SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 36,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Wolfenstein: Youngblood erhält unzensiert eine USK-Freigabe

Ebenso Wolfenstein: Cyberpilot, Release uncut und als deutsche Version

Der nächste Teil der Wolfenstein-Reihe, Wolfenstein: Youngblood und das VR-Game Wolfenstein: Cyberpilot erscheinen ab dem 26. Juli 2019 in Deutschland. Seit August 2018 prüft die USK nun auch Spiele mit NS-Symbolik, das heißt aber nicht automatisch, dass jedes Game auch eine Freigabe erhält (siehe unsere News zu Post Scriptum: The Bloody Seventh).

Daher wurde es mit Spannung erwartet, ob nun auch die beiden Wolfenstein-Games unzensiert bei der USK eingereicht und freigegeben werden. Bethesda gab darauf jetzt die Antwort: die internationalen Originalversionen beider Spiele mit NS-Symbolik wurden mit "Keine Jugendfreigabe" bewertet.

Da die USK-Freigabe jeweils Einzelfallentscheidungen sind, wurde vorsichtshalber weiterhin eine extra für Deutschland angepasste Version ohne NS-Symbolik angefertigt, die man zeitgleich veröffentlichen wird. Eine Umstellung zwischen beiden Versionen ist nicht möglich, die internationalen Versionen mit englischer Sprachausgabe soll es nur bei ausgewählten Händlern und Digital-Stores geben.

Wolfenstein: Youngblood erscheint für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch, Cyberpilot für PC und PlayStation 4.

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei unserem Partner Gameware.at:
Quelle: Bethesda
Mehr zu:

Wolfenstein: Youngblood

(OT: Wolfenstein: Youngblood, 2019)
Mehr zu:

Wolfenstein: Cyberpilot

(OT: Wolfenstein: Cyberpilot, 2019)

Aktuelle Meldungen

3 From Hell läuft uncut in deutschen Kinos mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren
Maniac (1980) - Beschlagnahme aufgehoben
Irreversibel - Skandalfilm bekommt einen Straight Cut
Rambo: Last Blood - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
John Wick: Kapitel 3 - FSK-Prüfung für 4K UHD / Blu-ray / DVD uncut geschafft
Alle Neuheiten hier

Kommentare

26.06.2019 16:44 Uhr - Mucki1979
2x
User-Level von Mucki1979 6
Erfahrungspunkte von Mucki1979 476
Also wer jetzt noch was zu meckern hat, dem ist auch nicht zu helfen!

Tolle Neuigkeiten, hier ist ja jetzt richtig Bewegung im Prüfsystem!

26.06.2019 17:19 Uhr - Knochentrocken
1x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 420
Nur eines kann meine Gefühle jetzt noch beschreiben:

https://youtu.be/FVsCeZVQZS0

So muss sich auch Bethesda nach dem Gang zur USK gefühlt haben. Nachdem sie es ENDLICH geschafft haben ein Wolfenstein uncut nach Germany durchzuhauen!


26.06.2019 18:07 Uhr - RedArrow
User-Level von RedArrow 2
Erfahrungspunkte von RedArrow 63
Gute Arbeit, das mit der Freigabe.

26.06.2019 18:41 Uhr - wolf1
6x
Nur bei ausgewählten Händlern das ist für mich leider ein fader Beigeschmack.

26.06.2019 18:44 Uhr - Orthopädix
1x
Genau - nur bei ausgewählten Händlern, das heißt doch im größten Teil des freien Verkauf wieder nur eine zensierte Version.

Ich dachte, jetzt wäre endlich alles geregelt. Aber für Deutschland wurde eine angepasste Version angefertigt.

26.06.2019 18:46 Uhr - SBUSER2016
1x
Ja, ich bin auch eher skeptisch. Vermutlich vermutet der Hersteller bereits einen Shitstorm von einigen ewig Gestrigen oder noch schlimmer von Politiken, die vom Maut-Debakel ablenken wollen.

26.06.2019 18:49 Uhr - Mucki1979
User-Level von Mucki1979 6
Erfahrungspunkte von Mucki1979 476
Aber vielleicht schiebt der Publisher auch einfach einen Patch nach. Ist ja nunmehr auch Neuland für die in DE, dass theoretisch keine Alternativfassung erforderlich gewesen wäre! Also erstmal locker abwarten.

26.06.2019 18:58 Uhr - Pasadena
Kleine Schritte sind in Ordnung.

Wie ein 64 Jahre alter RichterIn das sieht weiß man aber nicht.

26.06.2019 18:58 Uhr - Dogger
2x
Gut fuer Deutschland. Jetzt koennen sie bei den Grossen mitspielen.

26.06.2019 19:06 Uhr - The Undertaker
6x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 41.455
26.06.2019 18:46 Uhr schrieb SBUSER2016
Ja, ich bin auch eher skeptisch. Vermutlich vermutet der Hersteller bereits einen Shitstorm von einigen ewig Gestrigen oder noch schlimmer von Politiken, die vom Maut-Debakel ablenken wollen.

Ich glaube eher, dass die Games schon in Entwicklung waren, bevor im August 2018 die USK ihre Ansicht änderte und am Anfang wusste auch niemand genau, was das nun in der Praxis bedeutet. Die werden einfach vorsichtshalber die deutsche Version, die schon in Arbeit war, weitergebastelt haben, denn wenn die mit der Uncut zur USK gegangen wären und die hätten jetzt kurz vor Release "nee" gesagt, hätten die da gestanden.

Ich denke in Zukunft werden die sich die zensierten Fassungen sparen können, da sie jetzt die Bestätigung haben, dass auch Shooter mit NS-Symbolik eine Freigabe bekommen können.

26.06.2019 19:41 Uhr - Boffler
2x
Ein Wunder, ein Wunder!

Jetzt bitte noch die schon erhältlichen Titel nachprüfen lassen.

26.06.2019 23:09 Uhr - Fratze
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 779
O M F***ING G !!! =D

Mir läuft grad der Sabber! Diese Nachricht toppt für mich sogar die Komplett-Rehab von DOTD! GEIL!!!

... naja, und das mit den "ausgewählten Händlern" klingt etwas schräg, ist mir persönlich aber Stuhl, weil ich das Game eh schon in der UK-Version bei Gameware bestellt hab. Heißt dann ja hoffentlich, dass der ganze Geolock-Quatsch auch endlich ad acta gelegt wird. Vermutlich werd ich auch zukünftig wegen der Mehrsprachigkeit bei den OT-Versionen der Reihe bleiben, das hat so einen "Inglorious-Basterds"-Touch, der mir persönlich sehr gefällt.

Nichtstdestotrotz ist das aber eine historische Entscheidung der USK, erstmalig hat ein reines "Unterhaltungs"-Spiel (kein Drama-Game wie "Through the Darkest of Times") mit Symbolik eine Freigabe erhalten... und zwar nicht irgendeins, sondern ausgerechnet der neueste "Wolfenstein"-Titel (ich weiß, ich gebe nur wieder, was schon im Artikel steht, aber ich kann's einfach kaum glauben und dadurch wird es etwas greifbarer ;P). Einfach nur großartig! ^^

27.06.2019 00:47 Uhr - Bruce Banner
1x
User-Level von Bruce Banner 8
Erfahrungspunkte von Bruce Banner 821
Ist schon eine sehr erfreuliche Nachricht, aber mir persönlich ziemlich schnurz...
Solange auf den deutschen Games immer noch diese ultra-häßlichen USK-Flatschen drauf sind, beziehe ich meine Games auch weiterhin aus dem übrigen Teil Europas.

27.06.2019 01:38 Uhr - Cocoloco
3x
26.06.2019 16:44 Uhr schrieb Mucki1979
Also wer jetzt noch was zu meckern hat, dem ist auch nicht zu helfen!

Tolle Neuigkeiten, hier ist ja jetzt richtig Bewegung im Prüfsystem!

Dann ist mir nicht zu helfen.
Ich hätte das Spiel gern uncut UND auf deutsch.
Uncut und auf englisch konnte man sich schon immer importieren.

27.06.2019 04:56 Uhr - Hashi
2x
Wie bereits berichtet und von einigen vermutet ist die DE Fassung als angepasste Verison bereits in Entwicklung gewesen und wird deswegen auch noch ohne Symbolik zusätzlich bzw hauptsächlich in DE veröffentlicht. Bis wir eine deutschsprachige Version mit Symbolik bekommen muss erst mal der nächste Teil anrollen. Aber ein Release der mit. Fassung ist in DE tatsächlich der wehpffte Durchbruch.

Hier nochmal die Orginal Stellungnahme von Bethesda:

https://bethesda.net/community/topic/351442/wolfenstein-youngblood-und-cyberpilot-internationale-originalversion-auch-in-deutschland-erhältlich?fbclid=IwAR0_neEhEJ9GBLSNlTyKxjTHSQjmIpbCVNAUHf1r8OUDusX2JKx6vMYdJFM

27.06.2019 06:51 Uhr - RedArrow
User-Level von RedArrow 2
Erfahrungspunkte von RedArrow 63
@Bruce Banner

Recht geb ich dir, wobei das Problem ist ja nicht mal der Flatschen per se, sondern seine (Über) Größe. Bei den FSK - Schildern dito. Anstatt dass man sich größentechnisch bei den Holländern und Briten was abschaut oder an Skandinavien orientiert, nein, man muss wieder bedingungslos übertreiben.

27.06.2019 07:30 Uhr - Berny
2x
27.06.2019 01:38 Uhr schrieb Cocoloco
26.06.2019 16:44 Uhr schrieb Mucki1979
Also wer jetzt noch was zu meckern hat, dem ist auch nicht zu helfen!

Tolle Neuigkeiten, hier ist ja jetzt richtig Bewegung im Prüfsystem!

Dann ist mir nicht zu helfen.
Ich hätte das Spiel gern uncut UND auf deutsch.
Uncut und auf englisch konnte man sich schon immer importieren.

Die deutsche synchro verfälscht halt den kompletten Sinn des Spieles. Warum sollten Leute, die keine Deutschen sind, aber miteinander perfektes Hochdeutsch sprechen, gegen Deutsche kämpfen? Im letzten (oder vorletzten?) Teil gab es eine Szene, in der der Protagonist seine spärlichen Deutschkenntnisse auspacken musste (weil er halt nunmal kein deutscher ist), um keinen Verdacht zu erregen - ich weiß nicht wie man das in der deutschen Synchro erklärt hat, aber es macht halt keinen Sinn! Daher war die Originalfassung, mal ganz abgesehen von der Symbolik, die einiges zum Feeling beiträgt, schon immer die einzig richtige Wahl.

27.06.2019 09:53 Uhr - meteor83
3x
User-Level von meteor83 1
Erfahrungspunkte von meteor83 13
MEIN LEBEN! 😝ist gekauft sobald die englische Version auf steam freigeschaltet wird. Aber beim nächsten Wolfenstein hätte ich schon gerne eine komplette deutsche Sprachausgabe mit einschlägiger Symbolik ;)

27.06.2019 11:30 Uhr - KeyG
und einen Hitler mit Bart!!!^^

27.06.2019 12:01 Uhr - Rudi Ratlos
User-Level von Rudi Ratlos 1
Erfahrungspunkte von Rudi Ratlos 8
Feine Nachricht, besonders für PC-Spieler und deren Problematik mit Geo-Locks in der Vergangenheit. Für Konsoleros natürlich auch fein, aber da ist der Import ja ungleich einfacher (sei es digital oder physisch). Mal gucken, welche Händler letztendlich die internationale Fassung tatsächlich anbieten, hier bietet sich ein lokaler Kauf ja tatsächlich an, um Bethesdas Mühen ein wenig zu belohnen.

27.06.2019 12:21 Uhr - Eh Malla
26.06.2019 18:44 Uhr schrieb Orthopädix
Genau - nur bei ausgewählten Händlern, das heißt doch im größten Teil des freien Verkauf wieder nur eine zensierte Version.

Ich dachte, jetzt wäre endlich alles geregelt. Aber für Deutschland wurde eine angepasste Version angefertigt.


Hatte auch erst gedacht: "Boah geil, endlich!" Dann aber doch nicht ganz so geil ;D Naja, immerhin ein Schritt in die richtige Richtung.
Die USK und FSK sind beide in den letzten Jahren in die Pubertät gekommen, aber bis zum Erwachsenen sein ist es noch ein weiter Weg... ;P

27.06.2019 16:56 Uhr - jamyskis
Da frage ich mich, was genau aus "Through the Darkest of Times" geworden ist. Zwischenzeitlich stellt sich heraus, dass die Entwickler für sich nur Werbung machen wollten, indem sie als Erste eine Freigabe für ein Spiel mit Hakenkreuzen bekommt. Die Freigabe war schon November 2018, das Spiel an sich ist bis heute immer noch nicht erschienen.

Damit wird tatsächlich ein Wolfenstein-Spiel das erste erschienene Spiel, das nachweislich legal mit Nazi-Symbolik in Deutschland vertrieben werden darf*.

(* Eigentlich dürfte jedes Spiel außer Commandos 1, Mortyr: 2093-1944, Wolfenstein 3D und Wolfenstein 2009 in Deutschland im Uncut-Form legal vertrieben werden, allerdings als "ungeprüfte" Spiele oder gemäß einschlägigen Indizierungen - darunter gehören die englischen Fassungen von Call of Duty 1-3, World at War, Call of Duty WWII, Commandos 2 & 3, South Park: Stab der Wahrheit und Rocket Ranger).

27.06.2019 17:59 Uhr - wuv03
User-Level von wuv03 2
Erfahrungspunkte von wuv03 56
Dieses Spiel wird eh auf englisch gezockt, von dem her passt mir das .
Wie schon hier erwähnt wurde, sind es doch gerade die Momente mit den Sprachbarrieren, die ziemlich viel Humor in die Reihe brachten. Wenn dann Blazkowicz einen Nazi-Schergen weg schnetzelt und die Typen auf Deutsch um Verstärkung rufen, oder Frau Engel ihren Dreck raus posaunt...das hatte einfach Atmosphäre.

Freue mich auch auf diesen Ableger und kann es nicht erwarten, das mit einem Kumpel im Co-Op zu zocken.

BTW für die, die es noch nicht wussten: Für's Co-Op braucht nur EINER das Spiel kaufen. Man kann einem Freund eine Einladung schicken und der kann es ohne das Spiel selbst zu besitzen mitzocken. Allerdings seid ihr dann für die gesamte Kampagne an diese Person gebunden (soweit ich weiß). Ein Wechsel ist dann nicht möglich.

27.06.2019 18:21 Uhr - redvega389
Nach gefühlt tausend Jahren Wolfenstein Zensur,kommen die neuesten Teile endlich Uncut in Deutschland raus.Endlich

28.06.2019 11:16 Uhr - Cocoloco
1x
27.06.2019 07:30 Uhr schrieb Berny
27.06.2019 01:38 Uhr schrieb Cocoloco
26.06.2019 16:44 Uhr schrieb Mucki1979
Also wer jetzt noch was zu meckern hat, dem ist auch nicht zu helfen!

Tolle Neuigkeiten, hier ist ja jetzt richtig Bewegung im Prüfsystem!

Dann ist mir nicht zu helfen.
Ich hätte das Spiel gern uncut UND auf deutsch.
Uncut und auf englisch konnte man sich schon immer importieren.

Die deutsche synchro verfälscht halt den kompletten Sinn des Spieles. Warum sollten Leute, die keine Deutschen sind, aber miteinander perfektes Hochdeutsch sprechen, gegen Deutsche kämpfen? Im letzten (oder vorletzten?) Teil gab es eine Szene, in der der Protagonist seine spärlichen Deutschkenntnisse auspacken musste (weil er halt nunmal kein deutscher ist), um keinen Verdacht zu erregen - ich weiß nicht wie man das in der deutschen Synchro erklärt hat, aber es macht halt keinen Sinn! Daher war die Originalfassung, mal ganz abgesehen von der Symbolik, die einiges zum Feeling beiträgt, schon immer die einzig richtige Wahl.


Ist doof, funktioniert in Filme aber auch.
Und zumindest deutsche Untertitel könnte man bieten.

29.06.2019 18:00 Uhr - Rigolax
27.06.2019 16:56 Uhr schrieb jamyskis
Da frage ich mich, was genau aus "Through the Darkest of Times" geworden ist. Zwischenzeitlich stellt sich heraus, dass die Entwickler für sich nur Werbung machen wollten, indem sie als Erste eine Freigabe für ein Spiel mit Hakenkreuzen bekommt. Die Freigabe war schon November 2018, das Spiel an sich ist bis heute immer noch nicht erschienen.


Das ist eine doch gemeine Unterstellung. Damals wurde eine gamescom-Demo gekennzeichnet, im Eilverfahren, weil die gamescom eben kurz bevor stand. Das man vielleicht auch der erste sein wollte: geschenkt, mag sein. Mag sein, dass die Entwickler, die übrigens mit dem Spiel deutlich ein Anliegen haben, das für ihr Marketing nutzen wollten, vielleicht war ihn aber auch klar, dass sich die öffentliche Wahrnehmung (auch ihrer Veröffentlichung) verschieben könnte, falls ein Hearts of Iron der erste gekennzeichnete Titel mit NS-Symbolen wird.

Übrigens ist der zweite je gekennzeichnete Titel, soweit bekannt, die gamescom-Demo von My Child Lebensborn, der dritte die Vollversion von Attentat 1942.

05.07.2019 23:16 Uhr - SBUSER2016
Der Shitstorm der Zensur-Apologeten geht los:

https://www.dgb.de/presse/++co++2a622104-9d9d-11e9-964f-52540088cada

Kein Wunder, dass Gewerkschaften die Mitglieder weglaufen, wenn sie sich wie ewig Gestrige aufführen.

22.07.2019 14:06 Uhr - Tommy Vercetti
User-Level von Tommy Vercetti 1
Erfahrungspunkte von Tommy Vercetti 14
Ich habe mir mal beide Varianten gekauft (PS4). Ich mag auch die deutsch vertonten Spiele von Wolfenstein. Als Komplettist ist es mir wichtig alle Versionen zu haben. Vielleicht gibt es auch wieder Doppelplatin zu ergattern. Bin im allgemeinen mal gespannt, wie es ist im Ko-op.

25.07.2019 21:19 Uhr - The Cruel
05.07.2019 23:16 Uhr schrieb SBUSER2016
Der Shitstorm der Zensur-Apologeten geht los:

https://www.dgb.de/presse/++co++2a622104-9d9d-11e9-964f-52540088cada

Kein Wunder, dass Gewerkschaften die Mitglieder weglaufen, wenn sie sich wie ewig Gestrige aufführen.


Das ist nur kostenloses Marketing wenn diese Neandertaler darüber jammern, dass Wolfenstein Youngblood hierzulande mit NS-Symbolik rechtlich veröffentlicht darf. Das ist nur zum gunsten dafür deren ignoranz weiter zu belächeln.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)