SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware Resident Evil Village · Survival Horror wie nie zuvor · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Freitag der 13. - Ein neuer Anfang erhält drei weitere Mediabooks

Teil 5 der Slasher-Reihe ab Dezember 2018 uncut mit der Blu-ray

Freitag der 13. - Ein neuer Anfang (Original: Friday the 13th - A new Beginning, 1985) wurde für eine FSK 18 um 42 Sekunden geschnitten und landete 1986 auf dem Index. Uncut erst bei uns auf DVD erschienen, wurde im September 2009 dem Antrag von Paramount stattgegeben und der Film später ungeschnitten ab 16 Jahren von der FSK freigegeben.

Im Juli 2017 gab es dann von '84 Entertainment die deutsche HD-Premiere auf Blu-ray in einem wattierten Mediabook. Am 5. Dezember 2018 bringt das Label nun auch drei unwattierte Mediabooks heraus. Die Höhe der Limitierung von Cover B steht noch nicht fest, die beiden anderen sollen auf je 500 Stück limitiert sein.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Tommy, einer der Überlebenden von Jasons Bluttaten, leidet noch als Erwachsener unter schrecklichen Alpträumen. Doch als er eines Tages auf dem Rücksitz eines Autos erwacht, erfährt er, dass die Realität noch viel schlimmer als seine Träume sein kann: Das Auto steht vor einem Irrenhaus am Ufer des Crystal Lakes. Bald beginnen die ersten furchtbaren Morde, und die Gewalt eskaliert ins Unvorstellbare... (Paramount Pictures)

Mehr zu: Freitag der 13. - Ein neuer Anfang (OT: Friday the 13th - A new Beginning, 1985)

Schnittberichte:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Super Mario Bros. - Rohschnitt der Verfilmung wurde veröffentlicht
Dune - Der Wüstenplanet: Originalversion mit 4K-UHD-Premiere im August 2021
Saw: Spiral - Ungeschnitten mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren in deutschen Kinos
Mortal Kombat (2021) kommt im Juli 2021 als Blu-ray, 4K-UHD & DVD
The Dare: Uncut mit SPIO-Siegel im Juli 2021, FSK-Fassung (ab 18) cut
Alle Neuheiten hier

Kommentare

21.10.2018 01:10 Uhr - Sawyer_81
1x
Muss gerade grinsen!
Von dem, meiner Meinung nach, schwächsten Teil der Reihe, sind diesmal aber
alle 3 Cover gelungen! ;-)

21.10.2018 01:42 Uhr - Fulgento
1x
Ey, kommt...
So mies ist der nicht....
Freitag ist Freitag....;-)

21.10.2018 02:15 Uhr - Cocoloco
2x
Nur weil es nicht Jason ist, ist der nicht schlecht.
Auf jeden Fall besser als Teil 8, 9 und X.

21.10.2018 03:32 Uhr - Dexxter
Sind jetzt alle Teile noch mal als MB erschienen ? Hab die letzten verpasst zu kaufen und hätte so noch einmal die Chance.

21.10.2018 04:07 Uhr - Odessa-James
Bis jetzt läuft es so wie es damals angekündigt wurde! Erst Watte dann sollten normale Mediabooks kommen und danach Keep Case Auflagen. Die erste zwei haben sich Bewahrheitet, hoffe die dritte Variante kommt auch wie versprochen!

21.10.2018 04:35 Uhr - Lowmaker
2x
Für mich persönlich einer der Teile die ich am liebsten gucke. Vielleicht liegt's daran das das mein erster Freitag Teil war den ich gesehen habe. Und das es diesmal nicht Jason ist finde ich sogar gut, mal was anderes. Und auch sonst hat der Film alles was die Reihe ausmacht: genug Blut, genug (schöne)Möpse, genug Tote und einen coolen Showdown !

21.10.2018 07:46 Uhr - der666rick
Wenn man Halloween III zum Vergleich heranzieht, wo ja auch der Herr Meyers durch Abwesenheit glänzte, dann hat mir der Halloween Teil viel besser gefallen. Tolle Atmosphäre, kurzweilig und Tom Atkins- das langt. Fd13. 5 ist für mich ein ziemlicher Rohrkrepierer- wobei die Reihe danach bis JasonX wieder erfreulicher Weise angezogen hat.

21.10.2018 09:10 Uhr - Fulgento
1x
Alle Freitags haben den gleichen Plot. Der hier erinnert an Teil 1. Der kam ja auch ohne Jason aus und

*** Spoiler***

auch hier ist es ein Elternteil, dass sein Kind verliert und sich rächt.

Ansonsten immer das gleiche Schema:
Teens, Feriencamp (hier mal ausnahmsweise ein Therapiezentrum), Jason killt alle und ne dumme Blonde, die am Ende gegen den antritt.
Auch, wenn der eine oder andere Teil gern mal variiert....
Es ist immer das Gleiche Konzept!

Siehe z. B. Final Destination 1-5.
Mal abgesehen von den Todesarten sind alle Teile ein und derselbe Film!

Ich mag Freitag 5 recht gern. Zumindest hat der bis dato den höchsten Bodycount und der Song "His Eyes" ist n Ohrwurm.
;-)

21.10.2018 11:14 Uhr - Freak
Tatsächlich sehr schöne Cover, wobei ich mich beim Ersten (altes dt. VHS Cover) früher immer über die Maske aufgeregt habe. Mittlerweile hat das aber nostalgischen Reiz.
Das beste Cover ist das Mittlere - das ehemalige UK-VHS Cover.
Dieses ist schon echt sehr gelungen.
Wobei ich diesmal sogar das gezeichnete Cover ok finde - und ich kann sonst eigentlich gar nix mit den Dingern anfangen.
Schade nur, dass die Schrift hierbei auch variiert - so kann man die Dinger nicht nach belieben mischen... :(


21.10.2018 12:46 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Auch für mich der schlechteste Teil der Reihe.
Im Grunde wiederholt er die Vorgänger, mit dem einzigen Unterschied, dass man hier auf den "echten" Jason verzichten muss und man eben ein schlechtes Ratespiel aus der Chose machte (ganz ehrlich, wen hat die Auflösung hier vom Hocker gerissen, für wen hat das funktioniert, wen hat das überhaupt interessiert?). Oh, ein zweiter Unterschied fällt mir noch ein: Teil 5 ist stellenweise zum Fremdschämen albern und viele der Protagonisten wirklich grenzdebil (Mutti und Sohnemann aus dem Hinterwald, der Hirni mit dem Schokoriegel, der sich die Soße durchs halbe Gesicht schmiert).

Der herrlich selbstironische JASON X steht qualitativ sowieso weit drüber und JASON GOES TO HELL ist mir lieber, weil er etwas Neues ausprobierte, weil er im Gegensatz zu Teil 5 Kane Hodder hat, weil er in der Unrated-Fassung einige satte Sauereien auffährt und außerdem die ein oder andere wirklich tolle Szene bietet (u.a. eben auch das legendäre Ende, als Freddy die Maske von Jason in die Tiefe reißt).

JASON TAKES MANHATTAN ist für mich der zweitschlechteste Film der Reihe, aber Teil 5 ist wirklich Bodensatz.

21.10.2018 13:25 Uhr - Hate_Society
Und morgen kommt dann die Nachricht, dass das Remake im Killer Cut auch am 5. Dezember in 3 neuen MBs kommt ;)

21.10.2018 13:31 Uhr - Film Boy
Dann fehlen noch 6,7 und 8 als normales Mediabook. Die kommen bestimmt Anfang des Jahres.

21.10.2018 14:43 Uhr - McCoy
1x
Sicher nicht der beste Teil der Reihe, aber definitiv der, den ich mir am liebsten ansehe. Hier wurde einfach die Blaupause für den 80er Teenie Slasher Streifen gedreht. Sämtliche Charaktere sind ins Maßlose überzeichnet. Eine Story ist wenn überhaupt nur rudimentär erkennbar. Stattdessen wird Klischeeszene an Klischeeszene gereiht. Da ist es nur passend, dass dieser Teil mit Jim Steinman auch einen Regisseur aus dem Porno-Bereich hatte.

Aber auf diese relativ platte Art, macht er mir einfach Spaß. Vergleichbar mit Hard to kill, der sicher auch nicht Steven Seagal's bester ist, aber auf seine komplett vorhersehbare Art, mir irgendwie am meisten Spaß macht.

21.10.2018 15:45 Uhr - contaminator
21.10.2018 12:46 Uhr schrieb Jack Bauer
Auch für mich der schlechteste Teil der Reihe.
Im Grunde wiederholt er die Vorgänger, mit dem einzigen Unterschied, dass man hier auf den "echten" Jason verzichten muss und man eben ein schlechtes Ratespiel aus der Chose machte (ganz ehrlich, wen hat die Auflösung hier vom Hocker gerissen, für wen hat das funktioniert, wen hat das überhaupt interessiert?). Oh, ein zweiter Unterschied fällt mir noch ein: Teil 5 ist stellenweise zum Fremdschämen albern und viele der Protagonisten wirklich grenzdebil (Mutti und Sohnemann aus dem Hinterwald, der Hirni mit dem Schokoriegel, der sich die Soße durchs halbe Gesicht schmiert).

Der herrlich selbstironische JASON X steht qualitativ sowieso weit drüber und JASON GOES TO HELL ist mir lieber, weil er etwas Neues ausprobierte, weil er im Gegensatz zu Teil 5 Kane Hodder hat, weil er in der Unrated-Fassung einige satte Sauereien auffährt und außerdem die ein oder andere wirklich tolle Szene bietet (u.a. eben auch das legendäre Ende, als Freddy die Maske von Jason in die Tiefe reißt).

JASON TAKES MANHATTAN ist für mich der zweitschlechteste Film der Reihe, aber Teil 5 ist wirklich Bodensatz.


So gehen die Meinungen auseinander.. ich finde Teil 8 mit am besten. Mir gefällt einfach der Schauplatz auf dem Schiff und wie es dann in der Stadt weitergeht.. somit bekommt der Film gewisse Längen und ist vom Gefühl her nicht so schnell vorbei.
Teil 9 und Jason X sind bis auf paar Szenen nun wirklich Schrott.. klar wollten die Macher mal etwas neues ausprobieren.. auch andere Schauplätze statt immer nur im Feriencamp, aber dennoch wirkt es trotzdem nicht sonderlich ideenreich.

Teil 1-4 sind einfach die klassischen F13 Teile, demnach wärs besser gewesen die hätten es wirklich beim Final Chapter dann belassen.

21.10.2018 15:50 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 9
Erfahrungspunkte von Barry Benson 1.031
21.10.2018 04:07 Uhr schrieb Odessa-James
Bis jetzt läuft es so wie es damals angekündigt wurde! Erst Watte dann sollten normale Mediabooks kommen und danach Keep Case Auflagen. Die erste zwei haben sich Bewahrheitet, hoffe die dritte Variante kommt auch wie versprochen!

Ich meine mal gelesen zu haben, das vorher noch Hartboxen erscheinen sollen?!?!

21.10.2018 19:48 Uhr - Sawyer_81
1x
Ja klar, jeder hat seine Meinung, deswegen kann man sich ja, u.a. hier,
nett austauschen! :-)
Ich frage mich z. B. was so viele an Jason goes to Hell oder Jason X auszusetzen haben!?
Ich finde beide sehr gut! Oder auch der 8. Teil in Manhattan gefällt mir sehr gut. Im Grunde
alle Freitag-Filme, bis auf diesen hier.
Alleine der nervige Sohn der "Hinterwäldlerfamilie"... Über den könnt ich mich ständig aufregen! ;-)
Und es stört mich nicht, dass hier:

***SPOILER***

...nicht Jason derjenige ist, der die Teenies über den Jordan schickt.

***SPOILER-ENDE***

Irgendwie geht der nicht an mich. Natürlich hat auch der seine Momente, nur
im Vergleich zu den anderen Teilen finde ich den äußerst schwach! ;-)

21.10.2018 22:58 Uhr - Fulgento
21.10.2018 19:48 Uhr schrieb Sawyer_81
Ja klar, jeder hat seine Meinung, deswegen kann man sich ja, u.a. hier,
nett austauschen! :-)
Ich frage mich z. B. was so viele an Jason goes to Hell oder Jason X auszusetzen haben!?
Ich finde beide sehr gut! Oder auch der 8. Teil in Manhattan gefällt mir sehr gut. Im Grunde
alle Freitag-Filme, bis auf diesen hier.
Alleine der nervige Sohn der "Hinterwäldlerfamilie"... Über den könnt ich mich ständig aufregen! ;-)

Der Hinterwäldlersohn hat ja nur n "kurzen" (wortwörtlich) Auftritt.
Und die Mutter ist zu sehr "Vegan"....
Trotzdem find ich die lustig und in jedem Slasher müssen Nervensägen irgendwie "entsorgt" werden.
;-)
Und es stört mich nicht, dass hier:

***SPOILER***

...nicht Jason derjenige ist, der die Teenies über den Jordan schickt.

***SPOILER-ENDE***

Irgendwie geht der nicht an mich. Natürlich hat auch der seine Momente, nur
im Vergleich zu den anderen Teilen finde ich den äußerst schwach! ;-)

21.10.2018 23:00 Uhr - Fulgento
Mist....
Die Mail ging komplett ausnander.

Aber weisst, Sawyer, was ich meine.

21.10.2018 23:15 Uhr - Buschlord
Sind jetzt eigentlich alle Filme außer X de—indiziert? irgendwie habe ich die Übersicht verloren.

22.10.2018 00:31 Uhr - Fulgento
Nur Jason goes to Hell und Jason X

22.10.2018 09:44 Uhr - Freak
1x
21.10.2018 15:45 Uhr schrieb contaminator
... ich finde Teil 8 mit am besten...
Teil 9 und Jason X sind bis auf paar Szenen nun wirklich Schrott.. klar wollten die Macher mal etwas neues ausprobieren.. auch andere Schauplätze statt immer nur im Feriencamp, aber dennoch wirkt es trotzdem nicht sonderlich ideenreich...

Ähm... Du findest es aber ideenreich, wenn Jason über den Crystal Lake nach New York 'segelt'?
Ernsthaft?

22.10.2018 19:29 Uhr - Sawyer_81
21.10.2018 23:00 Uhr schrieb Fulgento
Mist....
Die Mail ging komplett ausnander.

Aber weisst, Sawyer, was ich meine.


Na sicher doch! ;-)
Und du hast schon recht mit den "Nervensägen". Meistens stören die mich
auch nicht wirklich, aber hier... Neee... :-)
Ist ja auch nicht der einzige Grund, warum dieser 5. Teil, für mich, der
schwächste ist. ;-)

22.10.2018 19:31 Uhr - Sawyer_81
21.10.2018 23:15 Uhr schrieb Buschlord
Sind jetzt eigentlich alle Filme außer X de—indiziert? irgendwie habe ich die Übersicht verloren.


Bald sind sie alle runter...!!! *diabolischlach* :-)

Nee, im Ernst, Fulgento hat aber recht, es sind "nur" noch der 9. und 10 Teil auf dem Index! ;-)

22.10.2018 20:42 Uhr - contaminator
22.10.2018 09:44 Uhr schrieb Freak
21.10.2018 15:45 Uhr schrieb contaminator
... ich finde Teil 8 mit am besten...
Teil 9 und Jason X sind bis auf paar Szenen nun wirklich Schrott.. klar wollten die Macher mal etwas neues ausprobieren.. auch andere Schauplätze statt immer nur im Feriencamp, aber dennoch wirkt es trotzdem nicht sonderlich ideenreich...

Ähm... Du findest es aber ideenreich, wenn Jason über den Crystal Lake nach New York 'segelt'?
Ernsthaft?


Ich hab nicht gesagt das ich das sonderlich ideenreich finde :)

23.10.2018 15:38 Uhr - Mc Claud
Einfach nur Lächerlich.
Warum gibt es bei diesen Preisen keine Extras von Unrated oder Workprintfassungen auf den Mediabooks drauf?
Diese Verpackungen sind ihr Geld nicht Wert:(

23.10.2018 20:42 Uhr - Freak
22.10.2018 20:42 Uhr schrieb contaminator
22.10.2018 09:44 Uhr schrieb Freak
21.10.2018 15:45 Uhr schrieb contaminator
... ich finde Teil 8 mit am besten...
Teil 9 und Jason X sind bis auf paar Szenen nun wirklich Schrott.. klar wollten die Macher mal etwas neues ausprobieren.. auch andere Schauplätze statt immer nur im Feriencamp, aber dennoch wirkt es trotzdem nicht sonderlich ideenreich...

Ähm... Du findest es aber ideenreich, wenn Jason über den Crystal Lake nach New York 'segelt'?
Ernsthaft?


Ich hab nicht gesagt das ich das sonderlich ideenreich finde :)

Na ja - nicht direkt.
Du hast aber gesagt/geschrieben, was ich zitiert habe. ;)
Demnach findest Du den 8er mit am besten.
Und Du erklärst (kurz zusammengefasst), dass Du Teil 9 und 10 als 'Schrott' empfindest. Und alles, was Du dazu schreibst, trifft 100%ig auch auf den 8er zu:
- Bis auf ein paar Szenen Schrott
- mal was neues ausprobieren (New York / Schiff)
- andere Schauplätze (New York / Schiff)
- und dennoch wirkt es nicht sonderlich Ideenreich (z.B. der Crystal Lake Zufluss in den Ozean)
Sorry, Deine Worte. Demnach ging ich davon aus, dass Du die Fehler an 9er und 10er eben nicht auch dem 8er zusprichst. Sonst kommt es komisch, dass der eine 'mit am Besten', und die anderen nur 'Schrott' sind. Aber egal, wird zu verwirrend... :D

23.10.2018 21:19 Uhr - contaminator
23.10.2018 20:42 Uhr schrieb Freak
22.10.2018 20:42 Uhr schrieb contaminator
22.10.2018 09:44 Uhr schrieb Freak
21.10.2018 15:45 Uhr schrieb contaminator
... ich finde Teil 8 mit am besten...
Teil 9 und Jason X sind bis auf paar Szenen nun wirklich Schrott.. klar wollten die Macher mal etwas neues ausprobieren.. auch andere Schauplätze statt immer nur im Feriencamp, aber dennoch wirkt es trotzdem nicht sonderlich ideenreich...

Ähm... Du findest es aber ideenreich, wenn Jason über den Crystal Lake nach New York 'segelt'?
Ernsthaft?


Ich hab nicht gesagt das ich das sonderlich ideenreich finde :)

Na ja - nicht direkt.
Du hast aber gesagt/geschrieben, was ich zitiert habe. ;)
Demnach findest Du den 8er mit am besten.
Und Du erklärst (kurz zusammengefasst), dass Du Teil 9 und 10 als 'Schrott' empfindest. Und alles, was Du dazu schreibst, trifft 100%ig auch auf den 8er zu:
- Bis auf ein paar Szenen Schrott
- mal was neues ausprobieren (New York / Schiff)
- andere Schauplätze (New York / Schiff)
- und dennoch wirkt es nicht sonderlich Ideenreich (z.B. der Crystal Lake Zufluss in den Ozean)
Sorry, Deine Worte. Demnach ging ich davon aus, dass Du die Fehler an 9er und 10er eben nicht auch dem 8er zusprichst. Sonst kommt es komisch, dass der eine 'mit am Besten', und die anderen nur 'Schrott' sind. Aber egal, wird zu verwirrend... :D


So drehen sich die Meinungen im Kreis.. 😏
Ja genau, verwirr den alten Mann nicht so 😛

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)