SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 39,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Dagon - H.P. Lovecraft-Verfilmung kommt uncut auf Blu-ray

Stuart Gordons Horrorfilm von Shock Entertainment in vier Mediabooks

Der Horrorfilm Dagon (2001) von Stuart Gordon kam in Deutschland mit FSK 18-Freigabe nur in leicht geschnittener Fassung heraus (Schnittbericht). Allerdings schob das Label Anolis auch noch eine ungeprüfte Uncut-DVD, von XT Video gab es danach auch noch welche.

In den USA erschien der Titel 2018 auf Blu-ray, nun wurde diese auch von Shock Entertainment mit deutschem Ton angekündigt. Es wird vier Mediabooks geben, die auf 666, 333, 333 und 222 Stück limitiert sein werden. Release ist am 3. Dezember 2019.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Vor der spanischen Atlantikküste kentert eine amerikanische Segelyacht. Gemeinsam mit seiner Freundin Barbara gelingt es dem Studenten Paul, im Rettungsboot ein Fischerdorf zu erreichen. Dort aber geht der Horror erst los: Das ganze seltsame Nest verhält sich den Schiffbrüchigen gegenüber feindselig, anfängliche Unhöflichkeiten gehen mit Einbruch der Dämmerung ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei unserem Partner Beyond-Media.at:
Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel im OFDb-Shop:
Mehr zu:

Dagon

(OT: Dagon, 2001)
Schnittbericht:
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Doctor Sleep bekommt Extended Cut - Mehr Stephen King im Heimkino
Sex und Zen (1991) - Indizierung aufgehoben
Torso - Die Säge des Teufels ist vom Index
Wolfenstein - The New Order ist jetzt unzensiert in Deutschland erhältlich
Rise of the Footsoldier 3 - FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe
Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
Alle Neuheiten hier

Kommentare

02.11.2019 00:51 Uhr - Oifox
Genial!! Endlich ein würdiges Release... und dazu noch zeitnah NECRONOMICON von Wicked Vision. HPL-Herz rast vor Freude.

02.11.2019 01:32 Uhr - D-Chan
3x
Auch wenn sie teilweise unfreiwillig komisch ist (CGI-Dagon (Cthulhu?) hat nur ein Auge?), mag ich diese Interpretation von Schatten über Innsmouth.

Aber ich mag ja auch Beyond Re-Animator... oder Die Rückkehr der Killertomaten.

02.11.2019 01:39 Uhr - Oifox
2x
Ja, das ist der einzige Kritikpunkt...das miese CGI bei Dagon himself am Ende. Und die Tapsigkeit von Ezra über den ganzen Film hinweg. Aber ein ambitionierter Film der Filmax-Schmiede aus Spanien.

02.11.2019 07:46 Uhr - deMitch
1x
Stuart Gordon und Brian Yuzna gehören zu meinen liebsten Filmemachern. Freue mich über diese schöne Edition und werde wohl zugreifen.

02.11.2019 08:35 Uhr - Lonewolf
1x
Als Amaray würde der mir genügen.

02.11.2019 12:12 Uhr - Trainspotter
1x
Dem Film hab ich neulich nochmals mit einer 2. Sichtung nach Jahren eine Chance gegeben, aber nach 1o Minuten ausschalten müssen. Das ganze hat für mich so überhaupt keine Lovecraftsche Atmosphäre rübergebracht. Billig aber einfallslos runtergekurbelt. Und die Cover sehen ja mal sowas von schrottig aus...

02.11.2019 13:05 Uhr - Aufziehvogel
1x
Tolle Nachricht - ich mag den ganz gerne, denn atmosphärisch kommt er der Vorlage schon sehr nahe.
Allerdings sieht es danach aus, dass Shock Entertainment nicht die Extras der US-Blu-Ray lizensiert hat sondern die gleichen Materialien auf die Scheibe presst, die bereits die Sunfilm-DVD zu bieten hatte.
Weiss da jemand mehr?

02.11.2019 14:08 Uhr - Timemachine
2x
Finde Dagon über weite Strecken gelungen und unterhaltsam. Klar,die CGI-Effekte sehen heutzutage nicht mehr so gut aus,das gilt aber auch für viele andere Filme der 90er Jahre.ich habe mir Dagon als Amaray-Blueray vor ein paar Jahren tatsächlich am Wühltisch für 5 Euro gekauft .Gute Qualität, alle Extras-wäre da nicht diese einzige geschnittene Stelle mit dem Gesichts-Lifting...

02.11.2019 15:06 Uhr - Taaazman
Ich erinnere mich nur noch an die recht drastische Häutung

02.11.2019 16:41 Uhr - dantini
1x
User-Level von dantini 5
Erfahrungspunkte von dantini 420
https://www.youtube.com/watch?v=lJsUg87YjoE

Coldmirrors Interpretation war (wie üblich) besser.

02.11.2019 19:07 Uhr - Gorno
DB-Helfer
User-Level von Gorno 13
Erfahrungspunkte von Gorno 2.665
Den mochte ich sehr! Wird gekauft!

04.11.2019 12:01 Uhr - Mr.Tourette
1x
User-Level von Mr.Tourette 2
Erfahrungspunkte von Mr.Tourette 63
02.11.2019 12:12 Uhr schrieb Trainspotter
Das ganze hat für mich so überhaupt keine Lovecraftsche Atmosphäre rübergebracht. Billig aber einfallslos runtergekurbelt.


Leider ist der gute und geschätzte HPL etwas sperrig zu Verfilmen. Bei dem vielem Schrott, der filmisch seinen Namen ziert, ist "Dagon" in Ansätzen doch recht ansehbar. Und del Torro will ja kein Studio(boss) die Kohle geben, um "At the Mountain of Madness" würdig zu verfilmen...

13.11.2019 22:20 Uhr - Mar
1x
02.11.2019 16:41 Uhr schrieb dantini
https://www.youtube.com/watch?v=lJsUg87YjoE

Coldmirrors Interpretation war (wie üblich) besser.


Darauf eine Depri-Sonne :)

Ja, die Japanoschlampen-Movies sind mit das beste, was sie je gemacht hat. Gordons "Dagon" ist trotzdem klasse. Kommt in vielen Hinsichten der Literaturvorlage recht nahe, was die Atmosphäre und das Fischköpp-Design angeht.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)