SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Returnal · Beginne deine Reise · ab 74,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 38,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Josefine Mutzenbacher - Deutsche Blu-ray-Premiere im Juli 2019

Deutscher Erotikfilm-Klassiker erscheint erstmals in HD von Subkultur

Schon im Jahr 1906 erschien der Name Josefine Mutzenbacher in der Öffentlichkeit. Ein namentlich nicht genannter Autor erzählte in seinem Buch ihre autobiografische Lebensgeschichte und setzt in seinen Schilderungen sehr früh in der Kindheit an, berichtet von sexuellem Missbrauch, Inzest und endet mit ihr als 14-jähriger Edel-Prostituierten in der österreichischen Hauptstadt Wien. Das bot sicherlich auch schon in der damaligen Zeit enormes Potential für Entrüstung - folglich erklärt sich wohl, warum sich der wahre Autor nie klar zu erkennen gab.

In Deutschland war die Situation des Buches entsprechend prekär. 1982 von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften (BPjS) indiziert, ging der Rowohlt Verlag dagegen vor. Nachdem das Bundesverwaltungsgericht die Indizierung noch aufrecht erhielt, erklärte das Bundesverfassungsgericht sie für nichtig. Eine abermalige Indizierung endete dann damit, dass das Oberverwaltungsgericht Münster das Werk 1997 als Kinderpornografie einstufte. Offenbar führt das aber nicht zu einer Beschlagnahme und einem Verbot nach dem Strafgesetzbuch, stattdessen blieb es nur bei der Indizierung, die im Jahr 2017 dann nach 25 Jahren wieder aufgehoben wurde. Offensichtlich sah die BPjM keine Veranlassung mehr, eine Folgeindizierung auszusprechen.

Das zum Buch. Was ist nun mit dem Film Josefine Mutzenbacher aus dem Jahr 1970? Die deutsch-österreichische Verfilmung hatte keine Zensurprobleme und war ab 18 Jahren freigegeben. Seit einer FSK-Neuprüfung im Jahr 2014 sank diese Einstufung sogar noch auf "ab 16 Jahren". Nachdem es schon ein paar VHS- und DVD-Auflagen gab, spendiert Subkultur Entertainment dem Film am 12. Juli 2019 seine deutsche - und damit wohl auch weltweite - Blu-ray-Premiere.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Eine Millionärin kehrt um die Jahrhundertwende aus den USA nach Wien zurück, wo sie einem Ministerialrat die Lebensgeschichte der Prostituierten Josefine erzählt. In Rückblenden sieht man Kindheit und Jugend des Mädchens, das früh sexuelle Erfahrungen gemacht hat. Nach dem Tod der Mutter muss sie sich Männern anbieten und steigt bald zur begehrtesten Prater-Hure auf. Dabei wird sie mit der Doppelmoral ihrer Freier konfrontiert, die nach außen hin die Prostitution verurteilen. (Subkultur Entertainment)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:

Mehr zu: Josefine Mutzenbacher (OT: Josefine Mutzenbacher, 1970)

Aktuelle Meldungen

Indizierungen Juli 2021
Rob Zombies Halloween - Indizierung aufgehoben
Skull: Erste Infos zu Dan Trachtenbergs Predator-Prequel
Ich spuck
Tal der Skorpione ab heute in der Originalfassung exklusiv als VOD
Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Alle Neuheiten hier

Kommentare

22.06.2019 00:16 Uhr - voorheeskrüger
4x
Und ich Depp dachte es kommt der Hardcore Josefine Mutzenbacher in HD, bis ich auf die News klickte.

22.06.2019 01:37 Uhr - contaminator
2x
22.06.2019 00:16 Uhr schrieb voorheeskrüger
Und ich Depp dachte es kommt der Hardcore Josefine Mutzenbacher in HD, bis ich auf die News klickte.


Die Gedanken sind frei..

22.06.2019 02:17 Uhr - Der Dicke
2x
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 21
Erfahrungspunkte von Der Dicke 9.721
22.06.2019 01:37 Uhr schrieb contaminator
22.06.2019 00:16 Uhr schrieb voorheeskrüger
Und ich Depp dachte es kommt der Hardcore Josefine Mutzenbacher in HD, bis ich auf die News klickte.


Die Gedanken sind frei..


Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger erschießen...

22.06.2019 06:41 Uhr - der666rick
4x
Josefine Mutzenbacher...Patritzia Rhomberg.... ahhh....
Natürlich die" wie sie wirklich war"- Reihe.. nicht diesen Softcore Schmuh

Die guten alten Schinken mit ComedySpielfilmhandlung.. Hatte schon was..

22.06.2019 09:27 Uhr - Fliegenfuß
1x
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
Josefine, wie sie wirklich war, konnte man sich zur damaligen Zeit geben. In der heutigen Zeit, wo wir alle einen Rasierer besitzen, natürlich zu '' Haarig ''.

22.06.2019 10:05 Uhr - Hosenrolle
1x
Ach, die Rasierer gab es schon in den 70ern, und auch schon um die Jahrhundertwende. Wenn man sich ganz frühe erotische Stummfilme ansieht (ja, die gibt es!), findet man dort sehr häufig durchaus getrimmte Intimbereiche und rasierte Achseln, ohne den buschigen Wildwuchs der 70er Jahre.

22.06.2019 10:29 Uhr - McQuade
5x
22.06.2019 06:41 Uhr schrieb der666rick
22.06.2019 00:16 Uhr schrieb voorheeskrüger
Und ich Depp dachte es kommt der Hardcore Josefine Mutzenbacher in HD, bis ich auf die News klickte.

Josefine Mutzenbacher...Patritzia Rhomberg.... ahhh....
Natürlich die" wie sie wirklich war"- Reihe.. nicht diesen Softcore Schmuh
Die guten alten Schinken mit ComedySpielfilmhandlung.. Hatte schon was..

Hehe, den Äußerungen schließe ich mich an.
Wer war gleich nochmal Christiane Schubert? Patricia Rhomberg ist die einzig "Wahre" – egal ob mit ein paar Härchen mehr oder weniger. Die hatte sogar damals schon mehr Sex im kleinen Finger als heutige 08/15-Blondinen, deren Brüste auf Fußballgröße aufgemotzt wurden.
Wurden in den USA die jeweiligen Filme nicht auch beide als "Sensational Janine" vertrieben?

22.06.2019 12:52 Uhr - Mucki1979
1x
User-Level von Mucki1979 6
Erfahrungspunkte von Mucki1979 560
Da rutscht mir ja gleich das Mieder!

22.06.2019 21:49 Uhr - cali
2x
22.06.2019 10:29 Uhr schrieb McQuade
Wurden in den USA die jeweiligen Filme nicht auch beide als "Sensational Janine" vertrieben?


Absolut korrekt.
Gab damals auch Plakate davon, sowohl zensiert (gemaltes gelbes Oberteil), als auch unzensiert (oben ohne).

Und Frau Rhomberg ist Kennern spätestens seit "Kasimir, der Kuckuckskleber" ein Begriff!
;-)

23.06.2019 03:54 Uhr - InsaneLP
User-Level von InsaneLP 2
Erfahrungspunkte von InsaneLP 55
22.06.2019 00:16 Uhr schrieb voorheeskrüger
Und ich Depp dachte es kommt der Hardcore Josefine Mutzenbacher in HD, bis ich auf die News klickte.
hab grade aber auch ein gewisses Bild im Kopf gehabt.. Stichwort "Hengst" xDD

23.06.2019 03:55 Uhr - InsaneLP
4x
User-Level von InsaneLP 2
Erfahrungspunkte von InsaneLP 55
22.06.2019 09:27 Uhr schrieb Fliegenfuß
Josefine, wie sie wirklich war, konnte man sich zur damaligen Zeit geben. In der heutigen Zeit, wo wir alle einen Rasierer besitzen, natürlich zu '' Haarig ''.

Wenns jetzt mit der Rasurdebbate wieder losgeht, bin ich ganz klar contra. Ich red nicht von Urwald, sondern von DEN Merkmalen des Erwachsenseins :)

23.06.2019 17:16 Uhr - D-P-O / 77
Blöder Hut!

23.06.2019 18:28 Uhr - Rated XXL
3x
23.06.2019 17:16 Uhr schrieb D-P-O / 77
Blöder Hut!

Wohl eher ein alter Hut ;-)

24.06.2019 07:58 Uhr - Airto
Eigentlich sind sich die Literaturwissenschaftler ziemlich sicher, dass Felix Salten nicht nur Bambi, sondern auch die Mutzenbacher geschrieben hat.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)