SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 67,99 € bei gameware Days Gone · Open-World-Zombie Survival für PS4 · ab 61,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von BFG97

Raumkreuzer Hydra - Duell im All: deutsche DVD-Premiere im Juni 2019

Anolis bringt zwei Schnittfassungen in zwei Hartboxen

Das italienische Kino der 60er und 70er Jahre hat so einige Trash-, aber auch Kultklassiker geschaffen, die zahlreiche Zuschauer begeistern und unterhalten. Der Science-Fiction-Film Raumkreuzer Hydra - Duell im All von Pietro Francisci aus dem Jahre 1966 zählt wahrscheinlich eher zur ersten Kategorie, was das Label Anolis aber nicht davon abhält den Film auf DVD zu veröffentlichen, was die deutsche DVD-Premiere darstellen wird.

Ab dem 21. Juni 2019 können sich alle Interessenten auf eine turbulente Reise in den Weltraum machen und das sowohl in der Kinofassung, als auch in der Wiederaufführungsfassung, die unter dem Titel Raumschiff Terra zum Planet der Affen zu sehen war. Nachdem bisher sämtliche VHS-Fassungen, Free-TV Ausstrahlungen und Kinoaufführungen gekürzt waren, lässt es sich leider nicht eindeutig sagen, ob Raumkreuzer Hydra diesmal ohne Zensuren erscheinen wird. Jedoch wird er, so wie auf den vergangenen Veröffentlichungen ebenfalls, mit einer Freigabe ab 12 Jahren erscheinen, wobei bisher noch keine FSK-Prüfung gelistet ist.

Der Film wird in zwei kleinen Hartboxen veröffentlicht werden, die jeweils auf 333 Stück limitiert sein werden. Im Bonusmaterial findet man unter anderem einen Audiokommentar, den deutschen Erstaufführungstrailer und eine "Star Pilot" Titelsequenz.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Außerirdische aus dem Sternbild Hydra müssen mit ihrem Raumschiff auf der Erde notlanden, und das mitten auf Sardinien. Um das Raumschiff wieder flugtauglich zu machen, entführen die Fremden Professor Wallace, seine Tochter und weitere Erdbewohner, darunter zwei chinesische Agenten. Die Reparatur gelingt und anstatt die Menschen wieder frei ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei unserem Partner Beyond-Media.at:
Kaufen Sie diesen Titel im OFDb-Shop:
Mehr zu:

Raumkreuzer Hydra - Duell im All

(OT: 2+5: Missione Hydra, 1966)

Kommentare

09.06.2019 03:57 Uhr - spobob13
1x
Respekt Anolis. Ein B-Picture aus den 60er Jahren ausgraben und in zeitgemäßen DVD SD zu veröffentlichen hat schon was. Ist eben nur was für für absolute Liebhaber.

09.06.2019 11:27 Uhr - FdM
2x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
09.06.2019 03:57 Uhr schrieb spobob13
Respekt Anolis. Ein B-Picture aus den 60er Jahren ausgraben und in zeitgemäßen DVD SD zu veröffentlichen hat schon was. Ist eben nur was für für absolute Liebhaber.


1) Kostenfrage
2) Ausgangsmaterial

Zum Titel :
Den kenne ich nicht,die Cover finde ich soweit ganz gut gelungen,für Kenner bestimmt eine gute Meldung.

09.06.2019 11:36 Uhr - OllO
Auch wenn Anolis ein grandioses Label ist, diese DVD-only Politik bei vielen Filmen konnte ich noch nie verstehen.

09.06.2019 11:27 Uhr schrieb FdM
09.06.2019 03:57 Uhr schrieb spobob13
Respekt Anolis. Ein B-Picture aus den 60er Jahren ausgraben und in zeitgemäßen DVD SD zu veröffentlichen hat schon was. Ist eben nur was für für absolute Liebhaber.


1) Kostenfrage
2) Ausgangsmaterial



Produktionskosten müssen langsam wirklich egal sein und selbst wenn, bei den Sammlerpreisen muss das drin sein.

Mit dem Ausgangsmaterial hat das überhaupt nichts zu tun. Da die DVD alles totkomprimiert und eine schlechtere Auflösung hat kann das Ausgangsmaterial noch so schlecht sein, es sieht auf BD besser aus.

09.06.2019 15:55 Uhr - Dragon50
1x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.021
Wenn es kein HD-Master gibt, macht das keinen Sinn ein Film in SD auf BD zubringen (Ausgenommen TV-Serien)

Sehe hier die alten-Godzilla Filme, die wiederum fast alle nur auf DVD erschienen sind.

Obwohl es ein HD-Master zu den Filmen gibt.
Da aber Toho sich weigert die HD-rechte zugeben. Muss man halt mit der DVD leben.

09.06.2019 18:17 Uhr - OllO
09.06.2019 15:55 Uhr schrieb Dragon50
Wenn es kein HD-Master gibt, macht das keinen Sinn ein Film in SD auf BD zubringen (Ausgenommen TV-Serien)

Sehe hier die alten-Godzilla Filme, die wiederum fast alle nur auf DVD erschienen sind.

Obwohl es ein HD-Master zu den Filmen gibt.
Da aber Toho sich weigert die HD-rechte zugeben. Muss man halt mit der DVD leben.


Anolis hat die Godzilla-Filme nicht auf BD rausgebracht, weil unverständlicherweise mehr Leute die Filme auf DVD haben wollten, zumindest laut Aussage von Anolis. Toho als Rechteinhaber hatte es nicht erlaubt, die Filme in einem Release auf DVD UND BD zu bringen, sonst hätte es ein Release mit beiden Discs geben. So wurde es nur auf DVD released. Später wurden ja dann BDs von Anolis nachgeliefert.

Alles ziemlich unverständlich, denn wenn jemand 30€ für einen Sammlerfilm ausgibt, dann wird derjenige auch das Geld für einen BD-Player haben.

09.06.2019 18:37 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.021
Ja stimmt die Filme (5 glaube ich waren es) sind auf BD erscheinen. Mein Fehler

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2019)