SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Sin City - Deutsche Blu-ray mit beiden Schnittfassungen

Kinofassung und Recut auf Blu-ray

Nachdem die Kinofassung und auch der Recut von Robert Rodriguez' Sin City schon einige Male in Deutschland auf DVD veröffentlicht wurden, steht nun die erste Blu-ray VÖ des Filmes in Deutschland an.

Am 16. Juli 2009 wird Buena Vista den Recut auf Blu-ray in die Regale der Händler stellen. Ebenfalls mit an Bord ist die Kinofassung von Sin City.

Einen Schnittbericht zwischen der Kinofassung und dem Recut befindet sich bereits in unserem Archiv:

zum Schnittbericht

Inhaltsangabe / Synopsis:

Willkommen im dreckigen Sündenpfuhl von Sin City - der Stadt der Verbrecher, Nutten und verlorenen Seelen. Der Stadt, in der das Wort Glück seine Bedeutung verloren hat und die tiefsten menschlichen Abgründe schonungslos offenbart werden. Hier versucht ein gealterter Cop ein Mädchen vor einem Sexualstraftäter zu schützen, ein Killer läuft Amok, um den Tod seiner Geliebten zu rächen und die Prostituierten der Stadt wehren sich eigenhändig gegen korrupte Cops. (StudioCanal)
Quelle: Disney
Mehr zu:

Sin City

(OT: Sin City, 2005)
Schnittberichte:
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr ist vom Index
Wolfenstein: Youngblood erhält unzensiert eine USK-Freigabe
Zombie - Dawn of the Dead hat seine FSK-Freigabe
Men in Black: International - Kinofassung ist nicht der Director
Call of Duty: Modern Warfare (2019) - Fans fürchten Zensur, Studio spricht von Vision
Avengement - Blutiger Freigang wird dreimal von der FSK abgelehnt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

25.06.2009 00:05 Uhr - dkone
Geil, so gut wie gekauft...

25.06.2009 00:06 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
da ich meine DVD nicht mehr habe (verliehen, nie wieder bekommen), werd ich mir die Recut holen... sehr nett

25.06.2009 00:08 Uhr - Prince Goro
Ist doch schon lange bekannt! Die Blu-ray ist identisch mit der schon erhältlichen UK-BD.
Hab diese auch schon und bin absolut begeistert:
Perfektes Bild + Ton!

Pflichtkauf!

25.06.2009 00:10 Uhr - Venga
Habe meine UK-Blu mit deutschem Ton schon seit mind. 4 Wochen. Perfektes Set zum Minipreis von ca. 15 Euro inkl. Porto.

25.06.2009 00:11 Uhr - 10Vorne
Zumal die britische über Amazon UK noch deutlich billiger ist (~12 Pfund + Porto, sollte auf gut 15 Euro hinauslaufen).


25.06.2009 00:22 Uhr - dkone
Zumal die britische über Amazon UK noch deutlich billiger ist (~12 Pfund + Porto, sollte auf gut 15 Euro hinauslaufen).


Nur das und nichts anderes... Dann ärgert man sich auch nicht über dieses gräßliche FSK-Logo...

25.06.2009 00:31 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
25.06.2009 - 00:08 Uhr schrieb Prince Goro
Ist doch schon lange bekannt! Die Blu-ray ist identisch mit der schon erhältlichen UK-BD.
Hab diese auch schon und bin absolut begeistert:
Perfektes Bild + Ton!

Pflichtkauf!


25.06.2009 - 00:10 Uhr schrieb Venga
Habe meine UK-Blu mit deutschem Ton schon seit mind. 4 Wochen. Perfektes Set zum Minipreis von ca. 15 Euro inkl. Porto.


Na da gratuliere ich euch doch mal allerherzlichstens! :)

Sobald BDs Preisregionen erreicht haben, die ich bereit bin zu zahlen werde ich aber auch umsteigen, und diese hier wird auch in die Sammlung wandern - kommt bestimmt super rüber!

25.06.2009 01:07 Uhr - DeafYakuza
Mit Wendecover?

25.06.2009 01:08 Uhr - Zeckenmaster
1x
Super, endlich mal umgekehrt. Zuerst DVD dann Blue-ray. Warum nicht immer so. Das war nur eine Feststellung bitte keine DVD vs. Blue-ray Diskussion.

25.06.2009 01:46 Uhr - Prince Goro
@ Zeckenmaster
Jeder ''ältere'' Film kam zuerst auf DVD raus.

@ Gladion

Ich zahle ca. 10-20 € pro Blu-Ray, Ausnahmen natürlich bei manchen Limited o.ä., aber das ist bei DVD nicht anders.

Das sind doch recht moderate Preise und man darf ja auch nicht erhöten qualitativen Wert von BD gegenüber DVD ausser acht lassen.

Zahle auch nicht 30-40 € bei Elektrogroßmärkten, weil das einfach mal Fantasiepreise sind, um wie ich denke, noch die DVDs an den Mann zubringen.


25.06.2009 06:05 Uhr -
Ich habe die UK Blu Ray. Dort sin auch beide Fassungen enthalten. Jedoch ohne großes 18ner Logo.^^ Die UK Blu Ray bietet zudem eine deutsche Tonspur.


25.06.2009 07:07 Uhr - J.T.
und dicken fsk flatschen :DDDDD ich frag mich wer sich diese fassung holt wenn die uk schon lange draussen ist....deutsche veröffentlichungen sind seit dem fsk logo fürn arsch....sowat kommt mir nicht ins haus

25.06.2009 07:49 Uhr - Lamar
Hätte ich sehr gerne noch zu meiner DVD dazu gekauft, habe den Film gestern noch geguckt :-))

Vor allem weil beide Fassungen drauf sind.

Hat die Blu Ray ein Wendecover isse gekauft.!
Geht das fette Ekeldingen da vorne drauf nicht zu wenden, kaufe ich diese Blu Ray auch nicht.

Total verunstaltet das Cover.

Bei den Steelbooks haben die das so geil geregelt, mit abziehbarem FSK Logo. Und dann noch eingeschweißt.

Habe mir das Steelbook von Transporter 3 als Blu Ray geholt. Aber nur weil das Logo abziehbar war. Ansonsten hätte ich den Film später als billig DVD Variante gekauft.

Ich muß sagen es ist sowieso schon ziemlich geil geregelt worden bei einigen Filmen/Boxen was die FSK Logos auf der Verpackung angeht. Da gucke ich immer als erstes drauf.

25.06.2009 10:52 Uhr - magic_samson
25.06.2009 - 07:49 Uhr schrieb Lamar
Bei den Steelbooks haben die das so geil geregelt, mit abziehbarem FSK Logo. Und dann noch eingeschweißt.

Habe mir das Steelbook von Transporter 3 als Blu Ray geholt. Aber nur weil das Logo abziehbar war. Ansonsten hätte ich den Film später als billig DVD Variante gekauft.

Ich muß sagen es ist sowieso schon ziemlich geil geregelt worden bei einigen Filmen/Boxen was die FSK Logos auf der Verpackung angeht. Da gucke ich immer als erstes drauf.


Da freust Du Dich aber zu früh, Lamar.
Abziehbare FSK-Logos verstoßen nämlich gegen das Gesetz. Da steht ausdrücklich drin, dass sie aufgedruckt sein müssen.
Wenn ich es richtig sehe, ist der einzige Grund, warum es die abziehbaren Logos momentan gib, dass das Gesetz erst ab kommendem Jahr verpflichtend wird. Und dann dürfte endgültig Schluss sein mit den Aufklebern. Sonst könnten es doch alle so machen und es bräuchte keine Wendecover.

Aber ansonsten gebe ich Dir recht: Mir kommen DVDs mit diesem verschandelten Cover nicht in die Sammlung. Entweder Wendecover oder gar nix. Schade nur, dass das den Tod der Steelbooks und Digipack bedeutet. Zumindest für mich...

25.06.2009 11:06 Uhr - Lamar
Die sollen sich was einfallen lassen, sonst hat die DVD / Blu Ray Branche mich als guten Käufer echt verloren.

Ich werde mit Sicherheit keine Horror Preise für solche verschandelten Cover bezahlen. Egal was drin ist.
Dieses Cover von "SIN CITY" ekelt mich dermaßen an, das der ganze Film in meinen Augen darunter leidet.

Das Auge isst mit, und ich stelle meine Neuheiten nach vorne (Cover) sichtbar auf.

Dann heißt es ab demnächst nur (nix mehr kaufen).ich kann mit meinem Geld auch was anderes anstellen.

Dann habe ich eine Menge Geld gespart ! :-)
Und wenn ich wirklich mal nen Film haben möchte, werde ich den dann im Ausland kaufen. Da hat man ja dann noch meistens die besseren Versionen mit vielen Extras !

25.06.2009 13:13 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
..ich hab bis jetzt keine einzige Deutsche DVD mit dem neuen FSK Logo! Nicht eine! Und ich werde mir auch keine holen!

25.06.2009 13:21 Uhr - magic_samson
@ Zed:

Okay, ich muss gestehen, dass ich EINMAL schwach geworden bin. Aber "Windtalkers" gab es halt bei Mediamarkt für nen Fünfer.
Aber ich weiß, das war nicht okay von mir. ;-)
Habe gegen meinen eigenen Boykott-Beschluss verstoßen... :-(

25.06.2009 13:59 Uhr - Prince Goro
Bei vielen neuen BD Steelbooks ist kein Logo drauf, weil die Editionen limitiert sind und bis zum Eintreten der Regelung sowieso schon längst verkauft sind.

25.06.2009 14:15 Uhr -
Ich knibbel das Fsk logo immer ab^^

25.06.2009 17:17 Uhr - magic_samson
25.06.2009 - 14:15 Uhr schrieb Film Clown
Ich knibbel das Fsk logo immer ab^^


Ach, neeee...
Zeig mir einen DVD-Sammler, der diese Entstellung drauf lässt. :-)
Hach, wenn diese Sticker doch bloß gesetzlich zulässig wäre. Alle wären glücklich...

25.06.2009 18:52 Uhr - Xaitax
Ich werde mir den Film nie wieder in meinem Leben kaufen.
Nicht nur weil ich die schwarze Box mit dem Cimoc schon habe,sondern weil ich sowas von SCHEISSenttäuscht von der Recut und den Extras war.
Auf dem Cover steht ganz dick 13 Minuten mehr Film,und in Wirklichkeit sind es grade mal 6 Min.(ohne Abspann) Dasselbe gilt für die Extras,auf dem Cover war genauso die völlig falschen Zeitangaben. Verarscht,würde ich sagen,typisch Rodriguez.....!


25.06.2009 19:55 Uhr - Lamar
Wenn es wirklich nicht anders geht mit dem Siegel, dann sollen sie wenigstens nen kleinen viereckigen Aufkleber in die DVD packen, der bildlich genau unten in die Ecke passt, den man dran drüber kleben kann.

Aber eine Box oder ein Steelbook oder eine teuere Blu ray werde ich dann trotzdem nicht kaufen.

Ich meine mehr für die Ramsch Ware die man später für 3, oder 5 Euro kaufen kann. :-))

7,99 Euro gebe ich auch schon net mehr für ein versautes Cover aus.


25.06.2009 21:16 Uhr - J.T.
am besten wäre jede blu ray aus uk mit deutscher tonspur ausstatten dann hat sich jede diskussion übers fsk logo erledigt....

25.06.2009 21:53 Uhr - Massiv21
Sowas von gekauft!!!

25.06.2009 22:35 Uhr - Blinky
Der Streifen ist ohnehin völlig überbewerteter Crap *gääähn* da spar ich mir grundsätzlich die Kohle lieber.

25.06.2009 23:07 Uhr - DeafYakuza
Kann jemand sagen, ob Buena Vista auch Wendecovers produziert?

26.06.2009 09:26 Uhr - magic_samson
25.06.2009 - 19:55 Uhr schrieb Lamar
Wenn es wirklich nicht anders geht mit dem Siegel, dann sollen sie wenigstens nen kleinen viereckigen Aufkleber in die DVD packen, der bildlich genau unten in die Ecke passt, den man dran drüber kleben kann.



Hey, genau DIE Idee hatte ich auch schon! Da sind wir uns schon wieder einig.
Das würde das Wendecover überflüssig machen und auch bei Steelbooks und Digipacks helfen!
Okay, würde gerade bei Steelbooks noch ein wenig auffallen, aber immerhin!

Sorry an die anderen für das viele Off-Topic-Gelabere...

27.06.2009 02:46 Uhr - Evermore
Geile sache

Und die die meinen das BD noch zu teuer ist leben echt hinterm Mond.Die großen Ketten wie Kaufhof oder Media Markt und Saturn sind ja echt zu Teuer (Ausser die angebote alle paar Wochen) Ich bezahle für meine BDs auch nur 15-20 Euro.Sei es bei meinem Fachhändler oder durch besagte angebote.Für 007-Ein Quantum Trost hab ich sogar grad mal 13 euro zu release gezahlt!!! Kein wunder das Karstadt zusammen mir Kaufhof pleite gegangen ist.Ich fand denn Laden schon immer zu teuer.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)