SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Saints Row · Willkommen in Santo Ileso · ab 57,99 € bei gameware Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von sausagemoo81

Midsommar - Director's Cut ausschließlich als VOD bei AppleTV

Längere Fassung des Horrorfilms nur digital auf einer Plattform - Ausnahme: Frankreich

Ari Asters Horrorfilm Midsommar kommt erst später als im Ausland in die deutschen Kinos und wird dort "nur" in der ersten Kinofassung mit einer Laufzeit von 147 Minuten zu sehen sein. Wie wir bereits berichteten, gibt es aber auch eine längere Version mit 171 Minuten. Diesen Extended Director's Cut gab es in den USA auch bereits in einigen Kinos zu sehen und eine Heimkino-Veröffentlichung wurde auch bereits in Aussicht gestellt. Details zur längeren Fassung gibt es in unserer vorherigen News.

Wie jetzt bekannt gegeben wurde, wird es diese längere Fassung aber nur als digitale Version geben, nicht auf Blu-ray. Erschwerend kommt hinzu, dass es den Director's Cut exklusiv nur bei AppleTV gibt, nicht bei anderen digitalen Anbietern.

iTunes-Store: “Your purchase of Midsommar comes with Ari Aster’s extended and unrated director’s cut, exclusive to Apple TV."

Erhältlich ist diese Fassung als VOD bereits am 24. September 2019 in den USA. Die Blu-ray-Version folgt am 8. Oktober (samt Digital Version). Der deutsche Kinostart der kürzeren Fassung ist am 26. September 2019.

Update: Danke an Ricky-Oh für den Hinweis: In Frankreich wird auch eine Blu-ray erscheinen, die beide Fassungen an Bord hat.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Obwohl ihre Beziehung kriselt, schließt sich Dani ihrem Freund Christian auf einen Sommertrip in einen kleinen Ort in Schweden an. Gemeinsam mit Christians Clique sind sie zu einem einmaligen Mittsommerfestival eingeladen. Doch der anfänglich idyllische Eindruck der abgelegenen Gemeinschaft trügt, die freundlichen Dorfbewohner verhalten sich nach und nach ... [mehr]

Mehr zu: Midsommar (OT: Midsommar, 2019)

Schnittbericht:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Terrifier 2 uncut im Kino mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren im Dezember 2022
Die Säge des Todes ist nicht mehr beschlagnahmt
Monatsupdate: Neue Index-Dokumente im Oktober 2022
Indizierungen / Listenstreichungen Oktober 2022
Halloween Ends: Ungeschnitten mit FSK ab 18 Jahren im Kino
Story of Ricky - Beschlagnahme und Indizierung aufgehoben
Alle Neuheiten hier

Kommentare

16.09.2019 00:10 Uhr - TheRealAsh
User-Level von TheRealAsh 10
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 1.399
Mein Gott, was für eine Verzögerung des Kinostarts für diesen Film. Zum Glück hatte ich Urlaubsglück und konnte den schon im Kino sehen. Lohnt auf jeden Fall, aber das Bürgermeisterstück ist der jetzt auch nicht.

AppleTV angelt jetzt halt nach Kunden, mit den versprochenen knapp 5€ werde ich auf jeden Fall mal antesten und diesen Directors Cut auch anschauen. Zum Glück gibts aber Schnittberichte, wo man den dann vergleichen kann.

Ich persönlich erwarte vom DC nicht allzuviel, bis auf das Schließen von ein paar Logiklöchern, was ja schon mal was wäre. Abwarten.

16.09.2019 05:52 Uhr - moorhuhn
DB-Helfer
User-Level von moorhuhn 35
Erfahrungspunkte von moorhuhn 30.212
Wars bei Texas Chainsaw 3D nich das gleiche Spiel? Zuerst nur VOD und dann doch noch auf Blu-ray!

16.09.2019 08:15 Uhr - alex_wintermute
13x
Drecksentwicklung ist das... eine unfassbare, abgrundtiefe Frechheit.

16.09.2019 09:34 Uhr - MatMax2015
Mal schauen, ob sich diese Praxis durchsetzt. War doch auch eine Zeit lang so, dass es auf Blu Ray mehr oder exklusives Bonusmaterial gab, das es auf der DVD dann nicht gab. Wenn die mit dieser Exklusivität tatsächlich Kunden greifen können, wer weiß, wo dann die Reise hingeht. Oftmals siehe auch viele Games, sind das dann ja eher Exklusivitäten, die eine bestimmte Zeit lang gelten und irgendwann dann doch "für alle" verfügbar werden.

16.09.2019 10:34 Uhr - Eh Malla
2x
Erst große Töne spucken nur um wieder so eine geldgierige Veröffentlichungspolitik einem vorzusetzen... Die Chancen auf einen Kinobesuch sinken meinerseits immer mehr, kommt sowieso irgent wann auf normaler Scheibe wenn alle artig Apple TV gelöhnt haben.

16.09.2019 11:21 Uhr - Intofilms
Total frustrierend.

16.09.2019 11:45 Uhr - Laughing Vampire
2x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Das zeigt meiner Meinung nach nur, wie wichtig diesem ach so künstlerischen, intellektuellen "Auteur"-Regisseur seine Filme wirklich sind, wenn er sie für eine Streaming-Plattform verheizt und dadurch sogar auf ein (zukunftsfähiges) Bluray-Release verzichtet. Ich fand "Hereditary" schon Scheiße. Aber ansehen werde ich mir seinen neusten Erguß bei Gelegenheit natürlich trotzdem, um mir ein Bild zu machen.

16.09.2019 11:55 Uhr - Intofilms
1x
16.09.2019 11:45 Uhr schrieb Laughing Vampire
Das zeigt meiner Meinung nach nur, wie wichtig diesem ach so künstlerischen, intellektuellen "Auteur"-Regisseur seine Filme wirklich sind, wenn er sie für eine Streaming-Plattform verheizt und dadurch sogar auf ein (zukunftsfähiges) Bluray-Release verzichtet.

Ob er selbst überhaupt so viel Mitspracherecht hatte...?

16.09.2019 14:10 Uhr - Ricky-Oh
1x
In Frankreich wurde der DC auch schon auf Blu-ray angekündigt.

16.09.2019 20:48 Uhr - D-P-O / 77
1x
Ich habe keinen Bock mehr zu warten und mache gleich eine Vorbestellung in England.
VÖ am 28.10. und diese Fassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung!

Den Extended-Weichmeier kann er meinetwegen der Katze in den Scheitel schmieren ;)

17.09.2019 10:14 Uhr - Eh Malla
1x
16.09.2019 20:48 Uhr schrieb D-P-O / 77
Ich habe keinen Bock mehr zu warten und mache gleich eine Vorbestellung in England.
VÖ am 28.10. und diese Fassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung!

Den Extended-Weichmeier kann er meinetwegen der Katze in den Scheitel schmieren ;)


Genau! Denn als ich wegen so nem Extended Cut meinen Onkel abgestochen hab sagte meine Mami "Das geht aber zu weit kleiner!" :D

17.09.2019 11:12 Uhr - Lukas
16.09.2019 11:55 Uhr schrieb Intofilms
16.09.2019 11:45 Uhr schrieb Laughing Vampire
Das zeigt meiner Meinung nach nur, wie wichtig diesem ach so künstlerischen, intellektuellen "Auteur"-Regisseur seine Filme wirklich sind, wenn er sie für eine Streaming-Plattform verheizt und dadurch sogar auf ein (zukunftsfähiges) Bluray-Release verzichtet.

Ob er selbst überhaupt so viel Mitspracherecht hatte...?


Eben, als ob da der Regisseur das letzte Wort hätte... so ein Unsinn!

Ärgern tut's mich auch, aber muss man leider mit leben. Im Kino wird der Film natürlich auf jeden Fall geschaut: Pflichtprogramm für den Freund gehobener Horrorkunst! :)

17.09.2019 16:01 Uhr - Yugi2007
1x
Der Trailer hat mich schon nicht mitgerissen und Interesse für diesen Film geweckt, da braucht man dann auch keinen knapp 3 Stündigen pseudo-Hippie-Sekten-Film der die Langeweile dann endlos ausdehnt.

17.09.2019 21:28 Uhr - humptydumpty
1x
User-Level von humptydumpty 7
Erfahrungspunkte von humptydumpty 645
16.09.2019 14:10 Uhr schrieb Ricky-Oh
In Frankreich wurde der DC auch schon auf Blu-ray angekündigt.
In UK ebenfalls. Das Cover der britischen Blu-Ray zeigt nun "Director's Cut" und Entertainment Film hat es auf ihrer Facebook-Seite auch bestätigt: #Midsommar Director’s Cut - will be available to own on Bluray on October 28th! Pre-Order your copy now

18.09.2019 00:55 Uhr - spobob13
Apple, Mac, I-tunes mag ich nicht. Sie stehen für den Untergang des Kinos in großen Lichtspielhäusern. Die kriegen von mir keinen Cent - und die extended werde ich mir trotzdem oder sagen wir besser gerade deshalb zum Trotz unendgeldlich anschauen.

Leute geht ins Kino, und bei kleineren Labeln verdient auch das das Kino um die Ecke am Film und nicht nur noch am Popcorn.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)