SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von SilentKnight

Münchhausen mit Blu-ray-Weltpremiere in drei Fassungen

Hans Albers als Lügenbaron in der Materialschlacht von 1943

Münchhausen (1943) ist ein deutscher Spielfilm und wurde vom ungarischen Regisseur Josef von Báky mit der Agfacolor-Technik gedreht. Der mit einem Berufsverbot belegte Autor Erich Kästner schrieb das Drehbuch mit einer Sondererlaubnis unter dem Pseudonym Berthold Bürger. Die Hauptrolle spielt Hans Albers. Der Film war bisher nur gekürzt auf VHS und DVD erhältlich und lief auch so im TV.

Münchhausen ist der wohl meist diskutierteste NS-Unterhaltungsfilm und wurde von Reichsminister Joseph Goebbels zum 25-jährigen Bestehen der Ufa in Auftrag gegeben. Die Produktionskosten betrugen rund 6,6 Millionen Reichsmark. Während die Wehrmacht Anfang 1943 die entscheidende Niederlage bei Stalingrad erlitten hatte, kam die "Materialschlacht" im März 1943 in die deutschen Lichtspielhäuser und wurde zur Kinopremiere mit einer Länge von 3662m freigegeben. Kurz darauf wurde Münchhausen nochmals der Zensur vorgelegt und mit einer Länge von 3225m im In- und Ausland verliehen.

In Russland wurde 2016 eine 35mm Agfacolor-Kopie entdeckt, die mit 3590m bisher die einzige Kopie ist, die der Länge der Premierenfassung nahe kommt und die verschollen geglaubte Szene am Braunschweiger Hoftheater enthält. Bei der Restaurierung der Verleihfassung im Jahr 2016 fiel beim Vergleich der Fassungen auf, dass viele aus der Verleihfassung bekannten Szenen in der Premierenfassung länger sind und der Erzählrhythmus somit wesentlich langsamer ist als bei der Verleihfassung. Diese entsprechenden Stellen wurden in der neuen Fassung angeglichen.

Nun erscheint Münchhausen in Deutschland erstmals weltweit auf Blu-ray in einer 2-Disc Blu-ray Edition von Universum Film. Diese Veröffentlichung wird die Kino-Premierenfassung von 1943, die restaurierte Verleihfassung und Exportfassung enthalten. Die genauen Unterschiede werden wir in einem zukünftigen Schnittbericht genauer unter die Lupe nehmen.

Münchhausen erscheint ab 29.03.2019.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Seltsam ist die verblüffende Ähnlichkeit des Barons von Münchhausen mit seinem Urahn, dessen Antlitz von einem 200 Jahre alten Ölgemälde herunter lächelt. Als Münchhausen eines seiner berühmten Feste feiert, gesteht ihm die blutjunge, romantisch veranlagte Sophie von Riedesel ihre Liebe. Diese Offenbarung nimmt Münchhausen zum Anlass, am nächsten ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:
Quelle: Murnau-Stiftung Wikipedia
Mehr zu:

Münchhausen

(OT: Münchhausen, 1943)
Schnittberichte:

Aktuelle Meldungen

Guns Akimbo - Mit FSK 16-Freigabe nur geschnitten in den deutschen Kinos
Justice League - Snyder Cut offiziell angekündigt
Frightmare - Alptraum ist nicht mehr indiziert
The Hunt bekommt von der FSK uncut eine Altersfreigabe ab 18 Jahren
D-Tox - Im Auge der Angst - Ursprüngliche Fassung erstmals veröffentlicht
Southland Tales bekam in 2 Versionen ein 4K-Remaster
Alle Neuheiten hier

Kommentare

25.03.2019 11:47 Uhr - Aniki
1x
Geil, auf den hab ich gewartet, jetzt fehlt mir nur noch Der Mann der Sherlock Holmes war und meine Hans Albers Sammlung ist komplett.

Was sagte Eva Br ähm Herrmann so schön, nicht alles aus dem dritten Reich war schlecht...

25.03.2019 12:32 Uhr - Esel Else
Die beste und einzig wirklich richtig gute Verfilmung ist die von Karel Zeman auf der blu-ray von Second Run.

25.03.2019 17:25 Uhr - Aniki
2x
@Esel Else

Du meinst sicherlich die tschechische Blu Ray auf der auch Reise in die Urwelt enthalten ist. Die soll ein sehr gutes Bild haben aber leider keinen deutschen Ton.
Mit deutschen Ton wär das für mich ein Pflichtkauf.

25.03.2019 21:38 Uhr - Esel Else
1x
Ja genau die meine ich. Habe jedoch beide, bzw. alle drei Filme inkl. "Die Erfindung des Verderbens" einzeln auf blu-ray, nicht die aus dem Triple-Pack von 2013! Einige der Filme wurden 2017 noch einmal neu in 4K restauriert und in sehr hoher Bitrate auf BD-50 untergebracht. Ich komme auch ohne deutsche Tonspur aus, mir reichen englische Untertitel, die ich mir selber auf deutsch übersetzen kann. Hierzulande gibt es ja nur vergammelte HD-Master auf BD-25 Sparversion. Kulturgut will man hier nicht pflegen. Auch die Master der F.W. Marnau-Stiftung gibt es in besserer Qualität von Eureka!

25.03.2019 23:57 Uhr - Intofilms
25.03.2019 12:32 Uhr schrieb Esel Else
Die beste und einzig wirklich richtig gute Verfilmung ist die von Karel Zeman auf der blu-ray von Second Run.

Das könnte man fast so stehen lassen. Allerdings ist Terry Gilliams Adaption natürlich ebenfalls brillant, vielleicht sogar einer seiner besten Filme.

26.03.2019 00:17 Uhr - great owl
1x
Das freut mich guter alter Deutscher Kulttrash wusste gar nicht das es drei Fassung von dem Film mit Albers gibt.
Prädikat besonders Wertvoll mit Adolfs Liebling in einer seiner verlogenen ..ähm.. besten Rollen :(=)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)