SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 36,99 € bei gameware Call of Duty Modern Warfare · Die Regeln haben sich geändert. · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von SilentKnight

The Destructor - Erstmals ungeschnitten in Deutschland

Als Alien Prey in Uncut-Fassung mit Blu-ray-Premiere

The Destructor (OT: Prey, 1978) aka Alien Prey wurde bisher nur gekürzt in Deutschland auf VHS und DVD veröffentlicht. In den USA erschien der Science-Fiction-Horrorfilm im Februar 2018 auf Blu-ray (wir berichteten). Nach Veröffentlichung der US Fassung auf Blu-ray haben wir festgestellt, dass die britische DVD von Anchor Bay ebenfalls geschnitten war (siehe Schnittbericht).

Nun erscheint Alien Prey in Deutschland erstmals digital remastered auf Blu-ray in der ungekürzten Kinofassung vom Label White Pearl Movies im Vertrieb bei Soulfood Music. Die Veröffentlichung erfolgt in einem auf 1.000 Stück limitierten Mediabook. Die Vintage Edition enthält eine Blu-ray und DVD sowie ein 16-seitiges Booklet mit Fotos. Als Bonusmaterial gibt es ein Audiokommentar und Interviews.

Alien Prey erscheint ab 08.02.2019.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Jessica und Josephine (Glory Annen und Sally Faulkner), ein lesbisches Pärchen, leben in einem alten Bauernhaus auf dem englischen Land. Eines Abends steht ein verletzter Mann (Barry Stokes) vor ihrer Tür und bittet um Hilfe. Doch schon bald kommt ihnen der Fremde recht merkwürdig vor. Die Frauen ahnen zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass er der Vorbote einer außerirdischen Invasion ist und die Aliens einen ausgeprägten Appetit auf Menschenfleisch haben... (Great Movies)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel im OFDb-Shop:
Mehr zu:

The Destructor

(OT: Prey, 1977)
Schnittberichte:
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
3 From Hell: Kinofassung nach Berufung uncut fürs Heimkino ab 18 Jahren freigegeben
Once Upon a Time in ... Hollywood bekommt Extended Cut
Rambo: Last Blood - Uncut auf 4K-UHD+Blu-ray (Amaray & Steelbook) & DVD (Amaray) im Februar 2020
Terminator: Dark Fate - FSK-Altersfeigabe steht fest
Midsommar - Deutsche Blu-ray mit Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

18.12.2018 00:22 Uhr - Filme-Narr
1x
Der Plot hört sich schon ganz geil an. Mit einem ordentlichen Budget versehen, kann so ein Film richtig rocken. Wie sind denn die Special-Effects?

18.12.2018 01:04 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
18.12.2018 00:22 Uhr schrieb Filme-Narr
Der Plot hört sich schon ganz geil an. Mit einem ordentlichen Budget versehen, kann so ein Film richtig rocken. Wie sind denn die Special-Effects?


Muhahahahaaa. Ließ Mal dazu die Reviews (U.a. in der Grundhouse Lounge: Video World Vol. 2). Der Film ist abartig schlecht.

18.12.2018 01:17 Uhr - Filme-Narr
1x
18.12.2018 01:04 Uhr schrieb wirsindviele
18.12.2018 00:22 Uhr schrieb Filme-Narr
Der Plot hört sich schon ganz geil an. Mit einem ordentlichen Budget versehen, kann so ein Film richtig rocken. Wie sind denn die Special-Effects?


Muhahahahaaa. Ließ Mal dazu die Reviews (U.a. in der Grundhouse Lounge: Video World Vol. 2). Der Film ist abartig schlecht.


Hab ich mir schon gedacht. So ein Film funzt nur mit nem richtigen Batzen Kohle.

18.12.2018 09:34 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Der Film ist eine Gurke,auch wenn ich die alten Zeiten mag,ein teures Mediabook ist mir der nicht wert.

18.12.2018 11:57 Uhr - Lambsilencer
1x
Da habe ich mir mal recht günstig die US-Bluray von Vinegar Syndrome gekauft. Nichts besonderes, aber ich bereue den Kauf nicht. Immerhin ist er dort uncut. Allerdings ist er ein teueres Mediabook aus meiner Sicht absolut nicht wert.

18.12.2018 18:58 Uhr - MICKTHEDICK76
1x
Hab ich mir schon gedacht. So ein Film funzt nur mit nem richtigen Batzen Kohle.


Aber dann auch R-Rated, oder? Weil sonst geht’s ja doppelt in die Hose...

Film selber ist wirklich eine Gurke, aber da hätte trotz Experten-Meinung weder Budget noch Freigabe etwas geändert.

19.12.2018 00:42 Uhr - Filme-Narr
1x
18.12.2018 18:58 Uhr schrieb MICKTHEDICK76
Hab ich mir schon gedacht. So ein Film funzt nur mit nem richtigen Batzen Kohle.


Aber dann auch R-Rated, oder? Weil sonst geht’s ja doppelt in die Hose...

Film selber ist wirklich eine Gurke, aber da hätte trotz Experten-Meinung weder Budget noch Freigabe etwas geändert.


Klar, immer R-Rated!

Da bin ich skeptisch. Ein paar (geile?) Lesben, fiese Aliens, reichlich Budget und ein fähiger Regisseur hätten da schon ne schicke Trash-Nummer draus machen können.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)