SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Indizierungen/ Beschlagnahmen Juni 2009

Saw V vorläufig indiziert, viele JK-Filme auf Liste A und B

In einer Vorläufigen Anordnung gemäß §23 Abs. 5 JuschG wurde die Unrated-DVD von Saw V von Kinowelt in die Liste der jugendgefährdenden Medien aufgenommen und zwar auf Liste B, also bei den Titeln, die in den Augen der BPjM als strafrechtlich relevant eingestuft werden. Die Juristenkommission der SPIO gab dieser Fassung noch die Einstufung "keine schwere Jugendgefährdung", ging also nur von einer einfachen Jugendgefährdung aus und keiner strafrechlichen Relevanz.

Zu einer vorläufigen Listenaufnahme gemäß §23 Abs. 5 JuschG kommt es, wenn Gefahr besteht, dass ein Titel, der offensichtlich indiziert werden wird, in kurzer Zeit sehr viele Kunden findet. Über die endgültige Indizierung muss aber noch einmal entschieden werden, sonst muss der Titel spätestens in einem Monat wieder von der Liste gestrichen werden. Diese Frist kann gemäß §23 Abs. 6 JuschG um einen weiteren Monat verlängert werden. Das ist hier bei Saw V geschehen.

Aufgrund der vorläufigen Aufnahme in die Liste B wird es jetzt an vielen Orten in Deutschland schwerer sein, den Film zu bekommen, da sich der Verkäufer oder die Videothek trotz SPIO/JK-Gutachtens des Films jetzt u.U. strafbar machen, wenn sie den Film weiter verbreiten. Eine tatsächliche strafrechtliche Relevanz muss noch geprüft werden.


Hier nun die restlichen, im Rahmen unserer Seite relevanten, Indizierungen und Beschlagnahmen des Monats Juni 2009.

Noch einmal die Erklärung zu den unterschiedlichen Listen bei Indizierungen:
Liste A: Medien mit jugendgefährdendem Inhalt
Liste B: Medien die nach Ansicht der Bundesprüfstelle als strafrechtlich bedenklich einzustufen sind und dadurch den Verbreitungsverboten nach dem Strafgesetzbuch (StGB) unterliegen würden.

Indizierungen


DVD

Brutal
KSM GmbH, Hochheim
Liste A

Insanitarium
Sony Pictures Home Entertainment GmbH, München
Liste B

Manhunt Backwoods Massacre
I-ON New Media GmbH, Köln
Liste A

Muscle Heat
Splendid Film GmbH, Köln
Liste A

Otis
Warner Home Video Germany, Hamburg
Liste A

Rest Stop: Don't Look Back
Warner Home Video Germany, Hamburg
Liste A

Ten Dead Men
Sunfilm Entertainment GmbH, München
Liste A


Games

Call of Duty: World at War
Playstation 3, US-Version
Activision USA, Santa Monica/USA
Liste B


Musik CDs

Hirntot Records
Hirntot Records - Greatest Hits II
Sampler
Distributionz, Osnabrück
Hirntot Records, Berlin
Liste A


Folgeindizierungen gemäß §21 Abs. 5 Nr. 3 JuschG


Videofilme

Cellat (türk.)
(dt. Titel: Der Henker)
Telestar Videofilm GmbH
Liste B

...die im Staub verbluten
United Video (Label: Star Video 2000)
Liste A

Jeder Vogel braucht ein Nest
Heeres Movie Video GmbH
Liste B

Libidomania 2. Teil - Sexuelle Perversionen
All-Video Medienvertriebs GmbH
Liste A

Mädchen hinter Gittern
Polygram Video
Liste A

Söldner im Todeskommando
Geiselgasteig Video GmbH
Liste A

The Aftermath - Nach der Stunde Null
All-Video Medienvertriebs GmbH
Liste A


Listenstreichungen


Listenstreichung gemäß §18 Abs. 7 JuschG


Videofilme

Dr. Frankensteins Horror Klink
VPS, VMP

Kaderim Kanla Yazildi
Arsel Istanbul Film

Kuß der Tarantel, Der
VMP

Mann rechnet ab, Ein
VMP

Octagon
CBS/FOX

Todesfaust des Cheng Li, Die
UFA-ATB

Urlaubsreport - Worüber Reiseleiter nicht sprechen dürfen
VPS

Zwei Fäuste wie ein Blitz
VMP


Comics

Polonius
Picaret, Tardi

The Best of Stanton
Vol. 2-4


Listenstreichung gemäß §23 Abs. 4 JuschG


Videofilme

Kursaison im Dirndlhöschen
Skyline Video

Mary Lou
CBS/FOX Video (Germany) GmbH

Urlaubsgrüße aus dem Unterhöschen
Video-Programm-Service


Listenstreichung gemäß §24 Abs. 2 i.V.m §21 Abs. 5 Nr. 2 JuschG


Videofilme

Frankensteins Horrorklinik
DVD, E-M-S new media

Killing Cats
Sunrise Video

Mad House
VPS

Öldüren Karateci (türk.)
Camlibel Video

The Octagon (amerik.)
Hersteller unbekannt


Beschlagnahmungen gemäß § 131 StGB

Frauenarzt
Geschäft ist Geschäft - Gastparts Teil 1
Mehr Kohle Records
c/o Hirntot Records, Berlin
AG Tiergarten, Beschlagnahmebeschluss vom 03.02.2009, Az.: 353 Gs 432/09

Beschlagnahmungen gemäß § 184a StGB

Frauenarzt
Geschäft ist Geschäft - Gastparts Teil 1
Mehr Kohle Records
c/o Hirntot Records, Berlin
AG Tiergarten, Beschlagnahmebeschluss vom 03.02.2009, Az.: 353 Gs 432/09

Frauenarzt und (King) Orgasmus
Porno Mafia
Bassbox Records, Anschrift unbekannt
Mehr Kohle Records
c/o Hirntot Records, Berlin
AG Tiergarten, Beschlagnahmebeschluss vom 26.03.2009, Az.: 353 Gs 1545/09

Aktuelle Meldungen

Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien
Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest
Last Boy Scout wurde vom Index gestrichen
Wrong Turn-Reihe kommt ungekürzt von Nameless Media
Braindead - Peter Jackson arbeitet an 4K-Restauration
Freitag der 13. (2009) -
Alle Neuheiten hier

Kommentare

29.06.2009 20:44 Uhr - doktoroetker
User-Level von doktoroetker 1
Erfahrungspunkte von doktoroetker 21
Zefix...ich war mir sicher dass es SAW 5 noch einen MOnat schafft XD

29.06.2009 20:44 Uhr - johnrambo2000
Hallo!?!?!
Was sucht Insanitarium denn auf Liste B? In meinen Augen wäre Keine Jugendfreigabe die richtige Freigabe. Und jetzt strafrechtlich bedenklich - dass ich nicht lache!

Sav V auf Liste B kann ich auch nicht nachvollziehen - Liste A hätte vollkommen ausgereicht!

29.06.2009 20:47 Uhr - John_Creasy
DB-Helfer
User-Level von John_Creasy 4
Erfahrungspunkte von John_Creasy 268
3 Alben von Frauenarzt mussten dran glauben?
Naja, kenne alle 3 und so schlimm sind die nicht, aber das ist ja mittlerweile Standard, dass man jeden monat irgendwelche hip hop alebn indiziert oder beschlagnahmt.
Die Indizierungen diesen Monat, besteht ja größtenteils aus geschnittenen Filmen (Otis, Rest Stop 2, Manhunt Backwoods Massacre, Ten Dead Men...)und ist alleine deswegen mehr als nur lächerlich.
Ist mit Octagon eigentlich der Chuck Norris Streifen gemeint?
Dann könnte sich ja mal eine Firma erbarmen und den ordentlich auf DVD rausbringen und nicht so minderwertig wie MIB.

29.06.2009 20:47 Uhr - Snooper
aber schön das endlich mal Die Todesfaust des Cheng Li runter ist.

Dann steht einer schönen VÖ ja nischt mehr im wege :)

29.06.2009 20:51 Uhr - AuD!
saw 5 auf B ??? is ja lachhaft xD
nur weil da unrated vorne draufsteht...

Zu einer vorläufigen Listenaufnahme gemäß §23 Abs. 5 JuschG kommt es, wenn Gefahr besteht, dass ein Titel, der offensichtlich indiziert werden wird, in kurzer Zeit sehr viele Kunden findet.


xD xD xD

29.06.2009 20:55 Uhr - SebastianR
Hab ichs gewusst, ehrlich gesagt, konnte ich mir das schon fast denken, das Saw 5 auf Liste B landet, war sowieso schon komisch, warum der Film sogar eine "keine schwere Jugendgefährdung" Einstufung erhält!

29.06.2009 20:58 Uhr - KappiHara
@John Creasy
Was hat Frauenarzt mit HipHop zu tun? Meinst wohl eher Rap Alben und Rap ist nicht gleich HipHop ;) Sry Offtopic!
Richtig dass deren ihre Gehirnfürze, in Form von oberflächlichem lyrischem Dünnschiss, beschlagnahmt werden. Die Idioten verderben die jüngere Generation mit Ihrem angeblichen HipHop und Hip Hop bedeutet eigentlich für die meisten realen HeadZ aus was negativem was positives zu machen (lt. Afrika Bambaataa) :) un nich anders rum!
Sry habe fertig!

29.06.2009 20:59 Uhr - Tele5
"Insanitarium" und "Saw V" auf Liste B - die ticken langsam echt nicht mehr richtig... Kurioserweise aber nach wie vor kein Eden Lake in der Uncut Fassung.

29.06.2009 20:59 Uhr - Kitamuraaa
Hirntot nur auf Liste A??? Was ist da denn schiefgelaufen ^^ Absoluter Imageverlust für das Lable! :D

29.06.2009 21:07 Uhr - bleedingoutmysoul
Darauf hab ich schon gewartet, danke!
Saw V wird aller Wahrscheinlichkeit nach auf Liste B bleiben,
wie "schön" dass es soetwas "großartiges" wie eine Blitzindizierung gibt, so kann der mündige deutsche Bürger möglichst schnell und effizient vor dem äußerst schädlichen Einfluss der unzensierten Fassung eines "so schlimmen" Folterfilms wie Saw V bewahrt werden...
Ebenso lächerlich die Indizierungen der gekürzten Filme auf der Liste,
Rest Stop 2, da fehlt wirklich JEDE gewalttätige Szene und sogar ein Teil der Story( ich hab die US-Fassung hier rumstehen) in der SPIO/JK-Fassung!
und dann auchnoch ne Indizierung, also unverständlicher und willkürlicher gehts kaum...
Und bei Manhunt... da hätten sie gleich eine ungekürzte schwere JK bringen können -.-*

29.06.2009 21:07 Uhr -
also ich seh nur 2 Alben ;) Naja die Party Songs fand ich immer ganz witzig, das andere ist aber wirklich scheiße.

29.06.2009 21:08 Uhr - Martin B.
Hätte eig. gedacht dass Eden Lake auch diesen Monat
dran ist.

29.06.2009 21:10 Uhr - Domme
Oh man, wie arm das ist. :D
Muss jedes mal wieder mit dem Kopf schütteln.

29.06.2009 21:20 Uhr - SebastianR
Die Vorrausindizierung von strafrechtlich relevanten Filmen ist, denke ich mal, für ein Label besser, als eine direkte beschlagnahme. Was ist wohl besser, wenn dem Label noch genug Zeit für eine Rückrufaktion bleibt, oder das ein direkter Beschlagnahmebeschluss die Polizei dazu veranlagt, gleich zum Label zu marschieren und alles mitnimmt was nach Saw aussieht? Klar, ein juristische Gutachten liegt ja vor, den Stress hat das Label aber trotzdem erstmal.

29.06.2009 21:24 Uhr -
Wohl ein Witz des Jahres 2009 !! Insanitarium und SAW V auf B ?? Ja klar ~rolleyes~ Und jetzt liebe BpjM werden wir in Deutschland alle brave Bürger. Keine Verbrechen und Ermordungen mehr, alles brave Menschen die arbeiten gehen und in ihrer Freizeit die Natur besuchen und Gänseblümchen zählen. Wacht auf, Guten Morgen ;)

Mal abgesehen davon keine grossen Überraschungen, na es soll uns recht sein !!

29.06.2009 21:33 Uhr - kramer820
Ach ja, Frauenarzt und Orgi mal wieder auf der Liste. Was HipHop angeht hör ich zwar auch hauptsächlich "ernstere" und eher sozialkritische Sachen, aber dass die Platten von den beiden die Jugend so verderben glaub ich nicht so direkt. Speziell Orgi´s Platten sind einfach nur zum Schreien komisch und nie und nimmer ernst gemeint.

29.06.2009 21:33 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Porno Mafia von Frauenarzt und Orgi beschlagnahmt? Das Album ist doch total witzig =(... Partypornorap vom Feinsten, ideal, um für Suffstimmung zu sorgen. Gott, wer sich von sowas ernsthaft provozieren lässt, ist doch sowas von arm...
Whatever. Arm ist es ohnehin, daher mal nicht beklagen. Aber dank diesen Listen erfahre ich immer die witzigsten Softporno-Namen... "Kursaison im Dirndlhöschen"!! :D

29.06.2009 21:49 Uhr - Critic
Zack, Pornorap-Scheiße endlich weg, aber Mehr Kohle Records ist zugegebenerweise n komischer Name.

29.06.2009 21:52 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Die Indizierungen erwecken mal wieder den Eindruck, dass einfach nur geguckt wird, welcher Film überhaupt mit einer JK-Freigabe ausgestattet ist und diese Liste dann stumpf und ohne große Überlegungen abgehakt wird.
Ausnahme ist MUSCLE HEAT. Den gibt es seit über 4 (!) Jahren auf DVD und nun wird der indiziert? Der lief sogar schon recht moderat gekürzt im Fernsehen. Muss denen wohl irgendwie *unter den Tisch* gerutscht und nun wieder hervorgekramt worden sein. Aber dann ganz fix indizieren, ist ja ein JK-Titel, der noch nicht indiziert war. Da fehlen einem die Worte...

Dieser Indizierungswahn ist teilweise unbeschreiblich sinnfrei und schwachsinnig. Sobald ein Film das JK-Siegel trägt, kann man davon ausgesehen, dass er auch auf dem Index landet. Inhalt, tatsächlicher Blut- und Gewaltgehalt und Urteil der SPIO (ob nur strafrechtlich unbedenklich oder sogar ohne schwere Jugendgefährdung) spielen dabei doch überhaupt keine Rolle. Die Herrschaften machen sich durch die totale Willkür der Entscheidungen mal wieder reichlich lächerlich...

SAW V auf Liste B fällt auch in diese Sparte, ganz zu Schweigen von der Stümmelfassung von ROVDYR. Da ist doch überhaupt nichts mehr übrig, was man indizieren könnte! Und OTIS? Auf dem Index? Ich würde hier vor lachen gleich vom Stuhl fallen, wenn es nicht so traurig wäre!

Armes Deutschland, ganz ehrlich! Eine Schade, dass man sich von diesen inkompetenten Idio... sowas gefallen lassen muss. Und schön, dass ich sie - wie viele andere sicherlich auch - trotzdem alle uncut im Schrank stehen habe. Denn immerhin kann man durch günstige Import-DVD's heute trotz allem ganz leicht in den Genuss der ungekürzten Fassungen kommen. ;-)

Und immerhin erinnert mich die Liste daran, dass ich mir INSANITARIUM jetzt endlich mal zulegen sollte. :-D

29.06.2009 21:56 Uhr - TomtheDom
warum sollten sich den verkäufer und videotheken evtl strafbar machen wenn sie filme anbieten die auf liste b stehen?...beschlagnahmt sind sie noch nicht...und eine strafrechtliche unbedenklichkeit wurde ja allen filme bescheinigt (mindestens)...was sollte sonst so ein spio gutachten bringen (dachte immer das es darum geht das sich die hersteller/verkäufer/verleiher nicht strafbar machen)?

mfg

29.06.2009 22:01 Uhr - Possessed
User-Level von Possessed 1
Erfahrungspunkte von Possessed 18
Manhunt Backwoods Massacre?
Rest Stop: Don't Look Back?

Was soll das? Die sind sowieso nur gekürzt. Und genau durch diese Kürzungen verlieren sie ihre Handlung und stellen nur noch Gewalt dar. Genau durch diese gekürzten Inhalte wurde doch erst die Handlung schlüssig und auch für leicht beeinflußbare Leute klar.

Fazit: Beim nächsten Mal nicht kürzen sondern lieber die ganze Story belassen wie sie ist und dadurch auch sämtliche Moral der erarbeiteten Medien nicht verfälschen.

29.06.2009 22:06 Uhr - deeply83
Eden Lake und Martyrs nicht drauf??? Überraschung... Die kommen noch.

29.06.2009 22:10 Uhr - Jonas
User-Level von Jonas 3
Erfahrungspunkte von Jonas 181
Unabhängig davon, ob ich die Entscheidungen der JK oder der BPJM nun für sinnvoll halte, muss ich allein aus den Erfahrungen der Vergangenheit sagen, dass mich die leichte JK für 'Saw V' sehr gewundert hat und ich bei 'Insanitarium' in der Tat mit Liste B gerechnet hatte. Nicht weil ich beide Filme als gewaltverherrlichend empfinden würde, sondern weil ich erwartet hatte, dass die BPJM das tut.

29.06.2009 22:11 Uhr - Kevin Chan
User-Level von Kevin Chan 1
Erfahrungspunkte von Kevin Chan 10
Zu einer vorläufigen Listenaufnahme gemäß §23 Abs. 5 JuschG kommt es, wenn Gefahr besteht, dass ein Titel, der offensichtlich indiziert werden wird, in kurzer Zeit sehr viele Kunden findet.

Ich lese hier die Aussage heraus, dass eine Indizierung dazu dient, den Kundenkreis einzuschränken. Man indiziert also, weil man weiß, dass ebendiese indizierten Filme weniger Kunden finden, als FSK-KJ Filme. Obwohl rein theoretisch (!) der Kundenkreis bei beiden Gruppen exakt der selbe ist.

Kann mir mal einer erklären, wie solche Eingriffe in einer Demokratie (!!) auftreten können?

29.06.2009 22:18 Uhr - Polonius
Hey, ich wurde von der Liste gestrichen!! Und passenderweise auch noch im Comic-Bereich! *rofl*

Ich weiß ja nicht, was das für ein Comic ist, aber den Comic muss ich mir zulegen. Eine jugendgefährdende Version von "Hamlet" etwa?! *lach*

29.06.2009 22:21 Uhr - Fr0Z3n
29.06.2009 - 20:58 Uhr schrieb KappiHara
Was hat Frauenarzt mit HipHop zu tun? Meinst wohl eher Rap Alben und Rap ist nicht gleich HipHop ;)


Hip Hop ist keine Musikrichtung/genre. Hip Hop ist eine Subkultur und die Musik dazu, ist das gesprochene Wort, uns besser bekannt als Rap ^^

Saw 5 B? Hmm! Dann aber Hänsel und Gretel auch ^^

29.06.2009 22:25 Uhr - kramer820
@Kevin Chan

In einer (unserer) Demokratie passiert sowas, damit die armen Bürger von Gewalt erzeugenden Medien wie unrated-Versionen von Horrorfilmen und Spielen verschont bleiben. Der Staat könnte ja sonst in Anarchie und Chaos versinken.
(Hoffentlich scheint die Ironie durch).

29.06.2009 22:32 Uhr - kramer820
Zum Thema Porno/Horror-Rap und Beschlagnahmungen nur soviel: wenn der Grossteiel der Death/Thrash-und Black Metal-Platten die hier erscheinen auf Deutsch wären, hätten die ganzen Plattenläden in dem Sektor ca 75% weniger Ware im Angebot, da der ganze Rest locker beschlagnahmt wäre.

29.06.2009 22:36 Uhr - Onkelpsycho
Sehr schln, das auch Mary Lou runter ist, ein Film der noch in meiner Sammlung fehlt... Teil 3 fand ich wirklich nett und recht ansehbear für ein 16er Horror Film...

29.06.2009 22:43 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.272
In den kommenden Monaten dürfen wir dann "Insanitarium" in den Kreis der 131er begrüßen :)

29.06.2009 22:45 Uhr - AuD!
ich muss mich immer noch über den ersten satz im zweiten absatz schlapplachen xD

29.06.2009 22:46 Uhr -
29.06.2009 - 22:32 Uhr schrieb kramer820
Zum Thema Porno/Horror-Rap und Beschlagnahmungen nur soviel: wenn der Grossteiel der Death/Thrash-und Black Metal-Platten die hier erscheinen auf Deutsch wären, hätten die ganzen Plattenläden in dem Sektor ca 75% weniger Ware im Angebot, da der ganze Rest locker beschlagnahmt wäre.

Stellt euch mal vor "ICP" würden auf Deutsch rappen XD

29.06.2009 22:54 Uhr - göschle
Bezüglich SAW V ist dieses Procedere für zwei wesentliche
Faktoren verantwortlich:

1.) Die Indizierung wird den Preis der Dvd in die Höhe
treiben.

2.) Die Gier, den Film unbedingt zu haben, wird nachhaltig
voran getrieben.

Und nun die Frage: Inwieweit wird mit dieser Methode
wirkungsvoller Jugendschutz betrieben ?!

Zwischen Theorie und Praxis bleibt eine riesen Kluft.

29.06.2009 22:55 Uhr - dende77
Die Todesfaust des Cheng Li wird von der Liste gestrichen! Na endlich!

29.06.2009 22:56 Uhr - kramer820
@Sabucult

Speziell, wenn man bedenkt, dass ICP auch noch Verbindungen zur Metalszene haben und es diverse Prozesse gegen das von ihnen geschaffene "Juggalo"-Movement und die angebliche Verbindung zum (organisierten)Bandenwesen gab.

29.06.2009 23:29 Uhr - Agregator
@ John Greasy : Es sind nur 2 Alben von Frauenarzt.Gastparty wurde nur nach 2 Paragraphen beschlagnahmt!ABer wenn man mal auf das Datum schaut - ist auch schon wieder 4 Monate her!!!

29.06.2009 23:34 Uhr - Ripp3r
Lol : Beschlagnahmungen gemäß § 184a StGB

(wenn ich mich nicht irre is das doch Verbreitung gewalt- oder tierpornographischer Schriften)

ich hoffe doch das hier nur gewaltporno [(wobei schon das verwerflich ist(gewalt und sex gehören eig nicht zusammen, außer beide sind einverstanden xD)] gemeint ist...


29.06.2009 23:40 Uhr - Bokusatsu
Liste B für Insanitarium und Saw 5 ist absolut übertrieben.Und gibt es irgendeine Hirntod Records CD wo nicht auf Liste A oder B zu finden ist?

29.06.2009 23:42 Uhr - Nightstalker
User-Level von Nightstalker 1
Erfahrungspunkte von Nightstalker 17
Also ich habe mir vorhin mal ein Song von Frauenarzt angehört, wundert mich nicht das es beschlagnahmt wird, so ein Niveauloser Schwachsinn Geld ist das wichtigste und Menschenhandel geht auch in Ordnung wenn das Geld stimmt…. Unglaublich sowas

29.06.2009 23:49 Uhr - Kitamuraaa
Im Fall Frauenarzt isses ja das coolste, dass der Knilch mit der aktuellen CD auf MTV läuft, bei ApresSki Parties war und sogar in einer Volksmusiksendung ... wenn die Leute wüssten, was er sonst so für Musik macht :D

29.06.2009 23:50 Uhr - kramer820
@Nightstalker

Denkst du dass die das auch nur eine Sekunde ernstnehmen? Okay für dreizehnjährige die von Ironie (noch) keine Ahnung haben und mit absichtlich überzogenen krassen Texten noch nichts zu tun hatten, würd ich das auch nicht zugänglich machen. Aber speziell die (meisten) Fans von Leuten wie Frauenarzt wissen wie sie dass zu nehmen haben. Es ist halt eine extreme aber auch (spezielle)witzige Form von Entertainment.
Am Ende ist es auch eine Frage des persönlichen Geschmacks.

30.06.2009 00:01 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Gut dass Otis, Manhunt B. Massacre, Rest Stop, Brutal und 10 dead men nicht schon gekürzt waren!

30.06.2009 00:11 Uhr - Nightstalker
User-Level von Nightstalker 1
Erfahrungspunkte von Nightstalker 17
@kramer820 ich denke das die meisten die Frauenarzt hören solche Gangsterkiddys sind die denn Text ganz sicher nicht verstehen und denken Gewalt wäre cool und so… Davon abgesehen ob es nun ernstgemeint ist oder nicht, warum muss man über sowas singen ich bin der meinung man sollten in seinen Texten auch eine aussage drin haben.

30.06.2009 00:21 Uhr - kramer820
@Nightstalker
Das mit der Aussage stimmt schon, nur ab und zu geb ich mir solche Sachen zum abreagieren und ablachen, genau wie Spiele der Sorte State of Emergency. Es gibt aber aus der Sparte Porn/Horror Rap speziell aus den USA Leute wie Prozak und Esham die Horror, Splatter, Sozialkritik, den Kampf gegen innere Dämonen und ähnliches auf einem sehr hohen Niveau machen, von denen die Deutschen aber doch ziemlich weit entfernt sind. Der einzige der hier nicht ganz untere Kajüte ist, ist MC Basstard, der von Album zu Album besser wird und fast schon lyrische Züge in einigen Songs hat.

30.06.2009 00:26 Uhr - DON
Puh, da hab ich aber Glück gehabt, dass ich Saw V Unrated letzte Woche noch spontan bei meiner Videothek zu fairem Preis und offen ausliegend gekauft habe.
Ist ja total spinnert, das verhältnismäßig gediegene Sequel in der Unrated gleich auf Liste B zu setzten!

30.06.2009 00:30 Uhr - Nightstalker
User-Level von Nightstalker 1
Erfahrungspunkte von Nightstalker 17
Naja das mit den abreagieren verstehe ich nicht so ganz, es gibt doch genügend ,,gute,, Lieder bei denen man das machen kann, aber ich will hier auch niemand daran hintern es zuhören, ich kann es bloß verstehen wenn’s beschlagnahmt wird, denn irgendeine Aussage finde ich bei den Liedern nicht und so wirkt es einfach nur verherrlichend... Ansonsten bin ich Hip-Hop aber auch nicht abgeneigt und höre liebendgern 2pac, DMX,….

30.06.2009 00:37 Uhr - kramer820
@Nightstalker
Mit dem abreagieren meinte ich auch nach nem stressigen Tag kurz Max Payne oder State of Emergency eingeworfen, 15 Minuten gespielt und schon ist die Stimmung wieder besser.
Und wenn ich ein wenig down bin hör ich ab und zu mal solche Sachen, speziel Orgi mit "Meine Schwester Uschi"-> 2 Minuten nonstop Lachen und der Tag ist gerettet.
2Pac ist nachwievor einer der besten aber DMX ist nicht besonders anspruchsvoll.

30.06.2009 00:41 Uhr - Nightstalker
User-Level von Nightstalker 1
Erfahrungspunkte von Nightstalker 17
@kramer820
Ja irgendwo kann ich dich auch verstehen, spiele ja auch gerne Postal 2 ;)

30.06.2009 00:42 Uhr - blackbelt
Insanitarium und SAW V auf Liste B?? Das halte ich für sehr überzogen...Liste A hätte gereicht. Mal ganz abgesehen davon, dass ich das Indizierungssystem oder überhaupt Indizierungen für bürokratischen Schwachsinn halte.

30.06.2009 00:49 Uhr - kramer820
@Nightstalker
Ja Postal 2, das waren noch Zeiten (grins). Würde mich mal interessieren, ob der dritte Teil bei uns erscheint.

30.06.2009 00:57 Uhr - Nightstalker
User-Level von Nightstalker 1
Erfahrungspunkte von Nightstalker 17
@kramer820
Ich bin sehr sicher dass er nicht kommt ^^, aber auf den Titel freue ich mich schon sehr, das wird ein Fest. Mal sehen wie es sich aus der Verfolgerperspektive spielt.

30.06.2009 01:39 Uhr - LinguaMendax
Irgendwie hat es noch keiner so richtig mitbekommen . Als Mitarbeiter bei Karstadt,MultiMedia (jawohl,jetz insolvent...)wurde uns bereits Ende Mai bekannt gegeben , das EDEN LAKE indiziert wurde . Allerdings ist mir bisher unbekannt , auf welche Liste er "geraten" ist ....und daß MARTYRS noch nicht dran glauben mußte , wundert mich echt ein bißchen. Naja , ist halt so wie überall in Deutschland , wo gut geschmiert wird...ich möchte endlich meinen MIDNIGHT MEAT TRAIN als UNCUT-Original DVD besitzen können!

30.06.2009 04:22 Uhr - Yaksha
call of duty auf B?
man kann sich auch echt anstellen.
A hätte ja wohl locker gereicht.

zu dem rap-gedöhns kann ich nur sagen, dass unsere heutige jugend nicht gerade die hellste ist und gerade pubertierende teenies die dinger so auffassen, wie sie sie auffassen wollen. da ist es herzlichst egal wie es gemeint ist.
jugendliche sind für sowas einfach noch nicht reif genug.
braindead ist auch lustig und nicht ernstgemeint. das macht ihn noch längst nicht zu nem familienfilm.

30.06.2009 07:44 Uhr - Votava01
@Yakasha
stimme Dir absolut zu. Das Ficklgerappe find ich auch mehr als bedenklich
und dämlich ohne Ende. Viele Jugendliche meinen wirklich, dass diese Art der Kanalsprache toll ist - wennse meinen.
"Call of Duty" ist in unseren Gefilden meines Erachtens
ja auch richtig schön gekürzt. Hab eh schon lange die Ösi-Version.
Es wurde schon oft gesagt, aber ich wundere mich auch explizit über den Spezialfilm "MARTYRS". Dieser bleibt unangetastet (nicht falsch verstehen - find ich super)
aber sowas wie "Rest Stop" oder "Brutal" kommt auf Liste A. Völlige Müllfilme meines Erachtens nach und schnarchig bzw. langweilig wie sonstwas...
Der "ROVDYR" geht schon ordentlich nach vorne, selbstredend nur die Uncut.
Wenn der Uncut in Deutschland versehentlich rausgekommen wäre, wäre der wohl eine Woche später auf Liste Doppel B, beschlagnahmt und eingestampft.
Nunja.... man weiss ja, wo man die regieabgesegneten Fassungen herbekommt.

30.06.2009 08:19 Uhr - markymarco
war klar das SAW 5 indiziert wird. in meinen augen ist liste B auch völlig gerechtfertigt. die tipps, die jigsaw gibt, wie man auf dauer folterspiele machen kann und dann noch die wirklich extrem blutigen szenen, das musste ja so kommen.
wenn ein mensch seine hand in sägeblätter halten muss, zerquetscht wird oder minutenlang von einem pendel in zwei geschnitten wird, dann hat das nichts mit "hänsel und gretel" zu tun, lieber Fr0Z3n.
und wegen Insanitarium sollte ich jetzt doch mal schnell in die videothek gehen.

30.06.2009 10:00 Uhr - 007Bond
es muss doch möglich sein diesen scheiss zensurstaat abzuschaffen

30.06.2009 10:37 Uhr - Hakanator
INSANITARIUM beschlagnahmt? So schlimm ist der doch auch nicht! Aber sehr empfehlenswert!
Sicher nur wegen der "Blowjob"-Szene, obwohl da nicht mehr viel zum Blasen übrig war. *hrhr*

30.06.2009 10:46 Uhr - quildo
saw 5 und Insanitarium auf liste b kann ich nicht nachvollziehn. zu mal Insanitarium nicht so schlimm war ne kj hätte da wirklich voll ausgereicht. und ich hab saw 5 immer noch nicht angeschauht. wird mal langsam zeit bevor der weg ist. bei den games ist ja dieses mal bloß eins. aber immer noch kein fallout 3 was mich ja sehr verwundert nach der indizierung von brothers in arms.

30.06.2009 10:49 Uhr - Hinoki
30.06.2009 - 04:22 Uhr schrieb Yaksha
call of duty auf B?
man kann sich auch echt anstellen.
A hätte ja wohl locker gereicht.


Die US Version. Wird auch demnächst beschlagnahmt, wegen den Symbolen.

30.06.2009 11:16 Uhr - KappiHara
29.06.2009 - 22:21 Uhr schrieb Fr0Z3n
29.06.2009 - 20:58 Uhr schrieb KappiHara
Was hat Frauenarzt mit HipHop zu tun? Meinst wohl eher Rap Alben und Rap ist nicht gleich HipHop ;)


Hip Hop ist keine Musikrichtung/genre. Hip Hop ist eine Subkultur und die Musik dazu, ist das gesprochene Wort, uns besser bekannt als Rap ^^

Saw 5 B? Hmm! Dann aber Hänsel und Gretel auch ^^


Richtig! Hip Hop ist eine Subkultur! Dazu gehören die Disziplinen Sprühen, Breaken, Auflegen und Rappen. Jedoch hat das letzte in kommerzieller Form der Kultur geschadet. Und wenn das Label schon heisst Mehr Kohle Records, hat diese Rapmusik nichts mit Hip Hop zu tun^^
Denen geht es nur darum Kohle zu machen, mit oberflächlichem Scheiss, das gut ankommt und wie oben einer schrieb, zum saufen animiert...das ist arm...:)

Der eigentliche Gedanke von Afrika Bambaataa war die Gangs weg von der Strasse von Kriminalität und Drogen zu holen und sie in postitver Form miteinander zu konfrontieren, zb. durch battlen beim Breakdance...der Hauptgedanke geht um Peace, Love, Unity und vor allem Respekt voreinander zu haben...und deswegen kann diese Rapmusik nicht als Hip Hop bezeichnet werden.

Adios^^

30.06.2009 11:18 Uhr - Atzenguru
Hatte "Muscle Heat" nicht eine neue FSK-Freigabe und dürfte demnach garnicht indiziert werden?!?
Bitte um Korrektur, falls ich mich irre!

30.06.2009 11:24 Uhr - chris1983
Saw 5 auf Liste B? Wenn das echt dabei bleibt, ist das mal wieder ein Paradebeispiel für das Unvermögen und die Arroganz unserer Sittenwächter!!!

So schaffen die es noch, dass bald gar keine ungekürzten Filme mehr in Deutschland erscheinen.
Aber eine Zensur gibt es ja in Deutschland gar nicht, nicht wahr Frau von der Leyen??? (kopfschüttel)

30.06.2009 11:24 Uhr - MartinKove
hab mir gerade im Expert noch Saw 5 Blue Ray geholt, die war versteckt im Regal ;). Die Saw 5 Unrated DVD´s waren alle schon weg...!!

30.06.2009 11:34 Uhr -
Es gibt gewisse Gruppen von leuten die was gegen Horrorfilme haben, frustierte Hausfrauen, Rentner und dann die ganzen Behörden die die Filme kontrollieren! Wenn es sie nicht alle gäbe, hätten wir ein Problem weniger, aber nee die haben Mitsrpacherecht in solchen Sachen, wie die erstgenannten hier!

Gruß

Stahlkoenig

30.06.2009 11:56 Uhr - 007Bond
in 20-30 jahren sind die ganzen alten säcke entweder tot oder im ruhestand.
dann sollte das alles kein problem mehr sein
hostel ab 16, die zeiten werden kommen!

30.06.2009 12:20 Uhr - Doktor Trask
@007Bond
Wir sind dann aber selber alt (und wer weiß vielleicht ist dann Diktatur, Unterdrückung, Meinungsverbot und Zensur was ganz normales.)

30.06.2009 12:48 Uhr - Hinoki
30.06.2009 - 12:20 Uhr schrieb Doktor Trask
@007Bond
Wir sind dann aber selber alt (und wer weiß vielleicht ist dann Diktatur, Unterdrückung, Meinungsverbot und Zensur was ganz normales.)


Ja und dann wollen wir dass das Zeug was es zu der Zeit dann gibt verboten wird und die Jungend regt sich deswegen auf ^^ Geschichte wiederholt sich halt :P

30.06.2009 12:51 Uhr - Black_Past
Vielen Dank für die Infos!
Mit Saw V ging aber wirklich sehr schnell und die Indizierung von Insanitarium ist lächerlich, da gibt es heftigere Streifen.
Gruß aus der Vergangenheit!

30.06.2009 12:58 Uhr - Totally Blind Mule
Hirntot Records hat sich wieder den Beschlagnahme-Oscar eingefangen RESPEKT!

30.06.2009 13:08 Uhr -
Sehr sehr schlechter Monat für uns Fimfans, die über 18 Jahre sind und wieder mal bevormundet werden.
Dieses Zensursystem ist der letzte Dreck und man wird hier in Deutschland nicht mehr als Erwachsener behandelt!
Wir müssten alle auf die Strasse gehen und denen zeigen wer wir sind und nicht die ganze Zeit zuschauen, wie wir langsam wieder zurück zu den 30er gehen. Steckt uns gleich alle in die Kammer und verbreitet einen Filmfan Holocaust!! Was soll das... das regt mich auf!!

Dann sollen se die FSK,USK und SPIO/JK ganz wegmachen, wenn wieso alles zensiert wird und zerstückelt wird, aber wieso dürfen dann die verf****** Pornofilme frei in Deutschland verkauft werden. Wieso führt man nicht auch so extra Geschäfte ein, wo man seine 18er Titel kaufen kann!!

Ich bin volljährig und möchte auch so behandelt werden und mein Recht auf Freiheit haben und nicht das mir frustrierte alte Säcke mir was vorschreiben, wie ich mein Leben leben soll!! Armes Deutschland!

30.06.2009 14:05 Uhr - Kitamuraaa
30.06.2009 - 11:18 Uhr schrieb Atzenguru
Hatte "Muscle Heat" nicht eine neue FSK-Freigabe und dürfte demnach garnicht indiziert werden?!?

Die 18er ist gekürzt und nicht indiziert. Es hat nur die juristisch geprüfte Uncut-Version erwischt.

30.06.2009 14:42 Uhr - DonCorleone0405
liste B??? heißt das es SAW5 bald garnicht mehr uncut zu kaufen ist??? dann muss ich woll noch schnell die special edition kaufen, die is doch uncut oder?
gerade saw5, das is der beste teil wenns um die story geht.
wie soll es denn nur mit SAW6 enden??? da wurde ja schon bestätigt das der noch HÄRTER wird als die anderen 5 teile.
teil 6 kommt dann garnicht erst in die deutschen kinos, kann ich mir sehr gut vorstellen

30.06.2009 14:44 Uhr - kondomi
Prom Night 1 nicht mehr indiziert, Mary Lou( Prom Night 2) nicht mehr indiziert, Prom Night 3 nicht indiziert, Prom Night 4 nicht mehr indiziert.

Kommt da vielleicht bald eine uncut Prom Night Box heraus ?

Zur Saw 5 Indizierung : Traurig, was sich Deutschland so leistet, das geht überhaut nicht !

30.06.2009 15:42 Uhr - ;-)LLI
Zur Saw 5 Indizierung : Traurig, was sich Deutschland so leistet, das geht überhaut nicht !


Sehr sehr schlechter Monat für uns Fimfans


Also, ich glaube, dass die meisten Deutschen sich einen Dreck darum scheren, ob so ein Mist wie SAW nun indiziert ist oder nicht. Ich schätze, die meisten kennen die Filme gar nicht, geschweige denn, dass sie sich dafür interessieren.

Und echte Fim... äh, Filmfans werden wohl auch eher andere Streifen auf ihrer to-watch-Liste haben als ausgerchnet sinnfreien Torture-Porn wie den o.g.

Ansonsten haben einige Schreiber hier schon recht: Armes Deutschland – vor allem, wenn man sich manchen Kommentar hier mal auf der Zunge zergehen läßt. Aber auch hier gilt in den meisten Fällen: wen interessiert's?

30.06.2009 16:31 Uhr - _JasonVoorhees_
Moin
30.06.2009 - 15:42 Uhr schrieb ;-)LLI
Ansonsten haben einige Schreiber hier schon recht: Armes Deutschland – vor allem, wenn man sich manchen Kommentar hier mal auf der Zunge zergehen läßt. Aber auch hier gilt in den meisten Fällen: wen interessiert's?

Niemand,zum Glück.Man würde sonst auf dein in den ersten 2 Punkten geschriebenen Blödsinn eingehen.
Aber schön zu sehen das du angeblich weisst was ein echter Filmfan sein soll.Aber in Wirklichkeit,weiss du gar nichts!Es wird vermutlich die Hitze sein;)
J.V.


30.06.2009 16:42 Uhr - MAJORI
30.06.2009 - 11:56 Uhr schrieb 007Bond
in 20-30 jahren sind die ganzen alten säcke entweder tot oder im ruhestand.
dann sollte das alles kein problem mehr sein
hostel ab 16, die zeiten werden kommen!


Deine Theorie hat leider einen kleinen Haken:
Du musst bedenken, dass du dann zwar der Ältere bist aber mit der Zeit dummerweise auch erwachsengeworden bist und sich deine Sichtweisen evtl. geändert haben und du einsiehst, dass Splatterfilme nichts für Kinder sind!

30.06.2009 17:08 Uhr - sintostyle
60. 30.06.2009 - 11:16 Uhr schrieb KappiHara

29.06.2009 - 22:21 Uhr schrieb Fr0Z3n

29.06.2009 - 20:58 Uhr schrieb KappiHara
Was hat Frauenarzt mit HipHop zu tun? Meinst wohl eher Rap Alben und Rap ist nicht gleich HipHop ;)


Hip Hop ist keine Musikrichtung/genre. Hip Hop ist eine Subkultur und die Musik dazu, ist das gesprochene Wort, uns besser bekannt als Rap ^^

Saw 5 B? Hmm! Dann aber Hänsel und Gretel auch ^^


Richtig! Hip Hop ist eine Subkultur! Dazu gehören die Disziplinen Sprühen, Breaken, Auflegen und Rappen. Jedoch hat das letzte in kommerzieller Form der Kultur geschadet. Und wenn das Label schon heisst Mehr Kohle Records, hat diese Rapmusik nichts mit Hip Hop zu tun^^
Denen geht es nur darum Kohle zu machen, mit oberflächlichem Scheiss, das gut ankommt und wie oben einer schrieb, zum saufen animiert...das ist arm...:)

Der eigentliche Gedanke von Afrika Bambaataa war die Gangs weg von der Strasse von Kriminalität und Drogen zu holen und sie in postitver Form miteinander zu konfrontieren, zb. durch battlen beim Breakdance...der Hauptgedanke geht um Peace, Love, Unity und vor allem Respekt voreinander zu haben...und deswegen kann diese Rapmusik nicht als Hip Hop bezeichnet werden.

Adios^^


dito!

30.06.2009 18:02 Uhr - Topf
verdammt jetzt krieg ich die saw reihe nie komplett X.x

30.06.2009 18:22 Uhr - Lamar
Brutal
Insanitarium
Manhunt Backwoods Massacre
Muscle Heat
Otis
Rest Stop: Don't Look Back
Ten Dead Men

ABSOLUT LACHHAFT , solch verstümmelte Versionen zu indizieren. Die meisten davon sind geschnitten wie SAU, trotz SPIO/JK

Dann soll die SPIO/JK bitte schön in ZUKUNFT alles ungeschnitten frei geben.

ES - W I R D D O C H S O W I E S O - I N D I Z I E R T

also bitte liebe SPIO/JK, lasst die Schnittauflagen sein, und gebt alle eingereichten Filme ungeschnitten frei !!!

BITTE BITTE BITTE !!!

30.06.2009 18:43 Uhr -
@Lamar: Schließe mich dir an, jedoch die SPIO/JK in Zukunft leider nicht anders handeln werden weil denen gewisse Szenen im Vorfeld schon strafrechtlich bedenklich erscheinen und daher werden sie weiterhin Schnittauflagen verlangen. Allerdings ist dem Staatsanwalt deren Meinung ziemlich egal und so werden wir leider immer und immer wieder mit deren widersprüchelichen Ansichten zu tun haben die uns gewisse Filme kosten.

30.06.2009 19:07 Uhr - ;-)LLI
Am 30.06.2009 - 16:31 Uhr schrieb _JasonVoorhees_

...


... eigentlich nichts!

Aber 'nen tollen Nickname haste ;-)

PS.: Heiß ist es in der Tat ...

30.06.2009 19:19 Uhr -
Also langsam muss ich mir was für die 18er Abteilung in der videothek einfallen lassen *lach*
Bald ist kein Platz mehr für Hardcorestreifen , wenn das weiter so geht ...............
Saw 5 und Insanitarium kann ich absolut nachvollziehen.
Manhunt iss so ne sache.....
Otis , naja da hätten se auch den schwachsinnigen cut drinne lassen können, Liste A, was soll man sagen grenzwertig.
Rest Stop schon wie teil 1 übelst zerhackstückelt , eigendlich ist nix mehr übrig aber trotzdem indiziert *kopfschüttel*
Bei Ten Dead Men fehen glaub knapp über zehn minuten , jedoch gehts hier um selbstjustiz und das reicht nun mal zum Indizieren hier in Germany.
Brutal war mir auch irgendwie klar ..........

Muscle Heat , eigendlich ein total blödsinniger Streifen, Die Todesfaust des Cheng Li runter vom Index und Muscle Heat drauf in welchem zusammenhang soll das gerechtfertigt werden ?!?!?!


30.06.2009 19:23 Uhr - 007Bond
@MAJORI

Bin jetzt 29.
Ich kann dir versichern daß sich meine Meinung zu Zensur und Bevormundung nicht ändern wird.
Filme sollten natürlich Altersfreigaben haben, aber die höchste Freigabe sollte dann auch uncut sein.
Siehe Holland.
Höchste Freigabe ab 16 und trotzdem alles uncut.
Und die kleinen Niederlande sind trotzdem nicht untergegangen.
Wer mit 16 arbeiten und Steuern zahlen darf, der sollte auch mündig genug sein alle Medienprodukte konsumieren zu dürfen.

30.06.2009 19:26 Uhr - 007Bond
Mir graust nur davor das die von der Leyen noch mehr Kinder in die Welt setzt und nach ihrem verschrobenen Weltbild erzieht.
Dann geht der Zensurstaat doch noch in die nächste Runde.

30.06.2009 19:45 Uhr - berntie
29.06.2009 - 21:56 Uhr schrieb TomtheDom
warum sollten sich den verkäufer und videotheken evtl strafbar machen wenn sie filme anbieten die auf liste b stehen?...beschlagnahmt sind sie noch nicht...und eine strafrechtliche unbedenklichkeit wurde ja allen filme bescheinigt (mindestens)...was sollte sonst so ein spio gutachten bringen (dachte immer das es darum geht das sich die hersteller/verkäufer/verleiher nicht strafbar machen)?

Genau das frage ich mich auch... Kann das jemand erklären?

30.06.2009 19:50 Uhr - Nr1Sunny
User-Level von Nr1Sunny 2
Erfahrungspunkte von Nr1Sunny 70
Also ich warte ja nur noch darauf, dass jemand Amok läuft, eben weil so viel indiziert und geschnitten wird...
DAS SOLL ALLERDINGS KEINE ANREGUNG SEIN!!!
Ich frage mich warum es in anderen Ländern auch ohne Bevormundung keine Amokläufe gibt, wenn angeblich die Filme schuld sind. Warum spielt man nicht in Verwahrungsanstalten den ganzen Tag Sissy (*würg*) vor - müssten doch dann alle im Umkehrschluss ganz lieb und nett werden...funktioniert aber garantiert nicht.
Wenn jemand leider gewaltbereit ist, wird sich durch einen Film nichts daran verstärken.
Ach und dann hätte ich da noch eine Frage: wann fangen die an Bücher (Thriller-ich lese sie unheimlich gern) zu kürzen (so ein paar Seiten sind ja schnell rausgerissen)- die sind meist noch wesentlich brutaler als die Filme! Oder gehen die von Analphabeten aus?
Bei der ganzen Ironie in meinem Text ist es eigentlich zum heulen...

30.06.2009 19:59 Uhr -
Am 30.06.2009 - 19:07 Uhr schrieb ;-)LLI

Am 30.06.2009 - 16:31 Uhr schrieb _JasonVoorhees_
... eigentlich nichts!


Stimmt^^ eigentlich hats der Gute ja nur getippt xD

30.06.2009 20:02 Uhr -
29.06.2009 - 20:47 Uhr schrieb John_Creasy
3 Alben von Frauenarzt mussten dran glauben?
Naja, kenne alle 3 und so schlimm sind die nicht, aber das ist ja mittlerweile Standard, dass man jeden monat irgendwelche hip hop alebn indiziert oder beschlagnahmt.
Die Indizierungen diesen Monat, besteht ja größtenteils aus geschnittenen Filmen (Otis, Rest Stop 2, Manhunt Backwoods Massacre, Ten Dead Men...)und ist alleine deswegen mehr als nur lächerlich.
Ist mit Octagon eigentlich der Chuck Norris Streifen gemeint?
Dann könnte sich ja mal eine Firma erbarmen und den ordentlich auf DVD rausbringen und nicht so minderwertig wie MIB.


Ich hab Gott sei Dank alles Alben von Arzt :)

30.06.2009 20:39 Uhr - Dead
Mal ne ganz blöde Frage . gibt es eigentlich noch irgendeinen JK Film der länger als 3 Monate raus ist und noch nicht aufm Index gelandet ist ??? ( ausser Strangeland und Evil Dead 2, meines Wissens nach )

30.06.2009 21:16 Uhr - bernyhb
Saw 5 und Insanitarium ist ja wohl ein Witz!
Was bleibt uns denn irgendwann noch?

Edit:
Habe mir gerade mal Frauenarzt angehört!
Ist ja auf div. Videoportalen noch zu hören!
Es ist zwar nicht meine Musik - Aber was bitte ist daran so schlimm das man es verbieten muss? Nur für Erwachsene wäre ja OK! Aber Verbieten.... Die singen halt extreme Asozial, aber wenn das einer hören will bitte schön....

30.06.2009 21:39 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Das lächerlichste ist meiner Meinung nach Otis.
Zwar nur in Liste A, aber irgendwie unverständlich genug.

30.06.2009 22:24 Uhr -
@ Dead

ja da gibt es einen CARVER
oder n alter Schinken wie Hostel *lach*

30.06.2009 23:40 Uhr - Agregator
Borderland,Masters of Horror : John Carpenters Cigarette burns und Zombie Strippers sind auch nicht indiziert!

30.06.2009 23:43 Uhr -
Borderland stimmt allerdings, genau so wie Zombie Strippers(der iss ziemlich lustig)
Cigarette Burns gibts hier nur in der 18er keine Jk freigabe



01.07.2009 00:03 Uhr - Agregator
Also die Fassung von Cigarette burns die ich habe hat SPIO.Soweit ich weiss hat Splendid die auch in Deutschland uncut veröffentlicht!

01.07.2009 09:20 Uhr - chrisp2
30.06.2009 - 20:39 Uhr schrieb Dead
Mal ne ganz blöde Frage . gibt es eigentlich noch irgendeinen JK Film der länger als 3 Monate raus ist und noch nicht aufm Index gelandet ist ??? ( ausser Strangeland und Evil Dead 2, meines Wissens nach )


Die Frage ist ganz und gar nicht blöd, die ist sogar sehr interessant um mal gegen dieses Zensurunding ankämpfen zu können.

JK-Titel, die mal aufm Index waren, aber mittlerweile runter sind:

Chicago Poker
Coffy - Die Raubkatze
Friedhof der Kuscheltiere

zudem hab ich in meiner Sammlung noch JK-Titel gefunden, die nicht indiziert sind:

Natural Born Killers DC
Virtuosity

01.07.2009 09:24 Uhr - Dead
lol wie blöde von mir hab natural born killers , zombie strippers un Borderland selbst alle hier rumstehen , aber irgendwie glatt vergessen ^^

01.07.2009 09:24 Uhr - Dead
lol wie blöde von mir hab natural born killers , zombie strippers un Borderland selbst alle hier rumstehen , aber irgendwie glatt vergessen ^^

01.07.2009 11:50 Uhr - kondomi
Mal ne Frage zu den JK NICHT MEHR indizierten Filmen:

Anscheinend dürfen Spio/Jk Strafrechtlich unbedenkliche Filme frei verkauft werden,die nicht mehr indiziert sind oder ?Gilt dann die Spio/Jk Freigabe bei solchen Filmen als "ab 18 Freigabe" ?

z.B Evil Dead und Hostel habe ich oft schon bei MM oder Saturn gesehen.


01.07.2009 11:50 Uhr - kondomi
Meinte Natürlich Evil Dead 2 von Kinowelt !!

01.07.2009 12:08 Uhr - _JasonVoorhees_
Tag,
01.07.2009 - 11:50 Uhr schrieb kondomi
Anscheinend dürfen Spio/Jk Strafrechtlich unbedenkliche Filme frei verkauft werden,die nicht mehr indiziert sind oder ?Gilt dann die Spio/Jk Freigabe bei solchen Filmen als ab 18 Freigabe ?

Sie dürfen,gelangen DVD's mit SPIO/JK-Freigabe in den Handel,werden sie im System als ganz normale 18'er Titel gelistet.Mit ein Grund warum viele Verkäufer die jahrelang im Geschäft arbeiten dennoch nichts von einer JK zu wissen glauben.Sei es drum,ja sie dürfen.
J.V.

01.07.2009 12:35 Uhr -
Strafrechtlich unbedenkliche Filme dürfen NICHT frei verkauft werden höchstens wenn man an der ladentheka nachfragt nach solchen filmen.
Da Strafrechtlich unbedenkliche JK Filme wie Indizierte Titel behandelt werden , ob indiziert oder nicht sie dürfen nicht öffentlich im regal stehen, und so verkauft werden, dadurch macht sich der Verkäufer Strafbar.

Im gegensatz zu Jk keine schwere Jugendgefährdung die dürfen offen verkauft werden so lange sie nicht indiziert sind.


01.07.2009 12:48 Uhr - _JasonVoorhees_
Hi
@Frontier:Und wie erklärst du dir Hostel mit SPIO/JK frei offen im Regal??Besagter Film ist nicht indiziert und wird als ganz normal freiverkäuflicher 18'er Titel gehandhabt.Ansonsten,hast du Recht.
J.V.

01.07.2009 12:53 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Evil Dead 2 hätte auch uncut locker eine FSK16 bekommen. Da wurde ja eh nur verdammt wenig gekürzt, und das war nicht schlimmer als die Dinge, die nur in der Uncut-Fassung zu sehen sind...

01.07.2009 13:09 Uhr -
@ JasonVoorhees

Der Film hat hinten nur Spio Jk geprüft draufstehen, wie damals bei The Punisher , allerdings ist The Punisher damals als Strtafrechtlich unbedenklich bewertet worden , anderst als bei Hostel dort wurde ja lang diskutiert welche freigabe er engültig bekommen würde , vorsichtshalber machten sie eine 18er Fassung für die Märkte , als dann dann die Prüfer und andere nette Herren sich dafür entschlossen Hostel nicht wie ein Indizierten Film zu behandeln gaben sie ihm eine keine schwere jugendgefährdung als freigabe.

01.07.2009 13:40 Uhr - _JasonVoorhees_
@Frontier:Was dennoch nicht auf der Hülle vermerkt wurde.Ein einfaches SPIO/JK Logo steht in der Regel für eine schwere Jugendgefährdung.Denn die spätere Deluxe-Version erschien ebenfalls mit nur einem SPIO/JK Logo.Aber wir weichen vom Thema ab;)

01.07.2009 13:41 Uhr - Beo1968
Ich hoffe nicht, dass Saw V beschlagnahmt wird, denn sonst kommte er im Februar 2010 auf die Liste "der problematischen Filmen" (Eine Art Verbotsliste ohne rechtliche Grundlage/ 1:1 von der deutschen übernommen).

Saw V wurde in der Schweiz Unrated als SVV18+ (vergleichbar mit FSK 18, KJ, Spio JK [Es gibt nur eine Auszeichnung]).

Sobald der Film auf der Liste ist, ist in der Schweiz der Besitz strafbar (auch keine einheitliche rechtslage in der Schweiz).

Ein Jurist schrieb mal in einem Konsumentenheft, man solle Privat die spezielle Liste anschauen und die "problematischen Filmen" selber entsorgen.

Aber erst Mal abwarten, wie es weitergeht.

01.07.2009 13:53 Uhr - berntie
Habe ich das jetzt richtig verstanden:

Ein Verkäufer könnte sich in der jetzigen Situation strafbar machen, weil er einen (vorläufig) auf dem Index stehenden Titel öffentlich verkauft? Das hat aber nichts damit zu tun, dass ein Gericht den Film möglicherweise beschlagnahmen lässt, oder?

Folglich müsste der Verkauf "unter dem Ladentisch" bzw. "auf Nachfrage" immer noch völlig korrekt sein (wie bei jedem indizierten Film). Stimmt das?

01.07.2009 14:02 Uhr -
Ob vorläufig oder nicht Indizierte titel dürfen nicht öffentlicht verkauft werden , damit macht sich der verkäufer strafbar .............Richtig !!

indizierte Filme unter der Ladentheke bzw in der 18er abteilungen zu verkaufen ist erlaubt, es sei denn ein Gericht zieht den film ein und beschlagnahmt ihn .

01.07.2009 14:02 Uhr -

01.07.2009 14:23 Uhr - Dead
Ein einfaches Spio Jk logo kann auch für ksj stehen bsp borderland

01.07.2009 15:59 Uhr - _JasonVoorhees_
@Dead:Dann soll das Label gefälligst genaue Angaben machen.Ich jedenfalls vertraue keinem Logo mehr,schon gar nicht deren wahrheitlichen Ansichten die einem das Label vorgaukeln möchte.Man nehme das falsche Spio-Logo von Paramount zu anfänglichen Zeiten,um mal nur ein Beispiel zu nennen.
Und überhaupt,wen kümmert die Jugend wenn sich der Film an Erwachsene richtet.

01.07.2009 18:10 Uhr - bernyhb
@ Beo1968
Ich dachte in der Schweiz gibt es die Möglichkeit der Volksentscheide. Da müssten es doch genügend Film Freaks geben die das verhindern!

@ Frontier
Und warum ist SAW V heute in keiner Videothek mehr zu finden. WoV hat ihn zumindest in den 3 Filialen wo ich heute mal aus Interesse geschaut habe herausgenommen. Auch kein VK mehr!

01.07.2009 22:07 Uhr - Beo1968
@bernyhb
Es gibt in der Schweiz ein Gesetz gegen Porno- oder Brutalofilme, es ist vergleichbar mit dem Artikel §131 von Deutschland. Dieser wurde schon 1988 eingeführt. Ab dem Jahr 2001 ist nun auch der Besitz strafbar.

Wenn jemand gegen ein Gesetz genug Stimmen findet und das Referendum ergreift, wird in der Schweiz über ein neues Gesetz absgestimmt. Da es damals hauptsächlich gegen Kinder- und Tierpornografie (wie auch Gewaltdarstellungen gegen Tiere und Menschen) ging, hatte damals niemand eine Vorlage gestartet.

Nur das Gestzt ist von jeden Kanton selbst zu handhaben, so gibt es keine klare Linie und es ist vom Richter abhängig, wie dieser den Film beurteilt. Es kann Theoretisch in der Schweiz jeden härteren Film treffen, der in Deutschland erlaubt ist.

Zwar kommen in der Schweiz viele Filme ungeschnitten raus und auch ist es möglich legal verbotene Filme zu erwerben, aber die rechtliche Grundlage ist verwirrend und nicht klar.

02.07.2009 03:14 Uhr - derRené
Pahh, solln die doch Indizieren und Beschlagnahmen wie sie wollen. Das es dem DVD geschäft dadurch schlecht geht und evtl. dadurch Arbeitsplätze verloren gehen wegen der ganzen Zensur, scheint niemanden zu jucken. Wir wissen alle wo es die Filme im original gibt und damit hat sich das für mich erledigt :) Ich kauf seit 5 Jahren keine DVDs mehr in Deutschland.

03.07.2009 11:59 Uhr -
@ bernyhb

Massenhysterie !!
weil Saw 5 sofort auf Liste B indiziert wurde und gleich an einen Staatsanwalt weiter der sich damit befasst ob er zukünftig auf der Liste der 131er landet , und daher sind alle zu schnell und voreilig und haben damit gerechnet das er sofort beschlagnahmt worden ist.

Hier ein kleiner auszug der BPjM :

Hinsichtlich der Medien, die in Listenteil B eingetragen wurden, so z.B. SAW V (Unrated), leitet die Bundesprüfstelle die Verfahren an die zuständige Staatsanwaltschaft weiter, die ggf. (wenn sie die Einschätzung der BPjM teilt) einen Antrag auf Beschlagnahme des Mediums beim zuständigen Gericht stellen kann.

Sollte der Film "Saw V" tatsächlich, wie vom Gremium der Bundesprüfstelle eingeschätzt, strafrechtlich relevant im Sinne von § 131 StGB sein, so darf er auch nicht an Erwachsene weitergegeben werden.

Inwieweit Sie sich als Händler hinsichtlich des Vorwurfs der Verbreitung eines gewaltverherrlichenden Films auf einen Verbotsirrtum mit der Begründung, der Filme trage das Kennzeichen der SPIO-JK: "keine schwere Jugendgefährdung" berufen können, wenn dieser Film zwischenzeitlich von der BPjM in Listenteil "B" eingetragen wurde, vermag ich nicht zu sagen.

03.07.2009 17:53 Uhr - Chazzer
SB.com-Autor
User-Level von Chazzer 7
Erfahrungspunkte von Chazzer 739
Ten Dead Men indiziert...
SAW V Liste B?

Absolut lachhaft....

03.07.2009 20:43 Uhr - 70mm
Kinowelt hat sich getraut:SAW 5 Unrated auch in Deutschland.Danke!
Ich denke alle Fans haben sich diese Fassung rechtzeitig zugelegt.
Ich glaube dass die Unrated nun dauerhaft dran glauben muss.

Es wird mit dem Indizierungswahn in Deutschland nicht besser.

Schade!

03.07.2009 23:03 Uhr -
schaut euch bei youtube mal .die wahrheit über die BRD. an!!!

04.07.2009 14:23 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
SAW 5 hat doch eh schon jeder 12jährige gesehn... pillepalle.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)