SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von BFG97

Perfect Skin: britischer Horrorfilm erscheint ungeschnitten auf DVD und Blu-ray

FSK vergibt keine Jugendfreigabe für Tattoo-Horror

Normalerweise lassen sich Menschen ein Tattoo stechen, da sie mit den abgebildeten Bildern, Zeichen oder Mustern, Erinnerungen und Emotionen verbinden, aber auch aus rein kosmetischen Gründen. Nichtsdestotrotz haben sich einige Filmemacher dazu entschieden Tattoos für Horrorfilme auszunutzen, wie beispielsweise in dem 2016 erschienen, litauischen Folterhorror Killer Ink., der bei uns nur in einer gekürzten Fassung erschienen ist.

Ganz so brutal wird der britische Psychohorror Perfect Skin, in dem sich eine Frau in einen mysteriösen Tattoo-Künstler verliebt, wohl nicht sein. Schließlich wurde er vor Kurzem mit keine Jugendfreigabe abgesegnet und wie wir erfahren haben, geschah dies sogar in seiner gänzlich ungeschnittenen Form.

Ab dem 18. Oktober 2019 kann sich aber jeder selbst einen Eindruck über die künstlerischen Fähigkeiten des Tattoo-Künstlers machen, wenn das Label Neue Pierrot Le Fou den Film auf DVD, Blu-ray und im Mediabook veröffentlichen wird. Während die Amaray-Veröffentlichungen mit Trailern und Behind the Scenes im Bonusmaterial daherkommen, bietet das Mediabook zusätzlich noch ein Poster und ein Booklet.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Die Osteuropäerin Katia (Natalia Kostrzewa) hat den Pfad der Tugend vor einiger Zeit bereits verlassen: Statt sich ihrer Karriere als Au-Pair in London zu widmen, investiert sie erbetteltes Geld lieber in Saufgelage und Partys. In einem Pub trifft sie den Tattoo-Künstler Bob (Richard Brake). Nach einer Nacht voller ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel im OFDb-Shop:
Mehr zu:

Perfect Skin - Ihr Körper ist seine Leinwand

(OT: Perfect Skin, 2018)

Aktuelle Meldungen

The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
John Wick: Kapitel 3 - FSK-Prüfung für 4K UHD / Blu-ray / DVD uncut geschafft
Scarface mit Al Pacino: Ungeschnittene 4K-Blu-ray im Oktober 2019
The Punisher (2004) - Indizierung aufgehoben
Gesetz der Rache: Unrated Director
Once Upon a Time in Hollywood wohl verlängert als Mini-Serie
Alle Neuheiten hier

Kommentare

12.08.2019 00:28 Uhr - Filme-Narr
1x
BBFC 18 wegen "sustained sexual threat" lautet das kurz und knappe Urteil der Briten. Hört sich für mich uninteressant an, daher keine Sichtung.

12.08.2019 01:00 Uhr - Melvin-Smiley
8x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
12.08.2019 00:28 Uhr schrieb Filme-Narr
BBFC 18 wegen "sustained sexual threat" lautet das kurz und knappe Urteil der Briten. Hört sich für mich uninteressant an, daher keine Sichtung.


Logisch, wenn da nicht "strong bloody violence and gory horror" steht, taugt der Kram ja auch automatisch nichts.

Mich interessiert der Film auch eher weniger; liegt aber eher an der Handlung und nicht, weil ein Prüfer dem Film irgendwas völlig willkürliches attestiert.

12.08.2019 01:47 Uhr - Filme-Narr
12.08.2019 01:00 Uhr schrieb Melvin-Smiley
12.08.2019 00:28 Uhr schrieb Filme-Narr
BBFC 18 wegen "sustained sexual threat" lautet das kurz und knappe Urteil der Briten. Hört sich für mich uninteressant an, daher keine Sichtung.


Logisch, wenn da nicht "strong bloody violence and gory horror" steht, taugt der Kram ja auch automatisch nichts.

Mich interessiert der Film auch eher weniger; liegt aber eher an der Handlung und nicht, weil ein Prüfer dem Film irgendwas völlig willkürliches attestiert.


Das stimmt, sowohl die BBFC als auch die MPAA begründen ihre Freigaben hin und wieder mit nicht nachvollziehbarer Rhetorik(wenn man den betroffenen Film kennt oder später anschaut, kann man sich da eine eigene Meinung zu bilden), aber: Bei einem BBFC 18 Horrorfilm erwarte ich, dass zumindest eine Erwähnung von "Violence" vorhanden ist, bei BBFC 15 ist das was anderes. Gern BBFC 15 und FSK 16 bei einem (fast) reinen Psychohorror mit kaum bis gar keinen Gewalteinlagen. Aber bei BBFC 18 und FSK 18 ist mir diese Attestierung zu mau, vor allem, weil ich in 55-60% der Fälle mit der Argumentation der Briten übereinstimme.

12.08.2019 06:44 Uhr - RedArrow
1x
User-Level von RedArrow 2
Erfahrungspunkte von RedArrow 63
Hört sich von der Inhaltsangabe her wirklich nicht so besonders an, auch werden wohl Freunde der Gore- und Splatter - Sektion, zu der ich mich selber zähle, wahrscheinlich nicht auf ihre Kosten kommen.

Vielleicht irgendwann mal im TV, sofern er uncut läuft, in der Zwischenzeit bleibe ich bei der Unrated - Version von "Killer Ink", die befriedigt meine niederen Instinkte in Sachen Tattoos ganz gut.

12.08.2019 13:38 Uhr - Crossbuster
Von mir bekommt der definitiv ne Chance. Ich mag den Brake, der spielt den Sadisten bestimmt wunderbar.

12.08.2019 19:16 Uhr - Cyberdyne
Ist vielleicht gar kein so schlechter Film, aber das Thema interessiert mich nicht.

12.08.2019 21:53 Uhr - Punisher1970
2x
Tattoos sind sowieso Horror, vor allem bei eigentlich hübschen frauen.
Ich verzichte auf diesen film.

13.08.2019 09:25 Uhr - BFG97
3x
Moderator
User-Level von BFG97 12
Erfahrungspunkte von BFG97 2.489
Unfassbar...von 25 Kommentaren sind gerade mal 1/5 mehr oder weniger auf die Meldung bezogen. Der Rest ist mal wieder eine sinnbefreite und unnötige Diskussion, die sich hiermit erledigt hat, da sie absolut gar nichts mit irgendeinem Thema auf SB.com zu tun hat. Ich empfehle den Beteiligten sich nochmal ganz deutlich die Kommentarregeln durchzulesen, damit solche Fehltritte in Zukunft vermieden werden. Dann sollte es auch möglich sein zu diskutieren und zwar ontopic und ohne Beleidigungen.

Sollte sich doch noch jemand dazu erdreisten die obige Diskussion weiterzuführen, wird der Kommentar sofort gelöscht.

13.08.2019 13:50 Uhr - Topper_Harley
User-Level von Topper_Harley 4
Erfahrungspunkte von Topper_Harley 217
Bisher finde ich die Filme von Pierrot Le Fou ziemlich gut. Auser Monster Project war für mich noch kein Total-Ausfall dabei, somit bin ich auch auf diesen hier gespannt.

13.08.2019 14:47 Uhr - kokoloko
User-Level von kokoloko 10
Erfahrungspunkte von kokoloko 1.439
Ich liebe Brake und bin Fan vom Laben insofern gerne her damit, nur hoffe ich dass das grässliche Cover nur ein Vorentwurf ist.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)