SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 37,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Street Trash: Deutsche Uncut HD-Premiere als Mediabook im Oktober 2019

Indizierte Splatter-Komödie erscheint limitiert auf Blu-ray & DVD

Die Splatter-Komödie Street Trash (1987) steht seit Dezember 1998 auf dem Index. In Deutschland ist der Film mit dem schweren SPIO/JK-Siegel (strafrechtlich unbedenklich) auf VHS sowie DVD erhältlich, wobei es auch gekürzte VHS-Veröffentlichungen gibt; ein ähnlicher Sachverhalt liegt in Großbritannien vor.

Street Trash sorgte schon in der Vergangenheit in Deutschland für die ein oder andere kuriose Meldung. So lief der Film beispielsweise trotz Indizierung 2008 ungekürzt im Free-TV (auf ARTE). Nachdem bereits 2013 in den USA eine Blu-ray erschien, wurde 2015 eine deutsche HD-Veröffentlichung im Mediabook angekündigt, die allerdings dann doch nie kam.

Am 21. Oktober 2019 wird sich dies ändern. Das Label 8Films bringt Street Trash erstmals und ungeschnitten auf Blu-ray im wattierten Mediabook (auf 999 Stück limitiert) heraus. Das Mediabook wird neben der Blu-ray noch eine DVD sowie eine Bonus-Soundtrack-CD beinhalten, bietet u. a. ein 80-seitiges Booklet, den zweistündigen Dokumentarfilm "Meltown Memoirs" über die Entstehung des Films sowie einen Kurzfilm als Hidden Feature und diverses anderes Bonusmaterial (u. a. Audiokommentare, Interviews).

Inhaltsangabe / Synopsis:

Brooklyn dort, wo niemals ein Tourist hinkommen wird. Der Betrachter folgt einigen versoffenen Pennern, die sich kennen, sich beklauen und miteinander trinken. Ihr Anführer ist der brutale Bronson, der auch schon mal im Knast gesessen hat. Eines Tages entdeckt der ansässige Schnapshändler in seinem Laden eine verstaubte Kiste „Viper“, einen unbekannten Fusel, den er billigt ausschenkt. Nur: Wer den Schnaps trinkt, schmilzt binnen weniger Minuten… (Professional Cine Media)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Beyond-Media.at:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:
Mehr zu:

Street Trash

(OT: Street Trash, 1987)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Yummy - Ungeschnittener Kinostart mit Altersfreigabe ab 18 Jahren im Juli 2020
Die Nacht der lebenden Toten (1968) - BPjM streicht den Klassiker
Die Rückkehr der Untoten ist vom Index
The Last of Us: Part II erscheint laut Sony uncut
Guns Akimbo - Mit FSK 16-Freigabe nur geschnitten in den deutschen Kinos
Justice League - Snyder Cut offiziell angekündigt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

13.09.2019 06:54 Uhr - Mr. 80ies
2x
Tja , ARTE kann sich sowas halt leisten ...;-)

13.09.2019 12:48 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
13.09.2019 06:54 Uhr schrieb Mr. 80ies
Tja , ARTE kann sich sowas halt leisten ...;-)


War das mit deutschem Ton,oder mit Untertiteln ? Gibt es (oder gab es) da nicht auch irgendwelche Sonderbestimmungen für ?

13.09.2019 13:19 Uhr - Garcia
13.09.2019 12:48 Uhr schrieb FdM
13.09.2019 06:54 Uhr schrieb Mr. 80ies
Tja , ARTE kann sich sowas halt leisten ...;-)


War das mit deutschem Ton,oder mit Untertiteln ? Gibt es (oder gab es) da nicht auch irgendwelche Sonderbestimmungen für ?


Ich meine, mich zu erinnern, dass er in der OmU lief.

13.09.2019 13:22 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Für mich war der Streifen eine einzige Enttäuschung.
Was ich gesehen hab war streckenweise so hart anstrengend wie ein Christof Schlingensief Film, auch nicht lustig und als MELT FILM war das auch zu wenig.
Da haben The Incredible Melting Man, Body Melt oder sogar Slime City mehr zu bieten.

13.09.2019 14:56 Uhr - Postman1970
2x
13.09.2019 13:22 Uhr schrieb Nick Toxic
Für mich war der Streifen eine einzige Enttäuschung.
Was ich gesehen hab war streckenweise so hart anstrengend wie ein Christof Schlingensief Film, auch nicht lustig und als MELT FILM war das auch zu wenig.
Da haben The Incredible Melting Man, Body Melt oder sogar Slime City mehr zu bieten.

Die erste Goresequenz war wirklich toll, danach war es eher nur noch eine langatmige Sozialstudie mit ein paar Pennern und Freaks. Für die damalige Zeit aber schon etwas derbe und die Schmelzszenen sind schon, obwohl handgemacht, sehr gut in Szene gesetzt.

13.09.2019 15:14 Uhr - diamond
Den hab ich das letzte Mal vor ca. 20 Jahren gesehen,wer weiß wie man den heute wahrnimmt.Hab die JK DVD und mehr brauche ich da nicht

13.09.2019 16:01 Uhr - Nick Rivers
4x
Ich fand den beim ersten Mal glotzen auch eher seltsam, aber der wird tatsächlich mit jedem Mal besser! Die Goreeinlagen sind erstklassig trashig, die Kameraarbeit sehr geschmeidig, und die vielen kleinen Stories der "Herumtreiber und Assis" einfach nur sau witzig und geil gemacht 😂 😂 😂 Alleine James Lorinz als Null-Bock Türsteher mit frecher Schnauze VS. Nick 'the dick', köstlich!
An dieser Stelle sei noch The devil's rain (Nachts, wenn die Leichen schreien) als Schmelzvertreter empfohlen, der hat zumindest im großartigen Finale extrem geile Szenen zu verzeichnen, UND darüber hinaus Borgnine, Shatner und Travolta!!!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)