SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 59,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von BFG97

Die Saat des Todes: Horrorfilm erscheint erstmals uncut auf DVD

Maritim Pictures veröffentlicht erste deutsche DVD im September 2019

Wieder einmal können wir berichten, dass ein Film, der vormals nur auf VHS erschienen war, bald sein erstes deutsches DVD-Release erfahren wird. Diesmal handelt es sich um James H. Kays Die Saat des Todes aus dem Jahr 1974, dessen Fassungshistorie bisher nicht gänzlich geklärt werden konnte. Soll heißen, dass beide Veröffentlichungen auf VHS von Silwa geschnitten sein könnten, was auf die künftige DVD nicht mehr zutreffen wird. Somit erscheint der Film nicht nur das erste Mal auf DVD, sondern auch zum ersten Mal ungekürzt, wie uns von Daredo bestätigt wurde.

Wer sich die DVD sichern möchte, hat ab dem 20. September 2019 Gelegenheit dazu. Obwohl auf dem Cover der große keine Jugendfreigabe-Flatschen der FSK zu sehen ist, listet diese bisher noch keine offizielle Freigabe, ebenso ist über mögliches Bonusmaterial bislang noch nichts bekannt.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Eine Patientin in einem Krankenhaus erhält anonym ein Blumengeschenk. Sie stirbt, offenbar durch den eigenartigen Duft, den die Pflanzen verströmen. Ellen und John stellen den alten, nunmehr arbeitslosen Gärtner der Toten ein. Mit seinem Eintreffen passieren im Haus seltsame Dinge. Beunruhigt, durch einen erneuten Todesfall in ihrer unmittelbaren Umgebung, forschen sie in der Vergangenheit des Gartenpflegers. Alle seine früheren Arbeitgeber jedoch sind verschwunden, tot oder durchgedreht. (Silwa Video VHS-Cover)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel im OFDb-Shop:
Quelle: Daredo
Mehr zu:

Die Saat des Todes

(OT: Seeds of Evil, 1974)

Aktuelle Meldungen

The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
John Wick: Kapitel 3 - FSK-Prüfung für 4K UHD / Blu-ray / DVD uncut geschafft
Scarface mit Al Pacino: Ungeschnittene 4K-Blu-ray im Oktober 2019
The Punisher (2004) - Indizierung aufgehoben
Gesetz der Rache: Unrated Director
Once Upon a Time in Hollywood wohl verlängert als Mini-Serie
Alle Neuheiten hier

Kommentare

15.08.2019 01:14 Uhr - Filme-Narr
Oh Maritim Pictures, schön von euch mal wieder zu hören. Hab mir letztens TERROR EYES - DER FRAUENKÖPFER für nen 5er aus der OFDB bestellt.

Schade, dass DIE SAAT DES TODES in den 70er Jahren keinen Kinoverleih in West-Deutschland fand, sodass der Film voraussichtlich mit einer billigen Video-Synchro aus den 80ern ausgestattet ist.
Dennoch lege ich ihn mir zu, da Maritim schon so einige Horrorfilm-Perlen aus den 70er und 80er Jahren aus der Versenkung geholt hat.

15.08.2019 09:08 Uhr - Maschine des Zorns
Puh. Da erwarte mal besser nicht so viel.
Wenn ich allein an den unfassbar "kreativen" Schluss denke, könnte ich mich schon wieder vor lachen abrollen.

15.08.2019 17:35 Uhr - Filme-Narr
15.08.2019 09:08 Uhr schrieb Maschine des Zorns
Puh. Da erwarte mal besser nicht so viel.
Wenn ich allein an den unfassbar "kreativen" Schluss denke, könnte ich mich schon wieder vor lachen abrollen.


Ist ja immer Geschmackssache, aber, dass er in UK bereits 1987 das 15er Rating bekam, spricht nicht gerade für diesen Film.

15.08.2019 18:01 Uhr - humptydumpty
15.08.2019 17:35 Uhr schrieb Filme-Narr
Ist ja immer Geschmackssache, aber, dass er in UK bereits 1987 das 15er Rating bekam, spricht nicht gerade für diesen Film.

Mit einer Laufzeit von nur etwas über 79 Minuten ist diese UK-Fassung aber mit ziemlicher Sicherheit nicht mit der ungekürzten US-Fassung identisch.

15.08.2019 18:08 Uhr - Filme-Narr
15.08.2019 18:01 Uhr schrieb humptydumpty
15.08.2019 17:35 Uhr schrieb Filme-Narr
Ist ja immer Geschmackssache, aber, dass er in UK bereits 1987 das 15er Rating bekam, spricht nicht gerade für diesen Film.

Mit einer Laufzeit von nur etwas über 79 Minuten ist diese UK-Fassung aber mit ziemlicher Sicherheit nicht mit der ungekürzten US-Fassung identisch.


"This work was passed uncut"

Das ist in der BBFC-Datenbank zur 1987er Video-Prüfung zusätzlich vermerkt.

15.08.2019 18:10 Uhr - humptydumpty
Na und? Das bedeutet nur, dass die BBFC keine Schnittauflagen erteilt hat und den Film so wie er vorgelegt wurde freigegeben hat.

15.08.2019 18:56 Uhr - Filme-Narr
15.08.2019 18:10 Uhr schrieb humptydumpty
Na und? Das bedeutet nur, dass die BBFC keine Schnittauflagen erteilt hat und den Film so wie er vorgelegt wurde freigegeben hat.


Wenn er bereits gekürzt zur Prüfung vorgelegt wurde, gibt es normalerweise den Hinweis "Precut Information".

15.08.2019 19:35 Uhr - humptydumpty
Aber auch nur wenn man vor der eigentlichen Prüfung deren Rat gesucht hat. Meistens steht ja dann so etwas wie "during post production the distributor sought and was given advice". Wenn die gleich mit einer gekürzten Version antanzen, bei der die BBFC in der Regel überhaupt keine Vergleichsmöglichkeit hat, steht da eben "was passed uncut". Das bedeutet aber noch lange nicht, dass der Film tatsächlich ungeschnitten ist.

16.08.2019 10:23 Uhr - Filme-Narr
15.08.2019 19:35 Uhr schrieb humptydumpty
Aber auch nur wenn man vor der eigentlichen Prüfung deren Rat gesucht hat. Meistens steht ja dann so etwas wie "during post production the distributor sought and was given advice". Wenn die gleich mit einer gekürzten Version antanzen, bei der die BBFC in der Regel überhaupt keine Vergleichsmöglichkeit hat, steht da eben "was passed uncut". Das bedeutet aber noch lange nicht, dass der Film tatsächlich ungeschnitten ist.


Ok, das ist einleuchtend.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)