SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty Modern Warfare · Die Regeln haben sich geändert. · ab 59,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 36,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Wrong Turn-Reihe kommt ungekürzt von Nameless Media

Mediabooks und Büste erscheinen in Deutschland - erstmals uncut

Der Horrorfilm Wrong Turn (2003) kam ungeschnitten mit FSK 16-Freigabe in Deutschland heraus und zog fünf Fortsetzungen nach sich. Vier Jahre nach dem Erstling kam Dead End nur um 2,5 Minuten geschnitten bei uns auf dem Markt. Bei Teil 3 - Left for Dead (2009) gab es dann zum ersten und einzigen Mal in der Reihe gleich zwei zensierte Versionen: die um etwa 1,5 Minuten entschärfte SPIO/JK-Fassung und die um sieben Minuten zensierte KJ-Version.

Bei Teil 4 - Bloody Beginnings (2011) fehlten dann  6,5 Minuten und Teil 5 - Bloodlines (2012) ließ in der KJ-Veröffentlichung dann zwei Minuten vermissen. Erst der sechste und bisher letzte Teil, Last Resort (2014) kam dann überraschenderweise wieder komplett unzensiert mit FSK-Freigabe heraus.

Während Teil 3 bereits 2013 in der gekürzten SPIO/JK-DVD auf Liste B indiziert wurde, waren die anderen drei Filme lange verschont geblieben. Bis 2016, als die US-Box bei der BPjM landete und wo sie auch beim vierten Film einen möglichen Verstoß gegen §131 StGB sah. Teil 2 und 5 wurden wegen einfacher Jugendgefährdung auf Liste A indiziert.

Ungeschnitten gab es die Teile 2-5 also auf Deutsch bisher gar nicht legal und es sah so aus, als würde das auch so bleiben. Wie Nameless Media verkündete, werden sie das aber ändern. Alle Filme sollen erstmals bei uns in der ungeschnittenen Fassung in Mediabooks erhältlich sein, ein erstes Foto der Büste gibt es unten zu sehen. Weitere Infos gibt es derzeit noch nicht, werden aber später exklusiv zuerst bei uns zu lesen sein.

Quelle: Nameless Media
Mehr zu:

Wrong Turn

(OT: Wrong Turn, 2003)
Meldungen:
Mehr zu:

Wrong Turn 2 - Dead End

(OT: Wrong Turn 2: Dead End, 2007)
Schnittberichte:
Meldungen:
Mehr zu:

Wrong Turn 3 - Left for Dead

(OT: Wrong Turn 3, 2009)
Schnittberichte:
Meldungen:
Mehr zu:

Wrong Turn 4 - Bloody Beginnings

(OT: Wrong Turn 4: Bloody Beginnings, 2011)
Schnittberichte:
Meldungen:
Mehr zu:

Wrong Turn 5 - Bloodlines

(OT: Wrong Turn 5: Bloodlines, 2012)
Schnittberichte:
Meldungen:
Mehr zu:

Wrong Turn 6: Last Resort

(OT: Wrong Turn 6: Last Resort, 2014)
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Maniac (1980) - Beschlagnahme aufgehoben
Irreversibel - Skandalfilm bekommt einen Straight Cut
Rambo: Last Blood - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
John Wick: Kapitel 3 - FSK-Prüfung für 4K UHD / Blu-ray / DVD uncut geschafft
Scarface mit Al Pacino: Ungeschnittene 4K-Blu-ray im Oktober 2019
Alle Neuheiten hier

Kommentare

28.10.2018 00:09 Uhr - Rayd
8x
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 321
Nicht die Filme für die ich unmengen an Geld in ein Mediabook stecken würde. Als Komplettpaket für schmales Geld in der Amaray wäre ich aber zu haben... Man wird ja noch träumen dürfen.

28.10.2018 00:12 Uhr - Fulgento
2x
Vergiss es.... Für n Steel oder Digipack wär ich evtl noch zu haben.
Der Spaß hier kostet doch bestimmt an die 300 (?)
Zumal die Reihe recht durchwachsen ist.
Aber der 2te war noch ganz ok..

28.10.2018 00:14 Uhr - Punisher77
1x
DB-Helfer
User-Level von Punisher77 14
Erfahrungspunkte von Punisher77 3.066
Zuerst einmal ist es erfreulich, dass die Filme nun doch noch ungeschnitten in deutscher Sprache erscheinen...besonders für Filmfans, die keine eingefleischten O-Ton-Gucker sind. Nur dass die Filme (vorerst?) nur als Mediabooks erscheinen, wird dem einen oder anderen sicher sauer aufstoßen.

Ich selbst werde hier passen, da ich die Teile 2-5 als (günstig erworbene) UK-DVDs besitze, damit zufrieden bin und auch keine Büsten sammel. Die "Wrong Turn"-Reihe ist - meiner Meinung nach - eine ordentliche Horrorfilmreihe, auch wenn Teil 5 die letzte Grütze ist.

28.10.2018 00:20 Uhr - Kaiser Soze
3x
DB-Helfer
User-Level von Kaiser Soze 15
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 3.753
Nameless Media ist teilweise mit seiner extrem hohen Preispolitik und viel zu niedrigen Auflage auf die Nase geflogen, sehr gut! Filme, wie etwa Internal Affairs, Tournament, selbst Tanz der Teufel sind teils fürn 10er erhältlich. Und an der Büste etwa vom Evil Dead Remake hätten die viel verdienen können, wenn man nicht nur 1000 (?) davon produziert hätte.
Ich unterstütze dieses Label im Normalfall nicht, um deren VÖ Politik nicht zu fördern.

Hier ist es natürlich für Fans der Reihe nett und nach Mediabooks und anderer Sammlereditionen wird es bestimmt auch eine Amaray VÖ geben, bei der ich dann vllt auch mal nach schauen werde :)

Die Büste oben gefällt mir such gar nicht. Wer stellt sich sowas denn uns Wohnzimmer? Na, wer?

28.10.2018 00:48 Uhr - tommy0212
2x
Mit einer deutsch sprachigen uncut Vö hät ich nicht mehr gerechnet, aber das hat ich mir beim Punisher EC auch gedacht

28.10.2018 00:54 Uhr - McCoy
1x
28.10.2018 00:20 Uhr schrieb Kaiser Soze
Die Büste oben gefällt mir such gar nicht. Wer stellt sich sowas denn uns Wohnzimmer? Na, wer?


Ein Kandidat, der mir spontan einfällt, wäre Kaisa81 :-)

28.10.2018 01:08 Uhr - Ned Flanders
6x
Ganz ehrlich, aber das ist nicht unbedingt ne Filmreihe, die als Mediabook kommen muss. Ne normale Veröffentlichung hätte es auch getan.
Was mittlerweile alles als Mediabook veröffentlicht wird, ist ja nicht mehr feierlich. Der besondere Reiz der Mediabooks mal ausgemacht hat, lässt immer mehr nach.
Wenn das so weiter geht, dann sind in ein paar Jahre, normale Amaray Vö was besonderes.

28.10.2018 01:56 Uhr - Chucky12
Darf man die Box so einfach in Deutschland rausbringen wenn Teil 3 wegen strafrechtlicher bedenklichkeit bereits auf Liste B steht?

28.10.2018 02:16 Uhr - Melvin-Smiley
4x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
28.10.2018 01:56 Uhr schrieb Chucky12
Darf man die Box so einfach in Deutschland rausbringen wenn Teil 3 wegen strafrechtlicher bedenklichkeit bereits auf Liste B steht?


Klar, die sind doch “nur“ indiziert; ob auf Liste A oder B interessiert keine Sau.

28.10.2018 02:21 Uhr - Rated XXL
5x
28.10.2018 00:20 Uhr schrieb Kaiser Soze
...

Die Büste oben gefällt mir such gar nicht. Wer stellt sich sowas denn uns Wohnzimmer? Na, wer?

Ins Wohnzimmer kommt mir sowas nicht! - Die stelle ich mir in die Küche :-)

28.10.2018 05:31 Uhr - Victor
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
Wenn es eine Filmreihe gibt, zu der es keine Büste gebraucht hätte, dann ist es die hier. Gott, ist das Ding schäbbich.

28.10.2018 07:28 Uhr - Universal Terminator
Gibt ne Amaray mit 1,2,3 aus Amerika.
Die einzigen, wenn noch guten.
Spart euch die MBs für so nen billig müll.
Der einzig sehenswerte ist sowieso schon immer ungeschnitten hier erhältlich.

28.10.2018 07:56 Uhr - Postman1970
4x
28.10.2018 07:28 Uhr schrieb Universal Terminator
Gibt ne Amaray mit 1,2,3 aus Amerika.
Die einzigen, wenn noch guten.
Spart euch die MBs für so nen billig müll.
Der einzig sehenswerte ist sowieso schon immer ungeschnitten hier erhältlich.


Mangels deutscher Synchro sind die wenigsten Fans von solchen Fassungen.

Bei der Büste kommt einem wirklich das Kotzen.
Wer sich so etwas reinstellt hat meist keinen Partner oder ist ein Freak.

28.10.2018 08:27 Uhr - Lazer_Pistolero_198X
4x
2-6 ist der letzte billige Scheiss. Es ist so traurig dass schon beim 2. Teil die Qualität kein Thema mehr war. So ein Schrott wandert mit sicherheit nicht in meine Sammlung. Ich habe Teil 1 auf DVD und den schaue ich immer mal wieder gerne.

So eine hässliche Büste kann man sich auch nur in einem Haushalt aufstellen in dem niemals Kinder aufwachsen werden.

28.10.2018 09:44 Uhr - Björn Eklund
3x
Wann hört eigentlich endlich der Mist mit den Mediabooks auf?
Ok, damals, bei SAW 1-6 fand ich´s noch gut, Buchform, zwei DVDs, eine mit dem Film, eine mit Bonusmaterial, dazwischen ein umfangreiches Booklet. Aber der Sinn, in einem Mediabook ZWEIMAL das gleiche zu bringen, einmal auf BluRay und einmal auf DVD, wird sich mir nie erschließen. Zudem die Teile schlicht und ergreifend überteuert sind....

28.10.2018 10:13 Uhr - Christian1982
2x
28.10.2018 09:44 Uhr schrieb Björn Eklund
Wann hört eigentlich endlich der Mist mit den Mediabooks auf?
Ok, damals, bei SAW 1-6 fand ich´s noch gut, Buchform, zwei DVDs, eine mit dem Film, eine mit Bonusmaterial, dazwischen ein umfangreiches Booklet. Aber der Sinn, in einem Mediabook ZWEIMAL das gleiche zu bringen, einmal auf BluRay und einmal auf DVD, wird sich mir nie erschließen. Zudem die Teile schlicht und ergreifend überteuert sind....

Jup der Mist mit den Mediabooks, Digipak, Steelbooks sollte aufhören, weil dann natürlich alles sofort in Amaray erscheinen würde und alles ungeschnitten. *Ironie aus*
Das mit der beiliegenden DVD in Mediabooks wurde öfters bemängelt und wenn dann ein Mediabook nur die Blu-ray enthält dann wird deswegen gemeckert.
Zu mal ohne eine DVD in einem Mediabook, dass man dann eben die gesamte Auflagenhöhe lediglich an eine Käuferschicht verkaufen muss und mit einer DVD in einem Mediabook, dass dann auch DVD Käufer zugreifen können.
Mediabooks sind mit 29,99.- überteuert?
Dir ist aber schon klar was die damaligen indizierten DVD gekostet haben!
30 DM und sie waren schlechter umgesetzt als die jetzigen Mediabooks.
Nun will man alles günstig und als Amaray und wenn es nicht gleich beim Veröffentlichungstermin mit angekündigt wird dann wird sich deswegen ausgelassen.
Nun erscheinen die Filme erstmals ungeschnitten in Deutschland und es wird gemeckert und keiner hier freut sich darüber und Nameless Media wird als Schurkenlabel wegen derer Politik hingestellt.
Vielleicht sollte wirklich nichts mehr kommen dann kann man deswegen meckern.

28.10.2018 10:38 Uhr - FordFairlane
2x
User-Level von FordFairlane 2
Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
Manchmal habe ich das Gefühl Namesless Media möchte den Preis für die ekelhaftesten Büsten gewinnen. Zu Reihe selber, der erste ist top.

28.10.2018 11:09 Uhr - callahan
3x
User-Level von callahan 2
Erfahrungspunkte von callahan 36
Die Masse der Kommentatoren hier tut gerade so, als wären sie gezwungen, die MB´s von Nameless zu kaufen.
Klar ist es für den Einen und Anderen ärgerlich, dass jetzt erstmal keine Amarays veröffentlicht werden, trotz allem regelt immer noch der Markt Angebot und Nachfrage.
Soll heißen, die Sammler, Freaks oder wer auch immer, greifen bei den MB mit der Büste zu, der Rest unserer Filmgemeinde ist dann bei den Amarays am Drücker.
Dieses ständige "Scheiß MB...", "scheiß Büste...", "scheiß Label..." ist doch bei allem Verständnis mittlerweile mehr als nervtötend, oder nicht??

28.10.2018 11:39 Uhr - alex_wintermute
3x
28.10.2018 10:13 Uhr schrieb Christian1982

Mediabooks sind mit 29,99.- überteuert?


Mit fast 30,00 EUR sind die das tatsächlich. Das es auch anders geht beweist immer wieder Capelight! Deren Mediabook Preispolitik ist einfach nur vorbildlich.

28.10.2018 12:20 Uhr - Ricky-Oh
Ich hab diese uncut Box mit Teil 1-6, die reicht vollkommen: https://www.youtube.com/watch?v=AcyrDLUuJWc

Wer bei der VÖ von Nameless einen Blindkauf tätigt, wird böse enttäuscht werden. Nur Teil 1 kann überzeugen.

28.10.2018 12:51 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
28.10.2018 08:27 Uhr schrieb Lazer_Pistolero_198X
2-6 ist der letzte billige Scheiss. Es ist so traurig dass schon beim 2. Teil die Qualität kein Thema mehr war.


Der Zweite ist der Beste von allen!

28.10.2018 13:18 Uhr - wolf1
Mir reicht meine UK-Box. Klar der erste ist der beste da waren noch Könner am Werk und es wurde genug Geld reingesteckt was man von den Nachfolgern aufgrund der unfassbar grottigen Effekte natürlich nicht sagen kann.

28.10.2018 14:44 Uhr - Lowmaker
2x
Also im Mediabook brauche ich diese Filme nun auch nicht unbedingt, aber wenn sie (hoffentlich) auch noch mal in einer normalen Amary erscheint bin ich sofort dabei. Ich mag die Reihe, besonders Teil 4. Und zum Thema Mediabooks: Bei einigen Filmen gibt's ja keine Alternative, wie z.B. Adam Chaplin, den hab ich mir damals auch im Mediabook holen müssen und meines Wissens gibt's bis heute noch keine normale Veröffentlichung davon. Das mit der Blu ray und DVD finde ich persöhnlich ganz gut, weil wenn ich einen Film habe den ich öfter gucke oder den Film mal ausleihe nehme ich die DVD und kann so meine Blu ray schonen.

28.10.2018 17:49 Uhr - Roland67
Die Uncut-BR`s würden mich schon interessieren, aber nicht mit Büste und/oder in einzelnen MBs. Hier warte ich einfach bis die Filme als Amarays oder als Box kommen. ( uncut und in D) Falls das nix wird , habe ich Pech gehabt und werde es auch überleben ;-)

28.10.2018 18:25 Uhr - McCoy
1x
28.10.2018 12:51 Uhr schrieb Jack Bauer
28.10.2018 08:27 Uhr schrieb Lazer_Pistolero_198X
2-6 ist der letzte billige Scheiss. Es ist so traurig dass schon beim 2. Teil die Qualität kein Thema mehr war.


Der Zweite ist der Beste von allen!


Diese Meinung dürftest du ziemlich exclusiv vertreten :-)

28.10.2018 21:30 Uhr - Massiv21
Ich finde der 2 ist auch ein Highlight der Serie , ebenso der 4 Teil.

28.10.2018 23:02 Uhr - contaminator
Generell finde ich Mediabook Preise über 30 Euro eine Frechheit. Es gibt auch welche für unter 20 Euro und das ist absolut ok.. Papier und Druck müssen schließlich auch bezahlt werden.

Wrong Turn hab ich nur den ersten auf DVD, der wirklich gute gelungen ist. Den zweiten dann mal vor Ewigkeiten im TV gesehen und interessierte mich nimmer wirklich..

28.10.2018 23:05 Uhr - contaminator
1x
28.10.2018 07:56 Uhr schrieb Postman1970
28.10.2018 07:28 Uhr schrieb Universal Terminator
Gibt ne Amaray mit 1,2,3 aus Amerika.
Die einzigen, wenn noch guten.
Spart euch die MBs für so nen billig müll.
Der einzig sehenswerte ist sowieso schon immer ungeschnitten hier erhältlich.


Mangels deutscher Synchro sind die wenigsten Fans von solchen Fassungen.

Bei der Büste kommt einem wirklich das Kotzen.
Wer sich so etwas reinstellt hat meist keinen Partner oder ist ein Freak.


Was für eine beknackt spießige Aussage.. sowas kann nur von jemanden kommen der seine Film- und/oder Figuren Sammlung im hintersten Kämmerchen vor seiner Frau/Familie/Freunden versteckt.

28.10.2018 23:13 Uhr - contaminator
28.10.2018 09:44 Uhr schrieb Björn Eklund
Wann hört eigentlich endlich der Mist mit den Mediabooks auf?
Ok, damals, bei SAW 1-6 fand ich´s noch gut, Buchform, zwei DVDs, eine mit dem Film, eine mit Bonusmaterial, dazwischen ein umfangreiches Booklet. Aber der Sinn, in einem Mediabook ZWEIMAL das gleiche zu bringen, einmal auf BluRay und einmal auf DVD, wird sich mir nie erschließen. Zudem die Teile schlicht und ergreifend überteuert sind....


Diese Doppel-Inhalte (also Blu Ray und nochmal DVD vom gleichen Film) im Mediabook werden ja soweit gerechtfertigt das nicht überall die gleichen Abspielgeräte vorhanden sind.. Das man die DVD z.B. wo abspielen kann wo halt eben noch kein BD-Player vorhanden ist.
Mir ging es ähnlich mit den ersten Mediabooks. Gezwungen den Scheiss zu kaufen wird natürlich niemand. Doch einige Filme sind es mir wert sich da son Büchlein mit Lese-Anteil ins Regal zu stellen.. wo mir dann bei andren Filmen wiederum nur ne günstigere Standard-Hülle reicht.

28.10.2018 23:21 Uhr - Nachteule
1x
Generell toll, dass die Teile uncut erscheinen sollen.
Nichtsdestotrotz sind die meisten Teile einfach "Trash", der zwar Spaß macht, aber bestimmt keine 6 Mediabooks zu teuren Preisen rechtfertigt. :)

29.10.2018 12:07 Uhr - Soul of the Sword
1x
Ich bin mit Nameless ganz zufrieden, immerhin bringen die auch paar Perlen und geben sich Mühe.... finanziert muss das ganze auch werden, und nach den Sammlerauflagen kommen immer auch Amarys usw

29.10.2018 12:25 Uhr - FdM
1x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
28.10.2018 23:02 Uhr schrieb contaminator
Generell finde ich Mediabook Preise über 30 Euro eine Frechheit. Es gibt auch welche für unter 20 Euro und das ist absolut ok.. Papier und Druck müssen schließlich auch bezahlt werden.

Wrong Turn hab ich nur den ersten auf DVD, der wirklich gute gelungen ist. Den zweiten dann mal vor Ewigkeiten im TV gesehen und interessierte mich nimmer wirklich..


Die Pressung für BD+DVD,
die Lizenzrechte,
Tonspuren anpassen,
die Verpackung... (meistens ist nur eingeschränkte Werbung möglich).

Mit einer einfachen Box ist es nicht getan,insofern man nicht Restbestände übernimmt, kommen auch ein paar Kosten zusammen,die natürlich mit ein wenig Gewinn auch wieder reingeholt werden müssen...

30.10.2018 00:33 Uhr - DerHorrorTyp
1x
Werde mir die Dinger wohl holen. Fand alle Teile bis auf den 6. ganz gut, und die Infos dazu wurden mich auch mal interessieren. 3in Grund, sein bootleg mit allen Unrated Teilen noch loszuwerden.

01.11.2018 15:11 Uhr - Dr.Zoidberg
Sehr cool, dass die ungeschnitten kommen. Find die Reihe trotz abnehmender Qualität immer unterhaltsam. Allerdings würde mir ein Pappschuber mit allen Teilen in Amarays besser gefallen. Und als Gimmick ein Wrong Turn- Blechschild mit Blutspritzern, wie man es von dem Cover der Cut-DVD-Box kennt, (nur ohne 1-6 auf dem Schild)

10.11.2018 12:02 Uhr - aeonenwinter
Ich muss sagen, dass ich da nicht ganz durchsteige. Wenn Teil 3 und 4 nach Liste B indiziert sind und beschlagnahmt sind und Teil 4 und 5 nach Liste A indiziert sind (alle unrated natürlich), kann das Label die Filme doch gar nicht in Deutschland raus bringen , verkaufen und bewerben, sondern höchstens in Österreich. Kann mich da mal jemand aufklären?

10.11.2018 18:34 Uhr - SierreHenry82
10.11.2018 12:02 Uhr schrieb aeonenwinter
Ich muss sagen, dass ich da nicht ganz durchsteige. Wenn Teil 3 und 4 nach Liste B indiziert sind und beschlagnahmt sind und Teil 4 und 5 nach Liste A indiziert sind (alle unrated natürlich), kann das Label die Filme doch gar nicht in Deutschland raus bringen , verkaufen und bewerben, sondern höchstens in Österreich. Kann mich da mal jemand aufklären?



beschlagnahmt ist davon keiner, nur Indiziert auf Liste B oder A in dem Fall schnurz, heist ja nur das er für Jugendliche unter 18 Jahren nicht zugänglich sein darf/dürfen

10.11.2018 18:41 Uhr - SierreHenry82
1x
Das offizielle uncut Release der Teile 2-5 ist ne feine Sache aber: n Mediabook extra, mit den Preisen , die mindestens -29,- sein werden, und ratz fatz ausverkauft... das mal 6 = 179,94 € ! Wers hat! Ich nicht. Die Büste mit den 6 MBs dann 299,- Boom Tschagga!


Gut sieht Sie aber aus für die Reihe. Das is am Ende Geschmackssache!

06.12.2018 07:27 Uhr - radioactiveman
Im MB - wie denn sonst? Bei normalen VÖ zu normalen Preisen würde ich wahrscheinlich zuschlagen. Aber so ne Abzocke....... Zumal die Filme eh nicht DIE großen Reißer sind.

06.12.2018 07:29 Uhr - radioactiveman
10.11.2018 12:02 Uhr schrieb aeonenwinter
Ich muss sagen, dass ich da nicht ganz durchsteige. Wenn Teil 3 und 4 nach Liste B indiziert sind und beschlagnahmt sind und Teil 4 und 5 nach Liste A indiziert sind (alle unrated natürlich), kann das Label die Filme doch gar nicht in Deutschland raus bringen , verkaufen und bewerben, sondern höchstens in Österreich. Kann mich da mal jemand aufklären?


Indizierte Filme dürfen nicht öffentlich beworben werden. Aber diese MBs werden eh auf Börsen oder bei den bekannten Onlinehändlern verkauft.

06.05.2019 08:38 Uhr - SierreHenry82
Nachtrag: Die Büstenedition kostete ja am Ende 220,- € +-. Was wie ich finde ein guter Preis normaler Preis ist 180,- für 6 Mediabooks. Ein guter Kollege von mir der Kinder im Haus hat bot mir die Büste an ovp im Tausch gegen 2 Standard Mediabooks. Seed un Seed 2. Ich freue mich immer noch wie n Schneekönig und putze und hege meine schöne Büste. Von dem Filmen her finde ich 1&4 am besten und hab kein Bock und sehs Geld nicht ein mir 6 MBs ins Regal zu stellen von denen Ich nichtma alle Filme mag (Teil 6 ist unterirdisch 2 ist schwachsinn mit der Gameshow Rest geht klar)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)