SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von BFG97

Cut, Shoot, Kill: Schauspielerin darf unzensiert um ihr Leben spielen

SchröderMedia veröffentlicht Schauspiel-Horror im November

Schauspieler haben es nicht immer leicht, seien es nun nervige Kollegen oder doch eher merkwürdige Regisseure, die ihnen das Leben schwer machen. Dann gibt es natürlich auch noch die, die dich töten wollen. Mit solchen Leuten bekommt es die Protagonistin Serena in Michael Walkers neuem Film Cut, Shoot, Kill zu tun, die eine Rolle in einem Slasherfilm annimmt, dessen Dreharbeiten etwas außer Kontrolle geraten.

Ob für sie die Show weiter geht oder doch ein blutiges Ende findet, können Interessenten ab dem 8. November 2018 herausfinden, denn dann erscheint Cut, Shoot, Kill auf DVD und Blu-ray von SchröderMedia und das nach eigener Aussage sogar in der Uncut-Fassung mit einer Freigabe ab 18 Jahren.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Die junge, ambitionierte Schauspielerin Serena wird Teil eines Horrorfilm-Ensembles. Alabama, der Regisseur ist bekannt für seinen realistischen Stil und erlaubt seinem Cast keinen Kontakt außerhalb des Filmsets. Als nach und nach Schauspieler verschwinden, wird Srena misstrauisch. Sie stellt Nachforschungen an und merkt schnell, daß sie sich komplett mit ihrer Rolle identifizieren muss um überhaupt eine Chance zu haben diesen Film zu überleben. (Schröder Media)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei unserem Partner Beyond-Media.at:
Kaufen Sie diesen Titel im OFDb-Shop:
Quelle: SchröderMedia

Aktuelle Meldungen

Der Goldene Handschuh kommt ungeschnitten ab 18 Jahren in die deutschen Kinos
Wrong Turn: Details zu den deutschen Uncut-Mediabooks von Nameless
The Bad Man - FSK lehnt sogar um 20 Minuten geschnittene Fassung ab
Blade - Horrorfilm mit Wesley Snipes ist nicht mehr indiziert
Jason goes to Hell - Die Endabrechnung ist vom Index
Das Ding aus einer anderen Welt: 4-Disc Deluxe Edition von Turbine im März 2019
Alle Neuheiten hier
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)