SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 39,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Das stumme Ungeheuer erscheint uncut auf Blu-ray & DVD

Actionfilm mit Chuck Norris nach FSK-Neuprüfung von Koch Media

Das stumme Ungeheuer (Original: Silent Rage, 1982) mit Chuck Norris kam ungekürzt in die deutschen Kinos mit FSK 18-Freigabe und so auch als VHS heraus. 1984 landete der Actionfilm schließlich auf dem Index, bevor die BPjM ihn 2009 wieder von dort gestrichen hat.

Eine legale DVD-Veröffentlichung gab es bei uns bisher noch nicht, in den USA erschien der Titel bereits auf Blu-ray. Koch Media ließ den Film diesen Monat von der FSK prüfen, die ihn ab 16 Jahren freigaben. Am 14. März 2019 gibt es die Veröffentlichung auf Blu-ray und DVD.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Ein Muß für alle Karate-Fans! Chuck Norris, sechsfacher Karateweltmeister, ist der Sheriff in einer Kleinstadt, die von einem geistesgestörten Killer in Panik versetzt wird. Und dieser Killer ist durch nichts aufzuhalten, nachdem er im Hospital durch ein geheimes Serum unverwundbar gemacht wurde. Norris zieht alle Register seiner Karatekunst. ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei unserem Partner Beyond-Media.at:
Mehr zu:

Das stumme Ungeheuer

(OT: Silent Rage, 1982)
Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
John Wick: Kapitel 3 - FSK-Prüfung für 4K UHD / Blu-ray / DVD uncut geschafft
Scarface mit Al Pacino: Ungeschnittene 4K-Blu-ray im Oktober 2019
The Punisher (2004) - Indizierung aufgehoben
Gesetz der Rache: Unrated Director
Once Upon a Time in Hollywood wohl verlängert als Mini-Serie
Alle Neuheiten hier

Kommentare

21.12.2018 00:30 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Bei Amazon bestelle ich den schonmal nicht,die spinnen ja wohl,der 14.99 Euro Kurs ist ok,das spricht mich eher an.Den Film fand ich immer ganz gut zum gucken.

21.12.2018 00:38 Uhr - Bearserk
Film ist ja ganz nett aber...

Wow, ist das Caver häßlich!

21.12.2018 00:57 Uhr - Melvin-Smiley
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
Selten einen so dermaßen langweiligen Bockmist gesehen, wie diesen Streifen.
Sorry, Chuck, aber das war definitiv ein Schuss in den Ofen. Da bleibe ich lieber bei der alten VHS.

21.12.2018 08:32 Uhr - Freak
5x
21.12.2018 00:57 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Selten einen so dermaßen langweiligen Bockmist gesehen, wie diesen Streifen.
... Da bleibe ich lieber bei der alten VHS.

Echt, ist der auf VHS besser (kurzweiliger) ??? :DDDD

Das Cover ist wahrlich nichts tolles - das war bei dem Film aber allgemein noch nie besonders schön.

Freu mich endlich mal auf eine ansprechende VÖ. Bei Koch ist man da immer gut bedient.

Der Film ist natürlich wieder Geschmackssache - das sind Norris-Filme aber immer...

21.12.2018 10:24 Uhr - Victor
1x
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
NUR CHUCK NORRIS KANN ES VERNICHTEN!

Oha.

21.12.2018 10:24 Uhr - Victor
1x
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
NUR CHUCK NORRIS KANN ES VERNICHTEN!

Oha.

21.12.2018 12:02 Uhr - daniellau
Endlich schafft es dieser Film auf Blue-Ray zu erscheinen. Auch wenn er vielleicht nicht der beste Film ist, ich freue mich aus 2 Gründen drauf:
1. Ich kenne ihn noch nicht.
2. Als Chuck Norris Filmsammler gehört er einfach dazu

21.12.2018 13:12 Uhr - contaminator
21.12.2018 12:02 Uhr schrieb daniellau
Endlich schafft es dieser Film auf Blue-Ray zu erscheinen. Auch wenn er vielleicht nicht der beste Film ist, ich freue mich aus 2 Gründen drauf:
1. Ich kenne ihn noch nicht.
2. Als Chuck Norris Filmsammler gehört er einfach dazu


Hab zwar auch einige Norris-Streifen, die ich sehr gut finde, aber dennoch ist die Fan-Liebe nicht so groß das ich mir jeden Rotz ins Regal stelle ;)
Das verhält sich auch so mit den Rohrkrepierern von Arni, Sly und Co. die sie neben ihren großen Filmen auch mal abgeliefert haben.

21.12.2018 13:45 Uhr - Roland67
Mir gefällt der, mag aber auch daran liegen, dass er einer meiner ersten angesehen VHS-Horrorfilme war. PS: Sehr löblich dass Koch auf ein MB verzichtet.

21.12.2018 13:56 Uhr - NoCutsPlease
1x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.000
Ich finde den Streifen gar nicht mal so schlecht, auch wenn er mit Norris' beliebten Hauptwerken natürlich nicht mithalten kann.

21.12.2018 22:18 Uhr - Filme-Narr
21.12.2018 13:12 Uhr schrieb contaminator
21.12.2018 12:02 Uhr schrieb daniellau
Endlich schafft es dieser Film auf Blue-Ray zu erscheinen. Auch wenn er vielleicht nicht der beste Film ist, ich freue mich aus 2 Gründen drauf:
1. Ich kenne ihn noch nicht.
2. Als Chuck Norris Filmsammler gehört er einfach dazu


Hab zwar auch einige Norris-Streifen, die ich sehr gut finde, aber dennoch ist die Fan-Liebe nicht so groß das ich mir jeden Rotz ins Regal stelle ;)
Das verhält sich auch so mit den Rohrkrepierern von Arni, Sly und Co. die sie neben ihren großen Filmen auch mal abgeliefert haben.


So einen richtig miesen Rohrkrepierer hat der Arnie, seitdem er berühmt ist, finde ich ,nicht hingelegt. Klar waren ein paar schwache Vertreter dabei, aber ein "Rohrkrepierer" ist für mich ein Schund-Werk unterster Schublade. Welcher von Arnies Filmen ist denn für dich ein "Rohrkrepierer" ?
COLLATERAL DAMAGE und THE 6TH DAY sind Beispiele für schwache Schwarzenegger-Filme, aber dreckigster Müll ist dann doch was anderes.

22.12.2018 00:33 Uhr - Dissection78
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.898
Schundwerke unterster Rohrkrepierer-Schublade sind in Arnies Filmographie wirklich eher selten. Ob "Batman & Robin" (also, NACH seinem Durchbruch) darunter fällt, liegt im Auge des Betrachters. Für mich ist das zumindest reichlich peinlicher Kokolores. VOR seinem Durchbruch haben mich "Herkules in New York" (einer der übelsten Stinker der gesamten Filmgeschichte) und "Kaktus Jack" (Schönchen Fremder? Himmelarsch, was für ein grottiger Klamauk) zumindest nachhaltig verstört...

22.12.2018 01:32 Uhr - Filme-Narr
22.12.2018 00:33 Uhr schrieb Dissection78
Schundwerke unterster Rohrkrepierer-Schublade sind in Arnies Filmographie wirklich eher selten. Ob "Batman & Robin" (also, NACH seinem Durchbruch) darunter fällt, liegt im Auge des Betrachters. Für mich ist das zumindest reichlich peinlicher Kokolores. VOR seinem Durchbruch haben mich "Herkules in New York" (einer der übelsten Stinker der gesamten Filmgeschichte) und "Kaktus Jack" (Schönchen Fremder? Himmelarsch, was für ein grottiger Klamauk) zumindest nachhaltig verstört...

Ja, vor seinem Durchbruch gilt aber nicht, da nahezu jeder Schauspieler am Anfang seiner Karriere über ein überschaubares Rollenangebot verfügt und daher nur bedingt sich seine Rollen aussuchen kann.

22.12.2018 02:32 Uhr - Dissection78
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.898
Deswegen habe ich das Ganze ja auch in VOR und NACH seinem Durchbruch eingeteilt. Also, zum Mitschreiben: "Batman & Robin" ist lachhaft und... was ist nochmal das Gegenteil von "gut"? Außerdem ist mir gerade "Red Sonja" eingefallen. Der krepiert mMn ebenfalls ziemlich unfreiwillig komisch vor sich hin, wobei... wenn man auf infantilen Barbarentrash steht, kann der schon Laune machen. Darfst Du aber natürlich gerne vollkommen anders sehen ;)

Ach, und "Silent Rage" ist im Übrigen nur so lala.

22.12.2018 14:22 Uhr - Elmyer
Geht es hier um "Das Stumme Ungeheuer" oder um Arnold.Kann nicht verstehen wie sich einige immer so aufregen.Das sind nur Filme und und nur Schauspieler und wie bei allen Sachen ist und bleibt es Geschmackssache.Der Film ist ganz ok aber auch schon grottig alt.Gibt schlechtere Filme mit Chuck.

23.12.2018 13:08 Uhr - Grrrg
User-Level von Grrrg 5
Erfahrungspunkte von Grrrg 338
22.12.2018 01:32 Uhr schrieb Filme-Narr
22.12.2018 00:33 Uhr schrieb Dissection78
Schundwerke unterster Rohrkrepierer-Schublade sind in Arnies Filmographie wirklich eher selten. Ob "Batman & Robin" (also, NACH seinem Durchbruch) darunter fällt, liegt im Auge des Betrachters. Für mich ist das zumindest reichlich peinlicher Kokolores. VOR seinem Durchbruch haben mich "Herkules in New York" (einer der übelsten Stinker der gesamten Filmgeschichte) und "Kaktus Jack" (Schönchen Fremder? Himmelarsch, was für ein grottiger Klamauk) zumindest nachhaltig verstört...

Ja, vor seinem Durchbruch gilt aber nicht, da nahezu jeder Schauspieler am Anfang seiner Karriere über ein überschaubares Rollenangebot verfügt und daher nur bedingt sich seine Rollen aussuchen kann.


Junior fällt mir sofort ein und wenn auch nicht totale Rohrkrepierer sind doch - neben Terminator 1+2 und Predator - viele Arnie Filme durchschnittliche Werke und für mich aufgrund seiner begrenzten Schauspielerei (dieser Akzent) peinlich. Was bei Chuck Norris für ausnahmslos alle seine Filme gilt, ausser ich sollte ein geheimes Meisterwerk verpasst haben, da ich bereits nach wenigen Filmen diesen unsympathischen NRA Redneck gemieden habe.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)