SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Muck47

Im Todeskessel von Kusong: DVD-Premiere in zwei Schnittversionen

Kriegsfilm mit Eva Meyer in freizügigerer deutscher Fassung ab Dezember 2019

Der 1959 entstandene Im Todeskessel von Kusong (Originaltitel: Operation Dames) ist ein billig produzierter Streifen, der den Zuschauer anfangs mit frivol-lockerer Unterhaltung etwas auf die falsche Fährte führt. Pin-Up-Girl Eva Meyer und ein paar weitere Mädels wurden jedenfalls als eye candy engagiert. Sie verdrehen einer Truppe von Soldaten in Nordkorea den Kopf, doch dann wandelt man im Grunde auf üblichen Kriegsdrama-Fährten.

Interessanterweise hat die deutsche Fassung genau von Frau Meyer ein paar freizügigere Aufnahmen zu bieten. Auch kleine weitere Unterschiede sind zu finden, dazu später mehr in einem entsprechenden Schnittbericht. Einen klaren Gewinner zwischen den beiden Fassungen gibt es im Grunde nicht und somit ist lobenswert, dass auf der ab dem 13. Dezember 2019 erhältlichen DVD von Cargo Records (Vintage Movie Classics Vol. 03) beide Varianten angeboten werden.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Während des Korea-Krieges kämpfen US-Truppen hinter feindlichen Linien gegen den scheinbar übermächtigen Gegner. Hinter jedem Dschungelbaum lauern Gefahr und Tod. Ihre Losung: kämpfen -schießen - sterben. An ihrer Seite: 4 wunderschöne Truppenbetreuerinnen. Sie sorgen dafür, dass der kalte Krieg heissgemacht wird... (Cargo Records)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:
Mehr zu:

Im Todeskessel von Kusong

(OT: Operation Dames, 1959)
Schnittbericht:

Kommentare

01.12.2019 21:29 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Die Altersfreigabe ist doch von 1959 oder. Freizügiger heißt doch bei dem Film, dass angedeutet wird, dass der oberste Knopf vom Hemd nicht geschlossen sein könnte. Vielleicht erhascht man auch mal einen Blick auf das Knie der Dame.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)