SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware A Plague Tale: Requiem · Erlebe ein tolles neues Abenteuer für Hoffnung · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bittersweet5

Spider-Man: A New Universe - Deutschland bekommt den Extended Cut auf (4K-)Blu-ray

Alt-Universe Cut für deutsche Heimkinos als Alternativ-Universum-Modus erhältlich - Details

Wie wir vor einiger Zeit ausführlich berichtet haben, gibt es einen Extended Cut zu dem am 13. Dezember 2018 in den deutschen Lichtspielhäusern angelaufenen Spider-Man: A New Universe (OT: Spider-Man: Into The Spider-Verse). Die Frage, die zu dieser Zeit im Raum stand, war vor allem, ob dieser sogenannte Alt-Universe Cut seinen Weg nach Deutschland finden würde (Trailer).

Inzwischen erschien Spider-Man: A New Universe am 18. April 2019 im deutschen Handel und im Bonusmaterial der Blu-rays und Ultra HD-Blu-rays lässt sich der Alternativ-Universum-Modus auswählen. Es handelt sich dabei um den, im Anschluss an die Verleihung des Oscars für den besten Animationsfilm, angekündigten Extended Cut des Superhelden-Films. 

Der Alternativ-Universum-Modus liefert eine komplett überarbeitete, alternative Geschichte, die jedoch aus unfertigen Storyboard- und Animationssequenzen besteht und etwa 27 Minuten länger als die Kinofassung läuft. Es sollte jedoch erwähnt werden, dass die neu eingefügten Stellen nur auf englisch mit optionalen deutschen Untertiteln vorliegen. Es gibt beispielsweise eine Sequenz über Onkel Ben, zusätzliche Gags und auch Iron Man wird zumindest erwähnt. 

Abgesehen davon, dass selbst der Kurzfilm vorweg ein anderer ist, sollte nicht vergessen werden, dass bei der Zeitdifferenz von Extended Cut und Kinofassung alternative Szenen noch nicht berücksichtigt wurden und davon gab es nicht gerade wenige. Worin sich die beiden, aus der Handlung von Phil Lords hervorgegangenen Filmfassungen von Spider-Man: A New Universe genau unterscheiden und wie viel neues Filmmaterial der Extended Cut wirklich beinhaltet, wird dann ein Schnittbericht in naher Zukunft detailliert aufzeigen können (siehe hier einige Beispiele für beliebte Schnittberichte).

Inhaltsangabe / Synopsis:

Der Teenager Miles Morales hat es nicht leicht, seinem Vater gerecht zu werden, der selbst Polizist ist und mit Superhelden nicht viel anfangen kann. Miles Begegnung mit einer radioaktiven Spinne soll jedoch nicht das einzige bleiben, was in seinem Leben für eine Veränderung sorgt. (Bittersweet5)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:

Mehr zu: Spider-Man: A New Universe (OT: Spider-Man: Into the Spider-Verse, 2018)

Meldung:

Aktuelle Meldungen

Story of Ricky - Beschlagnahme und Indizierung aufgehoben
Offizielle Behördendokumente ab sofort bei Schnittberichte.com
Infinity Pool - Brandon Cronenbergs Mysterythriller bekommt NC-17-Rating
Indizierungen / Listenstreichungen Juli 2022
Eden Lake mit Michael Fassbender ist vom Index
I Spit on your Grave (2010) bleibt indiziert
Alle Neuheiten hier

Kommentare

22.04.2019 00:48 Uhr - Rage93
1x
Unfertiges Zeug in fertigen Filmen will doch keiner sehen. Und wiedermal setzt sich die Fauljeit durch, die erweiterte Fassung zu synchronisieren. Wird mal gesichtet wenn billiger.

22.04.2019 01:20 Uhr - Tom Cody
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 21
Erfahrungspunkte von Tom Cody 9.329
22.04.2019 00:48 Uhr schrieb Rage93
Unfertiges Zeug in fertigen Filmen will doch keiner sehen. Und wiedermal setzt sich die Fauljeit durch, die erweiterte Fassung zu synchronisieren. Wird mal gesichtet wenn billiger.

Der Kommentar macht in zweifacher Hinsicht nicht wirklich viel Sinn.
Wenn es als Kritikpunkt gemeint ist, würde sich die Faulheit dann durchsetzen, wenn eine erweiterte Fassung mal wieder nicht synchronisiert wird (so wie offensichtlich in diesem Fall).
Im Grunde aber lieferst du selber auch bereits das Gegenargument zu deiner Kritik. Wenn wirklich niemand "unfertiges Zeug in fertigen Filmen" sehen will - warum sollte man sich dann die Mühe machen und dieses unfertige Zeug auch noch nachsynchronisieren !?

Was den Film angeht: Im Kino habe ich mir das Klassentreffen der alternativen Spider-Men, -Gwen und -Pigs auch nicht angesehen. Nach so viel überragend positiven Kritiken werde ich aber wahrscheinlich irgendwann bei einer Second-Hand Disc zuschlagen. Da werde ich dann aber auch sicherlich erst mit der Kinofassung anfangen...

22.04.2019 04:43 Uhr - sagota
1x
der film ist sehr sehr gut. wer die animation verträgt wird viel spaß haben. bin gespannt auf die vielen fortsetzungen. den hol ich mir auf 4k da das hdr beeindruckend sein soll.

22.04.2019 08:20 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 448
Dann ist das ja kein Extended Cut, sondern einfach nur „Wir hauen Storyboards und animierte Szenen, die aber eh nicht vollendet worden in den Film mit rein und nennen es Extended Cut. Denn das verkauft sich besser, als wenn das Zeug nur im Bonusmaterial wäre.“

Ernsthaft? Storyboards?! In dem fertigen Film?!

22.04.2019 10:20 Uhr - TonyJaa
1x
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 58.990
Ich erachte den Extended Cut als nettes Zusatzgimmick, wem es nicht gefällt der muss den Film ja schließlich auch nicht unbedingt anschauen. Wer sich dann trotzdem für die Zusatzszenen intressiert, dem wird sicherliche ein kommenden SB genügen.

Für die Käufer die auf dt. Ton wert legen, bin ich einfach nur froh, dass man sich anscheinend die Mühe gemacht hat, nur die zusätzlichen Szenen in englisch mit dt. UT anzubieten, statt den kompletten Film nur in englisch und dieser zudem auch eine Auswertung in 4k erfährt.

22.04.2019 12:33 Uhr - Roderich
2x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
22.04.2019 01:20 Uhr schrieb Tom Cody

Was den Film angeht: Im Kino habe ich mir das Klassentreffen der alternativen Spider-Men, -Gwen und -Pigs auch nicht angesehen. Nach so viel überragend positiven Kritiken werde ich aber wahrscheinlich irgendwann bei einer Second-Hand Disc zuschlagen. Da werde ich dann aber auch sicherlich erst mit der Kinofassung anfangen...


Neben Hereditary halte ich den Streifen für das Beste, was ich aus 2018 gesehen habe. Coole Story und Ideen, tolle Charaktere und eine neuartige, mutige und völlig originelle künstlerische Umsetzung. Den Oscar hätte der Film nicht nur für den besten animierten Film verdient gehabt, sondern auch beim großen Best Motion Picture mitmischen dürfen, besser als Bohemian Rhapsody war er sowieso allemal (und hat einen coolen und passenden Soundtrack, auch wenn das nicht meine Art von Musik ist). Die lange Fassung habe ich noch nicht gesehen, die BluRay liegt hier aber schon rum.

22.04.2019 13:03 Uhr - Tom Cody
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 21
Erfahrungspunkte von Tom Cody 9.329
22.04.2019 12:33 Uhr schrieb Roderich
Neben Hereditary halte ich den Streifen für das Beste, was ich aus 2018 gesehen habe. Coole Story und Ideen, tolle Charaktere und eine neuartige, mutige und völlig originelle künstlerische Umsetzung. Den Oscar hätte der Film nicht nur für den besten animierten Film verdient gehabt, sondern auch beim großen Best Motion Picture mitmischen dürfen, besser als Bohemian Rhapsody war er sowieso allemal (und hat einen coolen und passenden Soundtrack, auch wenn das nicht meine Art von Musik ist). Die lange Fassung habe ich noch nicht gesehen, die BluRay liegt hier aber schon rum.

Na, dann werde ich vielleicht doch etwas weniger mit der Anschaffung warten. Und wenn Chris Stuckmann den Film dann auch noch mit einem "A" und Jeremy Jahns einem "...definitely worth watching and definitely worth buying on blu-ray" bewertet, sollte ich mich vielleicht sogar direkt auf die Socken machen... ;-)

22.04.2019 16:03 Uhr - moorhuhn
1x
DB-Helfer
User-Level von moorhuhn 35
Erfahrungspunkte von moorhuhn 30.212
22.04.2019 08:20 Uhr schrieb Knochentrocken
Dann ist das ja kein Extended Cut, sondern einfach nur „Wir hauen Storyboards und animierte Szenen, die aber eh nicht vollendet worden in den Film mit rein und nennen es Extended Cut. Denn das verkauft sich besser, als wenn das Zeug nur im Bonusmaterial wäre.“

Ernsthaft? Storyboards?! In dem fertigen Film?!


Das Zeug ist nur im Bonusmaterial! Die News ist etwas umständlich geschrieben.

Also alle Fassungen die letzten Donnerstag released wurden, haben als Extra diesen Alt-Universe Cut drauf. ;)

23.04.2019 17:52 Uhr - wuv03
User-Level von wuv03 2
Erfahrungspunkte von wuv03 61
Freue mich sehr darauf den Film endlich zu sichten. Für den Kinobesuch hat es leider nicht gereicht. Nach so viel Lob muss ja irgendwo etwas dran sein.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)