SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 39,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 23,95 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr auf Blu-ray und DVD

Ex-Indexfilm schafft es im Oktober 2019 ungekürzt in den Handel

Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr (Original: The Return of the Texas Chainsaw Massacre, 1994) mit Renée Zellweger und Matthew McConaughey erschien auch in einigen Ländern als sieben Minuten längere Fassung (Schnittbericht).

In Deutschland gab es nur die Kinofassung auf VHS und DVD, die 1999 auf dem Index gesetzt und im Juni 2019 nach 20 Jahren von dort gestrichen wurde. Im August gab es die FSK-Prüfungen, welche den Film in der Langfassung und etwas später auch in der Kinofassung mit "Keine Jugendfreigabe" kennzeichneten. Sony Pictures Home Entertainment wird den Horrorfilm am 10. Oktober 2019 auf DVD und als 2-Disc Set auf Blu-ray releasen, bei letzterer ist die Langfassung auf der beiliegenden DVD enthalten.

EDIT 12.10.2019:

Sony Pictures hat es sich laut ersten Informationen anders überlegt und die Langfassung liegt weder der DVD noch der Blu-ray bei. Es ist also nur die Kinofassung enthalten.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Jenny und ihre drei Freunde sind auf dem Heimweg von ihrem Abschlussball und nehmen die Abkürzung durch den Wald, als plötzlich ein Jeep auftaucht und die jungen Leute anfährt. Der Fahrer des Wagens ist bewusstlos und Jenny geht mit Barry und Heather los um Hilfe zu holen. Sie ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Mehr zu:

Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr

(OT: Return of the Texas Chainsaw Massacre, The, 1994)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Doctor Sleep bekommt Extended Cut - Mehr Stephen King im Heimkino
Sex und Zen (1991) - Indizierung aufgehoben
Torso - Die Säge des Teufels ist vom Index
Wolfenstein - The New Order ist jetzt unzensiert in Deutschland erhältlich
Rise of the Footsoldier 3 - FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe
Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
Alle Neuheiten hier

Kommentare

22.08.2019 00:18 Uhr - Fulgento
3x
Oh je.... der Transen Leathie....
Der absolute Bodensatz der Reihe....
Sony soll sich lieber mal um ne Schlafwandler Amaray kümmern!
😁😁😁

22.08.2019 00:58 Uhr - Brother Jauffre
Hab mir damals den Film aus England geholt, der hatte eine deutsche Tonspur und nur ein paar Euro gekostet.
Fand den sogar in Ordnung, ist allerdings schon ne weile her seit ich den gesehen hab.

22.08.2019 02:02 Uhr - Boris die Bestie
2x
Einer der schlechtesten Filme, die ich jemals gesehen hab, musste mich regelrecht durchquälen... einfach unerträglich

22.08.2019 02:04 Uhr - jimbob1671
Der wirklich schlechteste Teil der Reihe. Hab ihn auf DVD uncut und fertig. Bin auch mehr dafür daß der dritte Teil endlich mal kommt und ja natürlich auch Schlafwandler und Flucht aus Absolom!!!!
Mal sehen wann letztere kommen....

22.08.2019 02:51 Uhr - FordFairlane
2x
User-Level von FordFairlane 2
Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
22.08.2019 00:18 Uhr schrieb Fulgento
Oh je.... der Transen Leathie....
Der absolute Bodensatz der Reihe....
Sony soll sich lieber mal um ne Schlafwandler Amaray kümmern!
😁😁😁


Der absolute Bodensatz der Reihe stellte für mich schon das von allen hochgepuschte Original dar von Tobe Hooper. Damals wurde der Film auf Schulhöfen extrem gehyped, weil er so hart sein soll. Ja es passiert das und das. Sittenwächter hören diesen Mist und beschlagnahmen den Film und selber haben sie ihn wahrscheinlich auch nicht gesehen. HÖRENSAGEN NENNT MAN SOWAS.

Texas Chainsaw mag zwar das Terrorkino begründet haben, ist aber in meinen Augen der beste Beweis dafür, wie ein Film durch dummes Gelaber hochgepuscht wurde. Man sieht nicht und es passiert nichts.

Die Fortsetzungen sind zwar extras brutaler, doch gewalt macht noch lange keinen guten Film aus. Einzig allein Texas Chainsaw Massacre 3 besitzt in meinen Augen eine Daseinberechtigung und die Figur des Letherfaces.

Texas Chainsaw Massacre - Die R0ckkehr ist aber von allen am schlechtesten und warum bitte schön war die Gurke indiziert.

22.08.2019 05:56 Uhr - Bloodyhorseface
Oh yeah! Ladyface mit Büste und Büstenhalter 👍🏻

22.08.2019 07:43 Uhr - Draven273
In den Tenor kann ich nur klar einstimmen.... der wirklich mit Abstand schlechteste Teil von allen, zumindest für mich. Tiefer konnte man tatsächlich nicht fallen....

@FordFairlane ging mir übrigens was das Hörensagen angeht genauso. Da habe ich gefühlt jahrelang gehört um was für einen heftigen Film es sich handelt und Oh man stell Dir vor was da alles passiert...bla bla.... für mich kein schlechter Film, von mir aus auch für einige andere Kult, aber bei der Erstsichtung war ich maßlos enttäuscht...

22.08.2019 08:33 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.092
Ja. Der bleibt gepflegt im Laden liegen. War damals richtig enttäuscht von diesem Ding. Ich passe.... sagte ich irgendwo schon mal.

22.08.2019 09:05 Uhr - Crossbuster
Genderface😂, wir wollen doch Politisch korrekt bleiben 😂😜

22.08.2019 12:04 Uhr - Chímaira
5x
User-Level von Chímaira 11
Erfahrungspunkte von Chímaira 1.759
22.08.2019 02:51 Uhr schrieb FordFairlane
22.08.2019 00:18 Uhr schrieb Fulgento
Oh je.... der Transen Leathie....
Der absolute Bodensatz der Reihe....
Sony soll sich lieber mal um ne Schlafwandler Amaray kümmern!
😁😁😁

Der absolute Bodensatz der Reihe stellte für mich schon das von allen hochgepuschte Original dar von Tobe Hooper. Damals wurde der Film auf Schulhöfen extrem gehyped, weil er so hart sein soll. Ja es passiert das und das. Sittenwächter hören diesen Mist und beschlagnahmen den Film und selber haben sie ihn wahrscheinlich auch nicht gesehen. HÖRENSAGEN NENNT MAN SOWAS.

Texas Chainsaw mag zwar das Terrorkino begründet haben, ist aber in meinen Augen der beste Beweis dafür, wie ein Film durch dummes Gelaber hochgepuscht wurde. Man sieht nicht und es passiert nichts.

Die Fortsetzungen sind zwar extras brutaler, doch gewalt macht noch lange keinen guten Film aus.


Manche Menschen sind halt nur für plakative Gewalt empfänglich... Gerade der Terror, der lediglich durch Hören erfahrbar wird, zeichnet das Original aus. Und auf das Urteil von Kindern zu bauen, ein Horrorfilm für Erwachsene soll "so hart sein", ist sehr fragwürdig. Außer man ist zu diesem Zeitpunkt selbst eins gewesen. Ist schon etwas kindisch, einen Film nur aufgrund seiner vermeintlichen Härte zu beurteilen. Am Ende sagst Du selber: "Gewalt macht noch lange keinen guten Film aus".

22.08.2019 12:30 Uhr - Oifox
Der einzige "Erguss", den ich guten Gewissens nicht in der Vitrine hinter der Movie Maniacs Leatherfacefigur stehen habe. Was für ein unterirdischer Film in der Reihe. -.-

22.08.2019 12:58 Uhr - Sawyer_81
Hab den bis heute noch nie gesehen. Ist der tatsächlich so schlimm-schlecht!? Nicht mal so schlecht, dass er wieder gut ist? Kann's fast nicht glauben... 😁

22.08.2019 13:59 Uhr - HeinzKlett
3x
22.08.2019 02:51 Uhr schrieb FordFairlane
22.08.2019 00:18 Uhr schrieb Fulgento
Oh je.... der Transen Leathie....
Der absolute Bodensatz der Reihe....
Sony soll sich lieber mal um ne Schlafwandler Amaray kümmern!
😁😁😁


Der absolute Bodensatz der Reihe stellte für mich schon das von allen hochgepuschte Original dar von Tobe Hooper. Damals wurde der Film auf Schulhöfen extrem gehyped, weil er so hart sein soll. Ja es passiert das und das. Sittenwächter hören diesen Mist und beschlagnahmen den Film und selber haben sie ihn wahrscheinlich auch nicht gesehen. HÖRENSAGEN NENNT MAN SOWAS.

Texas Chainsaw mag zwar das Terrorkino begründet haben, ist aber in meinen Augen der beste Beweis dafür, wie ein Film durch dummes Gelaber hochgepuscht wurde. Man sieht nicht und es passiert nichts.

Die Fortsetzungen sind zwar extras brutaler, doch gewalt macht noch lange keinen guten Film aus. Einzig allein Texas Chainsaw Massacre 3 besitzt in meinen Augen eine Daseinberechtigung und die Figur des Letherfaces.

Texas Chainsaw Massacre - Die R0ckkehr ist aber von allen am schlechtesten und warum bitte schön war die Gurke indiziert.


Sei doch enfach mal still wenn du das nicht wirklich beurteilen kannst ...Aus heutige Sicht wäre "Tanz der Teufel" und seine damaligen Schulhofgerüchte (echte Leichen etc.) echt lächerlich, aber man kann das nur beurteilen, wenn man da aktiv dabei war ... Das macht den Film aber nicht gleich schlecht. Das Talent hegen viele, die der Meinung sind, dass solche Filme heutztage nicht gut sind, nur weil du nicht in der Zeit gelebt hast. Immer im Zusammenhang der Zeit beurteilen...Und mal ehrlich, bedrohlich ist der Film, die Bedrohlichkeit oft aus dem dreckigem, dem Amateur Flair entspringt... DU verurteilst den Film und begründest es nicht, das kann nur ein Vorteil sein. Allein die Szene als der die Uschi in den Raum zerrt und die Tür zu schlägt - eien absolute Ruhe setzt ein...ich finde das auch heute noch unheimlich...als Beispiel mal.

Ich bin auch kein Texas Fanatiker, aber ich ziehe den ersten Teil ganz klar vor...Ich will den 2. Teil nicht angreifen, ist er doch überbewertet und nur so berühmt, weil er direkt eingezogen wurde damals und die Szenen für allerlei Gesprächsstoff sorgten - er ist aber eine Satire auf den ersten Teil... Aber was besonderes war er nicht - Auch die US VHS war nur in der Auflage besonders (gesucht)...Alles was danach kam ist Kopie... Solche Storys funktionieren nur Zeitgemäß, hier die 1970iger ...Bei Halloween ist das ähnlich...Nicht die Schauwerte sind das Geheimnis, sondern die Spannung und das ist im ersten Teil mehr als gut gemacht. Er steht weit weit vor den Nachfolgern. Aber dieses Spannungskino, Bedrohlichkeit (schwarzer Mann sichtbar und dann nicht mehr) von Halloween heutztage nicht mehr funktioniert, es macht keine Angst mehr.

22.08.2019 15:43 Uhr - Fulgento
2x
22.08.2019 12:58 Uhr schrieb Sawyer_81
Hab den bis heute noch nie gesehen. Ist der tatsächlich so schlimm-schlecht!? Nicht mal so schlecht, dass er wieder gut ist? Kann's fast nicht glauben... 😁


Glaub es!

Der ist einfach nur langweilig und der Terror kommt nur von den miesen Schauspielern.
Die Zellweger sollte sich was schämen.
Tut se wahrscheinlich auch!
😁

22.08.2019 18:02 Uhr - Sawyer_81
Danke!
Kannst die Zellweger beim nächsten Mal ja nach dem Film fragen... 😁
Hoffentlich wird endlich mal der 3. Teil bei uns neugeprüft, indiziert ist der nicht, und bekommt dann so eine schöne Veröffentlichung, wie der hier.

22.08.2019 21:05 Uhr - Fulgento
22.08.2019 18:02 Uhr schrieb Sawyer_81
Danke!
Kannst die Zellweger beim nächsten Mal ja nach dem Film fragen... 😁
Hoffentlich wird endlich mal der 3. Teil bei uns neugeprüft, indiziert ist der nicht, und bekommt dann so eine schöne Veröffentlichung, wie der hier.


Wäre ein Fall für Turbinchen....

22.08.2019 21:17 Uhr - humptydumpty
User-Level von humptydumpty 5
Erfahrungspunkte von humptydumpty 355
22.08.2019 21:05 Uhr schrieb Fulgento
22.08.2019 18:02 Uhr schrieb Sawyer_81
Danke!
Kannst die Zellweger beim nächsten Mal ja nach dem Film fragen... 😁
Hoffentlich wird endlich mal der 3. Teil bei uns neugeprüft, indiziert ist der nicht, und bekommt dann so eine schöne Veröffentlichung, wie der hier.


Wäre ein Fall für Turbinchen....
Eher nicht, den können sie bestimmt nicht so leicht lizenzieren. Vermutlich hat da Warner/New Line die Rechte.

22.08.2019 23:56 Uhr - Sawyer_81
Wenn Warner die Rechte für den Film hat, dann "gute Nacht" ... 😐

25.08.2019 06:08 Uhr - Tommy83
Ich muss mal kleine Lanze brechen für den Film. Ok Leatherface ist hier sehr Transexuell dargestellt aber in den anderen Teilen wirkt er nun auch nicht gerade "normal" (wobei ich mich aufs Perversion mordende beziehe nicht auf Transexuell)..Ich halte Mal fest TCM the Legend is back sollte doch der neue Bodenstatz sein...dann kam Leatherface 2017 also der sollte ja nun der neuere Bodensatz des Gesamten Franchises sein. Bis auf die Tatsache das Leatherface 1994 ne Transexuelle Auftrittsweise hat isses doch fast das selbe wie immer....wir Verfahren uns treffen auf Verrückte und ab geht der Run ums Leben. Kein Meisterwerk aber soooooo schlecht für die Reihe isses für mich ( für mich)*für mich......eigentlich nicht. Irgendwie haben alle Teile irgendwas. Würde so ne knappe 6 geben 5.5 lieber.

22.09.2019 14:54 Uhr - InsaneLP
Gibt's vom dritten eigentlich ne gute deutsche VÖ? Hab bisher nur n englisches Boot gesehen mit unterirdischer Qualität.

10.10.2019 22:52 Uhr - jimmymadrid
nabend... kann es sein dass es nebst der DVD und der angeblichen 2-Disc version noch ne einzelbluray auflage gibt...? hab mir heut die blu gekauft und musste mit entsetzen feststellen dass nur die bluray beiliegt... weiss jemand genaueres...?

18.10.2019 20:25 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.347
10.10.2019 22:52 Uhr schrieb jimmymadrid
nabend... kann es sein dass es nebst der DVD und der angeblichen 2-Disc version noch ne einzelbluray auflage gibt...? hab mir heut die blu gekauft und musste mit entsetzen feststellen dass nur die bluray beiliegt... weiss jemand genaueres...?


Ja die Ankündigung war beschiss. Auf BD gibts nur die Kinofassung..nicht aber die Langfassung. Hab die BD letztens auch gesehn und als ich nichts von der Langfassung finden konnte hab ich im Internet nachgesehn.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)