SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 37,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Maniac (1980) uncut in Deutschland als 4K-UHD und Blu-ray

Nameless Media und Sony Pictures bringen Mediabooks, VHS-Edition und mehr

William Lustigs Horrorklassiker Maniac (1980) mit Joe Spinell und Caroline Munro erschien bereits im Kino leicht zensiert. Die identisch gekürzte VHS von Arcade wurde 1983 indiziert und fünf Monate später beschlagnahmt. Es war die erste nach §131 StGB beschlagnahmte Heimkino-Fassung eines Films in Deutschland und löste in den 80ern eine Welle eben jener Beschlagnahmungen aus.

Erst das Label Astro brachte den Film ungeschnitten auf VHS heraus, aber auch eine um sechs Minuten entschärfte FSK 16-Fassung erschien. Es folgten diverse DVDs und 2010 sogar eine Blu-ray in den USA mit deutschem Ton. 2013 gab es diese dann auch über Österreich. Blue Underground hat den Film 2018 in den USA auch als 4K-remasterte Neuauflage herausgebracht und im Mai 2020 als 4K-UHD, erneut mit deutschem Ton.

Im September 2019 wurden die Beschlagnahmen und drei Monate später auch die Indizierungen von Maniac aufgehoben. Von der FSK gab es uncut im Januar 2020 erwartungsgemäß "Keine Jugendfreigabe". Die gleiche Freigabe erhielt auch die leicht gekürzte deutsche Kinofassung (Schnittbericht) und der Director's Cut (Schnittbericht).

Nameless Media kündigte schon vor einiger Zeit an, das Original und Remake zu releasen und am 8. Juni 2020 ist es zumindest für das Original nun endlich soweit. Sie werden sechs Mediabooks als 6-Disc Edition mit allen drei oben erwähnten Filmfassungen auf Blu-ray, sowie der Uncut Version als 4K-UHD und auf DVD herausbringen. Außerdem wird der Soundtrack als CD und eine Bonus-Blu-ray voller Extras enthalten sein. Die Mediabooks sind auf 555, 555, 666, 555, 666 und 111 Stück limitiert.

Daneben wird es noch eine VHS-Edition geben (55 Stück), in der der Film in 4:3 auf einer echten VHS aufgespielt wurde. Das schwarze 6-Disc Mediabook wird hier ebenfalls dabei sein. Die VHS-Retro-Edition (500 Stück) ist ein 8-Disc Set mit fast dem gleichen Inhalt wie alle Mediabooks und zusätzlich noch dem alten Bildmaster auf Blu-ray und Director's Cut sowie deutsche Kinofassung sind hier auf getrennten Blu-rays anstatt zusammen. Die Hartbox (99 Stück) enthält nur die Blu-ray und DVD.

Mediabook (Cover F), VHS-Edition und Hartbox waren exklusiv im Nameless-Shop zu bekommen. Das Remake in ähnlichen Ausführungen und ein 12-Disc Double Feature mit Büste wird im Juli 2020 kommen. Eine News wird es dazu dann geben, sobald uns alle Informationen vorliegen.

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Beyond-Media.at:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:

Kommentare

26.05.2020 00:14 Uhr - Pantera
3x
Ich warte dann mal auf die Amaray von Sony. 6 Disc Set ist schon krass. Aber der Preis auch.

26.05.2020 00:14 Uhr - BigPokerKing
3x
Ich will ne Amary verdammt nochmal...

26.05.2020 00:15 Uhr - Scarecrow
2x
"waren exklusiv im Nameless-Shop zu bekommen"
Manchmal habe ich das Gefühl ALLES gibt es nur exklusiv in deren Shop. ^^

Ein 12-Disc-Set für das Original und Remake? Gerade als man glaubt man hat schon alles gesehen und gehört.

Ich hoffe Sony wird im Sommer eine simple Amaray vom Original auf den Markt hauen, dann bin ich dabei, sonst können sie mich mal.

26.05.2020 00:31 Uhr - Sheldor der Eroberer
User-Level von Sheldor der Eroberer 1
Erfahrungspunkte von Sheldor der Eroberer 20
Ich hab' viele Fragen, aber vorerst genügen diese hier: Wer kam denn eigentlich bei Nameless auf die Idee die "VHS Schuber Edition" (nicht zu verwechseln mit der Edition mit VHS) von ursprünglich 6 auf 8 Disks künstlich aufzublasen? Wer will denn bitte das alte, grottenschlechte Blu-ray Master, und warum ist hier auf einmal die GEKÜRZTE deutsche Kinofassung und der Director's Cut nicht auf einer Disk, wie bei den anderen Ausgaben, sondern auf zwei Disks? Hat die Bild- und/oder Tonqualität doch gelitten, oder will man einfach mit einer weiteren Scheibe das Geld aus den Taschen ziehen?

26.05.2020 00:50 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
26.05.2020 00:31 Uhr schrieb Sheldor der Eroberer
Ich hab' viele Fragen, aber vorerst genügen diese hier: Wer kam denn eigentlich bei Nameless auf die Idee die "VHS Schuber Edition" (nicht zu verwechseln mit der Edition mit VHS) von ursprünglich 6 auf 8 Disks künstlich aufzublasen? Wer will denn bitte das alte, grottenschlechte Blu-ray Master, und warum ist hier auf einmal die GEKÜRZTE deutsche Kinofassung und der Director's Cut nicht auf einer Disk, wie bei den anderen Ausgaben, sondern auf zwei Disks? Hat die Bild- und/oder Tonqualität doch gelitten, oder will man einfach mit einer weiteren Scheibe das Geld aus den Taschen ziehen?


Bei 8 zu 6 Disc war noch irgendein Unterschied den Sony gemacht hat,da steht etwas bei Facebook,das hatte auch jemand angesprochen - wurde dort ausführlich erklärt.

Bei der VHS Kassette gibt es noch 2 Aufkleber zum customizen...

26.05.2020 00:54 Uhr - Chímaira
2x
User-Level von Chímaira 11
Erfahrungspunkte von Chímaira 1.943
26.05.2020 00:14 Uhr schrieb BigPokerKing
Ich will ne Amary verdammt nochmal...

Kinder, die was wollen, bekommen eine VHS zum Ansehen. Problem ist nur, sie passt nicht ganz ins Laufwerk. Hat bei den ganzen VHS-Editionen doch auch geklappt...

26.05.2020 01:12 Uhr - markymarco
2x
Ich konnte noch bei der auf 55 Stück limitierten Version mit VHS Kassette zuschlagen. Und das, obwohl ich den Film noch gar nicht kenne ^^
Ich liebe aber das Remake und bin leidenschaftlicher VHS Sammler, der die üppigen Dinger auch gern nochmal einlegt.
Dad ist das erste Pack wo die komplette Technik Evolution von VHS bis 4K enthalten ist. Wahnsinn :O

26.05.2020 01:18 Uhr - Chímaira
3x
User-Level von Chímaira 11
Erfahrungspunkte von Chímaira 1.943
26.05.2020 01:12 Uhr schrieb markymarco
Ich konnte noch bei der auf 55 Stück limitierten Version mit VHS Kassette zuschlagen. Und das, obwohl ich den Film noch gar nicht kenne ^^

Seit Jahren mache ich es nicht anders. Man muss die VHS unterstützen und wer weiß, vielleicht verdrängt sie irgendwann mal die UHD vom Markt ;)

26.05.2020 01:28 Uhr - Sheldor der Eroberer
1x
User-Level von Sheldor der Eroberer 1
Erfahrungspunkte von Sheldor der Eroberer 20
26.05.2020 00:50 Uhr schrieb FdM
Bei 8 zu 6 Disc war noch irgendein Unterschied den Sony gemacht hat,da steht etwas bei Facebook,das hatte auch jemand angesprochen - wurde dort ausführlich erklärt.

Bei der VHS Kassette gibt es noch 2 Aufkleber zum customizen...


Ich hab's gerade auf Facebook nachgelesen (danke für den Hinweis, ist mir durch die Lappen gegangen), aber sooo ausführlich war das nun doch nicht. Sony hat für die Mediabooks also die Blu-ray mit den beiden kürzeren Fassungen (also dt. Kinofassung und Dir. Cut) zusammen auf einer einzigen Scheibe gemacht. Soweit in Ordnung. Warum konnte man aber diese Scheibe nicht in die VHS Schuber-Edition packen; warum sind denn in der VHS Schuber-Edition diese beiden Fassungen auf separaten Disks? Hat Sony etwa gesagt: Nö, die Single-Disc mit dt. KF und Dir. Cut kommt nur in das MB, oder ist die Disk erst entstanden, nachdem man die Disks für die VHS-Schuber-Edition machen hat lassen?

26.05.2020 02:20 Uhr - BedtimeStory
Mir reicht eine normale Amaray zum Klassiker, aber witzige Idee eine VHS-Edition zu bringen, dürfte Nostalgiker freuen.
Kenne den Film noch auf VHS aus der Theke^^

26.05.2020 02:58 Uhr - babyface
Beim online stöbern die beiden Filme bei iTunes bzw.Apple TV ganz günstig entdeckt .Ich weiss nur nicht ob die in Deutschland uncut sind.In USA veröffentlichen die ja Reihenweise umgeschnitten, aber hier ?

26.05.2020 10:25 Uhr - Knochentrocken
1x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 441
„(...) und zusätzlich noch dem alten Bildmaster auf Blu-ray und Director's Cut sowie deutsche Kinofassung sind hier auf getrennten Blu-rays anstatt zusammen.“

Völlig unnötig! Altes Master und gekürzte dt. Fassung. Mehr als unnötig!
Nameless hat bei mir aber sowieso etwas verschissen!

26.05.2020 11:03 Uhr - Ricky-Oh
26.05.2020 00:14 Uhr schrieb BigPokerKing
Ich will ne Amary verdammt nochmal...


Gibt's doch schon lange.

26.05.2020 11:35 Uhr - BigPokerKing
2x
26.05.2020 11:03 Uhr schrieb Ricky-Oh
26.05.2020 00:14 Uhr schrieb BigPokerKing
Ich will ne Amary verdammt nochmal...


Gibt's doch schon lange.

Ich formuliere es mal anders: Ich will eine günstige Amary mit Fsk Flatschen ganz einfach im Laden kaufen!

26.05.2020 13:00 Uhr - Horstferatu
26.05.2020 01:12 Uhr schrieb markymarco
Ich konnte noch bei der auf 55 Stück limitierten Version mit VHS Kassette zuschlagen. Und das, obwohl ich den Film noch gar nicht kenne ^^
Ich liebe aber das Remake und bin leidenschaftlicher VHS Sammler, der die üppigen Dinger auch gern nochmal einlegt.
Dad ist das erste Pack wo die komplette Technik Evolution von VHS bis 4K enthalten ist. Wahnsinn :O

Ich hab die nicht bekommen. Vor allem,warum auch immer, war die erst viel später gelistet. Am anfang wurden mir nur 5 Mediabooks und die VHS Schuber Edition angezeigt.

26.05.2020 13:38 Uhr - Man Behind The Sun
User-Level von Man Behind The Sun 4
Erfahrungspunkte von Man Behind The Sun 276
Och bitte.... fast 70 Euro für ein Mediabook..??
Mag ja sein, dass der vollgepackt mit allen Extras und x Discs aufwartet, aber Blue Underground hat den Film für noch nicht mal 25 $ auf den Markt gebracht. Ich würde bei dem MB oder VHS auch zugreifen, aber so absurd teuer... ich weiß nicht, ob ich die US Disc verkaufen und durch diese ersetzen soll.

Wenigstens ist die Cover-Auswahl dieses Mal richtig gut getroffen, wobei mir nur drei aus der Auswahl zusagen.

26.05.2020 14:33 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
26.05.2020 01:28 Uhr schrieb Sheldor der Eroberer
26.05.2020 00:50 Uhr schrieb FdM
Bei 8 zu 6 Disc war noch irgendein Unterschied den Sony gemacht hat,da steht etwas bei Facebook,das hatte auch jemand angesprochen - wurde dort ausführlich erklärt.

Bei der VHS Kassette gibt es noch 2 Aufkleber zum customizen...


Ich hab's gerade auf Facebook nachgelesen (danke für den Hinweis, ist mir durch die Lappen gegangen), aber sooo ausführlich war das nun doch nicht. Sony hat für die Mediabooks also die Blu-ray mit den beiden kürzeren Fassungen (also dt. Kinofassung und Dir. Cut) zusammen auf einer einzigen Scheibe gemacht. Soweit in Ordnung. Warum konnte man aber diese Scheibe nicht in die VHS Schuber-Edition packen; warum sind denn in der VHS Schuber-Edition diese beiden Fassungen auf separaten Disks? Hat Sony etwa gesagt: Nö, die Single-Disc mit dt. KF und Dir. Cut kommt nur in das MB, oder ist die Disk erst entstanden, nachdem man die Disks für die VHS-Schuber-Edition machen hat lassen?


Ich habe da jetzt nicht genauer nachgefragt,gehe allerdings aus, dass jene Wahl etwas mit den (noch kommenden) Veröffentlichungen zu tun hat,da Sony und Nameless bestimmt schon für andere Verpackungen mitplanen...
Es kann ja gut sein,dass Sony eine Amaray 1 Disc oder 2 Disc Edition selbst bringt und die sich da gegenseitig die Auflagen und Scheiben zugeteilt haben.
Persönlich habe ich kaum Erfahrungen mit den verschiedenen BD Größen und Anfälligkeiten,ich habe lieber alles einzeln auf Disc...die ersten DVD's sind bei mir nicht mehr abspielbar, da ist für mich ein Double Feature jetzt ärgerlich...

26.05.2020 21:45 Uhr - McCoy
Cover A dürfte sofort ausverkauft sein, während E und F sicher schnell für nen Zwanni auf den Börsentischen liegen werden...

29.05.2020 12:46 Uhr - Ashy Slashy OT
1x
Mir gefallen alle ausser A überhaupt nicht! Und das wie schon erwähnt
wird schon ausverkauft sein, und ist mir eh zu teuer. Auf meiner österreichischen
Amaray hab ich das selbe Motiv. Muß reichen!

30.05.2020 13:40 Uhr - Man Behind The Sun
User-Level von Man Behind The Sun 4
Erfahrungspunkte von Man Behind The Sun 276
Ok.. und schon wieder alle guten Vorsätze über Bord geworfen und die VHS Edition bestellt. Bei 4k und UHD werde ich leider schwach, wenn eine solche Fassung von einem älteren Kultfilm in dieser Form erscheint.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)