SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Kingdoms of Amalur Re-Reckoning · Entdecke die Geheimnisse von Amalur · ab 38,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Blinde Wut - Nameless Media veröffentlicht 80er-Actionfilm auf Blu-ray

Ex-Indexfilm mit Rutger Hauer erscheint ungekürzt in Mediabooks

Der Actionfilm Blinde Wut (Original: Blind Fury, 1989) mit Rutger Hauer kam ungekürzt mit FSK 18-Freigabe in die Kinos und später auch auf VHS heraus. Außerdem gab es noch eine um 64 Sekunden geschnittene 16er-Version (Schnittbericht).

1990 wurde der Film indiziert, bevor er 2015 wieder vom Index gestrichen wurde. Auf DVD wurde Blinde Wut erst im Jahr 2006 in Deutschland veröffentlicht, am 25. Oktober 2019 folgt schließlich die uncut Blu-ray-Premiere von Nameless Media in fünf Mediabooks (limitiert auf 333, 444, 333, 444 und 444 Stück).

Inhaltsangabe / Synopsis:

Er ist schnell wie der Blitz, stark wie ein Stier, doch leider blind wie ein Maulwurf. Nick Parker(Rutger Hauer) hat im Vietnam-Krieg sein Augenlicht verloren. Zähes Training im Dschungel hat aber aus dem unbeholfenen Blinden einen perfekten Schwertkämpfer gemacht. Als er Jahre später seinen ehemaligen Kriegskameraden, den jetzigen ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Beyond-Media.at:
Mehr zu:

Blinde Wut

(OT: Blind Fury, 1989)
Schnittberichte:

Aktuelle Meldungen

Yummy - Ungeschnittener Kinostart mit Altersfreigabe ab 18 Jahren im Juli 2020
Die Nacht der lebenden Toten (1968) - BPjM streicht den Klassiker
Die Rückkehr der Untoten ist vom Index
The Last of Us: Part II erscheint laut Sony uncut
Guns Akimbo - Mit FSK 16-Freigabe nur geschnitten in den deutschen Kinos
Justice League - Snyder Cut offiziell angekündigt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

26.08.2019 00:06 Uhr - Bill Williamson
Film Top.
Rutger Hauer Top.
Klare Kaufempfehlung.
MB wird auf jeden Fall gekauft.
Cover E gefällt mir sehr gut.

26.08.2019 00:11 Uhr - Wong Fei Hung
4x
Wird gekauft sobald die Amaray erscheint.

26.08.2019 00:25 Uhr - RunDMC
Dann wird die alte DvD fix verkauft und auf die Hartbox gewartet. Ansonsten wird es wahrscheinlich Cover A oder E.

26.08.2019 00:28 Uhr - Romero Morgue
4x
User-Level von Romero Morgue 4
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 203
Ich melde mich ja bei MB‘s relativ selten zu Wort, aber was bitte schön ist den Cover „C“ für eine Variante? Das sieht eher nach einem Spoof Movie aus...😉 Da hatte der Grafiker wohl den Schalk(er) im Nacken! 😎 * Entschuldigung für das kleine Wortspiel * 😁

26.08.2019 00:34 Uhr - RunDMC
4x
26.08.2019 00:28 Uhr schrieb Romero Morgue
Ich melde mich ja bei MB‘s relativ selten zu Wort, aber was bitte schön ist den Cover „C“ für eine Variante? Das sieht eher nach einem Spoof Movie aus...😉


Das ist tatsächlich das alte US-Kinoplakat und wird auch für die UK-Blu-ray verwendet. ;)

26.08.2019 00:45 Uhr - cb21091975
4x
die damalige Indizierung war auch wieder ein totaler Witz.

26.08.2019 01:08 Uhr - FordFairlane
3x
User-Level von FordFairlane 2
Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
Eine Indizierung ist niemals gerechtfertigt. Nur bei dem Film war es wahrscheinlich die Selbstjustiz, sowie bei jedem Actioner der 80er und 90er Jahre.

Der Film selber ist ein Kracher, doch es wird auf die Standardauswertung gewartet.

26.08.2019 01:49 Uhr - Der Dicke
6x
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 19
Erfahrungspunkte von Der Dicke 7.007
26.08.2019 00:34 Uhr schrieb RunDMC
26.08.2019 00:28 Uhr schrieb Romero Morgue
Ich melde mich ja bei MB‘s relativ selten zu Wort, aber was bitte schön ist den Cover „C“ für eine Variante? Das sieht eher nach einem Spoof Movie aus...😉


Das ist tatsächlich das alte US-Kinoplakat und wird auch für die UK-Blu-ray verwendet. ;)


Da lief wohl gerade "Sledge Hammer" in der Glotze des Zeichners, der dieses Cover fabriziert hat.

Dann diese Tagline “Er kam, sah nichts, und siegte!” Schwer Leslie Nielsen-verdächtig!

26.08.2019 10:58 Uhr - Nick Rivers
Schade, daß sich der gute Rutger schon verabschiedet hat, und nachdem ich diesen schwer unterhaltsamen kleinen B-Flick noch nicht so ganz komplett gesehen habe, ist die UK blu soeben bestellt 😎 Das grinsender Schwertschwinger-Cover finde ich hier am Besten!

26.08.2019 12:42 Uhr - slaytanic member
Kenne den nicht soll aber sehr gut sein werde mir den mal ansehen...........
Von den Covern gefällt mir nur das erste und das letzte...........
Und was kosten die wieder???? 30 - 40 Euro????

26.08.2019 13:36 Uhr - HeinzKlett
Die Covers ...Cover-Wut ... Hauptsache viele schlechte, aber immerhin ein gutes ... Rest ist kitsch, einfallslos ...

26.08.2019 13:46 Uhr - alex_wintermute
Cover C ist so herrlich schräg, ich liebe es.

26.08.2019 14:00 Uhr - McQuade
5x
Darf ich ganz ehrlich sein?
Ich halte den Film für ziemlich überschätzt.
"Blinde Wut" ist beileibe kein schlechter Streifen, ein recht unterhaltsames B-Movie, aber keinesfalls der Action-Überflieger, als der er hier von einigen hochstilisiert wird. Teilweise schwankt mir der Film auch zu sehr zwischen Parodie und Ernsthaftigkeit.
Da braucht es auch sicher kein Mediabook. Ich warte ganz gelassen, dass irgendwann eine Amaray-Variante erscheint.

26.08.2019 14:23 Uhr - FordFairlane
1x
User-Level von FordFairlane 2
Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
26.08.2019 14:00 Uhr schrieb McQuade
Darf ich ganz ehrlich sein?
Ich halte den Film für ziemlich überschätzt.
"Blinde Wut" ist beileibe kein schlechter Streifen, ein recht unterhaltsames B-Movie, aber keinesfalls der Action-Überflieger, als der er hier von einigen hochstilisiert wird. Teilweise schwankt mir der Film auch zu sehr zwischen Parodie und Ernsthaftigkeit.
Da braucht es auch sicher kein Mediabook. Ich warte ganz gelassen, dass irgendwann eine Amaray-Variante erscheint.


Keiner in den Kommentaren hat auch nur Ansatzweise geschrieben das der Film das Non-Plus Ultra ist in Sachen Action. Auch im Forum hat niemand im Thread geschrieben, dass man hier einen Actioner der superlative zusehen bekommt.

Tatsache ist der Film ist selbst den heutigen Actionern in Sachen Inszenierung überlegen. Tolle Kampfszenen, gelungene Gags und Rutger Hauers beste Rolle.
Eine Mediabookauswertung halte ich bei jeden Film für unnötig. Höchstens für Sammler.

26.08.2019 14:48 Uhr - alex_wintermute
3x
26.08.2019 14:23 Uhr schrieb FordFairlane

Tatsache ist der Film ist selbst den heutigen Actionern in Sachen Inszenierung überlegen. Tolle Kampfszenen, gelungene Gags und Rutger Hauers beste Rolle.


Nope. Beste Rolle: Replikant Roy Batty! Als John Ryder macht er auch eine sehr gute Figur.

26.08.2019 16:05 Uhr - McQuade
2x
26.08.2019 14:23 Uhr schrieb FordFairlane
26.08.2019 14:00 Uhr schrieb McQuade
Darf ich ganz ehrlich sein?
Ich halte den Film für ziemlich überschätzt.
"Blinde Wut" ist beileibe kein schlechter Streifen, ein recht unterhaltsames B-Movie, aber keinesfalls der Action-Überflieger, als der er hier von einigen hochstilisiert wird. Teilweise schwankt mir der Film auch zu sehr zwischen Parodie und Ernsthaftigkeit.
Da braucht es auch sicher kein Mediabook. Ich warte ganz gelassen, dass irgendwann eine Amaray-Variante erscheint.

Keiner in den Kommentaren hat auch nur Ansatzweise geschrieben das der Film das Non-Plus Ultra ist in Sachen Action. Auch im Forum hat niemand im Thread geschrieben, dass man hier einen Actioner der superlative zusehen bekommt.

Tatsache ist der Film ist selbst den heutigen Actionern in Sachen Inszenierung überlegen. Tolle Kampfszenen, gelungene Gags und Rutger Hauers beste Rolle.
Eine Mediabookauswertung halte ich bei jeden Film für unnötig. Höchstens für Sammler.

Na, kann es sein, dass du hier ein wenig dünnhäutig reagierst, weil ich deine Begeisterung für diesen Film (vielleicht auch einen deiner Favoriten) nicht komplett nachvollziehen kann?
Das ist doch gerade das Schöne hier, dass wir nicht alle dieselben Filme bevorzugen.
Aber gut, verständlich, wenn man anscheinend seit der De-Indizierung 2015 über 4 Jahre auf ein Mediabook-Release gewartet hat. ;-)

26.08.2019 16:19 Uhr - FordFairlane
User-Level von FordFairlane 2
Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
26.08.2019 16:05 Uhr schrieb McQuade
26.08.2019 14:23 Uhr schrieb FordFairlane
26.08.2019 14:00 Uhr schrieb McQuade
Darf ich ganz ehrlich sein?
Ich halte den Film für ziemlich überschätzt.
"Blinde Wut" ist beileibe kein schlechter Streifen, ein recht unterhaltsames B-Movie, aber keinesfalls der Action-Überflieger, als der er hier von einigen hochstilisiert wird. Teilweise schwankt mir der Film auch zu sehr zwischen Parodie und Ernsthaftigkeit.
Da braucht es auch sicher kein Mediabook. Ich warte ganz gelassen, dass irgendwann eine Amaray-Variante erscheint.

Keiner in den Kommentaren hat auch nur Ansatzweise geschrieben das der Film das Non-Plus Ultra ist in Sachen Action. Auch im Forum hat niemand im Thread geschrieben, dass man hier einen Actioner der superlative zusehen bekommt.

Tatsache ist der Film ist selbst den heutigen Actionern in Sachen Inszenierung überlegen. Tolle Kampfszenen, gelungene Gags und Rutger Hauers beste Rolle.
Eine Mediabookauswertung halte ich bei jeden Film für unnötig. Höchstens für Sammler.

Na, kann es sein, dass du hier ein wenig dünnhäutig reagierst, weil ich deine Begeisterung für diesen Film (vielleicht auch einen deiner Favoriten) nicht komplett nachvollziehen kann?
Das ist doch gerade das Schöne hier, dass wir nicht alle dieselben Filme bevorzugen.
Aber gut, verständlich, wenn man anscheinend seit der De-Indizierung 2015 über 4 Jahre auf ein Mediabook-Release gewartet hat. ;-)


Ne Lieblingsfilm aufkeinenfall aber ein klarer "8 von 10 Punkte" Kandidat. Mediabookauswertung wie du sagstes, ist aber trotzdem unnötig. Indizierung damals auch Witz, aber wahrscheinlich aufgrund des Selbstjustizthemas.

Meine Lieblingsfilme sind

1. Big Trouble in little China
2. Ford Fairlane
3. Die Schutzengel // Gerard Depardieu & Christian Clavier

26.08.2019 16:49 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 441
Wenn man sich das Cover C ansieht und dann bedenkt, dass der Film indiziert war, kann man nur weinen...

Sehe es aber genau wie McQuade, der Film ist bei Weitem kein Überflieger und auch die Beste Rolle Hauers ist diese Rolle keinesfalls.
Zudem finde ich auch, dass 4 Jahre auf eine Veröffentlichung warten und dann kommt ein Mediabook mehr als ärgerlich. Aber so war das auch schon bei Hitcher.

26.08.2019 17:21 Uhr - Timemachine
Rutger Hauer war besonders in den 80er Jahren einfach Top.Blind Wut ist wohl einer der wenigen Filme aus dieser Zeit,die noch nicht auf Blueray vorliegen.Ich finde Blinde Wut durchgehend stark und Rutger Hauer ist hier in einer eher ungewöhnlichen Rolle zu sehen.Ich werde wohl auch auf die Amaray Ausgabe warten.Ruhe in Frieden-Rutger Hauer-

26.08.2019 17:40 Uhr - Jack Bauer
3x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Hauers beste Rolle ist John Ryder - unvergleichlich in der Präsenz und in dem Mysterium, das sich bis über das Ende hinaus um diese Figur rankt.

26.08.2019 17:47 Uhr - humptydumpty
2x
User-Level von humptydumpty 6
Erfahrungspunkte von humptydumpty 516
26.08.2019 17:21 Uhr schrieb Timemachine
Blind Wut ist wohl einer der wenigen Filme aus dieser Zeit,die noch nicht auf Blueray vorliegen.
Gibt da schon noch paar interessante Kandidaten aus der Zeit: Die Jugger, Die Brut des Adlers, Das Osteman-Weekend. Mir fehlt auch noch Türkische Früchte.

26.08.2019 18:06 Uhr - Nick Rivers
2x
@Jack
Ja in The Hitcher gefällt er mir auch mit Abstand am besten, aber eigentlich war er mir nie wirklich negativ aufgefallen, obwohl er auch in einigen sehr dürftigen Produktionen mit dabei war. Er hat einfach eine fantastische Ausstrahlung, Charisma ohne Ende, jede Menge hinterhältige Verschmitzheit und dann wieder plötzlich völlig unerwartete Seiten die er auspackt und gezielt einsetzt. Ich persönlich würde ihn sogar auf einen Level mit Jeff Bridges setzen, einfach überragende Mimen und sensationell sympathisch 👍
@humpty
Türkische Früchte & Der Soldat von Oranien - beide Megahammer!!! Ich empfehle an dieser Stelle die Verhoeven-Frühwerke Box ;)

26.08.2019 18:16 Uhr - humptydumpty
User-Level von humptydumpty 6
Erfahrungspunkte von humptydumpty 516
26.08.2019 18:06 Uhr schrieb Nick Rivers
@humpty
Türkische Früchte & Der Soldat von Oranien - beide Megahammer!!! Ich empfehle an dieser Stelle die Verhoeven-Frühwerke Box ;)
Ja, Der Soldat von Oranien habe ich vor Ewigkeiten auf Video gesehen. Gibt so viele Filme die man sich mal wieder anschauen sollte. Die Verhoeven-Frühwerke-Box habe ich leider verpasst, gibt es im Moment nicht zu einem vernünftigen Preis.

26.08.2019 18:19 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Hauer hat jedes noch so schwache B-Picture erheblich aufgewertet. Ich habe mittlerweile so ziemlich alles mit ihm zu Hause und die Filme wandern regelmäßig in den Player. Selbst Sachen wie SPLIT SECOND habe ich ein halbes Dutzend Male gesehen. Hauer braucht eigentlich nur da stehen und grinsen oder bedrohlich gucken oder mit den Augen rollen oder, oder, oder...

Aber in THE HITCHER war er Perfektion. Wie diese Rolle geschrieben und angelegt ist, wie absolut faszinierend Hauer dieses Monster verkörpert und wie das Drehbuch uns einfach keine Antworten anbieten will, selbst nachdem wir Zeugen einer der grausamsten Tötungsszenen der Filmgeschichte wurden - herausragend und zeitlos gut!

Und BLIND FURY mag sich nicht mit den vielen großen Actionfilmen seiner Zeit messen können (verzeihbar, das war die Zeit der besten Actionfilme aller Zeiten), ist aber dennoch sehr, sehr spaßig und unterhaltsam - was auch wieder zu immensen Teilen Hauer zuzuschreiben ist.

Die ganzen alten Verhoeven-Klassiker gibt es meines Wissens noch gar nicht auf (brauchbaren) Blu-Rays. Ich habe erst vor einigen Wochen die Klassiker-Box von EuroVideo bei ebay für teuer Geld gekauft.

26.08.2019 21:19 Uhr - Ex-Faker
DB-Helfer
User-Level von Ex-Faker 5
Erfahrungspunkte von Ex-Faker 400
Der Film ist eine unterhaltsame Zatoichi-Variation. Aber ein Mediabook brauche ich davon nicht, geschweige denn, fünf.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)