SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Destroy All Humans · Ein großer Tritt für die Menschheit! · ab 28,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Slashed - Aufgeschlitzt: FSK verweigert Slasherfilm die Freigabe

Organ-Horrorfilm im ersten Anlauf von der FSK abgelehnt, Tiberius legt Berufung ein

Der Horrorthriller Slashed - Aufgeschlitzt (OT: Paramedics oderBodies) wird auf dem Cover vom Stil her mit dem deutschen Horrorfilm Fleisch verglichen. Das rechteinhabende Label Tiberius Film, das den Film wie auch sein übriges Programm mittlerweile über Sony Pictures vertreiben lässt, sah in der Bedrohung durch skrupellose Organhändler eine offensichtliche Parallele. Zumindest in Sachen Jugendschutz trennen sich da aber die Wege, denn Slashed wurde von der FSK im ersten Anlauf in ungeschnittener Form abgelehnt. Insofern ähnelt er eher Highway 37 - Tödlicher Notruf, einem anderen Problemfilm des Labels, in dem vermeintliche Sanitäter auch ihrer eigentlichen Aufgabe nur unzureichend nachkamen.

Wie wir von Tiberius Film erfahren haben, hat man aber noch Hoffnung, dass man mit entsprechend umfangreicher Argumentation im Berufungsverfahren noch Erfolg haben und Slashed doch noch mit dem Segen der FSK uncut auf den deutschen Markt bringen kann. Ansonsten bleiben wohl die bekannten Optionen aus geschnittener, indizierungsfester Fassung zur Kostendeckung und einer späteren Uncut-Version in Österreich. Sobald es Neuigkeiten zur Berufung und dem weiteren Werdegang von Slashed gibt, werden wir natürlich darüber berichten.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Organe auf Bestellung. Egal ob Herz oder Niere, Leber oder Milz - die beiden Brüder Cory und Jeffrey liefern dir, was du willst. Sie sind Sanitäter und haben sich auf ein äußerst blutiges Business spezialisiert. Illegaler Organhandel. Sie hören Notrufe ab und eilen an den Unfallort, aber statt ... [mehr]
Quelle: Tiberius Film
Mehr zu:

Slashed - Aufgeschlitzt

(OT: Paramedics, 2016)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Yummy - Ungeschnittener Kinostart mit Altersfreigabe ab 18 Jahren im Juli 2020
Die Nacht der lebenden Toten (1968) - BPjM streicht den Klassiker
Die Rückkehr der Untoten ist vom Index
The Last of Us: Part II erscheint laut Sony uncut
Guns Akimbo - Mit FSK 16-Freigabe nur geschnitten in den deutschen Kinos
Justice League - Snyder Cut offiziell angekündigt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

23.03.2019 04:59 Uhr - KKinski
2x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Bei dem Cover hätte ich den Film auch ungesehen indiziert. So was hässliches habe ich lange nicht mehr gesehen.

23.03.2019 07:21 Uhr - meteor83
4x
User-Level von meteor83 1
Erfahrungspunkte von meteor83 13
Richtig so! Gleich nochmal versuchen bei dieser Willkür der FSK. Wünsche Tiberius viel Erfolg! Das sollten andere Labels auch machen, lohnt sich meistens.

23.03.2019 09:42 Uhr - moorhuhn
1x
DB-Helfer
User-Level von moorhuhn 35
Erfahrungspunkte von moorhuhn 30.282
23.03.2019 04:59 Uhr schrieb KKinski
Bei dem Cover hätte ich den Film auch ungesehen indiziert. So was hässliches habe ich lange nicht mehr gesehen.


Diese Argumente sind immer die Besten hier auf SB.com. Cover ist Scheisse, also muss der Film auch Mist sein. :D

23.03.2019 09:56 Uhr - RedArrow
User-Level von RedArrow 2
Erfahrungspunkte von RedArrow 63
Kam nicht letztes Jahr der Film "Sendero" raus? Und hat der nicht beinahe ein identisches Cover?

Wenn Tiberius in Berufung geht, wünsch ich denen Glück aber ein richtig gutes Händchen bezüglich Uncut - Veröffentlichungen haben die meiner Meinung nach nicht.

23.03.2019 09:59 Uhr - Dr. Jones
1x
Dennoch gilt , bei Stau immer eine Rettungsgasse bilden :)

23.03.2019 11:15 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 20
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 8.067
Jesus Christ !!! Nix neues an der Folterfront.
Okay, vielleicht taugt der sogar was.....was ich aber nicht glaube. Evtl. auf die Originalfassung warten :-/

23.03.2019 11:28 Uhr - Eh Malla
1x
Top Cover! "Höhö, da sind Titten, das kaufen die Leute bestimmt, weil Titten und so."

23.03.2019 13:35 Uhr - Obscurius
Lahmer Slasher. Verstehe die FSK nicht, da er nicht sonderlich blutig bzw. hart ist. Denke die Thematik spielt da ne Rolle wegen der Verweigerung.FSK 18 müsste drin sein, meiner Meinung nach. Viel Glück !!!

23.03.2019 13:41 Uhr - Pentegrin
User-Level von Pentegrin 2
Erfahrungspunkte von Pentegrin 84
23.03.2019 07:21 Uhr schrieb meteor83
Gleich nochmal versuchen bei dieser Willkür der FSK.


Das die FSK gewaltverherrlichende (?) Filme nicht frei gibt ist doch schon immer so. Sehe da die Willkür nicht, wenngleich FSK 18 (fast) immer die Höchstfreigabe sein sollte.

23.03.2019 14:03 Uhr - TheShield2013
3x
User-Level von TheShield2013 3
Erfahrungspunkte von TheShield2013 107
Ich sehe da einiges an willkürlich. Hast du den Film schon gesehen oder woher weißt du das er gewaltverherrlichend ist ? Es gab einige Filme wo die fsk im ersten Anlauf die Freigabe verweigert hat und in 2 bzw 3 Instanz dem Film die Freigabe gegeben hat. Was ja heißen würde der Film war erst gewaltverherrlichend beim 2 mal schauen dann nicht mehr oder wie? Ich denk es hat immer viel damit zu tun wer da sitzt und sich den Film anschaut. Sind ja nicht immer die selben.

23.03.2019 15:31 Uhr - meteor83
User-Level von meteor83 1
Erfahrungspunkte von meteor83 13
Wenn die FSK keine gewaltverherrlichende Filme freigibt, warum hat sie dann in der Vergangenheit zig Filme uncut durchgewunken wie John Wick 1 (FSK 16) und z.B. Dredd FSK 18?

23.03.2019 17:54 Uhr - Pentegrin
User-Level von Pentegrin 2
Erfahrungspunkte von Pentegrin 84
23.03.2019 14:03 Uhr schrieb TheShield2013
Hast du den Film schon gesehen oder woher weißt du das er gewaltverherrlichend ist ?


Steht da eventuell ein Fragezeichen hinter?

Es gab einige Filme wo die fsk im ersten Anlauf die Freigabe verweigert hat und in 2 bzw 3 Instanz dem Film die Freigabe gegeben hat.


Das halte ich auch für fraglich, ja, der Film soll die Freigabe bekommen, die er verdient und nicht später mal anders bewertet werden. Aber das ist bei dem Film hier im Moment nicht der Fall, oder?

23.03.2019 17:56 Uhr - Pentegrin
1x
User-Level von Pentegrin 2
Erfahrungspunkte von Pentegrin 84
23.03.2019 15:31 Uhr schrieb meteor83
Wenn die FSK keine gewaltverherrlichende Filme freigibt, warum hat sie dann in der Vergangenheit zig Filme uncut durchgewunken wie John Wick 1 (FSK 16) und z.B. Dredd FSK 18?


Weil man Gewalt mal mehr und mal weniger brutal verherrlichen kann? Und in verschiedenem Ausmaß?

23.03.2019 19:29 Uhr - KKinski
4x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
23.03.2019 09:42 Uhr schrieb moorhuhn
23.03.2019 04:59 Uhr schrieb KKinski
Bei dem Cover hätte ich den Film auch ungesehen indiziert. So was hässliches habe ich lange nicht mehr gesehen.


Diese Argumente sind immer die Besten hier auf SB.com. Cover ist Scheisse, also muss der Film auch Mist sein. :D

Über den Film habe ich bewusst kein Wort verloren. Ich wollte lediglich unterstreichen, dass ich das Cover extrem trotzig finde.
Das finde ich immer am besten hier, Leute fühlen sich wegen nichts auf die Füße getreten.

24.03.2019 13:10 Uhr - moorhuhn
1x
DB-Helfer
User-Level von moorhuhn 35
Erfahrungspunkte von moorhuhn 30.282
23.03.2019 19:29 Uhr schrieb KKinski
23.03.2019 09:42 Uhr schrieb moorhuhn
23.03.2019 04:59 Uhr schrieb KKinski
Bei dem Cover hätte ich den Film auch ungesehen indiziert. So was hässliches habe ich lange nicht mehr gesehen.


Diese Argumente sind immer die Besten hier auf SB.com. Cover ist Scheisse, also muss der Film auch Mist sein. :D

Über den Film habe ich bewusst kein Wort verloren. Ich wollte lediglich unterstreichen, dass ich das Cover extrem trotzig finde.
Das finde ich immer am besten hier, Leute fühlen sich wegen nichts auf die Füße getreten.


Nunja, deine erste Aussage suggeriert nunmal genau das was ich sagte. Ob ich mich deswegen "auf die Füsse getreten" fühle, würd ich anzweifeln. ;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)