :) Wir haben es hier (meiner Meinung nach) mit einem sehr bemerkenswerten Film zu tun - der in der Tat nicht für das breite Mainstream-Publikum gedacht ist & mit seiner mystischen Arthouse-Atmosphäre in Insiderkreisen eher als kleiner Geheimtipp gilt. Ich kann mir schon gut vorstellen, dass Stanley mit seiner Wunschfassung die Produzenten damals ganz schön ins Schwitzen gebracht haben muss...weil man bestimmt etwas ganz anderes vom Projekt erwartet hat. ^^
Ist gekauft! :)

16.02.2019 19:03 Uhr - SAMHAIN 1003
1x
Ein wirklich merkwürdige sehr seltsamer , teilweise interessanter Kunstwerk. Nicht für jeden Bürger

16.02.2019 22:31 Uhr - Punisher1970
1x
16.02.2019 02:07 Uhr schrieb Melvin-Smiley
In meinen Augen ein kolossaler Langweiler.


Ich bin ehrlich gesagt nicht oft konform mit deinen aussagen, aber hier gebe ich dir 100% recht.
Stinklangweiliger film, den nicht einmal die wenigen Gewaltszenen mehr retten können.
Den sehe ich mir im leben nicht mehr an.

17.02.2019 01:38 Uhr - Roderich
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
16.02.2019 17:02 Uhr schrieb Haitoman
16.02.2019 10:01 Uhr schrieb Roderich
Ich glaube, die Fassung die ich damals im FFF gesehen habe (Monate oder sogar Jahre bevor der Film ins Kino kam) gab es nur für die Festivals, entspricht also nicht der Kinofassung oder dem Final cut.

Stimmt es, dass bei dieser Festival-Fassung noch nicht alle Effekte fertig waren und es z.T. Texteinblendungen dazu gab, die auf diesen Umstand hinwiesen?


Also das traf nach meiner Erinnerung (ca 27 Jahre her  😳!) nicht für die uns damals gezeigte Fassung zu. Ich denke, es war der 2 Stunden First Cut, mit sehr viel Übernatürlichem. https://www.imdb.com/title/tt0104155/trivia?ref_=tt_ql_2

25.04.2019 11:06 Uhr - D-P-O / 77
Halleluja! – Da lacht mein Filmherz!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)