SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Stille Nacht, Horror Nacht - Drei Uncut-Mediabooks von Anolis Film im Februar 2019

Ungeschnittene Unrated-Fassung nach Listenstreichung mit FSK-Freigabe

Der 1984 entstandene Weihnachts-Slasher Stille Nacht, Horror Nacht (OT: Silent Night, Deadly Night) kam in Deutschland auf VHS nur in einer um drei Minuten geschnittenen Fassung heraus - und basierte zudem noch auf der ohnehin schon in den USA zensierten R-Rated-Fassung. 1988 erfolgte trotzdem noch die Indizierung der mit FSK 18-Freigabe bewerteten Fassung, die 2013 sogar noch eine Folgeindizierung nach sich zog.

Eine beantragte vorzeitige Listenstreichung glückte letztlich im Dezember 2018 (wir berichteten) und die FSK spielte auch mit, indem sie im Rahmen einer Neuprüfung ihre Freigabe ab 18 Jahren vergab. Diesmal sogar für die bislang nur ungeprüft auf DVD erschienene Unrated-Version.

Diese wird Anolis Film laut eigener Angabe gegen Ende Februar zunächst in drei Mediabooks auf den Markt bringen und damit zugleich auch für die deutsche Blu-ray-Premiere von Stille Nacht, Horror Nacht sorgen. Genaue Angaben zur Ausstattung, der Limitierung und einem Handelstermin werden sicher nicht allzu lange auf sich warten lassen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Auf die Fahrt in die Weihnachtsferien wird der kleine Billy Zeuge, wie ein als Weihnachtsmann verkleideter Killer das Auto seiner Eltern überfällt und diese kaltblütig umbringt. 13 Jahre später ist Billy zu einem netten, jungen Mann herangewachsen, wenn auch nach einer harten Zeit im Waisenhaus. Nichts lässt zunächst ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei unserem Partner Beyond-Media.at:

Kommentare

05.01.2019 00:30 Uhr - Bittersweet5
2x
User-Level von Bittersweet5 7
Erfahrungspunkte von Bittersweet5 643
Also, ich bin kein Fan des Films...
Aber wäre ich einer:
MB C ist einfach nur stylisch, passend und a little sexy ;)
Und dann auch noch uncut und erstmals in HD...
Bitte mehr davon (Anolis)!

Was würde ich dafür geben, wenn manch anderem Film so viel Liebe gegeben werden würde ...

From Dusk Till Dawn MBs mit unterschiedlichen [guten] Covern zur Auswahl; mit Schnittgeschichte und Extended Cut aus allen geeigneten deleted scenes; Vielleicht noch mit "dirty film grain look" Option
Wird dieser Traum jemals wahr ??? (uups, bin wohl n bisschen abgedriftet)

05.01.2019 00:48 Uhr - Melvin-Smiley
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
Cover C gefällt mir persönlich absolut gar nicht.
Da bleibe ich bei Variante B.

Den Film selbst mag ich sehr; finde ihn wesentlich gelungener, als das Remake und sehe ihn immer wieder ganz gern. Ein sympathischer Slasher aus der Blütezeit.

05.01.2019 01:03 Uhr - Bittersweet5
1x
User-Level von Bittersweet5 7
Erfahrungspunkte von Bittersweet5 643
05.01.2019 00:48 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Cover C gefällt mir persönlich absolut gar nicht.
Da bleibe ich bei Variante B.


Interessant, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind.

Den Film selbst mag ich sehr; finde ihn wesentlich gelungener, als das Remake und sehe ihn immer wieder ganz gern. Ein sympathischer Slasher aus der Blütezeit.


Es ist lange her... vielleicht gebe ich ihm nochmal eine Chance. Aber nicht für einen Preis von knapp 30 Euros - trotz oben genannter Vorzüge und immer noch vorhandener Weihnachtsstimmung ;).

05.01.2019 01:19 Uhr - Melvin-Smiley
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
05.01.2019 01:03 Uhr schrieb Bittersweet5
05.01.2019 00:48 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Cover C gefällt mir persönlich absolut gar nicht.
Da bleibe ich bei Variante B.


Interessant, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind.

Den Film selbst mag ich sehr; finde ihn wesentlich gelungener, als das Remake und sehe ihn immer wieder ganz gern. Ein sympathischer Slasher aus der Blütezeit.


Es ist lange her... vielleicht gebe ich ihm nochmal eine Chance. Aber nicht für einen Preis von knapp 30 Euros - trotz oben genannter Vorzüge und immer noch vorhandener Weihnachtsstimmung ;).


Das Remake war mir zu sehr zerfasert; es kam nicht auf den Punkt, war zu lang, hat eine äußerst biedere/langweilige Optik und kann kaum Spannung aufbauen. Immerhin hat es einige fiese Einfälle, blutige Effekte und bekannte Gesichter zu bieten. Unterm Strich fand ich es dennoch enttäuschend.
Da ist das trashige Original wesentlich charmanter. ;)

Aber Du solltest Glück haben; Anolis wird keine Listenstreichung und Neuprüfung anberaumen, wenn nicht auch Amarays fürs Kaufhaus zumindest angedacht wären. :)

05.01.2019 01:56 Uhr - Bittersweet5
User-Level von Bittersweet5 7
Erfahrungspunkte von Bittersweet5 643
@Melvin
Ja stimmt schon. Nur dauert das bei Anolis (etc.) auch gerne mal ein ganzes Weilchen, wenn es ein MB oder Stb im Vorhinein gibt ...

Ich weiß ohnehin nicht, ob sich die deutsche Synchronisation überhaupt lohnt

05.01.2019 02:16 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Teil 1 ist mir irgendwie zu belanglos.
Ich will Teil 2. Der hat ohnehin die besten Sachen aus Teil 1 drin und ist zudem eine grandios irre Trash-Granate.

05.01.2019 21:26 Uhr - RetterDesUniversums
Die Filme sind schon seltsame Schnarcher, ich habe oft versucht einen Film mal im Ganzen durch zu bekommen aber nie geschafft! Bei Teil 2 habe ich die Hoffnung aufgegeben;-)
Den 5 Teil benötige ich noch in der Sammlung , der soll ja nicht so schlecht sein

07.01.2019 22:35 Uhr - danny217
05.01.2019 00:48 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Cover C gefällt mir persönlich absolut gar nicht.
Da bleibe ich bei Variante B.

Den Film selbst mag ich sehr; finde ihn wesentlich gelungener, als das Remake und sehe ihn immer wieder ganz gern. Ein sympathischer Slasher aus der Blütezeit.


Ich finde den Film ganz gut und cover B ist doch ganz gelungen aber jedem seine Geschmackssache.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2019)