SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty Black Ops Cold War · Mit Zombiemodus · ab 67,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Zombie - Dawn of the Dead erscheint im Dezember 2020 von Koch Films

Mehrere Editionen mit 4K-UHD und Blu-rays in verschiedenen Verpackungen (Update)

George A. Romeros Zombie (Original: Dawn of the Dead, 1978) war lange Zeit indiziert und beschlagnahmt. Im Januar 2019 wurde schließlich die Beschlagnahme nach 28 Jahren aufgehoben (wir berichteten). Nachdem die BPjM davon erfuhr, trugen sie Zombie im April 2019 daher in Liste A um. Es erfolgte im gleichen Monat sogar schon die Listenstreichung von zwei Fassungen.

Einen Monat später wurde der Film vollständig vom Index gestrichen. Der Weg für eine FSK-Prüfung der ungekürzten Fassung war also erstmals seit der Erstindizierung 1983 wieder frei. Und Ende Mai 2019 war es soweit: die FSK hat den Argento Cut neu geprüft und mit "Keine Jugendfreigabe" bewertet (wir berichteten). Somit war der Horrorfilm überhaupt erstmals ungeschnitten mit FSK-Segen in Deutschland freigegeben.

Jetzt gibt es Informationen zu der deutschen Veröffentlichung. Am 17. Dezember 2020 wird Koch Films gleich mehrere Editionen herausbringen: neben der Single-Disc Blu-ray und DVD mit dem Argento Cut erscheinen auch zwei 3-Disc Mediabooks mit dem Argento Cut als 4K-UHD und Blu-ray, sowie mit Bonus-Disc. Cover A wird hierbei exklusiv bei amazon.de erhältlich sein (zu sehen unten Motive 3+4).

Außerdem wird es noch zwei 4-Disc Retro-VHS-Editionen geben, in denen ebenfalls die 4K-UHD und Blu-ray mit dem Argento Cut enthalten sind, sowie zwei Bonus-Discs. Cover A wird exklusiv im Koch Films-Shop und Cover B bei amazon.de bestellbar sein (zu sehen unten Motive 5+6).

Des Weiteren erscheint eine 8-Disc Special Edition mit 4K-UHD, Soundtrack-CD und sechs Blu-rays. In dieser Box sind dann auch der Romero Cut, der Extended Cut und die Vollbildfassung vom Argento Cut auf Blu-ray. Zusätzlich gibt es hier noch ein Booklet, ein Nachdruck des deutschen Pressehefts, zwei Filmplakate und sechs Artcards. Auch diese Edition kommt exklusiv im Koch Films-Shop.

Update: wie Koch Films in den Kommentaren bei Facebook schrieb, werden der Romero Cut und Extended Cut wegen der anderen Musik ohne deutsche Tonspur erscheinen. Sie kommen daher nur im Originalton mit deutschen Untertiteln.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Im ganzen Land herrscht nationaler Notstand: Die Körper soeben Verstorbener kehren als Zombies ins Leben zurück, sie greifen die noch lebenden Menschen an und verschlingen ihre Opfer. Unter der Bevölkerung bricht eine Panik aus. Vier Menschen haben sich in einem gigantischen Einkaufszentrum Amerikas verschanzt. Sie nehmen den Kampf gegen die Invasion der lebenden Toten auf. (84 Entertainment)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Beyond-Media.at:
Kaufen Sie diesen Titel bei Mediamarkt.de:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Saturn.de:
Quelle: Koch Films
Mehr zu:

Zombie

(OT: Dawn of the Dead, 1978)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Der Herr der Ringe und Der Hobbit erscheinen als 4K-UHDs
Call of Duty: Black Ops - Cold War kommt uncut
Bereavement erscheint uncut als Director
Blade erscheint im Dezember 2020 erstmals als 4K-UHD
Irreversibel: Ungeschnittene Blu-ray mit Kinofassung & Straight Cut im Dezember 2020
Miami Vice - Kultserie aus den 80ern ab heute auf Blu-ray
Alle Neuheiten hier

Kommentare

23.10.2020 00:13 Uhr - Soul of the Sword
1x
Schön, dass der jetzt nochmal kommt. Der alte Romero Cut und Extended Cut auf Blu-ray hat einen ziemlich unruhigen Bildstand. Die Cover sind leider nicht so toll, da ist der simple Zombie Schriftzug am schönsten.... Bei der Special Edition würde ich mir wenigstens oben noch den "Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist......." Schriftzug wünschen....

23.10.2020 00:15 Uhr - ifoundfootage
1x
User-Level von ifoundfootage 1
Erfahrungspunkte von ifoundfootage 14
Die 8-Disc Edition dürfte dann identisch sein mit der Box von Second Sight, die ich mir schon lange vorbestellt habe und die auch eher erscheint. Da muss ich dann wohl auf den dt. Ton verzichten. Dürfte eh alles beides wiederum identisch mit der italienischen Version vom Refn/Argento Remaster des Argento Cuts sein.

Und Cover 5 ist ja mal der heftigste Griff ins Klo! Da freut man sich, dass der Film endlich uncut in Deutschland ist und dann soll man sich das Cover der alten zerhackten 18er Fassung ins Regal stellen?!

Die Karte für den 31. habe ich im Übrigen schon im Sack und freue mich sehr auf den Kinogang!

23.10.2020 00:16 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Movieside weiss schon,dass die VÖ nicht gut wird... 😂
Ich bin ganz gespannt auf die VÖ,toll,dass ich jenes noch miterleben darf,dachte der bleibt für länger verbannt.

23.10.2020 00:17 Uhr - Doherty
1x
Die Special Edition hab ich mir vorhin sofort vorbestellt als ich gesehen hatte dass es endlich möglich ist. Ich habe mich schon lange nicht mehr so auf einen Release gefreut :) Am 30. dann noch schön der Kinogang, wenigstens etwas schönes für 2020 :D

23.10.2020 00:32 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Romero Cut und Extended Cut ... sind wahrscheinlich im O mit Subs,oder ? Gibt es dazu auch Infos ?

23.10.2020 00:39 Uhr - Doherty
2x
23.10.2020 00:32 Uhr schrieb FdM
Romero Cut und Extended Cut ... sind wahrscheinlich im O mit Subs,oder ? Gibt es dazu auch Infos ?


Bei der italienischen VÖ ist es zumindest so (O-Ton + Subs). Denke mal dass wird hier auch der Fall sein.

23.10.2020 00:50 Uhr - Baschtl1979
Habe gleich die UE vorbestellt bei Koch Films

23.10.2020 01:07 Uhr - FdM
2x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
23.10.2020 00:39 Uhr schrieb Doherty
23.10.2020 00:32 Uhr schrieb FdM
Romero Cut und Extended Cut ... sind wahrscheinlich im O mit Subs,oder ? Gibt es dazu auch Infos ?


Bei der italienischen VÖ ist es zumindest so (O-Ton + Subs). Denke mal dass wird hier auch der Fall sein.


Das wäre natürlich sehr schade,bei einer Veröffentlichung mit diesem Potenzial keine Synchros für neue Versionen machen zu lassen .. bedeutet im Endeffekt,dass der Käuferkreis für diese Versionen minimiert wird,sehr schade.

23.10.2020 01:16 Uhr - shane54
1x
23.10.2020 00:15 Uhr schrieb ifoundfootage
Die 8-Disc Edition dürfte dann identisch sein mit der Box von Second Sight, die ich mir schon lange vorbestellt habe und die auch eher erscheint. Da muss ich dann wohl auf den dt. Ton verzichten. Dürfte eh alles beides wiederum identisch mit der italienischen Version vom Refn/Argento Remaster des Argento Cuts sein.


Die Box von Second Sight UK habe ich mir auch schon lange vorbestellt und die verraten wenigstens, wie aufwendig Bild- und Ton für deren Edition restauriert wurden. Koch Films sagt dazu leider (bisher) nichts.

Das Release aus Italien von Midnight Factory habe ich in der 4x Blu-ray Variante. Das Bild ist in Ordnung, aber der Ton oh je.

Die Veröffentlichung von Second Sight UK wird auf jeden Fall erstmal das neue Maß aller Dinge sein.

Geht wer auch von euch am 05. November ins Kino in die einmalige Vorstellung?
Münster ist zum Glück mit dabei. Kleinster Saal mit 200 Plätzen (natürlich mit einem freien Platz zwischen jedem Sessel).

23.10.2020 02:56 Uhr - Tom Cody
4x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.661
Irgendwie witzig finde ich das alte "Marketing"-Cover der (ich glaube) ersten, fröhlich gekürzten VHS-Version. Das war auch die Version, in der ich den Film erstmalig gesehen habe.
Lediglich das unsägliche "Zombies im Kaufhaus" stand da noch nicht, sondern einfach nur "Zombie". Keine Ahnung, wann oder wo genau dieser unfassbar dämliche "Kaufhaus"-Titel entstanden ist (stand, glaube ich, mal auf irgend 'ner Bootleg drauf).

23.10.2020 06:50 Uhr - The Undertaker
4x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 48.295
23.10.2020 00:15 Uhr schrieb ifoundfootage
Die 8-Disc Edition dürfte dann identisch sein mit der Box von Second Sight, die ich mir schon lange vorbestellt habe und die auch eher erscheint. Da muss ich dann wohl auf den dt. Ton verzichten. Dürfte eh alles beides wiederum identisch mit der italienischen Version vom Refn/Argento Remaster des Argento Cuts sein.

Vermutlich nicht. Second Sight hat neue 4K-Abtastungen für Romero und Extended Cut, bei Koch werden es wahrscheinlich nur die gleichen alten Transfers wie in Italien. Aber vllt wird Koch dazu in den kommenden Tagen auch noch was sagen. Außerdem hat Second Sight 3 Soundtrack-CDs und andere Extras als Koch.

23.10.2020 00:32 Uhr schrieb FdM
Romero Cut und Extended Cut ... sind wahrscheinlich im O mit Subs,oder ? Gibt es dazu auch Infos ?

Bisher noch keine Infos, sobald es sie geben sollte, wird die News ergänzt.

23.10.2020 06:50 Uhr - D-P-O / 77
1x
Ich bleibe beim "Argento Cut" aus Österreich! :D

23.10.2020 07:20 Uhr - enemy
2x
User-Level von enemy 1
Erfahrungspunkte von enemy 4
23.10.2020 00:15 Uhr schrieb ifoundfootage
Die 8-Disc Edition dürfte dann identisch sein mit der Box von Second Sight, die ich mir schon lange vorbestellt habe und die auch eher erscheint.

Nein, das scheint leider nicht der Fall zu sein. Die UK-Box enthält alle drei Fassungen als UHD, hier liegt wohl nur der Argento-Cut in 4K vor. Die VÖ von Koch scheint eh den Fokus auf den Argento-Cut zu legen. Kann ich verstehen, es ist die populärste Fassung hier. Ich bevorzuge eher den DC von Romero. Auch finde ich das Artwork der UK-VÖ ansprechender (ich bin kein Fan von eingedeutschten Titeln). Daher habe auch die Second Sight VÖ schon im Sommer vorbestellt. Die sollte ja eigentlich die Tage erscheinen, ist aber auf Mitte November verschoben worden.

23.10.2020 08:07 Uhr - Roland67
Habe den Argento Cut im Mediabook und den Complete Cut im BD-Lenticular Future Pack ... des reicht dann, für mich, auch.

23.10.2020 08:18 Uhr - Intofilms
2x
Ein fürchterliches Durcheinander. Gefällt mir überhaupt nicht. Die britische VÖ dafür umso besser.

23.10.2020 10:17 Uhr - The Undertaker
4x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 48.295
Update: wie Koch Films in den Kommentaren bei Facebook schrieb, werden der Romero Cut und Extended Cut wegen der anderen Musik ohne deutsche Tonspur erscheinen. Sie kommen daher nur im Originalton mit deutschen Untertiteln.

https://www.facebook.com/KochFilms/posts/3731586353539375?__tn__=-R

23.10.2020 10:34 Uhr - Lonewolf
1x
Da hätte Koch Films mal ne neue Synchro anfertigen lassen sollen für die Romero Cuts.

23.10.2020 10:43 Uhr - Sinclair
2x
So viel ich weiß, haben sich Argento und Romero damals dahingehend geeinigt, daß alle Englischen Fassungen den Romero-Cut beinhalten, alle anderssprachigen den Argento Cut.
Ist da eine deutsche Synchro des Romero-Cuts überhaupt möglich?

23.10.2020 10:47 Uhr - The Undertaker
2x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 48.295
Klar, aber beide Fassungen haben teilweise unterschiedliche Musik, daher klingt es mit der deutschen Synchro (die für den Argento Cut erstellt wurde) nicht gut, da die Musik auch innerhalb der Szenen wechselt. Und da der Film schon über 40 Jahre alt ist, liegt die Synchro wohl nicht mehr getrennt von M&E vor. Mit einer kompletten Neusynchro wäre das aber kein Problem, die kostet allerdings wieder Geld.

23.10.2020 10:54 Uhr - babyface
1x
Frage in die Runde:
Sind 4K/UHD BluRay auf normalen BluRay Player abspielbar ( ohne die bessere Bildqualität )
-Sowie 3D Scheiben oft abspielbar waren auf BluRay Player ohne 3D Effekte?-
Hab einen recht teuren Sony Player, keine Lust mir extra einen neuen zu kaufen wenn der alte noch läuft...

23.10.2020 10:54 Uhr - Umeneri
3x
Seltsam, habe hier drei Versionen, alle mit deutschem und englischen Ton:

Argento Cut: 1:59:04 dt/eng
Romero Cut: 2:07:06 dt/eng/Audiokommentar
Extended Final Cut: 2:34:53 dt/eng



23.10.2020 10:56 Uhr - The Undertaker
3x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 48.295
23.10.2020 10:54 Uhr schrieb babyface
Frage in die Runde:
Sind 4K/UHD BluRay auf normalen BluRay Player abspielbar ( ohne die bessere Bildqualität )

Nein.

23.10.2020 10:54 Uhr schrieb Umeneri
Seltsam, habe hier drei Versionen, alle mit deutschem und englischen Ton:

Argento Cut: 1:59:04 dt/eng
Romero Cut: 2:07:06 dt/eng/Audiokommentar
Extended Final Cut: 2:34:53 dt/eng

Ja, da gibt es dann aber Musikwechsel in den Szenen. Die haben NSM und XT in Kauf genommen, Koch will das nicht.

23.10.2020 11:01 Uhr - Ricky-Oh
3x
Sehr enttäuschend das Ganze...Sowohl der Inhalt, als auch die Coverauswahl lässt leider zu wünschen übrig.

Kann mir gut vorstellen, dass Koch da noch mal was nachschiebt, wenn die ersten Editionen ausverkauft sind.

23.10.2020 11:13 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
23.10.2020 10:43 Uhr schrieb Sinclair
So viel ich weiß, haben sich Argento und Romero damals dahingehend geeinigt, daß alle Englischen Fassungen den Romero-Cut beinhalten, alle anderssprachigen den Argento Cut.
Ist da eine deutsche Synchro des Romero-Cuts überhaupt möglich?


Stimmt,ich erinnere mich,da war ja was... dann werden die anderen Versionen auf englisch bleiben müssen.

23.10.2020 11:37 Uhr - D-P-O / 77
2x
Soundtracks für die Ewigkeit: ...
… Diese stammen von den italienischen Progressive-Rock-Göttern "GOBLIN"!

23.10.2020 11:39 Uhr - Man Behind The Sun
User-Level von Man Behind The Sun 5
Erfahrungspunkte von Man Behind The Sun 340
Oh Mann... Auch wenn ich den Film schon ijn 6 oder 7 Fassungen im Schrank stehen habe, werde ich wohl auch hier nochmal zugreifen. Die Retro-Cover sind wirklich schön geworden.

Ich habe gerade mal oberflächlich gesucht, aber weiß jemand, ob es den schon irgendwo vorzubestellen gibt?

23.10.2020 11:39 Uhr - alex_wintermute
1x
Gibt es überhaupt Neusynchros, die besser als die Erstsynchro sind?

23.10.2020 11:59 Uhr - ???
3x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 34
23.10.2020 11:39 Uhr schrieb alex_wintermute
Gibt es überhaupt Neusynchros, die besser als die Erstsynchro sind?


...ja, BLADE RUNNER!

23.10.2020 12:16 Uhr - Matti1969
3x
Koch nimmt leider für den FSK 18 Versand 4,99 Euro. Das ist in meinen Augen Abzocke und wird von anderen Firmen wie z.b. Capelight oder Turbine nicht gemacht.
Jetzt noch das ganze Theater mit der fehlenden Synchro, nur weil Koch zu geizig ist hier nochmal zu investieren.
Dann bestelle ich die 8 Disc Edition halt wieder ab und weiter weiter auf eine anständige Veröffentlichung.

23.10.2020 12:46 Uhr - Postman1970
5x
Generell ist eine offizielle FSK Veröffentlichung zu begrüßen, da man damit nur diversen fragwürdigen österreichischen Independent-Labels das Wasser abgräbt. Leider kommt eine solche Veröffentlichung für viele zu spät, welche den Film lieben.

23.10.2020 13:03 Uhr - enemy
3x
User-Level von enemy 1
Erfahrungspunkte von enemy 4
23.10.2020 10:54 Uhr schrieb Umeneri
Seltsam, habe hier drei Versionen, alle mit deutschem und englischen Ton:

Argento Cut: 1:59:04 dt/eng
Romero Cut: 2:07:06 dt/eng/Audiokommentar
Extended Final Cut: 2:34:53 dt/eng

Der Final Cut ist nicht gleich der Extended Cut. Der Final Cut ist die schreckliche Flickwerk-Fassung, die Astro damals hat anfertigen lassen, wo einfach alles Material aus allen Fassungen drinnen ist, egal ob es zusammen passt oder nicht. Der in der UK-Box enthaltene Extended Cut ist Romeros favorisierte Fassung, sie wird auch als Cannea Cut oder Director's Cut bezeichnet und läuft ca. 132 Minuten.

Und ich gehe davon aus, dass es den Labels der vorherigen VÖ vielleicht egal war, ob es bei der deutschen Tonspur nun Sprünge in der Musik gibt. Koch wollte das wohl nicht, wollte aber auch keine Neusynchro anfertigen und da der Argento-Cut eh die beliebteste Fassung hierzulande ist, dachte man sich wohl, dass es so ausreicht. Ist zwar schade, aber mir auch herzlich egal.

23.10.2020 13:26 Uhr - McReedy
1x
23.10.2020 11:37 Uhr schrieb D-P-O / 77
Soundtracks für die Ewigkeit: ...
… Diese stammen von den italienischen Progressive-Rock-Göttern "GOBLIN"!

In Anbetracht von Bands, die wirklich komplexen Progressive Rock hervorbrachten, wie YES, ELP und KING CRIMSON, muten GOBLIN wie ein laues Lüftchen an. Auf den Soundtracks gab es zudem viel Füllmaterial, das mit Progressive Rock nicht das Geringste zu tun hatte.

23.10.2020 14:36 Uhr - Cocoloco
Ok, und wo kann man das Ding vorbestellen?

23.10.2020 14:47 Uhr - D-P-O / 77
1x
23.10.2020 13:26 Uhr schrieb McReedy
23.10.2020 11:37 Uhr schrieb D-P-O / 77
Soundtracks für die Ewigkeit: ...
… Diese stammen von den italienischen Progressive-Rock-Göttern "GOBLIN"!

In Anbetracht von Bands, die wirklich komplexen Progressive Rock hervorbrachten, wie YES, ELP und KING CRIMSON, muten GOBLIN wie ein laues Lüftchen an. Auf den Soundtracks gab es zudem viel Füllmaterial, das mit Progressive Rock nicht das Geringste zu tun hatte.


Hallo McReedy!

Stimmt, zu diesem Musikgenre gibt es bessere Beispiele.

Ich korrigiere: …
… "GOBLIN", die Soundtrack-Götter aus Italien.
Diese Band ist der Stilrichtung des Progressive Rock zuzuordnen! ;)

Grüße

23.10.2020 14:51 Uhr - alex_wintermute
2x
Bestes Cover: Ultimate Edition aus den USA. Schllicht aber ergreifend. Und der Inhalt stimmt. Alle 3 wichtigen Fassungen enthalten: U.S. Theatrical Version, Extended Version und European Version.

23.10.2020 14:59 Uhr - Cocoloco
Hm, 4K-Disc ohne HDR ist witzlos.

23.10.2020 15:07 Uhr - Cocoloco
3x
23.10.2020 02:56 Uhr schrieb Tom Cody
Irgendwie witzig finde ich das alte "Marketing"-Cover der (ich glaube) ersten, fröhlich gekürzten VHS-Version. Das war auch die Version, in der ich den Film erstmalig gesehen habe.
Lediglich das unsägliche "Zombies im Kaufhaus" stand da noch nicht, sondern einfach nur "Zombie". Keine Ahnung, wann oder wo genau dieser unfassbar dämliche "Kaufhaus"-Titel entstanden ist (stand, glaube ich, mal auf irgend 'ner Bootleg drauf).

"Zombies im Kaufhaus" ist war der Titel eines Bootlegs. Wurde so in diesen Anzeigen die es früher immer in Magazinen gab, zum bestellen aufgelistet. Da man ja den Originaltitel nicht verwenden durfte, da indiziert/beschlagnahmt, nahm man das, da wusste jeder Bescheid was gemeint ist.
Trotzdem hat das bei einer offiziellen Veröffentlichung nun wirklich nichts zu suchen oO
Gerade jetzt sollte der Originaltitel zelebriert werden, da man den in all seiner Pracht endlich öffentlich zeigen darf.

23.10.2020 15:15 Uhr - McMurphy
4x
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
23.10.2020 10:34 Uhr schrieb Lonewolf
Da hätte Koch Films mal ne neue Synchro anfertigen lassen sollen für die Romero Cuts.

Mir unbegreiflich, wie man sich sowas wünschen kann.

23.10.2020 15:49 Uhr - Lowmaker
3x
Absolut nix gegen die Köche, aber in diesem Fall wäre der Titel wahrscheinlich besser bei Turbine aufgehoben gewesen. Wenn man bedenkt was die z.B bei der Hellraiser-Trilogie auf die Beine gestellt haben, wäre hier sicher auch ne neue Synchro für den Romero und den Extentedcud drin gewesen. Von daher schiele ich lieber mal nach Österreich was die für Variationen haben, schade :'(

23.10.2020 16:21 Uhr - Kaiser Soze
2x
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 20
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 8.697
23.10.2020 11:39 Uhr schrieb Man Behind The Sun
Oh Mann... Auch wenn ich den Film schon ijn 6 oder 7 Fassungen im Schrank stehen habe, werde ich wohl auch hier nochmal zugreifen. Die Retro-Cover sind wirklich schön geworden.

Ich habe gerade mal oberflächlich gesucht, aber weiß jemand, ob es den schon irgendwo vorzubestellen gibt?


23.10.2020 14:36 Uhr schrieb Cocoloco
Ok, und wo kann man das Ding vorbestellen?


Beyond Media listet die
Blu-ray-Amaray & die DVD-Amaray

Koch selbst fünf der sieben Editionen: hier

und Amazon wird noch folgen.

Man kann

23.10.2020 16:39 Uhr - redvega389
2x
Also von denn Covern taugt mir kein einziges hinzukommt noch das Koch Media gierig ist und für denn Versand innerhalb Deutschlands 5 Euro verlangt, ich werde passen und mir die Britischen Blu Rays kaufen.

23.10.2020 17:55 Uhr - Martyr
6x
Ich finde es - höflich ausgedrückt - echt nicht gut, dass man die ORIGINALFASSUNG des Filmes nur in einem ausufernden Set zu 80 € bekommt. Es ist ja eigentlich ein Film von Romero, da sollte einem seine Fassung nicht vorenthalten bleiben dürfen. Noch dazu finde ich den Romero- Cut einfach wesentlich besser. Bin enttäuscht.

23.10.2020 18:09 Uhr - ???
5x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 34
23.10.2020 17:55 Uhr schrieb Martyr
Ich finde es - höflich ausgedrückt - echt nicht gut, dass man die ORIGINALFASSUNG des Filmes nur in einem ausufernden Set zu 80 € bekommt. Es ist ja eigentlich ein Film von Romero, da sollte einem seine Fassung nicht vorenthalten bleiben dürfen. Noch dazu finde ich den Romero- Cut einfach wesentlich besser. Bin enttäuscht.


...keine Sorge. Koch Media werden, anhand der Resonanzen, schon merken, was sich gut verkauft & was nicht. Es werden noch weitere VÖs folgen...sehr wahrscheinlich. Die Kuh wird gemolken, so lange die Milch gut ist. 😉

23.10.2020 22:19 Uhr - Miami72
Ich finde die Cover in Ordnung, es sind die bereits bekannten Motive. Ich werde mir aber keine Variante mehr kaufen. Meine alte Holland-VHS guck ich natürlich nicht mehr, aber mir reicht die TV Aufnahme von TNT auf meiner Festplatte. Ehrlich gesagt, reisst mich der Film nicht mehr so mit, wie noch vor 20 Jahren. Das Genre ist meiner Meinung nach auch auserzählt und sogar schon fernsehtauglich, wie "Walking Dead" gezeigt hat.

24.10.2020 12:45 Uhr - Man Behind The Sun
1x
User-Level von Man Behind The Sun 5
Erfahrungspunkte von Man Behind The Sun 340
Und schon wieder zwei neue Versionen im Schrank.. Die Cover und das Bonusmaterial haben es mir angetan. Aber für solche schön VÖen kann man den Hersteller schon mal unterstützen. Und wenn nicht, werden die Dinger bestimmt nicht billiger werden, wenn sie ausverkauft sind.

24.10.2020 14:07 Uhr - berd95
2x
Kurz mal eine halbe Off Topic Frage:
Verschickt Koch Films FSK 18 Artikel wirklich mit dem ekelhaften Postident Verfahren und nicht mit der normalen Altersverifikation von DHL?
Falls sich einige Fragen was der Unterschied ist:

Beim Postident Verfahren, muss das Paket vom Empfänger mit Scan vom Ausweis meistens in einer Filiale abgeholt werden.
Beim normalen Versand per Altersverifikation kann jeder volljährige in deinem Haushalt das Paket für einen annehmen
Da ich Rollstuhlfahrer bin und meine DHL Filiale nicht rollstuhlgerecht ist, frage ich nach.

24.10.2020 15:11 Uhr - Film Boy
2x
Was soll das mit den deutschen Versionen von KM. Teilweise ohne deutschen Ton !!! Ist doch eine Frechheit. Es gibt seit Jahren, alle Versionen im Mediabook von XT !!! Inklusive jede Fassung mit deutschen Ton !!! Was will man dann mit KM ? Können Sie behalten.

24.10.2020 15:20 Uhr - Film Boy
2x
23.10.2020 17:55 Uhr schrieb Martyr
Ich finde es - höflich ausgedrückt - echt nicht gut, dass man die ORIGINALFASSUNG des Filmes nur in einem ausufernden Set zu 80 € bekommt. Es ist ja eigentlich ein Film von Romero, da sollte einem seine Fassung nicht vorenthalten bleiben dürfen. Noch dazu finde ich den Romero- Cut einfach wesentlich besser. Bin enttäuscht.

Es gibt doch schon seit Jahren für 30€ von XT im Mediabook ZOMBIE. Jeweils mit allen verschiedenen Versionen inklusive deutschen Ton !!! Was will ich den mit KM ohne deutschen Ton !!! Können sie behalten !!!

24.10.2020 15:28 Uhr - Film Boy
3x
23.10.2020 11:01 Uhr schrieb Ricky-Oh
Sehr enttäuschend das Ganze...Sowohl der Inhalt, als auch die Coverauswahl lässt leider zu wünschen übrig.

Kann mir gut vorstellen, dass Koch da noch mal was nachschiebt, wenn die ersten Editionen ausverkauft sind.

Die gab es oder gibt es noch von XT im Mediabook. Mit schönen Covern und alle Versionen haben deutschen Ton !!!
KM will uns wohl verarschen !!! Teilweise ohne deutschen Ton !!! Wobei XT alle Versionen mit deutschen Ton hat !!!
Schweinerei, können sie behalten.

24.10.2020 15:31 Uhr - Film Boy
2x
23.10.2020 00:16 Uhr schrieb FdM
Movieside weiss schon,dass die VÖ nicht gut wird... 😂
Ich bin ganz gespannt auf die VÖ,toll,dass ich jenes noch miterleben darf,dachte der bleibt für länger verbannt.

Wieso, gibt es doch schon seit Jahren von XT im schönem Mediabook. Inklusive aller Fassungen mit deutschen Ton !!!
Bei KM gibt es wohl 2 Versionen ohne deutschen Ton. Eine echte Schweinerei. Können sie getrost behalten.

24.10.2020 17:40 Uhr - FdM
2x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
24.10.2020 15:31 Uhr schrieb Film Boy
23.10.2020 00:16 Uhr schrieb FdM
Movieside weiss schon,dass die VÖ nicht gut wird... 😂
Ich bin ganz gespannt auf die VÖ,toll,dass ich jenes noch miterleben darf,dachte der bleibt für länger verbannt.

Wieso, gibt es doch schon seit Jahren von XT im schönem Mediabook. Inklusive aller Fassungen mit deutschen Ton !!!
Bei KM gibt es wohl 2 Versionen ohne deutschen Ton. Eine echte Schweinerei. Können sie getrost behalten.


Viele Ösi-Vö's sind weder vom Ton noch vom Bild zu gebrauchen.... ich erwähne nur Woodoo-Schreckensinsel der Zombies... bisher sind alle Veröffentlichungen Schrott....und die Leute kaufen es trotzdem :)

Romero-Cut und Extended waren nie für Europa vorgesehen,deshalb ist deutscher Ton da Mumpitz,das sind ganz andere Schnittfassungen,die auf unterschiedliche Sachen ausgerichtet sind.

24.10.2020 17:53 Uhr - Cocoloco
2x
Gibt doch Programme, um Stimmen von Musik zu trennen, auch wenn es eine "verschmolzene" Tonspur ist. Verstehe nicht, warum man das nicht macht.

24.10.2020 19:46 Uhr - Warehouse Maniac
2x
Ne werde dann auch Passen.
Da Freut man sich auf die erste offizielle Veröffentlichung in Deutschland seit Jahren und dann kriegt man sowas.
Romero+Extended Cut ohne deutschen Ton 🤦🏻‍♂️

Da bleib ich bei meinen Mediabooks und DVD's aus Österreich in sämtlichen Schnittfassungen mit Top Bildquali und komplett auf Deutsch!

@FdM Kann deine Meinung zur Bild+Tonquali überhaupt nicht Teilen! Weder bei "Zombie" noch bei "Woodoo" hab wie gesagt die Dinger seit Jahren im Regal und die Bild+Tonquali ist Top!

Sogar beim neu aufgelegten "Complete Cut" hat XT die Quali im Vergleich zur gräßlichen Astro-Doppel-DVD Erstauflage mehr als Übertroffen!

Einen schönen Abend euch allen 🤗

24.10.2020 22:45 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
24.10.2020 19:46 Uhr schrieb Warehouse Maniac
Ne werde dann auch Passen.
Da Freut man sich auf die erste offizielle Veröffentlichung in Deutschland seit Jahren und dann kriegt man sowas.
Romero+Extended Cut ohne deutschen Ton 🤦🏻‍♂️

Da bleib ich bei meinen Mediabooks und DVD's aus Österreich in sämtlichen Schnittfassungen mit Top Bildquali und komplett auf Deutsch!

@FdM Kann deine Meinung zur Bild+Tonquali überhaupt nicht Teilen! Weder bei "Zombie" noch bei "Woodoo" hab wie gesagt die Dinger seit Jahren im Regal und die Bild+Tonquali ist Top!

Sogar beim neu aufgelegten "Complete Cut" hat XT die Quali im Vergleich zur gräßlichen Astro-Doppel-DVD Erstauflage mehr als Übertroffen!

Einen schönen Abend euch allen 🤗


Dann höre dir mal bei Woodoo den Ton an,der ist bei allen VÖ's nicht nur defekt,es ist seit der ersten DVD auch offensichtlich die selbe Quelle,die dann immer weiter auf ein besseres Master angewurschtelt wurde... allerdings nicht gut,sondern mit vielen Störungen... horch mal richtig rein... ich erwähne nur die Boot - Szene (Underwater-Zombie) und die Fliege in der Holzhütte.... wirklich extremst unauffällig versaut 😂

25.10.2020 09:36 Uhr - ???
2x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 34
24.10.2020 22:45 Uhr schrieb FdM
24.10.2020 19:46 Uhr schrieb Warehouse Maniac
Ne werde dann auch Passen.
Da Freut man sich auf die erste offizielle Veröffentlichung in Deutschland seit Jahren und dann kriegt man sowas.
Romero+Extended Cut ohne deutschen Ton 🤦🏻‍♂️

Da bleib ich bei meinen Mediabooks und DVD's aus Österreich in sämtlichen Schnittfassungen mit Top Bildquali und komplett auf Deutsch!

@FdM Kann deine Meinung zur Bild+Tonquali überhaupt nicht Teilen! Weder bei "Zombie" noch bei "Woodoo" hab wie gesagt die Dinger seit Jahren im Regal und die Bild+Tonquali ist Top!

Sogar beim neu aufgelegten "Complete Cut" hat XT die Quali im Vergleich zur gräßlichen Astro-Doppel-DVD Erstauflage mehr als Übertroffen!

Einen schönen Abend euch allen 🤗


Dann höre dir mal bei Woodoo den Ton an,der ist bei allen VÖ's nicht nur defekt,es ist seit der ersten DVD auch offensichtlich die selbe Quelle,die dann immer weiter auf ein besseres Master angewurschtelt wurde... allerdings nicht gut,sondern mit vielen Störungen... horch mal richtig rein... ich erwähne nur die Boot - Szene (Underwater-Zombie) und die Fliege in der Holzhütte.... wirklich extremst unauffällig versaut 😂



...mir ist dies jetzt schon sehr oft bei dir aufgefallen, deshalb meine Frage: Warum legst du eigentlich so extrem viel Wert auf soundtechnische Qualität?
Für meine Verhältnisse reicht es, wenn die Dialoge klar & verständlich sind. Hat ein Film das falsche Bildformat oder ist geschnitten, dann nützt mir auch das beste Dolby Digital nix.
Ich möchte dich jetzt damit NICHT angreifen, aber deine Antwort dazu interessiert schon sehr. 🙂

25.10.2020 09:43 Uhr - PlisskenSnake
2x
Warum lässt man die Leute nicht selbst entscheiden, ob sie deutsch oder englisch einschalten wollen und schreibt ihnen jetzt nur englisch vor. Somit ist für mich der Romero und der Extendend Cut wertlos. Gerade hier bei den Film hätte man mal wirklich was in eine komplette Restauration investieren können.

25.10.2020 13:17 Uhr - FdM
1x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
25.10.2020 09:36 Uhr schrieb ???
24.10.2020 22:45 Uhr schrieb FdM
24.10.2020 19:46 Uhr schrieb Warehouse Maniac
Ne werde dann auch Passen.
Da Freut man sich auf die erste offizielle Veröffentlichung in Deutschland seit Jahren und dann kriegt man sowas.
Romero+Extended Cut ohne deutschen Ton 🤦🏻‍♂️

Da bleib ich bei meinen Mediabooks und DVD's aus Österreich in sämtlichen Schnittfassungen mit Top Bildquali und komplett auf Deutsch!

@FdM Kann deine Meinung zur Bild+Tonquali überhaupt nicht Teilen! Weder bei "Zombie" noch bei "Woodoo" hab wie gesagt die Dinger seit Jahren im Regal und die Bild+Tonquali ist Top!

Sogar beim neu aufgelegten "Complete Cut" hat XT die Quali im Vergleich zur gräßlichen Astro-Doppel-DVD Erstauflage mehr als Übertroffen!

Einen schönen Abend euch allen 🤗


Dann höre dir mal bei Woodoo den Ton an,der ist bei allen VÖ's nicht nur defekt,es ist seit der ersten DVD auch offensichtlich die selbe Quelle,die dann immer weiter auf ein besseres Master angewurschtelt wurde... allerdings nicht gut,sondern mit vielen Störungen... horch mal richtig rein... ich erwähne nur die Boot - Szene (Underwater-Zombie) und die Fliege in der Holzhütte.... wirklich extremst unauffällig versaut 😂



...mir ist dies jetzt schon sehr oft bei dir aufgefallen, deshalb meine Frage: Warum legst du eigentlich so extrem viel Wert auf soundtechnische Qualität?
Für meine Verhältnisse reicht es, wenn die Dialoge klar & verständlich sind. Hat ein Film das falsche Bildformat oder ist geschnitten, dann nützt mir auch das beste Dolby Digital nix.
Ich möchte dich jetzt damit NICHT angreifen, aber deine Antwort dazu interessiert schon sehr. 🙂


Viele Filme reichen natürlich über TV-Lautsprecher,da sind kleine (oder große) Schwächen im Ton nicht so wahrnehmbar.Meine Lieblingsfilme gucke ich allerdings auch gerne über Anlage,da sollte der Ton schon besser sein,als von der Cassette (sonst ist es nur bedingt ein Upgrade).
Hier geht es ja um Geld,welches die Leute von mir haben möchten,da sollte ein Produkt auch das Maximum erreichen,was möglich ist.
Bildformat ist natürlich auch wichtig,eine Tonspur zu verwenden,die schon zig mal auf anderen VÖ's enthalten ist....naja,das finde ich nicht nur unprofessionell,sondern auch irreführend und das Geld nicht wert.
Immerhin geht es hier nicht mehr um 10 Euro für eine DVD,sondern 30 Euro,da erwarte ich,dass vorhandene Fehler nicht übernommen werden,sondern ein Upgrade (bzw. eine anständige Anpassung des Tones).
Im Grunde genommen spricht das für Sparmaßnahmen und nicht für ein Produkt,was der Fan sich auch wegstellen kann.
Leider ist bei vielen Ösi-Vö's immer nur das Bild etwas besser,schlechter oder fehlerhafter Ton wird anscheinend nicht korrigiert.

Ich erinnere mich an die Freaks auf der Arbeit,die sich irgendwas aus dem Netz in 1080p mit MD Ton ziehen...da bin ich dann raus.

Wenn da hinten DTS-MA bla steht,kann das ja keine defekte Tonspur von Cassette sein,oder ?
Wird aber leider so vorgegaukelt,obwohl klar ist,wo die Spuren herkommen,wenn man kurz reinhört ...

Leider gibt es dann noch so "Künstler" die den Ton versauen,entweder durch minderwertige Arbeit,oder durch Cleanen (was auch nicht viele gut beherrschen).

Gerade die Ösi-Label machen viele Upgrades von ihren VÖ'S (was ja schon den Weg aufzeigt),einmal richtig gemacht und abschließbar ist für mich primär wichtig.
Deshalb gebe ich ja überprüfbare Beispiele,damit man selbst checken kann.... hör dir einfach mal Woodoo über Anlage an,das beginnt schon bei der alternativen Titeleinblendung,dass der Ton hörbar Störungen hat und zieht sich durch den ganzen Film... Boot-Szene,Fliege in Hütte... ich habe das gehört,wahrscheinlich mag auch keiner den Film und guckt ihn deshalb nicht aufmerksam um das zu bemerken (bei Zombies unter Kannibalen ist mir der Gag in der deutschen Synchro auch lange nicht aufgefallen)....

25.10.2020 14:21 Uhr - ???
1x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 34
25.10.2020 13:17 Uhr schrieb FdM
25.10.2020 09:36 Uhr schrieb ???
24.10.2020 22:45 Uhr schrieb FdM
24.10.2020 19:46 Uhr schrieb Warehouse Maniac
Ne werde dann auch Passen.
Da Freut man sich auf die erste offizielle Veröffentlichung in Deutschland seit Jahren und dann kriegt man sowas.
Romero+Extended Cut ohne deutschen Ton 🤦🏻‍♂️

Da bleib ich bei meinen Mediabooks und DVD's aus Österreich in sämtlichen Schnittfassungen mit Top Bildquali und komplett auf Deutsch!

@FdM Kann deine Meinung zur Bild+Tonquali überhaupt nicht Teilen! Weder bei "Zombie" noch bei "Woodoo" hab wie gesagt die Dinger seit Jahren im Regal und die Bild+Tonquali ist Top!

Sogar beim neu aufgelegten "Complete Cut" hat XT die Quali im Vergleich zur gräßlichen Astro-Doppel-DVD Erstauflage mehr als Übertroffen!

Einen schönen Abend euch allen 🤗


Dann höre dir mal bei Woodoo den Ton an,der ist bei allen VÖ's nicht nur defekt,es ist seit der ersten DVD auch offensichtlich die selbe Quelle,die dann immer weiter auf ein besseres Master angewurschtelt wurde... allerdings nicht gut,sondern mit vielen Störungen... horch mal richtig rein... ich erwähne nur die Boot - Szene (Underwater-Zombie) und die Fliege in der Holzhütte.... wirklich extremst unauffällig versaut 😂



...mir ist dies jetzt schon sehr oft bei dir aufgefallen, deshalb meine Frage: Warum legst du eigentlich so extrem viel Wert auf soundtechnische Qualität?
Für meine Verhältnisse reicht es, wenn die Dialoge klar & verständlich sind. Hat ein Film das falsche Bildformat oder ist geschnitten, dann nützt mir auch das beste Dolby Digital nix.
Ich möchte dich jetzt damit NICHT angreifen, aber deine Antwort dazu interessiert schon sehr. 🙂


Viele Filme reichen natürlich über TV-Lautsprecher,da sind kleine (oder große) Schwächen im Ton nicht so wahrnehmbar.Meine Lieblingsfilme gucke ich allerdings auch gerne über Anlage,da sollte der Ton schon besser sein,als von der Cassette (sonst ist es nur bedingt ein Upgrade).
Hier geht es ja um Geld,welches die Leute von mir haben möchten,da sollte ein Produkt auch das Maximum erreichen,was möglich ist.
Bildformat ist natürlich auch wichtig,eine Tonspur zu verwenden,die schon zig mal auf anderen VÖ's enthalten ist....naja,das finde ich nicht nur unprofessionell,sondern auch irreführend und das Geld nicht wert.
Immerhin geht es hier nicht mehr um 10 Euro für eine DVD,sondern 30 Euro,da erwarte ich,dass vorhandene Fehler nicht übernommen werden,sondern ein Upgrade (bzw. eine anständige Anpassung des Tones).
Im Grunde genommen spricht das für Sparmaßnahmen und nicht für ein Produkt,was der Fan sich auch wegstellen kann.
Leider ist bei vielen Ösi-Vö's immer nur das Bild etwas besser,schlechter oder fehlerhafter Ton wird anscheinend nicht korrigiert.

Ich erinnere mich an die Freaks auf der Arbeit,die sich irgendwas aus dem Netz in 1080p mit MD Ton ziehen...da bin ich dann raus.

Wenn da hinten DTS-MA bla steht,kann das ja keine defekte Tonspur von Cassette sein,oder ?
Wird aber leider so vorgegaukelt,obwohl klar ist,wo die Spuren herkommen,wenn man kurz reinhört ...

Leider gibt es dann noch so "Künstler" die den Ton versauen,entweder durch minderwertige Arbeit,oder durch Cleanen (was auch nicht viele gut beherrschen).

Gerade die Ösi-Label machen viele Upgrades von ihren VÖ'S (was ja schon den Weg aufzeigt),einmal richtig gemacht und abschließbar ist für mich primär wichtig.
Deshalb gebe ich ja überprüfbare Beispiele,damit man selbst checken kann.... hör dir einfach mal Woodoo über Anlage an,das beginnt schon bei der alternativen Titeleinblendung,dass der Ton hörbar Störungen hat und zieht sich durch den ganzen Film... Boot-Szene,Fliege in Hütte... ich habe das gehört,wahrscheinlich mag auch keiner den Film und guckt ihn deshalb nicht aufmerksam um das zu bemerken (bei Zombies unter Kannibalen ist mir der Gag in der deutschen Synchro auch lange nicht aufgefallen)....


...danke für deine ausführliche Antwort! Die Freaks, die du angesprochen hast, habe ich auch in meinem Umfeld. 😅

25.10.2020 22:09 Uhr - RDMM
Was so ein bisschen sauer aufstoßen tut ist, das auf der Amaray Blu Ray von Koch , diverses Bonusmaterial fehlt, welches auf der Österreichischen Blu Ray von NSM noch drauf wahr. Dead Wil Walk making of und die monroevile mall Tour mit den Stars. Stattdessen hat man jetzt son Audiokommentar vom Komponisten. Und es fehlen sehr viele Trailer auf der Kochplatte..eh scheibe mein ich. ;)

25.10.2020 22:31 Uhr - RDMM
1x
23.10.2020 15:15 Uhr schrieb McMurphy
23.10.2020 10:34 Uhr schrieb Lonewolf
Da hätte Koch Films mal ne neue Synchro anfertigen lassen sollen für die Romero Cuts.

Mir unbegreiflich, wie man sich sowas wünschen kann.



Naja. Mir wäre eine vernünftige Neusynchro mit professionellen Sprechern auch lieber gewesen.
Bei der deutschen Version des Romero Cuts merkte man schon ziemlich, das diese doch sehr abgehakt wahr, aufgrund der Unterschiedlichen neuen Scenen.

Romero hat den Film zwar gedreht, aber besser schneiden konnte ihn Argento.

26.10.2020 05:06 Uhr - 666broly22
Der 'ULTIMATE FINAL CUT', ist die einzig wahre UNGESCHNITTENDE Fassung!!!
Den Rest kann man sich schenken!!!

26.10.2020 11:04 Uhr - Man Behind The Sun
2x
User-Level von Man Behind The Sun 5
Erfahrungspunkte von Man Behind The Sun 340
An alle die meinen, dass man diese VÖ nicht braucht: Da ist eine 4K-Fassung drin. Die hat meiner Erinnerung nach bisher keine VÖ, auch nicht in einer der gefühlt tausend MBs und großen/kleinen Hartboxen, de bisher erschienen sind.

Ausnahme: Italien. Aber hier auch ohne deutschen Ton.

Und der Ton: Meine Güte, ist doch schnuppe. Besser als zusammengeschusterter Müll, der tot-skaliert wurde. Und nein, der UFC ist nicht die Ultimative Fassung, sondern der "Krekel-Cut". Der wurde vor 20 Jahren in diversen Foren nicht nur boykottiert, sondern regelrecht zerrissen und das nicht zu Unrecht. Da hat sich ein gewisser Label-Chef aus Kassel dazu erhoben, seinen eigenen Cut von dieser Perle herzustellen, weil seine Versionen "IMMER" die "ultimativ besten" waren und es auch jemals sein werden ;-)

War ja mit TdT genau so, aber hier war die DVD wirklich gut geraten,

Ich glaube, manche sind dann doch etwas zu jung, um das auf dem Schirm zu haben, deswegen sei allen Unwissenden verziehen ;-) ;-)

Argento-, Theatrical-, Romero-Cut. DAS sind die offziellen Fassungen. Hab ich einen vergessen? "Cannes-Cut?" Egal. Aber der UFC gehört auf jeden Fall NICHT dazu!!!!!!!!!!!!!!!!111111111

26.10.2020 11:55 Uhr - RDMM
3x
26.10.2020 05:06 Uhr schrieb 666broly22
Der 'ULTIMATE FINAL CUT', ist die einzig wahre UNGESCHNITTENDE Fassung!!!
Den Rest kann man sich schenken!!!



PFUI!
Setzen, 6.
Das Ding zog sich hin wie ein Kaugummi, geschweige denn von den Bild und Ton Sprüngen. Länger ist nicht immer zwangsläufig besser.

26.10.2020 16:31 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
26.10.2020 11:55 Uhr schrieb RDMM
26.10.2020 05:06 Uhr schrieb 666broly22
Der 'ULTIMATE FINAL CUT', ist die einzig wahre UNGESCHNITTENDE Fassung!!!
Den Rest kann man sich schenken!!!



PFUI!
Setzen, 6.
Das Ding zog sich hin wie ein Kaugummi, geschweige denn von den Bild und Ton Sprüngen. Länger ist nicht immer zwangsläufig besser.


Ich fand das damals bei erscheinen eine lustige Idee,hat mir aber in dieser Fassung den Film ruiniert.
Der war nie so ausgelegt und die Szenen passen (bzw. der ganze Rhythmus) nicht mehr... wer es mag,na gut.
Der UFC ist garantiert nicht meine Wunschfassung,das ist dann doch der Argento Cut für mich gewesen.
Beim Woodoo hätte ich eine Korrektur der Unterwasser-Zombie Sequenz toll gefunden,da hat sich aber noch keiner angemaßt,dass verändern zu müssen...

27.10.2020 01:02 Uhr - shane54
1x
Kochfilms nutzt übrigens NICHT den neuen (und wohl bisher wirklich besten!) Transfer von Second Sight Films, da der Anbieter keine Nutzung außerhalb des englischsprachigen Raums unterstützt. Das nur zur Info.
Dann lohnt sich ehrlich gesagt auch keine 4K Auswertung bei uns, aber das ist Ansichtssache.

Quelle: https://www.instagram.com/p/CGpSRgVi1rb/?igshid=df5ab7dgcfve

27.10.2020 07:34 Uhr - FdM
2x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
27.10.2020 01:02 Uhr schrieb shane54
Kochfilms nutzt übrigens NICHT den neuen (und wohl bisher wirklich besten!) Transfer von Second Sight Films, da der Anbieter keine Nutzung außerhalb des englischsprachigen Raums unterstützt. Das nur zur Info.
Dann lohnt sich ehrlich gesagt auch keine 4K Auswertung bei uns, aber das ist Ansichtssache.

Quelle: https://www.instagram.com/p/CGpSRgVi1rb/?igshid=df5ab7dgcfve


Warum sollte das ein anderer Transfer sein,als jener,der in Italien schon veröffentlicht wurde ?
Die Geschichte zum Titel und die Aufteilung der Fassungen sind doch ebenfalls seit über 40 Jahren bekannt.

Die VÖ ist noch nichtmal raus und jeder weiss schon, wie Scheisse die Versionen sind... da passt ja mein Kommentar ganz oben...genauso haben die Vollprofies bei Movieside auch angefangen... ihr habt doch alle einen Schuss,anstatt sich erstmal über den Aufwand und die VÖ zu freuen , macht hier der Großteil nur kindisches MiMiMi....

27.10.2020 11:31 Uhr - Man Behind The Sun
2x
User-Level von Man Behind The Sun 5
Erfahrungspunkte von Man Behind The Sun 340
27.10.2020 07:34 Uhr schrieb FdM
27.10.2020 01:02 Uhr schrieb shane54
Kochfilms nutzt übrigens NICHT den neuen (und wohl bisher wirklich besten!) Transfer von Second Sight Films, da der Anbieter keine Nutzung außerhalb des englischsprachigen Raums unterstützt. Das nur zur Info.
Dann lohnt sich ehrlich gesagt auch keine 4K Auswertung bei uns, aber das ist Ansichtssache.

Quelle: https://www.instagram.com/p/CGpSRgVi1rb/?igshid=df5ab7dgcfve


Warum sollte das ein anderer Transfer sein,als jener,der in Italien schon veröffentlicht wurde ?
Die Geschichte zum Titel und die Aufteilung der Fassungen sind doch ebenfalls seit über 40 Jahren bekannt.

Die VÖ ist noch nichtmal raus und jeder weiss schon, wie Scheisse die Versionen sind... da passt ja mein Kommentar ganz oben...genauso haben die Vollprofies bei Movieside auch angefangen... ihr habt doch alle einen Schuss,anstatt sich erstmal über den Aufwand und die VÖ zu freuen , macht hier der Großteil nur kindisches MiMiMi....


"Neid ist die höchste Form der Anerkennung." -
Irgendwer, irgendwann, hauptsache als Zitat mit Gedankenstrich


Ich glaube, dass viele nicht mehr das nötige Kleingeld haben, um sich noch eine VÖ in den Schrank zu stellen bzw. dies auch nicht mehr wollen. Kann man aber auch nachvollziehen.

Ich verkaufe dann meistens irgendeine Version, auf die ich am besten verzichten kann und lege dann die Differenz einfach oben drauf.

Zu dem 4k-Transfer: koch hat doch die Italienische 4k von WInding Refn herausgebracht. Warum sollte es hier ein anderes Master sein? Macht doch allein kostentechnisch gar keinen Sinn...

27.10.2020 17:11 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
23.10.2020 02:56 Uhr schrieb Tom Cody
Irgendwie witzig finde ich das alte "Marketing"-Cover der (ich glaube) ersten, fröhlich gekürzten VHS-Version. Das war auch die Version, in der ich den Film erstmalig gesehen habe.
Lediglich das unsägliche "Zombies im Kaufhaus" stand da noch nicht, sondern einfach nur "Zombie". Keine Ahnung, wann oder wo genau dieser unfassbar dämliche "Kaufhaus"-Titel entstanden ist (stand, glaube ich, mal auf irgend 'ner Bootleg drauf).


Dafür müsste man die V2000 bzw. die Beta - Cassette vergleichen,oder halt die V1 auf VHS finden... angeblich (konnte durch die Verfügbarkeit nicht gegengeprüft werden) entspricht diese der ersten Abtastung und könnte von den später aufgetretenen Beschädigungen und Rissen,weitgehend vollständig sein.

Mein gestoppter Marketing Zombie hatte eine Laufzeit von 01:39:24
In de Greep van de Zombies hatte eine Laufzeit von 01:53:38

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)