SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 36,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Aquaman läuft nur in einer zensierten Fassung in den englischen Kinos

Comicverfilmung mit Vorabzensuren für BBFC 12A-Rating

Nur noch wenige Wochen, dann startet mit Aquaman die nächste große Comicverfilmung aus dem Hause DC in den Kinos rund um den Globus. Mit Jason Momoa, Amber Heard, Willen Dafoe oder Dolph Lundgren äußerst prominent besetzt, bekam der Streifen in den USA von der MPAA das obligatorische PG-13-Rating (for sequences of sci-fi violence and action, and for some language).

Ähnlich niedrige Freigaben sind auch in anderen Ländern zu erwarten und so bekam Aquaman von der englischen BBFC eine Freigabe "ab 12 Jahren", aber das nur nach einer Vorabzensur. Denn weil die ungeschnittene Fassung eine BBFC 15 bekommen hätte, entschied sich Warner Bros. wohl etwas Blut zu entfernen.

During post-production, the distributor sought and was given advice on how to secure the desired classification. Following this advice, certain changes were made prior to submission

This work was originally seen for advice. The company was advised the film was likely to be classified 15 but that their preferred 12A classification could be achieved by removing bloody detail. When the film was submitted for formal classification the bloody detail had been removed and the film was classified 12A.

Eine in England nicht unübliche Vorgensweise und schon viele Filme wurden auf diese Art und Weise schon vor der offiziellen BBFC-Prüfung zensiert.

Deutscher Kinostart ist der 20. Dezember 2018. Eine FSK 12-Freigabe gilt als recht wahrscheinlich.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Ein actiongeladenes Abenteuer, das sich über die atemberaubenden Tiefen der sieben Weltmeere erstreckt. "Aquaman" offenbart die Anfänge von Arthur Curry, halb Mensch, halb Atlanter, und schickt ihn auf eine unglaubliche Reise, bei der er sich nicht nur sich selbst, sondern auch seiner Bestimmung stellen muss. Wird er sich würdig erweisen und zum neuen König von Atlantis gekrönt werden? (Warner Bros.)
Quelle: BBFC
Mehr zu:

Aquaman

(OT: Aquaman, 2018)
Schnittbericht:
Meldung:

Aktuelle Meldungen

47 Meters Down: Uncaged - FSK 12-Fassung in den Kinos geschnitten
3 From Hell läuft uncut in deutschen Kinos mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren
Maniac (1980) - Beschlagnahme aufgehoben
Irreversibel - Skandalfilm bekommt einen Straight Cut
Rambo: Last Blood - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
Alle Neuheiten hier

Kommentare

28.11.2018 00:40 Uhr - Filme-Narr
Holy Shit, wie hat sich der Low-Budget-Dolph nur in eine 160 Mio. Dollar Produktion verirren können?

28.11.2018 01:24 Uhr - Cocoloco
Solange die Zensur nicht auch im Rest Europas übernommen wird (wie damals zB. bei Spider Man 2), ist es mir ziemlich Schnuppe was die Engländer machen.

28.11.2018 07:10 Uhr - Berny
Das mit der Übernahme der Zensuren scheint früher üblicher gewesen zu sein als heutzutage. Man erinnere sich nur an die Turtles-Filme, mit deren Comedy-Synchro wir wohl in alle Ewigkeit gestraft sein werden...schauder...

28.11.2018 01:24 Uhr schrieb Cocoloco
Solange die Zensur nicht auch im Rest Europas übernommen wird (wie damals zB. bei Spider Man 2), ist es mir ziemlich Schnuppe was die Engländer machen.

Bisschen über den Tellerrand kann man schonmal schauen, sei es als "Anteilnahme" oder weil einen das Thema Zensur nunmal einfach interessiert (eigentlich einer der Hauptgründe, auf dieser Seite unterwegs zu sein).

28.11.2018 07:49 Uhr - Melvin-Smiley
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
28.11.2018 00:40 Uhr schrieb Filmenarr
Holy Shit, wie hat sich der Low-Budget-Dolph nur in eine 160 Mio. Dollar Produktion verirren können?


Könnte daran liegen, dass der Dolph durchaus Blockbuster-Erfahrung besitzt, Talent & Charisma mitbringt, einen Namen in Hollywood hat und für sein alter noch immer eine beeindruckende Physis mitbringt.
Wäre er jünger, dann könnte er sich heute wahrscheinlich problemlos neben Klötzen wie Momoa oder The Rock einreihen.

Der Film wird irgendwann im Heimkino gesichtet.
Bei uns wird es ja sicher problemlos ohne Zensuren ablaufen, während für die Briten zu hoffen bleibt, dass die Uncut-Version auch flächendeckend und z.B. nicht nur exklusiv auf UHD veröffentlicht wird.
Das “Gute“ ist aber ja, dass der Brite jederzeit relativ problemlos zum Import greifen kann.

28.11.2018 09:51 Uhr - Scarecrow
28.11.2018 00:40 Uhr schrieb Filmenarr
Holy Shit, wie hat sich der Low-Budget-Dolph nur in eine 160 Mio. Dollar Produktion verirren können?

Weil James Wan ein großer Fan von ihm ist und unbedingt mal mit ihm arbeiten wollte. Und deshalb hat er ihn gecastet.

Und das Budget soll laut anderen Quellen gut und gerne bei 200 Mio. liegen.

28.11.2018 11:39 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
28.11.2018 00:40 Uhr schrieb Filmenarr
Holy Shit, wie hat sich der Low-Budget-Dolph nur in eine 160 Mio. Dollar Produktion verirren können?


Wahrscheinlich, weil Dolph Lundgren eine absolut coole Sau ist!

Die Briten trifft es mit diesen regelmäßigen Kinozensuren zu Gunsten einer tieferen Freigabe mittlerweile aber wirklich knüppelhart.

28.11.2018 12:12 Uhr - redvega389
1x
@Melvin-Smiley
Dolph Lundgren und Talent????Haha der war echt gut,Lundgren ist ein B und C Movie Darsteller mit wenigen Gesichtsausdrücken da hätte Wan auch Van Damme nehmen können.

28.11.2018 12:22 Uhr - redvega389
@jack Bauer
Die Brexit Briten trifft es denke ich mal auch in Zukunft noch härter was Marvel und Konsorten angeht in der BBFC müssen viele diese Comicverfilmungen nicht sonderlich mögen.

28.11.2018 13:27 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 420
Ich freue mich tatsächlich zum größten Teil nur wegen dem Chemieschweden auf den Film!

Hach, noch einmal einen Dolph Lundgren Film mit coolen Sprüchen, dicken Wummen und mit einer NC-17 Freigabe... träumen darf man zum Glück ja.
Und ja, ich kenne „the Mechanik“, aber ich rede von jetzt. Der gute Film von und mit Dolph ist ja auch schon 10 Jahre her.

28.11.2018 14:18 Uhr - Filme-Narr
28.11.2018 13:27 Uhr schrieb Knochentrocken
Ich freue mich tatsächlich zum größten Teil nur wegen dem Chemieschweden auf den Film!

Hach, noch einmal einen Dolph Lundgren Film mit coolen Sprüchen, dicken Wummen und mit einer NC-17 Freigabe... träumen darf man zum Glück ja.
Und ja, ich kenne „the Mechanik“, aber ich rede von jetzt. Der gute Film von und mit Dolph ist ja auch schon 10 Jahre her.


UNIVERSAL SOLDIER - DAY OF RECKONING ist ein geiler Kracher, jedoch nur mit Abstrichen als ein Dolph-Streifen zu betrachten.
Ansonsten liegen meine Hoffnungen auf den wahrscheinlich demnächst erscheinenden THE TRACKER . Schonmal von dem gehört? Der könnte in dieselbe Kerbe schlagen wie THE MECHANIK.

28.11.2018 14:22 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
28.11.2018 13:27 Uhr schrieb Knochentrocken
Ich freue mich tatsächlich zum größten Teil nur wegen dem Chemieschweden auf den Film!

Hach, noch einmal einen Dolph Lundgren Film mit coolen Sprüchen, dicken Wummen und mit einer NC-17 Freigabe... träumen darf man zum Glück ja.
Und ja, ich kenne „the Mechanik“, aber ich rede von jetzt. Der gute Film von und mit Dolph ist ja auch schon 10 Jahre her.


Ist mir beides neu, sowohl die Tatsache, dass THE MECHANIK irgendwann mal mit NC-17 geprüft wurde als auch dass Lundgren seit zehn Jahren keinen guten Film gedreht hat.

28.11.2018 14:47 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 420
@Filmenarr

Naja ja Day of Reckoning ist geil, richtig geil sogar, aber doch eher kein Dolph Film.


@Jack

Naja gut, dass der kein NC-17 hat, das weiss ich nicht, aber ich habe ihn aufgezählt, als geilen Lundgren Kracher, weil ich mir sicher bin, dass wenn ich ihn nicht erwähnt hätte, dass jemand anderes geschrieben hätte:

„Wenn du mal wieder einen geilen Actionfilm mit Lundgren sehen willst, empfehle ich dir the Mechanik“

Und bevor das jemand schreibt, erwähne ich den Film lieber selbst.

Nebenbei, wer ihn nicht kennt: schaut ihn euch an ^^ „the Mechanik“ ist geil. Natürlich nur uncut Spio/jk.


Ps: keinen guten Film mehr? Also Expendables 1+2, wobei das auch keine Dolph Lundgren Filme sind, ansonsten... welcher Film mit ihm in der Hauptrolle, war denn richtig geil in den letzten 5-10 Jahren?

The Package vlt. noch, aber da spielt auch Steve Austin die Hauptrolle, nicht Dolph.

28.11.2018 17:48 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
SKIN TRADE (zusammen mit Tony Jaa), William Kaufmans ONE IN THE CHAMBER, der spaßige RIOT, seine formidablen Regiearbeiten ICARUS und COMMAND PERFORMANCE, der herausragende UNIVERSAL SOLDIER: REGENERATION und das DTV-Action-Über-Über-Über-Meisterwerk UNIVERSAL SOLDIER: DAY OF RECKONING sind alle noch keine zehn Jahre alt.

28.11.2018 18:23 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 420
Immer noch: das of reckoning zähle ich nicht als Lundgren Film, weil er da nicht die Hauptrolle selbst spielt. Ich sprach von einem Dolph Film, also mit ihm in der Hauptrolle.

Naja... Skin Trade und Riot fand ich nur ok.

28.11.2018 19:40 Uhr - Filme-Narr
@Jack Bauer

Wie würdest du eines von Dolphs jüngsten Filmen THE TRACKER einschätzen? Was hast du bisher von diesem Actioner gehört?

29.11.2018 10:26 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
28.11.2018 18:23 Uhr schrieb Knochentrocken
Immer noch: das of reckoning zähle ich nicht als Lundgren Film, weil er da nicht die Hauptrolle selbst spielt. Ich sprach von einem Dolph Film, also mit ihm in der Hauptrolle.

Naja... Skin Trade und Riot fand ich nur ok.


Du sprachst von Filmen "mit Dolph Lundgren". Der spielt doch in allen genannten Filmen mit oder nicht?
Genau genommen steht da: "Der gute Film von und mit Dolph ist ja auch schon 10 Jahre her.". Damit fallen bis auf COMMAND PERFORMANCE und ICARUS sowieso alle anderen Filme raus. Ist also so oder so Blödsinn.

@Filmenarr: von THE TRACKER erwarte ich nicht viel, der Serafini hat schon drei absolute Rohrkrepierer mit Lundgren auf dem Kerbholz. Ich bezweifle, dass der was Brauchbares abliefert. Freuen tue ich mich auf MALEVOLENCE, seine kommende Regiearbeit.

29.11.2018 10:58 Uhr - Filme-Narr
1x
28.11.2018 19:40 Uhr schrieb Filmenarr
@Jack Bauer

Wie würdest du eines von Dolphs jüngsten Werken THE TRACKER einschätzen? Was hast du bisher von diesem Actioner gehört?

29.11.2018 11:00 Uhr - Filme-Narr
Ich kenne LETHAL PUNISHER von Serafini mit Dolph nicht , aber der soll ziemlich in die Gewaltkerbe einschlagen. Lassen wir die Qualität des Films mal draußen, taugt der dann immerhin noch als Gewalt-Kracher etwas?

30.11.2018 04:34 Uhr - jabbasmith
Lethal Punisher ist keinesfalls vergeudete Zeit,hat auf jeden Fall seine Gewaltstärken!Im Gegensatz zu Steven Seagal,denn ich übrigens damals und auch,naja,heute noch gut finde,wählt Dolphi seine Rollen(oder werden gewählt), ganz klar immer noch im Actiongenre,jedoch mit nem Tick ehrgeiziger!Soll glaub ich heissen,so kommt es mir vor,das er immer noch Bock auf die Schauspielerei hat!Egal ob Kultstar oder NUR des Geldes wegen(muss ja wie wir auch schaffen gehn)!Ich denk er hat immer noch Spass daran!Heil Adolph

30.11.2018 23:02 Uhr - Grrrg
User-Level von Grrrg 5
Erfahrungspunkte von Grrrg 338
30.11.2018 04:34 Uhr schrieb jabbasmith
Lethal Punisher ist keinesfalls vergeudete Zeit,hat auf jeden Fall seine Gewaltstärken!Im Gegensatz zu Steven Seagal,denn ich übrigens damals und auch,naja,heute noch gut finde,wählt Dolphi seine Rollen(oder werden gewählt), ganz klar immer noch im Actiongenre,jedoch mit nem Tick ehrgeiziger!Soll glaub ich heissen,so kommt es mir vor,das er immer noch Bock auf die Schauspielerei hat!Egal ob Kultstar oder NUR des Geldes wegen(muss ja wie wir auch schaffen gehn)!Ich denk er hat immer noch Spass daran!Heil Adolph

Respekt! Du hast es geschafft, in sehr wenigen nennen wir es mal Sätzen eine Menge Vorurteile über Gorebauern zu bestätigen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)