SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Ring 1+2 erstmals in Deutschland auf Blu-ray

Teil 2 nur in der Kinofassung, auch als 3-Disc Collection

Gore Verbinskis Ring (2002) mit Naomi Watts ist das US-Remake des japanischen Originals von 1998. Auf Blu-ray wurde der Film bereits im Ausland veröffentlicht, in Deutschland allerdings noch nicht. Auch die Fortsetzung Ring 2 (2005) gibt es bei uns nicht als HD-Veröffentlichung.

Von ihm existiert neben der Kinofassung auch eine sieben Minuten längere Unrated Version, in Deutschland ist aber nur erstere erschienen. Am 7. Februar 2019 bringt Universal Pictures Home Entertainment beide Horrorfilme erstmals bei uns auf Blu-ray. Teil 2 wird dabei wieder nur in der Kinofassung zu sehen sein, wie uns das Label auf Nachfrage bestätigte. Nebenbei kommt auch eine 3-Disc Collection mit Rings (2016). 

Amazon.de:

Quelle: Universal Pictures

Mehr zu: Ring (OT: Ring, The, 2002)

Mehr zu: The Ring 2 (OT: Ring Two, The, 2005)

Schnittbericht:

Mehr zu: Rings (OT: Rings, 2016)

Aktuelle Meldungen

Indizierungen / Listenstreichungen April 2022
Evil Dead: The Game erhielt nun doch unzensiert eine USK-Freigabe
Ted und Ted 2 kommen erstmals in den Extended Versionen nach Deutschland
Death Wish II: US-UHD-Premiere mit Unrated Version & Extended TV-Version
Hostel 2 bleibt nach Aufhebung der Beschlagnahme indiziert
Redo of Healer - FSK gibt Folge 2 nur stark zensiert frei
Alle Neuheiten hier

Kommentare

11.12.2018 00:04 Uhr - Universal Terminator
1x
Na immerhin.
Gute Remakes, find ich besser als die Originale.

Gerne auch mal the grudge in deutscher HD VÖ

11.12.2018 00:14 Uhr - Rayd
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 333
Ohne Mediabook? Das erstaunt mich bald mehr als die Jeepers Creepers 3 Veröffentlichung in selbigem.

11.12.2018 00:29 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
11.12.2018 00:14 Uhr schrieb Rayd
Ohne Mediabook? Das erstaunt mich bald mehr als die Jeepers Creepers 3 Veröffentlichung in selbigem.


Ich hatte bisher gedacht,die MBs sind eher von den kleineren Labeln,wenn die Majors unterlizensieren, kommen die Mediabooks meistens von anderen,oder irre ich jetzt ?

11.12.2018 02:30 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Lustig, wußte ich nicht -- die Originalfilme gibt es ja längst hierzulande in HD, und das ist gut so! Nakatas "Ring" von 1998 ist für mich der beste Horrorfilm aller Zeiten.

Was ich von den US-Filmen halte... Na ja, lassen wir das. Vielleicht sollte in der Überschrift aber erwähnt werden, daß es hier um jene geht?

11.12.2018 08:37 Uhr - Postman1970
3x
11.12.2018 00:04 Uhr schrieb Universal Terminator
Na immerhin.
Gute Remakes, find ich besser als die Originale.


Der originale Teil 1 bleibt von der Athmosphäre her unerreicht.
Nur die für europäische Begriffe etwas holprige Szenenabfolge und die etwas hölzernen Darsteller störte.

Teil 1 war einer der wenigen Filme bei denen ich nach dem Ausschalten trotz 15 Jahre Filmerfahrung Gänsehaut danach hatte und mir unheimlich in der eigenen Wohnung war. Die Geräusche und die Szene unter der Bettdecke *bbbrr*

11.12.2018 12:14 Uhr - Universal Terminator
11.12.2018 08:37 Uhr schrieb Postman1970
11.12.2018 00:04 Uhr schrieb Universal Terminator
Na immerhin.
Gute Remakes, find ich besser als die Originale.


Der originale Teil 1 bleibt von der Athmosphäre her unerreicht.
Nur die für europäische Begriffe etwas holprige Szenenabfolge und die etwas hölzernen Darsteller störte.

Teil 1 war einer der wenigen Filme bei denen ich nach dem Ausschalten trotz 15 Jahre Filmerfahrung Gänsehaut danach hatte und mir unheimlich in der eigenen Wohnung war. Die Geräusche und die Szene unter der Bettdecke *bbbrr*


Ich konnte mit der machart ehrlich nichts anfangen.
Viele meiner Lieblinge kommen zwar aus dem Asiatischen raum
Aber bei Ringu hat mir der Stil einfach nicht zugesagt.

Ps. Besagte szene wirkte auf mich eher belustigend, klar schade ich denke die Szene hätte was werden können.
Wie gesagt, ich mag in diesem fall die remakes doch mehr.

11.12.2018 12:41 Uhr - filmcollector
2x
Und wieder ist die Unrated von Tell 2 nicht dabei, die kommt dann wahrscheinlich irgendwann in Samtpappe oder Fischdose ..

11.12.2018 13:25 Uhr - Oifox
11.12.2018 12:41 Uhr schrieb filmcollector
Und wieder ist die Unrated von Tell 2 nicht dabei, die kommt dann wahrscheinlich irgendwann in Samtpappe oder Fischdose ..


Ich glaube eher, dass diese unrated einfach mal überhaupt nicht mehr erscheinen wird. Würde auch gern meine selber gebastelte DVD mal ersetzen. -.-

11.12.2018 14:03 Uhr - contaminator
11.12.2018 08:37 Uhr schrieb Postman1970
11.12.2018 00:04 Uhr schrieb Universal Terminator
Na immerhin.
Gute Remakes, find ich besser als die Originale.


Der originale Teil 1 bleibt von der Athmosphäre her unerreicht.
Nur die für europäische Begriffe etwas holprige Szenenabfolge und die etwas hölzernen Darsteller störte.

Teil 1 war einer der wenigen Filme bei denen ich nach dem Ausschalten trotz 15 Jahre Filmerfahrung Gänsehaut danach hatte und mir unheimlich in der eigenen Wohnung war. Die Geräusche und die Szene unter der Bettdecke *bbbrr*


Als ich The Ring Remake das erste mal gesehen hab dachte ich danach nur: Bitte lieber Fernseher, geh nicht wieder von alleine an :D

11.12.2018 14:18 Uhr - AcidMitsu
2x
Beim Original ging mir im Anschluss auch schon die Muffensause.
Meine Freundin hat damals, mitten drin, den Fernseher ausgeschaltet.

11.12.2018 22:11 Uhr - Universal Terminator
11.12.2018 14:03 Uhr schrieb contaminator
11.12.2018 08:37 Uhr schrieb Postman1970
11.12.2018 00:04 Uhr schrieb Universal Terminator
Na immerhin.
Gute Remakes, find ich besser als die Originale.


Der originale Teil 1 bleibt von der Athmosphäre her unerreicht.
Nur die für europäische Begriffe etwas holprige Szenenabfolge und die etwas hölzernen Darsteller störte.

Teil 1 war einer der wenigen Filme bei denen ich nach dem Ausschalten trotz 15 Jahre Filmerfahrung Gänsehaut danach hatte und mir unheimlich in der eigenen Wohnung war. Die Geräusche und die Szene unter der Bettdecke *bbbrr*


Als ich The Ring Remake das erste mal gesehen hab dachte ich danach nur: Bitte lieber Fernseher, geh nicht wieder von alleine an :D


na da kann ich mitreden, vorallem war ich damals noch so n richtiger kleiner junger Schißer.

12.12.2018 11:35 Uhr - HeinzKlett
2x
11.12.2018 08:37 Uhr schrieb Postman1970
11.12.2018 00:04 Uhr schrieb Universal Terminator
Na immerhin.
Gute Remakes, find ich besser als die Originale.


Der originale Teil 1 bleibt von der Athmosphäre her unerreicht.
Nur die für europäische Begriffe etwas holprige Szenenabfolge und die etwas hölzernen Darsteller störte.

Teil 1 war einer der wenigen Filme bei denen ich nach dem Ausschalten trotz 15 Jahre Filmerfahrung Gänsehaut danach hatte und mir unheimlich in der eigenen Wohnung war. Die Geräusche und die Szene unter der Bettdecke *bbbrr*


Völlig korrekt ....Manche sollten einfach nichts schreiben oder nicht so dämliche Vergleiche ziehen. ...Besser wie das Original ...Gerade bei dem Film ...Der japanische Ring ist im Gegensatz zu vielen anderen Vertretern dieses Genre eine absolute Ausnahme ... Ich habe schon hunderte Horrorfilme gesichtet und The Ring (das Original!) ist einer der wenigen Filme, wo ich ein bisschen Angst verspührte ...Die Atmosphäre ist so dicht, davon träumen US-Horrorregisseure...

12.12.2018 12:08 Uhr - Rayd
3x
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 333
12.12.2018 11:35 Uhr schrieb HeinzKlett
11.12.2018 08:37 Uhr schrieb Postman1970
11.12.2018 00:04 Uhr schrieb Universal Terminator
Na immerhin.
Gute Remakes, find ich besser als die Originale.


Der originale Teil 1 bleibt von der Athmosphäre her unerreicht.
Nur die für europäische Begriffe etwas holprige Szenenabfolge und die etwas hölzernen Darsteller störte.

Teil 1 war einer der wenigen Filme bei denen ich nach dem Ausschalten trotz 15 Jahre Filmerfahrung Gänsehaut danach hatte und mir unheimlich in der eigenen Wohnung war. Die Geräusche und die Szene unter der Bettdecke *bbbrr*


Völlig korrekt ....Manche sollten einfach nichts schreiben oder nicht so dämliche Vergleiche ziehen. ...Besser wie das Original ...Gerade bei dem Film ...Der japanische Ring ist im Gegensatz zu vielen anderen Vertretern dieses Genre eine absolute Ausnahme ... Ich habe schon hunderte Horrorfilme gesichtet und The Ring (das Original!) ist einer der wenigen Filme, wo ich ein bisschen Angst verspührte ...Die Atmosphäre ist so dicht, davon träumen US-Horrorregisseure...


Warum sollte er es nicht schreiben dürfen wenn er das so empfindet?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)