SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 36,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

3 From Hell läuft uncut in deutschen Kinos mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren

UPDATE: Rob Zombies Horrorfilm in den USA zudem mit Unrated-Fassung auf DVD, Blu-ray und 4K

Rob Zombies Filmdebüt, Haus der 1000 Leichen (2003), spaltet(e) die meisten Filmfans in zwei Lager und hatte zudem Probleme mit der FSK, die ihm damals ungeschnitten die Freigabe verweigerte, erst die SPIO/JK schaffte Abhilfe, konnte die Indizierung aber nicht verhindern. Nachdem Haus der 1000 Leichen von 2005 bis 2018 indiziert war (siehe Special), dann aber vorzeitig gestrichen wurde, vergab die FSK der ungeschnittenen Fassung die Erwachsenenfreigabe (FSK: KJ - wir berichteten und siehe Special).

Die zwei Jahre später erschienene Fortsetzung, TDR - The Devil's Rejects (2005), erhielt hingegen direkt ungeschnitten in Deutschland die 18er-Freigabe der FSK, hatte im Gegenzug aber in den USA mit Freigabeproblemen zu kämpfen, (siehe Special), erschien hierzulande aber in der Unrated-Fassung. Generell kam Teil 2 bei (den meisten) Kritikern besser weg als sein Vorgänger.

Die Jahre zogen ins Land, Rob Zombie veröffentlichte u. a. die beiden Halloween-Neuauflagen, Halloween (2007) sowie Halloween II (2009), aber um die Psychopathenfamilie seiner Debütfilme blieb es ruhig. Doch 2018 kam neuer Schwung in die Angelegenheit , als die Dreharbeiten zum dritten Film der Reihe, 3 From Hell, begannen und der Film dann 2019 erschien. Freigabetechnisch bewegen wir uns 'natürlich' im Erwachsenenbereich - R-Rated (zensiert) bzw. Unrated (unzensiert) in den USA, BBFC-18 in Großbritannien, ab 18 in Brasilien sowie Irland und erneut R in Kanada.

Nun hat auch die FSK den Film kurz vor dem Kinostart am 27. September 2019 geprüft und vergab wenig überraschend eine Altersfreigabe ab 18 Jahren. Wie unten im Update nochmal hervorgehoben, wurde uns von StudioCanal bestätigt, dass der Film uncut in der wohl für internationale Kinoaufführungen gängigen R-Rated-Fassung durch die Prüfung gekommen ist.

Für den 15. Oktober 2019 hat das Label Lionsgate Films nun das US-Heimkinorelease angekündigt. Die Kombi-Veröffentlichung (Blu-ray + DVD + Digital Copy) wirbt offen mit beiden Filmversionen: 1 Film, 2 Schnittfassungen (1 Movie, 2 Cuts), ist allerdings in NTSC und RC1/A und somit nicht auf deutschen Playern abspielbar - es sei denn, sie sind codefree. Die zweite Kombi-Veröffentlichung (4K Ultra HD + Blu-ray + Digital Copy) erscheint hingegen mit der Unrated-Fassung und zumindest die UHD-Disc ist regionalcode-frei.

Als Bonusmaterial erscheint neben dem Audiokommentar Rob Zombies noch die vierteilige Doku zum Film, wobei Letztere ausschließlich auf HD, nicht auf DVD verfügbar sein wird:

  • Audio Commentary with Writer-Director Rob Zombie
  • “To Hell and Back: The Making of 3 From Hell” Featurette
    - 4-Part Documentary Available on 4K and Blu-ray Only;
    - Part 1 Available on DVD

UPDATE: StudioCanal teilte uns mit, dass in deutschen Kinos die R-Rated-Fassung läuft. Wie es bei der mit strengeren Prüfmaßstäben einhergehenden Heimkino-Prüfung aussieht und ob man hier auch in Deutschland die Unrated-Fassung erhalten wird, konnte uns aktuell noch nicht bestätigt werden. Wir werden aber natürlich zeitnah nochmal berichten.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Wie durch ein Wunder schaffen es Otis, Baby und Cpt. Spaulding den Kugelhagel am Ende von „The Devil‘s Rejects“ zu überleben. Aufgrund ihrer unzähligen Verbrechen der letzten Jahre kommt das mörderische Trio ins Gefängnis ohne jegliche Aussicht auf Freilassung. Doch die Mauern, die die Familie Firefly aufhalten könnten, ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.com:
Quelle: StudioCanal
Mehr zu:

3 From Hell

(OT: 3 From Hell, 2019)
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
3 From Hell: Kinofassung nach Berufung uncut fürs Heimkino ab 18 Jahren freigegeben
Once Upon a Time in ... Hollywood bekommt Extended Cut
Rambo: Last Blood - Uncut auf 4K-UHD+Blu-ray (Amaray & Steelbook) & DVD (Amaray) im Februar 2020
Terminator: Dark Fate - FSK-Altersfeigabe steht fest
Midsommar - Deutsche Blu-ray mit Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

25.09.2019 00:10 Uhr - Der DVD Sammler
2x
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 11
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.668
Ist der vorletzte Film von Sid Haig ist ja letzten Samstag im Alter von 80 Jahren verstorben. Es soll ihm auch schon während der Dreharbeiten sehr schlecht gegangen sein so ist er wohl nicht lange im Film zu sehen ist.

25.09.2019 00:44 Uhr - Filme-Narr
3x
Nimmt man diese Quelle als Grundlage, so läuft die R-Rated-Fassung 111 Minuten.
https://robzombie.com/movies/three-from-hell-2019/

In der Datenbank der BBFC sind ebenfalls 111 Minuten für die Uncut-Version vermerkt. Weiß jemand, ob die Laufzeitunterschiede zwischen dem europäischen und dem amerikanischen Format auch für Kinoaufführungen gelten? Falls nein, dann kann man davon ausgehen, dass es sich bei der britischen Fassung um die (ungekürzte) R-Rated-Fassung handelt.


Die FSK listet (ebenfalls) einmal 111 Minuten und dann nochmal knapp 116 Min. Ich habe mich bisher mit dem Unterschied von Kino und Heimkino (BD und co.) Laufzeiten nicht beschäftigt, daher weiß ich es nicht genau, aber sollten die gelisteten 111 Min. die Laufzeit der Kinoaufführung darstellen, so kann man stark davon ausgehen, dass in Deutschland ebenfalls die ungeschnittene R-Rated-Version im Kino zu sehen sein wird.
https://www.spio-fsk.de/?seitid=491&tid=70

25.09.2019 00:55 Uhr - Cocoloco
1x
Mir schleierhaft wie es Leute gibt, die seine Filme mögen.

25.09.2019 01:11 Uhr - Melvin-Smiley
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
25.09.2019 00:55 Uhr schrieb Cocoloco
Mir schleierhaft wie es Leute gibt, die seine Filme mögen.


Verstehe ich auch nicht, aber sollen sie eben ihren Spaß mit dem ewig gleichen White-Trash-Schwachsinn haben. ;)
Für mich war keiner der Filmes des Wannabe-Regisseurs bisher sonderlich über dem Durchschnitt anzusiedeln und dieser wird wahrscheinlich in die gleiche Kerbe schlagen wie seine beiden Vorgänger; nur, dass er nach dem Ende des zweiten Teils per se völlig sinnfrei daherkommt. Aber an Stelle von Verstand setzt Rocker Rob ohnehin lieber auf seine ledrige Angetraute, die sich wahrscheinlich in 20 Jahren noch halbnackt in seinen Filmen räkeln wird und schauspielerisch so gar nichts zu bieten hat.

Leid tut es mir um Sid Haig (R.I.P.) und den den teils namenhaften Casts, den Zombie in seinen bisherigen Streifen durch die Mangel gedreht hat. Immerhin scheint man hinter den Kulissen Spaß gehabt zu haben. ;-D

Immerhin positiv, dass "3 From Hell" hier in der unzensierten R-Rated-Version in die Kinos kommt; war aber von StudioCanal auch nicht anders zu erwarten.

25.09.2019 04:59 Uhr - babyface
2x
Also ich finde seine Leistung als Filmemacher sehr gut-er ist in erster Linie Musiker.
Das Filmen brachte er sich praktisch selber bei ohne grosse Ausbildung.
Es fing mit Musikvideos an, und schaute den Leuten praktisch nur über die Schulter.Vor sowas habe ich grossen Respekt.

25.09.2019 08:17 Uhr - Roadie
1x
User-Level von Roadie 1
Erfahrungspunkte von Roadie 25
Auf dem Fantasy Film Fest schon gesichtet den Film.
Stinkt leider zum direkten Vorgänger gewaltig ab.
Spult teilweise dieselben Handlungssequenzen ab, wie beim Vorgänger. (Nur das die Beteiligten inzwischen satte 14 Jahre älter sind).
Der Gewaltgrad ist ordentlich. Danny Trejo und Sid Haig haben nur kurz Auftritte und ja man sieht Sid an, dass er nicht Gesund war, schon zu diesem Zeitpunkt.

Für Rob Zombie Fans ist der Film natürlich eine Sichtung Wert. Ich würde ihn bei all seinen Machwerken, eher ans untere Mittelfeld setzten. Da hat er schon 3-4 bessere Filme zustande gebracht.

25.09.2019 09:02 Uhr - Kaiser Soze
2x
DB-Helfer
User-Level von Kaiser Soze 15
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 4.264
25.09.2019 00:13 Uhr schrieb dEUS
5. Film?

"Haus der 1000 Leichen", "The Devil's Rejects", "Halloween", "Halloween II", "Lords of Salem", "31", und wenn man "El Superbeasto" dazu zählt, ist "3 from Hell" sein 8. Film, oder?


Ja, da hast Du natürlich recht - das ist aufgrund der Überschrift etwas zu kurz geraten.
Im englischen hieß es, dass 3 From Hell der fünfte "original horrormovie" sei, da El Superbeasto kein Horrorfilm ist, wurde dieser genauso wenig mitgezählt, wie die beiden Neuverfilmungen (Halloween, 2007 bzw. Halloween II, 2009). Ich finde bloß, dass die Übersetzung originale Horrorfilme so merkwürdig klingt, dass ich es einfach bei "Rob Zombies fünfter Film (...)" belassen habe. Aber sehr aufmerksam Deinerseits!

Naja, mittlerweile ist es abgeändert, also entfällt diese Problematik ;-D

25.09.2019 09:59 Uhr - Ricky-Oh
Die 4K Edition ist billiger als die normale Blu-ray, also gleich bestellt. Davon kann man in Deutschland ja nur träumen.

25.09.2019 10:30 Uhr - IamAlex
3x
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.347
R.I.P Sid Haig :-( hatte die Ehre ihn zu treffen.

25.09.2019 10:49 Uhr - Filme-Narr
2x
Kurzes Update:
Auf der Website von Studiocanal (das Label, das sich die Lizenz für 3 FROM HELL in Deutschland gesichert hat) wird eine Kinolaufzeit von 114 Minuten angegeben.
http://www.studiocanal.de/kino/3_from_hell

Die FSK listet immer noch 111 bzw. knapp 116 Minuten. Und die 111 Minuten in der BBFC-Datenbank gelten für das DVD-Format, nicht fürs Kino.

25.09.2019 12:42 Uhr - Ned Flanders
8x
25.09.2019 00:44 Uhr schrieb Filme-Narr
Nimmt man diese Quelle als Grundlage, so läuft die R-Rated-Fassung 111 Minuten.
https://robzombie.com/movies/three-from-hell-2019/

In der Datenbank der BBFC sind ebenfalls 111 Minuten für die Uncut-Version vermerkt. Weiß jemand, ob die Laufzeitunterschiede zwischen dem europäischen und dem amerikanischen Format auch für Kinoaufführungen gelten? Falls nein, dann kann man davon ausgehen, dass es sich bei der britischen Fassung um die (ungekürzte) R-Rated-Fassung handelt.




Die FSK listet (ebenfalls) einmal 111 Minuten und dann nochmal knapp 116 Min. Ich habe mich bisher mit dem Unterschied von Kino und Heimkino (BD und co.) Laufzeiten nicht beschäftigt, daher weiß ich es nicht genau, aber sollten die gelisteten 111 Min. die Laufzeit der Kinoaufführung darstellen, so kann man stark davon ausgehen, dass in Deutschland ebenfalls die ungeschnittene R-Rated-Version im Kino zu sehen sein wird.
https://www.spio-fsk.de/?seitid=491&tid=70


Was willst du uns eigentlich immer mit deinen Aufsätzen mitteilen?

25.09.2019 13:00 Uhr - Ghostfacelooker
6x
User-Level von Ghostfacelooker 17
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 5.956
25.09.2019 12:42 Uhr schrieb Ned Flanders
25.09.2019 00:44 Uhr schrieb Filme-Narr
Nimmt man diese Quelle als Grundlage, so läuft die R-Rated-Fassung 111 Minuten.
https://robzombie.com/movies/three-from-hell-2019/

In der Datenbank der BBFC sind ebenfalls 111 Minuten für die Uncut-Version vermerkt. Weiß jemand, ob die Laufzeitunterschiede zwischen dem europäischen und dem amerikanischen Format auch für Kinoaufführungen gelten? Falls nein, dann kann man davon ausgehen, dass es sich bei der britischen Fassung um die (ungekürzte) R-Rated-Fassung handelt.




Die FSK listet (ebenfalls) einmal 111 Minuten und dann nochmal knapp 116 Min. Ich habe mich bisher mit dem Unterschied von Kino und Heimkino (BD und co.) Laufzeiten nicht beschäftigt, daher weiß ich es nicht genau, aber sollten die gelisteten 111 Min. die Laufzeit der Kinoaufführung darstellen, so kann man stark davon ausgehen, dass in Deutschland ebenfalls die ungeschnittene R-Rated-Version im Kino zu sehen sein wird.
https://www.spio-fsk.de/?seitid=491&tid=70


Was willst du uns eigentlich immer mit deinen Aufsätzen mitteilen?


^^^^^^^Das er genau weiß WO WER WIE WAS und WARUM WAS WIELANG läuft. Gab auch mal ein Lied mit ähnlichem Inhalt, welches er zu wörtlich genommen haben muß^^^
Ausserdem hat er vergessen, daß er auf einer DER besten Filmseiten ist, die Filmlängenabweichungen mit Schnittberichten und detaillierten Hinweisen zu Cut bzw Uncut Versionen liefert, weshalb er das noch zusätzlich bei jeder Freigabe News schreibt

25.09.2019 16:00 Uhr - Seán
Außer die Unrated kommt mir nichts ins Haus.

25.09.2019 18:15 Uhr - D-P-O / 77
Hell yeah! - Immer her mit der Unrated Scheibe :)

Ich kann mich nicht mit allen Werken von Rob Zombie anfreunden,
aber hier muss ich einfach zuschlagen!

R.I.P. Sid Haig

25.09.2019 19:09 Uhr - Filme-Narr
1x
Ich hoffe auch, dass uns Studiocanal die full uncut Unrated-Fassung auf BD spendiert. Von mir aus gerne mit "Schwerer JK". Das wäre doch mal ein würdiges Rob-Zombie-Massaker-Release!

25.09.2019 19:15 Uhr - Knochentrocken
3x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 434
25.09.2019 19:09 Uhr schrieb Filme-Narr
Ich hoffe auch, dass uns Studiocanal die full uncut Unrated-Fassung auf BD spendiert. Von mir aus gerne mit "Schwerer JK". Das wäre doch mal ein würdiges Rob-Zombie-Massaker-Release!


Klar, weil eine schwere JK den Film auf alle brutaler macht.
Was ein Schmarrn!

Ich werd mir denke ich den Film aus den Staaten bestellen, glaube irgendwie nicht, dass der hier in der unrated erscheint.

25.09.2019 19:49 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.347
25.09.2019 19:15 Uhr schrieb Knochentrocken
25.09.2019 19:09 Uhr schrieb Filme-Narr
Ich hoffe auch, dass uns Studiocanal die full uncut Unrated-Fassung auf BD spendiert. Von mir aus gerne mit "Schwerer JK". Das wäre doch mal ein würdiges Rob-Zombie-Massaker-Release!


Klar, weil eine schwere JK den Film auf alle brutaler macht.
Was ein Schmarrn!

Ich werd mir denke ich den Film aus den Staaten bestellen, glaube irgendwie nicht, dass der hier in der unrated erscheint.


Wer weiss.. TDR hats ja auch Unrated zu uns geschafft.

25.09.2019 20:32 Uhr - joecool69
2x
25.09.2019 16:00 Uhr schrieb Seán
Außer die Unrated kommt mir nichts ins Haus.


"der" ;)

25.09.2019 23:02 Uhr - Calahan
2x
User-Level von Calahan 2
Erfahrungspunkte von Calahan 60
Haus der 1000 Leichen ist eher naja, nicht wirklich gut anzuschauen.

TDR ist da ein anderes Kaliber, White Trash hin oder her, spannend,
gut gespielt und einem fiesen Ende.
Da könnte ich schon schwach werden bei 3 From Hell.

25.09.2019 23:19 Uhr - Romero Morgue
4x
User-Level von Romero Morgue 3
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 168
25.09.2019 09:02 Uhr schrieb Kaiser Soze
25.09.2019 00:13 Uhr schrieb dEUS
5. Film?

"Haus der 1000 Leichen", "The Devil's Rejects", "Halloween", "Halloween II", "Lords of Salem", "31", und wenn man "El Superbeasto" dazu zählt, ist "3 from Hell" sein 8. Film, oder?


Ja, da hast Du natürlich recht - das ist aufgrund der Überschrift etwas zu kurz geraten.
Im englischen hieß es, dass 3 From Hell der fünfte "original horrormovie" sei, da El Superbeasto kein Horrorfilm ist, wurde dieser genauso wenig mitgezählt, wie die beiden Neuverfilmungen (Halloween, 2007 bzw. Halloween II, 2009). Ich finde bloß, dass die Übersetzung originale Horrorfilme so merkwürdig klingt, dass ich es einfach bei "Rob Zombies fünfter Film (...)" belassen habe. Aber sehr aufmerksam Deinerseits!

Naja, mittlerweile ist es abgeändert, also entfällt diese Problematik ;-D


Warum häufen sich mMn in letzter Zeit Zitate auf andere Einträge wobei der original Kommentar schon gar nicht mehr vorhanden ist? Bin ich nur blind oder ist hier „die Löschung“ fleissig am Werkeln?

26.09.2019 00:21 Uhr - Ralle87
Kinobesuch steht. Kanns kaum erwarten. Ich erwarte nix geringeres, als eine Schlachtplatte mit coolen Sprüchen und Fekalsprache.

26.09.2019 01:09 Uhr - Filme-Narr
26.09.2019 00:21 Uhr schrieb Ralle87
Kinobesuch steht. Kanns kaum erwarten. Ich erwarte nix geringeres, als eine Schlachtplatte mit coolen Sprüchen und Fekalsprache.


Ich spar mir den Kinobesuch und hoffe auf die Unrated-Fassung fürs Heimkino.
Ein US-Import ist für mich keine Option, da die deutsche Synchro oftmals kreativer in menschenverachtenden Dialogen ist. Während im Original meistens nur die üblichen Beleidigungen wie "bitch, fuck, whore, cunt, slut, son of a bitch" etc. zu hören sind, gehts in der deutschen Synchro häufig deutlich kreativer ans Eingemachte und darauf möchte bei einem fiesen, dreckigen, zutiefst die Menschenwürde verletzenden Rob-Zombie-Flick nicht verzichten. Und mir egal was die üblichen Unkenrufer hier absondern, ich hoffe auf eine Unrated-BD mit dem schweren Siegel der Juristen.

26.09.2019 06:42 Uhr - Schmopf
1x
Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf den Film, die anderen RobZombieFilme waren (wie sag ichs am besten) qualitativ flexibel, haben mir aber die meiste Zeit über Spaß gemacht. Also Spaß im Sinne von kurzweilig, für mich waren keine "Gurken" dabei.

Also, an alle Zweifler da draußen, die den Film noch nicht kennen: Hört auf zu jammern und geht einfach ins Kino, dann wisst ihr, ob euch der Film gefällt :-)

26.09.2019 06:57 Uhr - Filme-Narr
1x
Ich hab mein Alter doch erst vor Kurzem hier öffentlich preisgegeben.
Und in diesem Fall ist nicht mein Englisch das Problem, sondern eher die Formulierung "US-Export". Das zwar nicht direkt falsch, aber aus Sicht eines Importeurs sollte es "US-Import" lauten. Ich kann meinen Beitrag nicht mehr selber bearbeiten und wäre daher dankbar, wenn ein Moderator diesen kleinen Irrtum korrigieren würde.

26.09.2019 07:03 Uhr - Ghostfacelooker
5x
User-Level von Ghostfacelooker 17
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 5.956
26.09.2019 06:57 Uhr schrieb Filme-Narr
Ich hab mein Alter doch erst vor Kurzem hier öffentlich preisgegeben.
Und in diesem Fall ist nicht mein Englisch das Problem, sondern eher die Formulierung "US-Export". Das zwar nicht direkt falsch, aber aus Sicht eines Importeurs sollte es "US-Import" lauten. Ich kann meinen Beitrag nicht mehr selber bearbeiten und wäre daher dankbar, wenn ein Moderator diesen kleinen Irrtum korrigieren würde.


yeah am besten zusammen mit 98% deiner restlichen Kommentare^^^^^wobei du dir soviel Mühe gegeben hast halbwegs seriös und altersgerecht mit dem Kompliment in der "Vampire-News" zu erscheinen. Bei dir und den 2 anderen handelt es sich um 3 from Cell, du seltenes Exportmodell^^^^^^^^

26.09.2019 07:20 Uhr - Filme-Narr
1x
26.09.2019 07:03 Uhr schrieb Ghostfacelooker
26.09.2019 06:57 Uhr schrieb Filme-Narr
Ich hab mein Alter doch erst vor Kurzem hier öffentlich preisgegeben.
Und in diesem Fall ist nicht mein Englisch das Problem, sondern eher die Formulierung "US-Export". Das zwar nicht direkt falsch, aber aus Sicht eines Importeurs sollte es "US-Import" lauten. Ich kann meinen Beitrag nicht mehr selber bearbeiten und wäre daher dankbar, wenn ein Moderator diesen kleinen Irrtum korrigieren würde.


yeah am besten zusammen mit 98% deiner restlichen Kommentare^^^^^wobei du dir soviel Mühe gegeben hast halbwegs seriös und altersgerecht mit dem Kompliment in der "Vampire-News" zu erscheinen. Bei dir und den 2 anderen handelt es sich um 3 from Cell, du seltenes Exportmodell^^^^^^^^


Anstatt hier rumzunölen und meine Energie zu verschwenden, hättest du dich doch meiner Dankesrede im anderen Thread anschließen können, aber nein, du hast es ja nicht nötig, dich bei Leuten, die u. a. deinetwegen ihre Freizeit opfern, zu bedanken...
Deshalb muss man den Schluss ziehen, dass du ein Bursche der "Fraktion: Undankbar" bist. Ich bin ein Mitglied der "Gorebauer-Gruppe" und gehörst der "Fraktion: Undankbar" an. Ich sage ganz klar: Lieber ein Gorebauer mit einer Vorliebe für die "Schwere JK", denn ein undankbarer Tunichtgut, der gerne mal andere User grundlos attackiert.

26.09.2019 07:26 Uhr - Filme-Narr
1x
26.09.2019 06:42 Uhr schrieb Schmopf
Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf den Film, die anderen RobZombieFilme waren (wie sag ichs am besten) qualitativ flexibel, haben mir aber die meiste Zeit über Spaß gemacht. Also Spaß im Sinne von kurzweilig, für mich waren keine "Gurken" dabei.

Also, an alle Zweifler da draußen, die den Film noch nicht kennen: Hört auf zu jammern und geht einfach ins Kino, dann wisst ihr, ob euch der Film gefällt :-)


Oder auf die BD warten und dann ggf. die Unrated-Version (insofern sie es denn zu uns schafft) beurteilen. So mache ich es.

26.09.2019 07:27 Uhr - Ghostfacelooker
6x
User-Level von Ghostfacelooker 17
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 5.956
26.09.2019 07:20 Uhr schrieb Filme-Narr
26.09.2019 07:03 Uhr schrieb Ghostfacelooker
26.09.2019 06:57 Uhr schrieb Filme-Narr
Ich hab mein Alter doch erst vor Kurzem hier öffentlich preisgegeben.
Und in diesem Fall ist nicht mein Englisch das Problem, sondern eher die Formulierung "US-Export". Das zwar nicht direkt falsch, aber aus Sicht eines Importeurs sollte es "US-Import" lauten. Ich kann meinen Beitrag nicht mehr selber bearbeiten und wäre daher dankbar, wenn ein Moderator diesen kleinen Irrtum korrigieren würde.


yeah am besten zusammen mit 98% deiner restlichen Kommentare^^^^^wobei du dir soviel Mühe gegeben hast halbwegs seriös und altersgerecht mit dem Kompliment in der "Vampire-News" zu erscheinen. Bei dir und den 2 anderen handelt es sich um 3 from Cell, du seltenes Exportmodell^^^^^^^^


Anstatt hier rumzunölen und meine Energie zu verschwenden, hättest du dich doch meiner Dankesrede im anderen Thread anschließen können, aber nein, du hast es ja nicht nötig, dich bei Leuten, die u. a. deinetwegen ihre Freizeit opfern, zu bedanken...
Deshalb muss man den Schluss ziehen, dass du ein Bursche der "Fraktion: Undankbar" bist. Ich bin ein Mitglied der "Gorebauer-Gruppe" und gehörst der "Fraktion: Undankbar" an. Ich sage ganz klar: Lieber ein Gorebauer mit einer Vorliebe für die "Schwere JK", denn ein undankbarer Tunichtgut, der gerne mal andere User grundlos attackiert.


Grins, der Herr Kaiser weiß was ich von ihm halte und ich habe diese Seite mehrfach als nur einmal gelobt.Zumindest stelle ich mich nicht als "Kenner" irgendeines Fakts dar und muß bei jeder FSK NEWS meine Vorlieben zum Gore usw deklarieren.
Der einzige Begriff der bei dir von der dir selbstgenannten Fraktion passt ist BAUER, wobei man da dann noch den Berufsstand beleidigen würde, was die ehrlichen Bauern nicht verdient haben.
Deine Kommentare hier sind der Grund der Attacken und es wundert mich, daß diese Seite das mit dir und einigen hier durchgehen lässt.
Mag sein das man mich auch entfernen sollte aber ich stehe zu dem was ich bin und das ist nicht undankbar sondern untragbar, zumindest für Leute wie dich^^^^

26.09.2019 07:56 Uhr - Knochentrocken
8x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 434
26.09.2019 06:57 Uhr schrieb Filme-Narr

Ich sage ganz klar: Lieber ein Gorebauer mit einer Vorliebe für die "Schwere JK" (...)




Du checkst es einfach nicht, oder?! „schweren JK“ ??? Ist das dein ernst?!
Outpost 3 - Operation: Speznas ist „Spio/jk strafrechtlich unbedenklich“ und wenn DU den schauen würdest, wärst DU mit deinen Goregesülze mächtig(!) enttäuscht. Der Film bietet so gut wie NICHTS, dass für eine schwere jk spricht!

Dann noch zwei Dinge:

1. bei manchen News heisst es ein US-Film hat sein R-rating bekommen. Dein Kommentar (neben den sinnlosen „im Rest der Welt ist der ab so und so“ - Gesülze) lautet dann in etwa: „yeah! Bei uns dann hoffentlich mit schwerer jk“.

Ok, meine Frage jetzt: wenn der Film dann bei uns ne FSK 16 bekommt, ändert dass dann ALLES?! Also den GANZEN Film? Wird Gore dadurch entfernt oder Blut reduziert?! Das muss Hexerei sein...

2. Wenn für dich Filme die höchste Freigabe bekommen sollen, dann doch bitte „Kein Verkauf an Kinder und Jugendliche“. Oder?! Ist doch KRÄSSER als nur ne "billige“ jk. (Ironie)


ich mag es auch wenn es etwas goriger zugeht, als zimperlich, aber bitte versuch mal zu überlegen, welche Qualitäten dich an einem Film noch reizen. Dein Interesse muss doch auch noch was anderes sein, als GÖÖÖRE. Und hör auf eine schwere jk zu fordern, obwohl das an dem Film NICHTS ändert. Zudem ist eine Freigabe im Herstellungsland viel wichtiger (im Falle USA-R-rating z. B.) als in anderen Ländern. Du heulst rum, dass Rambo 5 in Finnland ab 15 ist und in Frankreich ab Zero. Dabei kann ich dir versichern, dass der Film BRUTAL und BLUTIG ist. Realistisch sogar noch dazu.

Guck dir mal Outpost 3 an, dann ändert sich vielleicht deine Sichtweise. (nicht)

26.09.2019 08:30 Uhr - Berny
7x
Ich hab das hier schon des öfteren geschrieben und wiederhole mich diesbezüglich immer gerne, weil es mir und vielen anderen doch sehr wichtig ist:
Auf sb.com herrscht größtenteils eine ganz nette Atmosphäre und ein Mindest-Niveau, welches nur seeeehr selten unterschritten wird. User wie "Filme-Narr" stoßen hier gerade deshalb sehr sauer auf, weil sie in den Kommentarspalten von Youtube oder Facebook einfach besser aufgehoben wären, als hier. Darum kann ich mich Ghostfacelooker insoweit anschließen, dass es tatsächlich etwas bedauerlich ist, dass die Seite bei solch extrem Niveaulosen "Ich will Blut und Gewalt, aber nur beschlagnahmt lol ich bin nämlich Gorebauer. Hab ich schon erwähnt dass ich Gewalt mag?" - Kommentaren, nicht einschreitet.
Nichtsdestotrotz, der erste Schritt ist, es besser zu machen, von daher merke ich noch an, dass ich mich auf den Film freue, aber aufgrund der sehr schwankenden Qualität der letzten RZ-Streifen lieber erstmal die Erwartungen zurückschraube ;)

26.09.2019 08:43 Uhr - Knochentrocken
3x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 434
26.09.2019 08:30 Uhr schrieb Berny
Ich hab das hier schon des öfteren geschrieben und wiederhole mich diesbezüglich immer gerne, weil es mir und vielen anderen doch sehr wichtig ist:
Auf sb.com herrscht größtenteils eine ganz nette Atmosphäre und ein Mindest-Niveau, welches nur seeeehr selten unterschritten wird. User wie "Filme-Narr" stoßen hier gerade deshalb sehr sauer auf, weil sie in den Kommentarspalten von Youtube oder Facebook einfach besser aufgehoben wären, als hier. Darum kann ich mich Ghostfacelooker insoweit anschließen, dass es tatsächlich etwas bedauerlich ist, dass die Seite bei solch extrem Niveaulosen "Ich will Blut und Gewalt, aber nur beschlagnahmt lol ich bin nämlich Gorebauer. Hab ich schon erwähnt dass ich Gewalt mag?" - Kommentaren, nicht einschreitet.
Nichtsdestotrotz, der erste Schritt ist, es besser zu machen, von daher merke ich noch an, dass ich mich auf den Film freue, aber aufgrund der sehr schwankenden Qualität der letzten RZ-Streifen lieber erstmal die Erwartungen zurückschraube ;)



VORSICHT!
Auch wenn ich das begrüßen würde, hat Schnittberichte.com nicht die Berechtigung „Film-Narr“s Kommentare zu löschen. Nicht, wenn er nicht gegen irgendwelche Regeln verstößt.
Wie bescheuert es auch klingt, aber „Film-Narr“ hat das Recht immer wieder zu schreiben, dass er Gewalt liebt und Gööre will, aber nur mit schwerer jk und auch nur, wenn der Film in JEDEM Land auf der Erde ab 18+ ist.

Weisst du warum? - Es ist SEINE Meinung. Meinungsfreiheit mein Lieber.

26.09.2019 08:46 Uhr - Filme-Narr
An euch beide: Wenn man jemanden kritisiert, dann sollte man schon das Große und Ganze betrachten und das ist bei euch nicht mal ansatzweise der Fall. Ich habe hier nämlich schon einige Male erwähnt, dass ich gerne mal einen Stummfilm, der zwischen ca. 1919 und 1930 entstand, ansehe oder mir auch mal einen Fellini, sowie Ingmar Bergmans Werke zu Gemüte führe. Allerdings sind dies nunmal Genrefilme, die auf einer Website wie SB..com stark unterrepräsentiert sind und sich daher nur selten die Gelegenheit bietet, über solche Meisterwerke zu debattieren. Aber ihr sucht euch nur DAS aus, was EUCH passt um mich hier zu attackieren. Alles andere, was nicht in euren begrenzten Horizont passt, ignoriert ihr. Wie sollte es auch anders sein, denn wem es fehlt, dem fehlt es halt! Ihr könnt ja nichts für euren sehr kleinen Geist, aber mir wird es mit euch langsam zu blöd. Ebenso mit dem Melvin, der ständig darauf aus ist, andere User abzuwerten.
By the way du trockener Knochen: OUTPOST: OPERATION SPETSNAZ (hast du auch noch falsch geschrieben, du Genie) ist neben BLOOD CREEK, mein Favorit unter den Nazi-Zombie-Filmen. FSK 18 hätte hier defintiv ausgereicht, aber die "Schwere JK" ist nunmal vergeben worden. Ärgerlich nur deshalb, weil der ins Visier der BPJM geriet und indiziert wurde.

Fazit: Wie dem auch sei, ich werde Beiträge bestimmter User nicht einmal mehr durchlesen. Ihr könnt euch also eine Antwort auf mein Statement sparen, ich lese sie ohnehin nicht.
Es ist mir ganz einfach zu blöd, mich mit derart eingeschränkten Kleingeistern auseinanderzusetzen.
Bye!

26.09.2019 09:07 Uhr - Der Dicke
8x
User-Level von Der Dicke 15
Erfahrungspunkte von Der Dicke 3.650
26.09.2019 08:46 Uhr schrieb Filme-Narr
mir wird es mit euch langsam zu blöd.


Ich lehne mich jetzt mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass die "kleingeistigen" Diskussionsteilnehmer in großer Zahl hier der Meinung sind, das beruhe auf Gegenseitigkeit.

26.09.2019 09:49 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 434
@Film-Narr

Falsch geschrieben ja?

https://de.m.wikipedia.org/wiki/GRU_Speznas

26.09.2019 09:55 Uhr - Roughale
5x
@Film-Narr: Wer solch sehr zweifelhafte Aussagen ablässt, wie du, der sollte etwas mehr mit dem Echo umgehen können, entweder da passt du dich etwas an, oder schreibst nicht mehr soviel, was ein Echo sicher auslöst... Mein Beispiel hier ist der komplette Unfug, die Synchro wär kreativer, da musste ich schon schlucken. Das Gerede im Original ist realistisch, so wird in den dargestellten Kreisen nun mal geredet und die eingedeutschte Rumflucherei magst du als kreativ ansehen, aber sie ist definitiv nicht real, so reden vielleicht irgendwelche hampelnden Pickeldrücker, die mit 10 den Schulweg vergessen haben, aber das wirkt eher albern und absolut nicht real...

Der Film hat mir auf dem FFF gefallen, hatte zwar Längen und ärgerliche Passagen, aber auch wirklich geniale, der letzte Auftritt von Sid Haig (@DVD Sammler: Wieso hast du den Film hier als seinen vorletzten bezeichnet?) war auf den Punkt und ein würdiger Abgang, trotz aller damit verbundenen Tragik, den kranken Captain hat er ein letzes Mal perfekt dargestellt - RIP Sid!

26.09.2019 10:33 Uhr - Der DVD Sammler
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 11
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.668
@ Roughale
Ich habe mich an seine Filmliste auf ofdb orientiert. Jetzt auf IMDb gesehen das da noch etwas mehr kommt, wo er mitspielte.

26.09.2019 10:35 Uhr - der neue1067
2x
User-Level von der neue1067 1
Erfahrungspunkte von der neue1067 7
Ohne Frage ist vieles was der Film-Narr hier schreibt mehr oder weniger Quatsch und Unsinn und er geht damit nicht wenigen auf den Sack oder sonst wo drauf.
Aber ihm immer wieder Aufmerksamkeit in Form von Beleidigungen zukommen zu lassen macht die Sache ja auch nicht besser.
Hier wäre wohl ignorieren die schlauere Art und Weise damit umzugehen!
Ich bin sogar der Meinung daß der Film-Narr sich gegenüber seiner Anfangszeit hier schon etwas gebessert hat auch wenn er immer noch reichlich Zeug schreibt wozu mir dann auch nicht mehr viel zu einfällt.
Darum ist es entweder besser ihn zu ignorieren oder aber mit konstruktiver Kritik entgegen kommen. Alles andere führt doch früher oder später wieder zur Eskalation.




26.09.2019 11:01 Uhr - Ghostfacelooker
5x
User-Level von Ghostfacelooker 17
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 5.956
26.09.2019 10:35 Uhr schrieb der neue1067
Ohne Frage ist vieles was der Film-Narr hier schreibt mehr oder weniger Quatsch und Unsinn und er geht damit nicht wenigen auf den Sack oder sonst wo drauf.
Aber ihm immer wieder Aufmerksamkeit in Form von Beleidigungen zukommen zu lassen macht die Sache ja auch nicht besser.
Hier wäre wohl ignorieren die schlauere Art und Weise damit umzugehen!
Ich bin sogar der Meinung daß der Film-Narr sich gegenüber seiner Anfangszeit hier schon etwas gebessert hat auch wenn er immer noch reichlich Zeug schreibt wozu mir dann auch nicht mehr viel zu einfällt.
Darum ist es entweder besser ihn zu ignorieren oder aber mit konstruktiver Kritik entgegen kommen. Alles andere führt doch früher oder später wieder zur Eskalation.





Auch wenn ich DIR überwiegend Recht gebe, im Sinne der Klügere gebe nach, bleibt die Frage, ob man durch Wegsehen bzw Nichtreaktion deren Verhalten dann nicht noch in deren Augen gutheißt und sie damit gewähren lässt. Blödsinn um des Blödsinns will zu schreiben und damit als "cool" rüber zu kommen hat mit Meinungsfreiheit nichts zu tun. Soll er doch im Forum einen FSK Vergleichs Thread öffnen und dort immer seine Gorefleischerei und sonstige Ansicht zu fast jeder News kundtun. Wenn der Volljährig ist bin ich der Papst

26.09.2019 11:16 Uhr - der neue1067
1x
User-Level von der neue1067 1
Erfahrungspunkte von der neue1067 7
26.09.2019 11:01 Uhr schrieb Ghostfacelooker
26.09.2019 10:35 Uhr schrieb der neue1067
Ohne Frage ist vieles was der Film-Narr hier schreibt mehr oder weniger Quatsch und Unsinn und er geht damit nicht wenigen auf den Sack oder sonst wo drauf.
Aber ihm immer wieder Aufmerksamkeit in Form von Beleidigungen zukommen zu lassen macht die Sache ja auch nicht besser.
Hier wäre wohl ignorieren die schlauere Art und Weise damit umzugehen!
Ich bin sogar der Meinung daß der Film-Narr sich gegenüber seiner Anfangszeit hier schon etwas gebessert hat auch wenn er immer noch reichlich Zeug schreibt wozu mir dann auch nicht mehr viel zu einfällt.
Darum ist es entweder besser ihn zu ignorieren oder aber mit konstruktiver Kritik entgegen kommen. Alles andere führt doch früher oder später wieder zur Eskalation.





Auch wenn ich DIR überwiegend Recht gebe, im Sinne der Klügere gebe nach, bleibt die Frage, ob man durch Wegsehen bzw Nichtreaktion deren Verhalten dann nicht noch in deren Augen gutheißt und sie damit gewähren lässt. Blödsinn um des Blödsinns will zu schreiben und damit als "cool" rüber zu kommen hat mit Meinungsfreiheit nichts zu tun. Soll er doch im Forum einen FSK Vergleichs Thread öffnen und dort immer seine Gorefleischerei und sonstige Ansicht zu fast jeder News kundtun. Wenn der Volljährig ist bin ich der Papst



Im besten Fall kann man ihn so Konditionieren das man auf daß, was man für Quatsch hält nicht mehr eingeht und seine bisher wenigen Sinn-vollen Kommentare auch Mal liked oder vernünftig darauf antwortet.

Es wäre natürlich Sinn voller gewesen dir das hier per PN zu schicken aber du hast vor längerer Zeit Mal gesagt daß du nicht per PN angeschrieben werden möchtest.



26.09.2019 11:20 Uhr - Ghostfacelooker
2x
User-Level von Ghostfacelooker 17
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 5.956
@ der Neue
stimmt so nicht. Ich sagte ich schreibe nichts per PN was ich nicht auch öffentlich diskutieren kann.
Ich finde es einfach Schade, daß manche User hier die Seite als Müllhalde ihres Gedanken und Einstellungsguts betrachten und daß ist der Grund warum ich speziell auf den NARR reagiert habe und ich glaube DEINE SICHT zu ihm wäre noch fataler als Meine^^^^

26.09.2019 11:45 Uhr - Melvin-Smiley
6x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
26.09.2019 07:20 Uhr schrieb Filme-Narr
26.09.2019 07:03 Uhr schrieb Ghostfacelooker
26.09.2019 06:57 Uhr schrieb Filme-Narr
Ich hab mein Alter doch erst vor Kurzem hier öffentlich preisgegeben.
Und in diesem Fall ist nicht mein Englisch das Problem, sondern eher die Formulierung "US-Export". Das zwar nicht direkt falsch, aber aus Sicht eines Importeurs sollte es "US-Import" lauten. Ich kann meinen Beitrag nicht mehr selber bearbeiten und wäre daher dankbar, wenn ein Moderator diesen kleinen Irrtum korrigieren würde.


yeah am besten zusammen mit 98% deiner restlichen Kommentare^^^^^wobei du dir soviel Mühe gegeben hast halbwegs seriös und altersgerecht mit dem Kompliment in der "Vampire-News" zu erscheinen. Bei dir und den 2 anderen handelt es sich um 3 from Cell, du seltenes Exportmodell^^^^^^^^


Anstatt hier rumzunölen und meine Energie zu verschwenden, hättest du dich doch meiner Dankesrede im anderen Thread anschließen können, aber nein, du hast es ja nicht nötig, dich bei Leuten, die u. a. deinetwegen ihre Freizeit opfern, zu bedanken...
Deshalb muss man den Schluss ziehen, dass du ein Bursche der "Fraktion: Undankbar" bist. Ich bin ein Mitglied der "Gorebauer-Gruppe" und gehörst der "Fraktion: Undankbar" an. Ich sage ganz klar: Lieber ein Gorebauer mit einer Vorliebe für die "Schwere JK", denn ein undankbarer Tunichtgut, der gerne mal andere User grundlos attackiert.


Ich nenne das eher plumpe und willkürliche Arschkriecherei, aber jeder hat so seine Sicht. An Überheblichkeit mangelt es Dir zumindest nicht, Kleiner. ;-D

Und grundlos attackiert Dich hier keiner; das hängt schon mit Deinem rückständigen Qualitätsverständnis und Deiner wirren Logik zusammen. Vielleicht wirst Du das ja irgendwann verstehen können.
Und nicht, dass Du mich falsch verstehst: ich habe nichts gegen Dich als Person, aber Deine Meinungen sind eben meist so weltfremd (und z.T. überheblich), dass Du damit gefühlt 98% der User zum Verzweifeln und/oder Lachen bringst. Deine bemühte Seriosität untergräbst Du dabei bei jeder sich bietenden Gelegenheit, in der Du Dich wieder als "dämlicher" Gorebauer outest und/oder mit Fachwissen und -begriffen glänzen willst, die Du völlig falsch einordnest.

Ich bin auch schon diverse Male mit unserem allerliebsten User Knochentrocken zusammengerasselt, aber der besitzt im Gegensatz zu Dir die Gabe, einzusehen, wenn er Unfug verzapft und tut dies i.d.R. nicht 37x hintereinander bzw. wie ein Kind, das täglich wieder auf die heiße Herdplatte fasst und sich die Pfoten verbrennt. Ganz davon ab, dass er hin und wieder wirklich kluge und sachlich fundierte Beiträge raushaut.

Was ich eigentlich sagen wollte: überdenk einfach mal, wenn es auch nur hin und wieder ist, Deine kindische Haltung und gehe einfach mal davon aus, dass die Außenwelt Dich für Dein Gehampel nicht für den ach so geilen Macker hält, den Du meinst, in Dir sehen zu müssen, sondern eher das mit Dir verbindet, was in Deinem Board-Namen hinter dem Bindestrich steht. ;-D

Generell ist doch Hopfen und Malz nicht verloren; immerhin beherrscht Du die deutsche Sprache sogar recht gut. Darauf könnte man aufbauen. :P
Und was Ex- und Import angeht, gebe ich Dir zur Not gern einen Crash-Kurs. So lang liegt meine Ausbildung noch nicht zurück. ^^

In dem Sinne: mir wird es langsam zu doof, mich mit Dir wegen Deiner merkwürdigen Aussagen zu streiten. Von mir aus soll der Film mit schwerer JK und fünf Minuten gekürzt erscheinen, damit die von Ursula von der Leyen zertifizierte, menschenverachtende Uncut-Unrated-Extended Ultra-Gore-Version über Österreich in 27 Mediabooks erscheint und Weltfrieden unter den Gorebauern dieser Welt stiftet. ;-D

Ich begnüge mich bis dahin ggf. mit der US-UHD, wenn ein Schnäppchen anstehen sollte.

26.09.2019 11:59 Uhr - der neue1067
1x
User-Level von der neue1067 1
Erfahrungspunkte von der neue1067 7
26.09.2019 11:20 Uhr schrieb Ghostfacelooker
@ der Neue
.... und ich glaube DEINE SICHT zu ihm wäre noch fataler als Meine^^^^


Vielleicht liegst du richtig, vielleicht aber auch nicht!🤔
Aber auch egal wie MEINE SICHT auf ihn wäre oder ist. Wichtig ist wie ich es hier in den Kommentaren darlegen tue und hier bin ich mittlerweile zu dem Schluss gekommen dass es von Vorteil ist den Ball etwas flach zu halten was Beleidigungen und Provokation anderen Usern gegenüber angeht.
Ich war selbst in einigen kontroversen verwickelt die dann irgendwann komplett aus dem Ruder gelaufen sind. Und mit dem Wissen im Hinterkopf versuche ich gelegentlich etwas Feuer aus manchen Situationen zu nehmen, weil ich halt weiß wie schnell es zu Beleidigungen und gelöschten Kommentaren kommen kann womit dann auch niemand glücklich sein sollte.
Das sollte jetzt auch nur nochmal ein Statement sein was meine Beweggründe etwas aufzeigen sollte.

Es soll in keinster Weise dazu animieren eine Diskussion anzufangen, zumindest nicht mit mir, die am Ende doch Nichts bringt.

Ich wünsche noch einen schönen Tag.


26.09.2019 12:13 Uhr - Ghostfacelooker
2x
User-Level von Ghostfacelooker 17
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 5.956
26.09.2019 11:59 Uhr schrieb der neue1067
26.09.2019 11:20 Uhr schrieb Ghostfacelooker
@ der Neue
.... und ich glaube DEINE SICHT zu ihm wäre noch fataler als Meine^^^^


Vielleicht liegst du richtig, vielleicht aber auch nicht!🤔
Aber auch egal wie MEINE SICHT auf ihn wäre oder ist. Wichtig ist wie ich es hier in den Kommentaren darlegen tue und hier bin ich mittlerweile zu dem Schluss gekommen dass es von Vorteil ist den Ball etwas flach zu halten was Beleidigungen und Provokation anderen Usern gegenüber angeht.
Ich war selbst in einigen kontroversen verwickelt die dann irgendwann komplett aus dem Ruder gelaufen sind. Und mit dem Wissen im Hinterkopf versuche ich gelegentlich etwas Feuer aus manchen Situationen zu nehmen, weil ich halt weiß wie schnell es zu Beleidigungen und gelöschten Kommentaren kommen kann womit dann auch niemand glücklich sein sollte.
Das sollte jetzt auch nur nochmal ein Statement sein was meine Beweggründe etwas aufzeigen sollte.

Es soll in keinster Weise dazu animieren eine Diskussion anzufangen, zumindest nicht mit mir, die am Ende doch Nichts bringt.

Ich wünsche noch einen schönen Tag.


Ich nehme deine indirekte Entschuldigung hiermit offiziell an und entschuldige mich offiziell meinerseits bei Welti alias Knochentrocken! Deine Kommentare waren nichts im Vergleich zu dem Narren! Von meiner Seite sorry Weltenkarateknochentrockner ( irgendwo war noch ein Kaktus oder^^^) du kleiner Wadelbeißer.
Künftig halte ich es wie DU und Melvin und mache mir nicht mehr den Spaß, des Narren Spaß noch spaßiger zu machen

26.09.2019 12:32 Uhr - Don Corrosione
4x
Die Stichprobengröße ist nicht groß, und repräsentativ ist sie auch nicht, aber dennoch habe ich das Gefühl, Blut- und Gedärmeagronomen zählen nicht zu den hellsten Kerzen auf der Torte.
So sad.

26.09.2019 12:41 Uhr - Ghostfacelooker
1x
User-Level von Ghostfacelooker 17
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 5.956
26.09.2019 12:32 Uhr schrieb Don Corrosione
Die Stichprobengröße ist nicht groß, und repräsentativ ist sie auch nicht, aber dennoch habe ich das Gefühl, Blut- und Gedärmeagronomen zählen nicht zu den hellsten Kerzen auf der Torte.
So sad.


Bleiben wir für die Kategorie derer bei Bauer, während wir den Berufsstand mit Agronom bezeichnen sollten^^^^^^^^

26.09.2019 12:45 Uhr - Yugi2007
3x
Rob Zombie ist und bleibt in meinen Augen einer der schlechtesten Filmemacher auf diesem Planeten.
Seine Filme sind so unterirdisch schlecht da braucht es keinen weiteren, ich hoffe das er das Filmemachen endlich aufgibt.

26.09.2019 12:48 Uhr - Don Corrosione
@Ghost
Fine with me.

26.09.2019 17:33 Uhr - Mr.Tourette
User-Level von Mr.Tourette 2
Erfahrungspunkte von Mr.Tourette 63
Das große Problem von Herrn Zombie ist: Sein kreativer Output ist überrschaubar und sein Talent mittelprächtig.

Was bei "DHd100L" und "TDR" für mich noch gut funktioniert hat, hat sich bei den restlichen gefühlten 10 anderen, nachfolgenden Filmen mit anderem Titel aber de facto gleichem Inhalt einfach totgelaufen.

26.09.2019 19:58 Uhr - jrtripper
was würde Otis zu der ganzen sache hier sagen ?

"totale blockade, totale blockade"

26.09.2019 20:12 Uhr - Loredanda Ferreol
Nicht, dass mich der Film interessiert, aber wie unser närrisches Bäuerlein schon bemerkte, listet die FSK 3 FROM HELL mit einer Kinolaufzeit von 115:40. Das wäre immerhin eine Differenz von ca. 5 Min. zur Angabe in der imdb. . .

26.09.2019 20:18 Uhr - Cinema(rkus)
1x
"TDR" war damals - seitdem sind immerhin auch schon wieder 14 Jahre durch die Kino-Landschaft gezogen - ein kleines "Meisterwerk". Dreckig, roh, wie ein ungeschliffener Diamant, mit einer Direktheit, die dir als Zuschauer, frontal ins Gesicht katapultiert wurde.

Aber, seien wir ehrlich....Danach kam nichts herausragendes mehr von Rob Zombie. Wie Melvin-Smiley weiter oben bereits erwähnt; immer die gleiche "White-Trash-Family-Melodie" wird in den Filmen angestimmt. Die Dialoge sind dermaßen übertrieben vulgär, dass man es als Zuschauer/Zuhörer teilweise nicht mehr ertragen/erhören kann. O.K., in diesem Milieu wird sich wohl überwiegend so artikuliert, aber evtl. sollte ein Regisseur dann auch mal seine Film-Handlung in einer anderen Schicht ansiedeln ?

Ich fand den Schluss von "TDR" genial; natürlich wird dieser nun - wie auch schon oben von Melvin-Smiley geschrieben - fast ins Lächerliche gezogen. Wie bitte, soll der Psycho-Clan dieses überlebt haben ?
Es gibt nur einen Grund, warum dieses jetzt im nachhinein doch möglich ist/war. Rob Zombie versucht nochmals auf den "Erfolgs-Zug" aufzuspringen und hat deshalb seinen Psycho-Clan auf wundersame Weise wiederbelebt......Wir werden sehen, ob sich der Erfolg für ihn damit wieder erzwingen lässt. Bei mir überwiegt die Skepsis, lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen.

26.09.2019 20:40 Uhr - Man-Eater 1980
Ich fand Haus 1.000 der Leichen schwach. TDR hat mir besser gefallen.
Wenn der Uncut kommt werde ich mir den zulegen, ob ab 18, Spio-JK oder ab 6 juckt mich nicht.
So schlecht ist Rob Zombie gar nicht. Habt ihr etwa Uwe Boll vergessen? :)
Ich hab mir paar Filmchen von Zombie angesehen und bis auf TDR waren die anderen nur mittelmäßig aber nicht zum kotzen schlecht.
R.I.P. Sid Haig

26.09.2019 22:00 Uhr - ToxicAvenger82
26.09.2019 09:49 Uhr schrieb Knochentrocken
@Film-Narr

Falsch geschrieben ja?

https://de.m.wikipedia.org/wiki/GRU_Speznas


Operation Spetznaz

27.09.2019 11:28 Uhr - der neue1067
User-Level von der neue1067 1
Erfahrungspunkte von der neue1067 7
26.09.2019 12:13 Uhr schrieb Ghostfacelooker
26.09.2019 11:59 Uhr schrieb der neue1067
26.09.2019 11:20 Uhr schrieb Ghostfacelooker
@ der Neue
.... und ich glaube DEINE SICHT zu ihm wäre noch fataler als Meine^^^^


Vielleicht liegst du richtig, vielleicht aber auch nicht!🤔
Aber auch egal wie MEINE SICHT auf ihn wäre oder ist. Wichtig ist wie ich es hier in den Kommentaren darlegen tue und hier bin ich mittlerweile zu dem Schluss gekommen dass es von Vorteil ist den Ball etwas flach zu halten was Beleidigungen und Provokation anderen Usern gegenüber angeht.
Ich war selbst in einigen kontroversen verwickelt die dann irgendwann komplett aus dem Ruder gelaufen sind. Und mit dem Wissen im Hinterkopf versuche ich gelegentlich etwas Feuer aus manchen Situationen zu nehmen, weil ich halt weiß wie schnell es zu Beleidigungen und gelöschten Kommentaren kommen kann womit dann auch niemand glücklich sein sollte.
Das sollte jetzt auch nur nochmal ein Statement sein was meine Beweggründe etwas aufzeigen sollte.

Es soll in keinster Weise dazu animieren eine Diskussion anzufangen, zumindest nicht mit mir, die am Ende doch Nichts bringt.

Ich wünsche noch einen schönen Tag.


Ich nehme deine indirekte Entschuldigung hiermit offiziell an und entschuldige mich offiziell meinerseits bei Welti alias Knochentrocken! Deine Kommentare waren nichts im Vergleich zu dem Narren! Von meiner Seite sorry Weltenkarateknochentrockner ( irgendwo war noch ein Kaktus oder^^^) du kleiner Wadelbeißer.
Künftig halte ich es wie DU und Melvin und mache mir nicht mehr den Spaß, des Narren Spaß noch spaßiger zu machen


Ich war mir gar nicht richtig bewusst dass mein Kommentar auch eine indirekte Entschuldigung beinhaltet, aber dann lasse ich das gerne so stehen.😀👍
Nachdem zwischen uns ja alles wieder okay ist werde ich natürlich auch gerne wieder deine Reviews kommentieren. Du weißt ja das meine Kritik stets hart aber fair war!


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)