SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Mortal Shell · Die letzten Überbleibsel der Menschheit · ab 34,99 € bei gameware Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Karl Gustav

Watchmen - 3. Fassung zu Weihnachten

Ultimate Edition mit längster Version in den USA

Wie bereits zum Kinostart angekündigt (wir berichteten) wird es vom Film Watchmen drei Versionen geben - zumindest in den USA. Warner und Paramount teilen sich nämlich die Vermarktung des Films. Warner ist unter anderem für die USA zuständig, Paramount u.a. für Europa. Leider bringt (vorerst) nur Warner den Director's Cut, Snyders bevorzugte Version von Watchmen, auf DVD und Blu-ray und zwar am 21.7.2009. Paramount veröffentlicht in Deutschland und z.B. auch in Großbritannien nur die Kinofassung. Da der Film an der Kinokasse floppte, ist es möglich, dass sich Paramount eventuell zusätzliche Kosten für die Rechte an Snyders DC ganz sparen möchte oder vorhat, später doppelt abzukassieren. Zusätzlich zum fürstlich ausgestatten Director's Cut in den USA, kündigte Warner aber auch noch eine Ultimate Edition an, die an Weihnachten folgen soll. Hier werden dann die Szenen aus Black Freighter wieder in den Director's Cut integriert. Hierbei handelt es sich um einen Comic, der in Watchmen gelesen wurde. In dem Comic geht es um einen Seemann, welcher auf einer Insel strandet und seine Kameraden nur noch tot findet, aber dennoch versucht, einen Weg nach Hause zu finden. Die "Black Freighter"-Segmente werden als animierte Parts wieder in den Film eingefügt. Diese Geschichte ist bereits seit Kinostart in den USA und auch Großbritannien auf DVD/Blu-Ray erhältlich. In Deutschland erst in Kürze. Die Ultimate Edition ist dann nur als Bonus für absolute Fans zu verstehen und wird auch über kaum Bonusmaterial verfügen. Laut Zack Snyder handelt es sich um eine movie only-Version, die nur über einen neuen Audiokommentar speziell für diese Fassung verfügt. Übersicht von Watchmen-Versionen: Die DVDs und BDs von Watchmen erscheinen, unabhängig von der Filmfassung, auch noch in verschiedenen Versionen mit unterschiedlichen Goodies.

Deutschland (Österreich):

WatchmenKinofassung (DVD, BD) FSK 16
Release: 20.8.2009
Tales Of The Black FreighterZeichentrick (nur DVD) FSK kJ
Release: 20.8.2009
Watchmen: Complete Motion ComicsZeichentrick (nur DVD) FSK 16
Release: 17.7.2009

Großbritannien:

WatchmenKinofassung (DVD, BD)
Release: 27.7.2009
Tales Of The Black FreighterZeichentrick (DVD, BD)
bereits erhältlich
Watchmen: Complete Motion ComicsZeichentrick (nur DVD, nur online)
bereits erhältlich

USA:

WatchmenKinofassung (DVD, BD)
Release: 21.7.2009
WatchmenDirector's Cut (DVD, BD)
Release: 21.7.2009
WatchmenUltimate Edition (DVD, BD)
DC inklusive "Black Freighter"
Release: Weihnachten 2009
Tales Of The Black FreighterZeichentrick (DVD, BD)
bereits erhältlich
Watchmen: Complete Motion ComicsZeichentrick (DVD, BD)
bereits erhältlich
Wie man unschwer erkennen kann, schneiden wir in Österreich und Deutschland am schlechtesten ab. Die Zeichentrick-Versionen gibt es hier nur auf DVD, nicht auf Blu-ray.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Als einer seiner früheren Kameraden ermordet wird, beginnt der heruntergekommene, aber wild entschlossene maskierte Rächer Rorschach (Jackie Earle Haley) zu ermitteln und kommt einem geheimen Plan auf die Spur, demzufolge alle Superhelden verraten und getötet werden sollen. Rorschach verbündet sich daraufhin noch einmal mit den ehemaligen Mitgliedern der ... [mehr]
Mehr zu:

Watchmen - Die Wächter

(OT: Watchmen, 2009)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Wonder Woman 1984 - Infos zum unwahrscheinlichen Director
Indizierungen Dezember 2020
Vendetta - FSK verweigert dem Actionfilm die Freigabe
Der Herr der Ringe und Der Hobbit erscheinen als 4K-UHDs
Call of Duty: Black Ops - Cold War kommt uncut
Bereavement erscheint uncut als Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

30.06.2009 02:08 Uhr - Karate Kid
Ich sage nur Eins dazu: Import, ich komme!

30.06.2009 02:14 Uhr - WaldKnurz
Ich auch! ^^

30.06.2009 03:05 Uhr - John_Creasy
DB-Helfer
User-Level von John_Creasy 4
Erfahrungspunkte von John_Creasy 268
Wusste gar nicht, dass die Black Freighter Szenen auch einzeln auf DVD zu haben sind. Diese werden dann, sowie die Complete Motion Comics gekauft, beim Dc warte ich erst mal, denn ein Import kann auch noch später getätig werden. Ist ja nicht so, dass ich nicht warten kann...
Obwohl ich nicht so lange warten will, wie zb, beim Tombstone DC, der ja nun zwar nicht von Paramount ist, aber trotzdem sehr lange auf sich warten lassen hat.

30.06.2009 04:28 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Import (y) :D

30.06.2009 04:41 Uhr - Yaksha
ultimate wird importiert.
ich bevorzuge eh o-ton.

no cash for you, paramount und kein beknacktes usk-logo auf dem cover.

30.06.2009 05:20 Uhr - Last_One_on_Earth
ich will alles! paramount mach Deine käufer glücklich! erbärmliche doppeltabzocke ist.....erbärmlich!

30.06.2009 06:18 Uhr - J.T.
paramount war schon immer für schlechte veröffentlichungspolitik bekannt......fu paramount!


Die Ultimate Edition ist sowas von gekauft.

Weiss jemand ob die us-blu-ray's von watchmen (ulimate edition und DC) codefree sind?

30.06.2009 07:32 Uhr - Der Eld
Ich fühl mich irgendwie verarscht.
Eine Kinofassung, ein DC und eine Ultimate-Edition.
Und wir kommen erstmal in den Genuß der Kinofassung und von Tales Of The Black Freighter. Eine Art zerhackstückelter Ultimate-Edition ohne den DC-Teil...

30.06.2009 09:57 Uhr - TerokNor
War es nicht so, dass in den USA auf Blu-ray nur der DC, aber nicht der Theatrical erscheint? In der Tabelle oben steht das anders.

Aber insgesamt ist das doch wirklich blöd, dass man sich den Film 3x kaufen muss, wenn man alle Fassungen sehen will. Warum nicht eine dicke Box mit allen 3 Fassungen, per seamless branching oder auf extra Discs? Na wer weiß, vielleicht kommt das ja auch noch.

30.06.2009 10:47 Uhr - zemoch
Bei WoV wird jetzt eine 3 Disc Special Edition im Steelbook OHNE FSK Logo mit Altersfreigabe: KJ angeboten.
http://www.world-of-video.de/index.php?id=408&no_cache=1&tx_shopengine_pi1[Artikel_ID]=92965

30.06.2009 10:55 Uhr - Mikey

Ich seh das ganz locker...irgendwann in naher Zukunft werden wir bestimmt eine schöne Edition erhalten, wo dann alles drin ist und alle sind glücklich...

Betrachtet das Ganze einfach praktisch: Das Geld, welches
ihr jetzt spart, steht dann zwischendurch bereit für eine ganz andere VÖ, auf die ihr euch eventuell auch freut oder mit der ihr nicht gerechnet habt...kann ja alles sein..

so ging es mir jedenfalls schon oft...Bevor Watchmen in Deutschland nicht so erscheint, wie es Zack Snyder am Liebsten sieht, sieht Paramount auch keinen Cent von mir...Da nehm ich eine längere Wartezeit gern in Kauf

30.06.2009 11:20 Uhr - lordmajestic
User-Level von lordmajestic 2
Erfahrungspunkte von lordmajestic 82
Seamless Branching-Scheiben sind verdammt teuer in Herstellung. Die letzte Seamless Branching-DVD die ich gesehen habe war die Blade Runner-DVD aus der Colletion mit US.- Int.- und Director's Cut. Die Scheibe ist einfach genial geworden, war aber bei den Herstellungskosten einzelln genauso teuer wie die restlichen 4 Discs in der Collection zusammen!!! Deshalb wird um diese Methode oft ein großer Bogen gemacht und die Versionen lieber auf 2 Discs vertrieben. Es kann aber auch sein, das die Hersteller (es gibt nicht viele davon) der Seamless Branching-Scheiben restlos ausgebucht sind und man aus Zeit- u. Termindruck lieber die "günstigere" Variante wählt!!

30.06.2009 12:38 Uhr -
Der BD liegt die KF als DC in DVD-Auflösung bei, deswegen habe ich es mit angegeben.

30.06.2009 12:38 Uhr - tyranty
Schön für die Amis.

30.06.2009 13:24 Uhr - El Duderino
blöd für uns. warum dreht sich die ganze welt um die usa? ich will auch die ultimate fassung, genau zum selben vö-termin. kann mir keiner erzählen, dass das so teuer is...filme wie "sin city" waren mit scherheit auch keine box-office hits & trotzdem bekamen wir die recut-fassung. will watchmen auch!!!

30.06.2009 13:32 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
Es gibt keinen Grund hier Sin City mit Watchmen zu vergleichen. Völlig verschiedene Umstände.

30.06.2009 14:29 Uhr - Psychomän
Schade...ich hätte mich auf den DC gefreut.

Ach ja: Finde es etwas übertrieben bei Watchmen von einem Flop zu sprechen. Der Film war zwar an den Kinokassen nicht soo erfolgreich, die Produktionskosten kriegt der Film aber locker wieder rein.

30.06.2009 15:24 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
@ Psychomän:

Locker? Wie hast du den das ausgerechnet?

Die DVD/BD-Einnahmen müssten schon sehr hoch sein, damit Warner schwarze Zahlen schreibt. Und das wird nicht passieren. Watchmen bleibt sicher ein Minus-Geschäft.

ciao

30.06.2009 16:14 Uhr - u-man
User-Level von u-man 1
Erfahrungspunkte von u-man 14
kann das gar nicht verstehen, das der so geflopt ist. ich fand den richtig gut, superheldentechnisch sogar mit das beste was ich je gesehen habe (batman mal weggelassen). paramount taugt halt nix und das wär mal eine erklärung, warum der in europa nicht gut lief. auch die länge des filmes könnte dazu beigetragen haben, man hätte vielleicht besser 2 teile rausbringen sollen (hierbei sei erwähnt das mehrere comics zu einem film adaptiert wurden). ich fand den film trotzdem geil und verglichen mit den comics, ziemlich gut umgesetzt.

30.06.2009 16:38 Uhr - El Duderino
toll das der arzt immer alles besser weiss! dann erklär doch mal die umstände, wenn es nicht nur ums geld geht. jeder ach so erfolgreiche film wird früher oder später in allen möglichen fassungen veröffentlicht. war es ein flop, zeigt dieses beispiel wieder, dass alle außer usa benachteiligt werden.

30.06.2009 17:07 Uhr - metalarm
HOFFENTLICH wird die us BD wenigstens noch deutschen ton haben :-( sauerei !!! ICH WILL DEN DIR.CUT !!!!

30.06.2009 17:30 Uhr - SilentBoB
Naja, der Film hat 130 Mil. gekostet und etwa 190 Mil. eingenommen. Ein großer Erfolg ist das sicher nicht, aber auch kein totales Destaster.

Irgendwie ist es so oder so scheiße. Ich meine, ich bin ein großer Fan von Bonusmaterial, möchte aber eben auch den kompletten Film eigentlich sehen, weshalb iche igentlich zur Ultimate Edition greifen würde.
Stattdessen werd ich mir nu aber den Blu-Ray Directors Cut kaufen, sowie irgendwann mal den Black Freighter als eigene DVD.

30.06.2009 17:36 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
30.06.2009 - 16:38 Uhr schrieb El Duderino
toll das der arzt immer alles besser weiss! dann erklär doch mal die umstände ....


Aber gerne doch. Auch wenn dein Unwissen offensichtlich das Trotzkind in dir geweckt hat.

Zu den Umständen, die ich angedeutet habe, gehört nun einmal die Verwertungsrechte. Und die sind von großer Bedeutung und eben völlig unterschiedlich.

Sin City wurde sowohl in Deutschland als auch in den USA von Disney-Tochtergesellschaften vertrieben. Am Ende landen alle Einnahmen bei der Mutter, weshalb z.b. für Buena Vista Deutschland keine hohen Kosten anfallen müssen. Es wird einfach das steuerlich sinnvollste Abkommen getroffen. Und die Mutter kann Buena Vista D auch anweisen den DC zu bringen, u.u. zu überhöhten Preisen als garantiertes Verlustgeschäft, wenn es steuerlich sinnvoll ist.

Die Verwertungsrechte für Watchmen dagegen liegen anders. Paramount erwarb in einem Negative Pickup Deal die Rechte an der Kinofassung für einen Großteil der Märkte (u.a. Europa). Den DC fertigte Synder für Warner an - die haben ihn auch bezahlt. Para hat sicherlich die Möglichkeit die Rechte am DC zu kaufen. Höchstwahrscheinlich wurde dafür bereits beim 1. Vertragsschluss ein Preis festgelegt. Wie oft üblich, gekoppelt am Einspiel.

Im Gegensatz zu Sin City, wo alle Einnahmem im gleichen Haus bleibt, hat Warner aber nichts von den Einnahmen die Para in ihren Märkten macht. Ihr Verdienst entsteht nur mit dem Verkauf der DC-Rechte an Para. Dadurch ist der Preis schon mal höher. Zusätzlich muss sich der Preis für Para auch lohnen. Den die wollen damit definitiv Gewinn machen.

Ich denke das ist jetzt für dich verständlich. Das sind die anderen Umstände, die du nicht bedacht hast.

Ich zitiere dich zum Abschluss nochmal:

15. 30.06.2009 - 13:24 Uhr schrieb El Duderino
kann mir keiner erzählen, dass das so teuer is...filme wie sin city waren mit scherheit auch keine box-office hits & trotzdem bekamen wir die recut-fassung.


Es kann dir keiner erzählen? Wie du siehst, habe ich es doch mal gewagt. Es ist natürlich möglich, dass du jetzt immer noch den Trotzkopf spielen willst, der es nicht zulassen kann, dass einer mehr Ahnung von der Materie hat, als du. Du kannst dich von mir aus auch gerne immer weiter gegen jede Form von Einsicht stellen, in dem du die Aussagen anderer mit ''kann mir keiner erzählen'' oder ''toll das [beliebigen Namen einsetzen] immer alles besser weiss!'' ablehnst. Tu es, wenn du das für ein angemessenes Verhalten hälst.

Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten hier spätestens jetzt verstehen, dass meine Erläuterungen durchaus einen Sinn ergeben und für die Entscheidung von Para mitverantwortlich sind. Sin City und Watchmen sind deswegen nicht vergleichbar. Und ich geh auch davon aus, dass die alle dann dein trotziges Geblubber als ziemlich kindisch empfinden. Vielleicht ein paar der anderen Kindergarten hier nicht. Mitstreiter findet man überall.

Das Mustbeispiel eines Films der jüngsten Vergangenheit, dass unter praktisch identischen Umständen dafür gesorgt hat, dass DC und Final Cut nicht nach Deutschland gekommen sind, spar ich mir. Das wäre zu einfach.

Und bevor das jetzt noch ausartet, idiotensicher zum Abschluss:

Natürlich ist nicht ausgeschlossen, dass Para doch irgendwann die Rechte am DC kauft. Aber das hat ja auch mein Kollege oben schon in der News geschrieben und wurde von mir ja auch nicht bestritten. Nur dein Posting war einfach blödsinnig.

ciao

P.S. Sin City war übrigends ein astreiner Boxoffice-Erfolg.

30.06.2009 19:10 Uhr - El Duderino
@ doc: akzeptiere die äußerung & danke für die erklärueng. trotzdem erscheinen manche deiner statements oft arrogant! können sich ja nicht alle so gut auskennen & seiten wie sb.com sind nun mal da, um sich zu informieren.

30.06.2009 19:35 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
30.06.2009 - 19:10 Uhr schrieb El Duderino
@ doc: akzeptiere die äußerung & danke für die erklärueng. trotzdem erscheinen manche deiner statements oft arrogant!


Ist es nicht arrogant wenn einer ''kann mir keiner erzählen...'' schreibt? Nicht nur war deine Aussage inhaltlich Quatsch, du hast damit offensichtlich auch noch jede Erklärung mit einem überheblichen Wink abtun wollen. Schön, dass du hier zum lernen bist, aber mit solchen Äußerungen wird das nix.

Ist dann meine Antwort in der Tat also nicht eher eine angemessene Reaktion auf dein inhaltlich falsches und zusätzlich überhebliches Posting? Und kann es öfter zu diesem Misverständnis kommen?

Aber gut. Back to topic.

ciao

30.06.2009 21:14 Uhr - Batman
Wenn einer mehr Ahnung von der Materie hat und kann das auch so gut erläutern wie Doc Idaho, dann ist es eigentlich nur arrogant, wenn man Doc Arroganz vorwirft. Wenn man seine Kommentare hier wirklich verfolgt hat, und davon geh ich mal aus, wenn man schreibt "trotzdem erscheinen manche deiner Statements oft arrogant", wird man feststellen das Doc wirklich Ahnung von der Materie hat und bis jetzt immer sehr fundiert und sehr gut erklärend argumentiert hat. Zumal ich in Docs Kommentaren echt keine Arroganz finden kann hier.
Und eigentlich hat Doc auch nur das getan, wozu Du und auch ich diese Seite aufsuchen, uns informiert.
Dazu sage ich auch mal ein fettes Danke denn die Erklärung von Doc war echt sehr interessant. Danke, Doc!
Ach ja, und vielleicht müsste ich ja auch "El Duderino"
danken,dafür das er hier genau das gepostet hat, denn hätte er das nicht getan, hätte uns Doc das vielleicht auch nicht erklärt.
In diesem Sinne wünsche ich allen noch einen schönen Abend. Und das das hier nicht ganz OT ist. Der DC ist bestellt. Die Kinofassung auch und über die Ultimate entscheide ich Weihnachten, wobei ich sagen muss das ich Black Freighter schon seit Ende März besitze und ich echt nicht weiss, ob ich die Ultimate dann wirklich brauch, wenn nur Black Freighter eingefügt wird. Und auch sonst kein neues Bonusmaterial dazugibt. Naja, aber mal sehen für was gibt es denn Schnittberichte? Hier wird man immer bestens informiert und man kann ja dann entscheiden, ob mans braucht oder nicht.

01.07.2009 09:43 Uhr - AenimaD
Schöner kleiner Dialog^^ Und danke für die Erläuterungen Chefarzt...
Hab den Film im Kino nicht gesehen, mal schauen welche Fassung letztendlich in meiner PS3 landen wird...

01.07.2009 11:41 Uhr - KielerKai
Director's Cut haben will. :-(

01.07.2009 13:10 Uhr - turnstile67
Und noch ein Nachtrag zu El Duderino:

filme wie sin city waren mit scherheit auch keine box-office hits & trotzdem bekamen wir die recut-fassung.


Ja, die Recut-Fassung von "Sin City" kam auch zu uns nach Deutschland. Allerdings auch erst 15 MONATE SPÄTER als in den USA!

Ergo ...

01.07.2009 15:51 Uhr - nytemare
ich gehe davon aus, dass der für deutschland genannte termin am 20. august für den handel (verkauf) gilt. leider konnte ich (auch auf anderen websites) keine angaben zum verleihstart finden - außer, dass der film wohl angeblich schon im verleih sein sollte, das datum aber aus irgendwelchen gründen verschoben wurde. weiß jemand genaueres?

und: kann mir jemand sagen, was es mit den "Complete Motion Comics" auf sich hat?

danke im voraus.

*EDIT hab ein datum für den verleihstart gefunden, keine ahnung obs stimmt, aber: frage hat sich vorerst erledigt.

16.07.2009 16:50 Uhr - BallerSant
am 27.07.09 kannnste die Blu-Ray Version aus UK kaufen mit deutscher Tonspur!!meine ist schon vorbestellt , dank an play.com ;)
knapp 24euro

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)