SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Elite V2 · Uncut Shooter für PS4, Xbox und Switch · ab 39,99 € bei gameware Rage 2 · Bunter Shooter für PS4, Xbox und PC · ab 49,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von SilentKnight

Buffy - Der Vampirkiller - Kinofilm erstmals in Deutschland ungekürzt auf Blu-ray

Horror-Komödie mit Kristy Swanson als Vampirjägerin gegen die Mächte der Finsternis

Der Kinofilm Buffy - Der Vampirkiller (1992) von Erfinder und Drehbuchautor Joss Whedon erschien fünf Jahre bevor die Scream-Queen Sarah Michelle Gellar in der TV-Serie Buffy - Im Bann der Dämonen (1997-2003) auf Vampir- und Monsterjagd ging. Der Cast der Horror-Komödie ist mit Kristy Swanson, Luke Perry, Donald Sutherland, Rutger Hauer, Hilary Swank und David Arquette durchaus prominent besetzt. Alle Schauspieler haben aber mit der späteren Fernsehserie nichts mehr zu tun. 

Luke Perry, der den Freund von Buffy im Kinofilm spielt, verstarb vor wenigen Tagen an den Folgen eines schweren Schlaganfalls. Der Star aus den TV-Serien Beverly Hills, 90210 (1990-2000) und Riverdale (2017) wurde nur 52 Jahre alt.

Gern verweisen wir an dieser Stelle auf unserere Schnittberichte zur TV-Serie Buffy - Im Bann der Dämonen, die in vielen Folgen für die Nachmittagsausstrahlungen Kürzungen enthalten. Grund dafür ist, dass die Folgen von der FSK ab 12 Jahren und sogar teilweise auch ab 16 Jahren freigegeben wurden. Besonders erwähnt sei hier die beeindruckende zehnte Folge "Das große Schweigen" aus der vierten Staffel (siehe Schnittbericht).

Buffy - Der Vampirkiller war im deutschen TV oftmals gekürzt zu sehen. Die VHS sowie spätere DVD-Veröffentlichungen waren ungekürzt mit einer FSK 16-Freigabe versehen. In den USA gibt es bereits seit 2011 eine ungekürzte Blu-ray, die lt. OFDb-Eintrag auch deutschen Ton enthält.

Nun erfolgt vom US-Major 20th Century Fox Home Entertainment erstmals eine deutsche, ungekürzte Blu-ray-Veröffentlichung von Buffy - Der Vampirkiller im Keep-Case inkl. Wendecover. Zum Bonusmaterial gehören eine Featurette und Kinotrailer.

Buffy - Der Vampirkiller erscheint ab 31.05.2019.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Buffy ist ein klassisches High School Girlie, ahnt jedoch nicht, dass sie zu höherem bestimmt ist, denn in jeder Generation wird ein Mädchen geboren, das die Welt vor Dämonen und Vampiren schützen soll. Als ihr der Wächter Merrick diese Nachricht überbringt, passt ihr das freilich nicht wirklich in den Kram. Aber was soll man machen? Schicksal ist Schicksal und so geht sie nach intensivem Training fortan auf die Jagd nach den Geschöpfen der Nacht... (kleinkariert)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel im OFDb-Shop:

Aktuelle Meldungen

John Wick: Kapitel 3 - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
Aura - Trauma von Dario Argento wurde vom Index gestrichen
George A. Romeros Dawn of the Dead ist nicht mehr beschlagnahmt
Hobbs & Shaw: Extended Cut schon vor dem Kinostart angekündigt
Puppet Master - Das tödlichste Reich kommt uncut mit SPIO/JK-Freigabe
Absurd erscheint ungekürzt auf Blu-ray im Mediabook von XT Video
Alle Neuheiten hier

Kommentare

13.03.2019 06:06 Uhr - Kane McCool
1x
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
In der Darstelleraufzählung wurde Ben Affleck vergessen, auch wenn der nur 'n minimalen Auftritt hat.

BD wird sicherlich früher oder später gekauft.

13.03.2019 06:32 Uhr - Darkwater
2x
Ich möchte hier widersprechen: Sarah Michelle Gellar ist keine Scream-Queen. Sie ist ein Slayer! Slay all Day!!!

13.03.2019 10:07 Uhr - zulu-man1
3x
13.03.2019 06:32 Uhr schrieb Darkwater
Ich möchte hier widersprechen: Sarah Michelle Gellar ist keine Scream-Queen. Sie ist ein Slayer! Slay all Day!!!

Es ist wohl eine Anspielung auf ihre Rolle in Scream 2, der 1997 in die Kinos kam.

13.03.2019 14:06 Uhr - Tom Cody
2x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.079
Leider nur eine höchst mittelmäßige Vampirkomödie, die noch nichts von dem späteren Witz, der Action und der Vielschichtigkeit von Whedons TV-Version besitzt.

Hat sicherlich auch damit zu tun, dass die Regie in den Händen von Fran Rubel Kuzui lag und Whedon selbst nur wenig Einflussmöglichkeiten auf das Endprodukt hatte.
Brauche ich, selbst als großer Buffy-Fan, jetzt nicht unbedingt...

13.03.2019 19:29 Uhr - Darkwater
4x
13.03.2019 10:07 Uhr schrieb zulu-man1
13.03.2019 06:32 Uhr schrieb Darkwater
Ich möchte hier widersprechen: Sarah Michelle Gellar ist keine Scream-Queen. Sie ist ein Slayer! Slay all Day!!!

Es ist wohl eine Anspielung auf ihre Rolle in Scream 2, der 1997 in die Kinos kam.


Das ist mir bewußt. Aber eine Nebenrolle in einem Slasher macht noch keine Scream-Queen.

14.03.2019 22:51 Uhr - Jimmy Conway
Sarah Michelle Gellar ist wahrlich nicht als Scream Queen populär.
Das wären eher Fay Wray oder Jamie Lee Curtis.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)