SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 39,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von BFG97

Die Simpsons: Disney entfernt erste Folge der dritten Staffel

Streamingdienst reagiert auf Missbrauchsvorwürfe

Vor Kurzem ist der neue Streamingdienst Disney+ angelaufen, wo eine Großanzahl an Produktion des seit 1923 bestehenden Konzerns aubrufbar sind. Zusätzlich findet man aber auch Produktionen anderer Studios dort, was aus einigen Studiokäufen seitens Disney resultiert. Dazu gehört auch die überaus beliebte und mittlerweile 30 Staffeln starke Serie Die Simpsons.

Leider gibt es direkt eine weitere negative Nachricht zu vermitteln, nachdem wir schon zu Änderungen bei der 4K-Premiere von Star Wars auf Disney+ berichten konnten. Die erste Folge der dritten Staffel mit dem Titel "Die Geburtstags-Überraschung", wurde durch Disney entfernt. In der Folge sitzt Homer in der Psychiatrie, wo er Leon Kompowsky trifft, der sich für Michael Jackson hält. Jackson trat in dieser Folge auch tatsächlich als Gastsprecher auf. Im Zuge der Missbrauchsvorwürfe gegen Jackson wurde die Episode enfernt, da dieser laut dem Showrunner Al Jean seinen Auftritt in Die Simpsons nur dazu genutzt hat "kleinen Jungs zu schmeicheln".

Doch nicht nur Disney+ reagiert mit der Verbannung der Epsiode, sondern auch das US-Fernsehen und auf zukünftigen Heimkinoveröffentlichungen wird man "Die Geburtstags-Überraschung" ebenfalls nicht mehr zu sehen bekommen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Die gelbste Familie der Welt kennt wohl mittlerweile jedes Kind. Keine andere Zeichentrickserie hat sich über 20 Jahre so hoch in der Gunst der Zuschauer halten können.
Die von Matt Groening erdachte Familie parodiert dabei auf so gekonnte Art und Weise den American Way of Life das auch ... [mehr]
Mehr zu:

Die Simpsons

(OT: Simpsons, The, 1989)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Doctor Sleep bekommt Extended Cut - Mehr Stephen King im Heimkino
Sex und Zen (1991) - Indizierung aufgehoben
Torso - Die Säge des Teufels ist vom Index
Wolfenstein - The New Order ist jetzt unzensiert in Deutschland erhältlich
Rise of the Footsoldier 3 - FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe
Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
Alle Neuheiten hier

Kommentare

16.11.2019 00:12 Uhr - neothechosenone
6x
Wirklich sämtliche?! Auch "Der Fuehrer’s Face" von 1943?!😬

16.11.2019 00:16 Uhr - affenkopp
12x
Meine Güte, die Moralpolizei überal geht mir echt auf den Geist.

Sind oft selbst die schlimmsten Verbrecher, machen nach außen aber auf Papst.
Die Folge gehört dazu und Ende. Wer sie nicht mag, soll halt weiterschalten.

Oder ist das wieder nur die Angst von Fanatikern totgebrüllt zu werden?

16.11.2019 00:19 Uhr - Drachenmaus
4x
Zu Disney+: alles kann man sich dort natürlich nicht ansehen, "Song of the South" wird wohl nie wieder offiziell von Disney veröffentlicht (glücklich, wer seine VHS noch hat).
Zu der Simpson-Folge: das nicht-erneut-ausstrahlen ist eigentlich nur schlecht für neue Fans, denn die Älteren besitzen die Folge auf DVD.

16.11.2019 00:34 Uhr - Roderich
3x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
16.11.2019 00:16 Uhr schrieb affenkopp
Meine Güte, die Moralpolizei überal geht mir echt auf den Geist.

Sind oft selbst die schlimmsten Verbrecher, machen nach außen aber auf Papst.


Was sind denn die schlimmsten Verbrechen, die Du Disney vorwirfst? Bitte mit Quelle, interessiert mich wirklich.

16.11.2019 00:39 Uhr - kellermalle79
1x
Never Ever "ALLES" , denn aus den 30ger und 4oger jahren ist viel "BANNED"
@drachen maus,hab die VHS auch noch und ich liebe den Film.

Wünsche mir endlich mal " Drachentöter" " Das Geheimniss der verwunschenen Höhle"
"Abenteuerliche Reise ins Zwergenland " "Onkel Remus Wunderland " " Das Herzen einer Amazone " um nur ein paar zu nennen auf Bluray.
Her damit Disney.

zu dem entscheid kann ich nur " Social justice Warriors " gehen mir am A.....ch vorbei sagen.
Da wird noch mehr verschwinden,leider leider.

16.11.2019 01:00 Uhr - Ned Flanders
1x
16.11.2019 00:34 Uhr schrieb Roderich
16.11.2019 00:16 Uhr schrieb affenkopp
Meine Güte, die Moralpolizei überal geht mir echt auf den Geist.

Sind oft selbst die schlimmsten Verbrecher, machen nach außen aber auf Papst.


Was sind denn die schlimmsten Verbrechen, die Du Disney vorwirfst? Bitte mit Quelle, interessiert mich wirklich.


Naja, Walt Disney soll ja selber nicht so ganz der Saubermann gewesen sein.
https://www.srf.ch/kultur/film-serien/die-dunkle-seite-von-mr-mickey-mouse

16.11.2019 01:40 Uhr - BFG97
Moderator
User-Level von BFG97 13
Erfahrungspunkte von BFG97 2.879
16.11.2019 00:19 Uhr schrieb Drachenmaus
Zu Disney+: alles kann man sich dort natürlich nicht ansehen, "Song of the South" wird wohl nie wieder offiziell von Disney veröffentlicht (glücklich, wer seine VHS noch hat)


Ist nun angepasst^^ War wohl ein wenig die falsche Wortwahl ;)

16.11.2019 02:17 Uhr - Jason
3x
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781
16.11.2019 00:34 Uhr schrieb Roderich
16.11.2019 00:16 Uhr schrieb affenkopp
Meine Güte, die Moralpolizei überal geht mir echt auf den Geist.

Sind oft selbst die schlimmsten Verbrecher, machen nach außen aber auf Papst.


Was sind denn die schlimmsten Verbrechen, die Du Disney vorwirfst? Bitte mit Quelle, interessiert mich wirklich.


Einfach mal beim Googeln mit "John Lasseter" oder "Michael Laney" bleistiftsweise beginnen und dann treiben lassen.

16.11.2019 02:43 Uhr - Laughing Vampire
13x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Genau der Grund, warum ich Streaming nie gutheissen konnte. Es zeigt sich immer mehr, wie richtig meine Befürchtungen waren. Das wahre Problem bei der Filmzensur sind längst nicht mehr lokal entfernte Splattereffekte.

16.11.2019 04:36 Uhr - KKinski
3x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
16.11.2019 02:43 Uhr schrieb Laughing Vampire
Genau der Grund, warum ich Streaming nie gutheissen konnte. Es zeigt sich immer mehr, wie richtig meine Befürchtungen waren. Das wahre Problem bei der Filmzensur sind längst nicht mehr lokal entfernte Splattereffekte.

Auf Heimkinoveröffentlichungen wird es in Zukunft auch fehlen.

16.11.2019 04:44 Uhr - antoniomontana
3x
Danke @bfg.. Das ist genau was ich meinte bei meinem Sponger Post gestern! Die heutige Welt wächst "bereinigt" von allem "Bösen" auf.. Jeder soll gleich denken und darf keine abweichenden Meinungen mehr haben! Hier wird Mal wieder von den großen Problemen der Welt abgelenkt um sich selbst als Moralapostel zu feiern..*kotz*😎

16.11.2019 05:06 Uhr - Carno
5x
You know I'm bad, I'm bad...
Unfassbare Neuigkeiten. Die Folge war für mich früher ein Highlight und ist es noch.

16.11.2019 05:48 Uhr - antoniomontana
1x
Jeder sollte seine eigene Meinung zu allen Themen bilden können, was sich durch die heutige Gesellschaft als schwierig gestaltet.. denn es wird vorwiegend von der Medienlandschaft vorgeben welche Meinung man vertreten darf und wenn man "Andersdenkt" wird man ausgeschlossen!
Ein Grund warum mein schönes Land in dem ich Leben darf tief gespalten ist..😎

16.11.2019 06:58 Uhr - Drunken_Warthi
2x
User-Level von Drunken_Warthi 1
Erfahrungspunkte von Drunken_Warthi 20
Find ich ok. Wenn Polanski und der Jeepers Creepers Typ gemieden werden sollen, sollte man so Konsequent sein, und alles mit Beigeschmack wegsperren.

16.11.2019 08:38 Uhr - deNiro
13x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
16.11.2019 06:58 Uhr schrieb Drunken_Warthi
Find ich ok. Wenn Polanski und der Jeepers Creepers Typ gemieden werden sollen, sollte man so Konsequent sein, und alles mit Beigeschmack wegsperren.


Richtig, und danach die Bilder von Ernst Ludwig Kirchner, die Fotos von Leni Riefenstahl, die Lieder von Zarah Leander
Am besten wir verbrennen sie öffentlich...

16.11.2019 09:28 Uhr - Der Dicke
1x
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 16
Erfahrungspunkte von Der Dicke 4.433

16.11.2019 00:19 Uhr schrieb Drachenmaus
"Song of the South" wird wohl nie wieder offiziell von Disney veröffentlicht (glücklich, wer seine VHS noch hat)


Vor über zehn Jahren überspielt. Buh!

Immerhin bleibt uns die Chevy Chase-Variante aus "Fletch - Der Troublemaker" erhalten.

16.11.2019 10:53 Uhr - Eisenherz
8x
Eine absolut erbärmliche Vorgehensweise, denn hier wird im Grunde nur stumpf die Anti-Jackson-Schiene geritten, um sich billig weitere Diskussionen zu diesem Thema zu ersparen. Dass man damit auch gleich eine der wahrscheinlich besten und tiefgründigsten Simpsons-Folgen faktisch aus der Geschichte radiert, scheint da akzeptabel.

16.11.2019 12:38 Uhr - Fright-Zone
2x
Die fehlende Folge ist scheinbar nicht das einzige Problem.
Offenbar gibt es Ärger mit dem Bildformat.
Das 4:3 TV Format wurde ziemlich schlampig ins 16:9 Verhältnis gesetzt.
Deshalb fehlt ein Teil des Bildes, wodurch sogar einige Witze verlorengehen.

Siehe hier:
http://www.filmstarts.de/nachrichten/18528346.html

16.11.2019 12:40 Uhr - Sir Quiekeschwein1
1x
Das empfinde ich auch als eine äußert heftige Entscheidung seitens Disneys, unabhängig von dem Fakt, dass Jackson natürlich ein krankhaftes und wahrscheinlich strafbewehrtes Verhalten gegenüber Kindern an den Tag gelegt hat. Da hätte unter Umständen ein Warnhinweis oder eine Erklärung zur Einordnung des Sachverhalts vor der Folge auch ausgereicht. Aber Disney verfolgt als "Familienkonzern" eben stringent seine Politik, inkl. Umdeutungen (Han/Greedo) und Ausblendungen von Sachen, die nicht ins Konzept passen. Wie das zu bewerten ist, ist jedem selbst überlassen. ich finde es fragwürdig.

16.11.2019 12:46 Uhr - Der Dicke
1x
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 16
Erfahrungspunkte von Der Dicke 4.433
16.11.2019 12:40 Uhr schrieb Sir Quiekeschwein1
Aber Disney verfolgt als "Familienkonzern" eben stringent seine Politik, inkl. Umdeutungen (Han/Greedo)


Öh, die Umdeutung fiel erstmals in den 90ern auf. Die ist ganz allein auf Lucas' Mist gewachsen.

16.11.2019 12:58 Uhr - Sir Quiekeschwein1
@ Der Dicke
Stimmt, da hast Du Recht. Mein Fehler, hatte ich falsch aufgefasst.

Passt Disney aber bestimmt gut in den Kram :)

16.11.2019 13:16 Uhr - Laughing Vampire
6x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
16.11.2019 04:36 Uhr schrieb KKinski
16.11.2019 02:43 Uhr schrieb Laughing Vampire
Genau der Grund, warum ich Streaming nie gutheissen konnte. Es zeigt sich immer mehr, wie richtig meine Befürchtungen waren. Das wahre Problem bei der Filmzensur sind längst nicht mehr lokal entfernte Splattereffekte.

Auf Heimkinoveröffentlichungen wird es in Zukunft auch fehlen.

Richtig, aber niemand wird etwas von bereits existierenden Veröffentlichungen entfernen können. Beim Streaming können sie dir immer noch mehr und mehr zensieren, wie sie lustig sind. Und das werden sie auch.

16.11.2019 13:46 Uhr - Lady Gaga
9x
Am besten entfernt man dann aber gleich die komplette Serie, nachdem man ja jetzt weiß, dass Matt Groening sich in Jeffrey Epsteins Privat-Jet von einer Minderjährigen massieren ließ. Sicher ist sicher für Disney.

16.11.2019 14:26 Uhr - Thrillhouse
3x
Werden den die Bryan Singer X-Men Filme auf Disney+ zu sehen sein ? Dann müsste man konsequent sein und diese auch entfernen.

16.11.2019 15:46 Uhr - D-Chan
5x
Jetzt sind es noch einzelne Folgen einer Serie. Und später dann ganze Staffeln, beziehungsweise Filme, weil Beispielweise einer der Darsteller ein Verbrechen begangen hatte. Auch wenn diese nach der Veröffentlichung passiert sind (Sleepy Hollow).

"Wehret den Anfängen" passt da wohl ganz gut.

16.11.2019 15:49 Uhr - Martyr
7x
Viele empören sich zurecht über diese krasse und willkürliche Zensur - später buchen sich die meisten dann aber doch ihr Abo... Weil's so schön bequem ist.
Dabei ist das erst der Anfang. Es werden noch viel heftigere Eingriffe kommen und so mancher Film wird in die Aservatenkammer wandern.
Ich würde ja sagen "egal, geht halt in die Videothek, da seht ihr die Folge", aber aufgrund dieser unsäglichen Streamerei werdet ihr heute leider keine Videothek mehr finden.
Alles nur ein Klick entfernt... Oder doch nicht?!

16.11.2019 16:11 Uhr - Ralle87
Was soll man dazu noch sagen??
Mir fällt nix ein und ich hab echt viel Fantasie.

16.11.2019 17:07 Uhr - Leela
2x
Für die Disney Leute gibt es sicher einen ganz besonderen Platz in der Hölle!!

16.11.2019 17:55 Uhr - humptydumpty
3x
User-Level von humptydumpty 5
Erfahrungspunkte von humptydumpty 341
Macht den ganzen Sachverhalt nicht besser, aber erstaunlich ist, dass die Folge zum Start von Disney+ überhaupt eine Weile verfügbar war. Die Folge wurde nämlich schon im März von den Simpsons-Produzenten selbst vom Markt genommen und zwar als Reaktion auf die in den USA vielbeachtete Dokumentation "Leaving Neverland". Die Folge wurde damals von Streamingportalen zurückgezogen und für TV-Wiederholungen gesperrt. O-Ton James L Brooks: "the only choice to make" und "The guys I work with - where we spend our lives arguing over jokes - were of one mind on this" und "I’m against book-burning of any kind. But this is our book, and we’re allowed to take out a chapter".

16.11.2019 18:08 Uhr - Mr.Brown-1602
Wie isses denn jetzt eigentlich mit/bei Dumbo (1941), hat man da die Krähen nun tatsächlich entfernt oder hat man es bei nem Disclaimer belassen?

17.11.2019 09:39 Uhr - 666
In ein paar Jahren gibts nur noch das Testbild. Bis jemand klagt, dann gibts nichts mehr zu sehen.

17.11.2019 13:01 Uhr - alraune666
1x
16.11.2019 00:34 Uhr schrieb Roderich
16.11.2019 00:16 Uhr schrieb affenkopp
Meine Güte, die Moralpolizei überal geht mir echt auf den Geist.

Sind oft selbst die schlimmsten Verbrecher, machen nach außen aber auf Papst.


Was sind denn die schlimmsten Verbrechen, die Du Disney vorwirfst? Bitte mit Quelle, interessiert mich wirklich.


Glaub er meinte mehr allgemein und nicht speziell auf Disney bezogen das viele Moralapostel lieber mal bei sich schaun sollten ...

Die Folge zu streichen finde ich ueberzogen ... wird Jackson oder Jackson-Referenzen nun ueberall entfernt oder die Filme ignoriert? Der Mann ist tot!

Das Disney die Folge auslaesst fair enough ... aber auch bei Heimkinoveroeffentlichungen?? Wird ja auch noch Kohle mit seiner Musik gescheffelt!

18.11.2019 15:08 Uhr - Rudi Ratlos
User-Level von Rudi Ratlos 1
Erfahrungspunkte von Rudi Ratlos 8
Warum man nicht einfach die Passagen von MJ neu einsprechen lässt, weiß wohl auch nur Disney... Naja, insgesamt haben sie sich beim Simpsons-Start auf D+ ja sowieso nicht mit Ruhm bekleckert (siehe Bildformat-Geschichte, die Fox seinerzeit schon für ihr SImpsons-Onlineportal versemmelt hat und man daher eigentlich von den Problemen hätte wissen müssen). Hierzulande wird sich zumindest an den DVDs nichts ändern, die Folge ist weiterhin enthalten.

18.11.2019 16:27 Uhr - ???
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 34
....BOOOOHHHUUURRRNS!

19.11.2019 09:55 Uhr - wuv03
User-Level von wuv03 2
Erfahrungspunkte von wuv03 59
16.11.2019 18:08 Uhr schrieb Mr.Brown-1602
Wie isses denn jetzt eigentlich mit/bei Dumbo (1941), hat man da die Krähen nun tatsächlich entfernt oder hat man es bei nem Disclaimer belassen?


Es kommt beim Abspielen ein Disclaimer:
"This program is presented as originally created. It may contain outdated cultural depictions"

19.11.2019 19:29 Uhr - Der Dicke
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 16
Erfahrungspunkte von Der Dicke 4.433
18.11.2019 15:08 Uhr schrieb Rudi Ratlos
Warum man nicht einfach die Passagen von MJ neu einsprechen lässt, weiß wohl auch nur Disney...


Wen, bitte schön, hätte DAS denn zufriedengestellt?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)