SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 23,95 € bei gameware Bair Witch · Basierend auf der Legende · ab 28,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Wolfenstein - The New Order ist jetzt unzensiert in Deutschland erhältlich

Auch The Old Blood und The New Colossus sind nun mit Symbolik bei uns erschienen

Seit August 2018 prüft die USK auch Spiele mit NS-Symbolik und kann ihnen unzensiert eine Freigabe erteilen. Und bei Wolfenstein, der wohl berühmtesten Game-Reihe mit Symbolik und interessanten Zensurhintergründen hat sich seitdem viel getan. So kamen die neuen Teile Wolfenstein: Youngblood und das VR-Game Wolfenstein: Cyberpilot als erste der Reihe komplett unzensiert in Deutschland mit USK-Freigabe auf den Markt, aber außerdem auch zusätzlich als zensierte Variante (wir berichteten).

Es wurde auch eine Beschlagnahme von Wolfenstein (2009) aufgehoben, noch ist das Game deshalb aber nicht wieder frei. Im September 2019 wurde dann bekannt, dass auch die Beschlagnahme von Wolfenstein 3D (1992) vor Gericht erfolgreich angefochten wurde, die BPjM hat das Game und Spear of Destiny einen Monat später auch vom Index gestrichen.

Schon im Dezember 2018 gab es eine positive Meldung zu der Reihe, denn die BPjM prüfte die unzensierte Version von Wolfenstein II: The New Colossus und entschied sich gegen eine Indizierung. Bethesda gab wenige Tage später bekannt, zu prüfen ob diese auch bei uns nachträglich veröffentlicht wird.

Jetzt, fast ein Jahr später, war es soweit. Wie Bethesda am 21.11.2019 über ihren Twitter-Account schrieben, kamen Wolfenstein: The New Order (2014), Wolfenstein: The Old Blood (2015) und Wolfenstein II: The New Colossus (2017) überraschend schon einen Tag später erstmals in den unzensierten, internationalen Versionen mit USK-Freigabe für PC und PlayStation 4 in den deutschen Handel. Wie schon bei den beiden neuesten Teilen sind diese aber nur in englischer Sprachausgabe enthalten.

Kaufen Sie diesen Titel bei Saturn.de:

Kaufen Sie diesen Titel bei MediaMarkt.de:

Quelle: Bethesda

Kommentare

24.11.2019 00:27 Uhr - meteor83
1x
User-Level von meteor83 1
Erfahrungspunkte von meteor83 13
Welcome to Germany! Danke an Bethesda, und hoffe mal das demnächst Wolf3D, RtCW, SoD, und Wolf (2009) in DE nachträglich erscheint.

Doom 2, Quake 2 Expansion, Doom 3 Resurrection of evil, Quake 3–4 fehlen leider immer noch. Hoffe das ändert sich auch bald.

24.11.2019 00:37 Uhr - Cocoloco
2x
Besthesda hat die Spiele schon immer mehr zensiert als nötig (so sehr dass man es unzensiert gar nicht auf deutsch spielen kann)
Zu danken gibt es da wenig. Unzensiert konnte man es sich schon immer besorgen. Uncut UND auf deutsch...das wäre ein Grund.

24.11.2019 04:50 Uhr - DanTheKraut
2x
User-Level von DanTheKraut 1
Erfahrungspunkte von DanTheKraut 20
24.11.2019 00:37 Uhr schrieb Cocoloco
Besthesda hat die Spiele schon immer mehr zensiert als nötig (so sehr dass man es unzensiert gar nicht auf deutsch spielen kann)
Zu danken gibt es da wenig. Unzensiert konnte man es sich schon immer besorgen. Uncut UND auf deutsch...das wäre ein Grund.

+ Bethesda war für die Prohibitrunincountries Tag auf Steam verantwortlich, da man es deutschen Usern nicht ermöglichen wollte das Spiel überhaupt zu starten in der unzensierten Version. Man hatte wohl Angst, dass die "German Edition" total floppt.

24.11.2019 05:06 Uhr - Rabensohn
2x
24.11.2019 00:27 Uhr schrieb meteor83
Welcome to Germany! Danke an Bethesda, und hoffe mal das demnächst Wolf3D, RtCW, SoD, und Wolf (2009) in DE nachträglich erscheint.


Ja, auch ich möchte Bethesda recht herzlich danken für die absolut unnötigen Region-Locks und den Zwang zur zensierten deutschen Sprachausgabe all ihrer Wolfenstein-Veröffentlichungen bei Steam.

24.11.2019 07:36 Uhr - Vittras
Weiss jemand wie es mit Return to Castle Wolfenstein aussieht? WIrd hier nicht erwähnt, ist imho aber der beste Teil...

24.11.2019 07:48 Uhr - Bill Williamson
Da steht nur PC oder PS4, was ist mit der Xbox Version, ist die auch Uncut oder weiterhin zensiert.

24.11.2019 09:16 Uhr - The Undertaker
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 43.543
Bisher nirgends gelistet, kommt also vllt später nach.

24.11.2019 09:39 Uhr - Boffler
Goodbye VPN + 3 Monate warten :P

24.11.2019 09:49 Uhr - sinday
Gute News! Aber was ist mit den Käufern der zensierten Fassungen:
Muss ich neu kaufen oder wird es möglich sein (endlich) die Sprache in Steam wechseln?

24.11.2019 10:09 Uhr - cardo
Würde mich auch interessieren ob ich der das Game (PS4) schon hat auch irgentwie an uncut komme.

cu cardo_

24.11.2019 10:09 Uhr - The Undertaker
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 43.543
Laut Bethesda:

"Bei der deutschen und der internationalen Version handelt es sich um zwei verschiedene Spiele, die parallel entwickelt wurden. Daher sind sie separat zu erwerben."

https://twitter.com/bethesda_de/status/1197505336070029312

24.11.2019 12:47 Uhr - neothechosenone
2x
24.11.2019 05:06 Uhr schrieb Rabensohn
Ja, auch ich möchte Bethesda recht herzlich danken für die absolut unnötigen Region-Locks und den Zwang zur zensierten deutschen Sprachausgabe all ihrer Wolfenstein-Veröffentlichungen bei Steam.

Glaubst du etwa allen Ernstes, ein US-amerikanisches Software-Unternehmen ist dafür verantwortlich, dass gewisse Inhalte in Deutschland illegal sind? Du kannst gerne einmal selbst versuchen, in Deutschland gegen Paragraph 86a des Strafgesetzbuchs zu verstoßen, dann wirst du ziemlich schnell kapieren, wieso Bethesda gar keine andere Wahl hatte.

24.11.2019 13:09 Uhr - Alex_Gorbatschow
2x
User-Level von Alex_Gorbatschow 4
Erfahrungspunkte von Alex_Gorbatschow 214
24.11.2019 12:47 Uhr schrieb neothechosenone
24.11.2019 05:06 Uhr schrieb Rabensohn
Ja, auch ich möchte Bethesda recht herzlich danken für die absolut unnötigen Region-Locks und den Zwang zur zensierten deutschen Sprachausgabe all ihrer Wolfenstein-Veröffentlichungen bei Steam.

Glaubst du etwa allen Ernstes, ein US-amerikanisches Software-Unternehmen ist dafür verantwortlich, dass gewisse Inhalte in Deutschland illegal sind? Du kannst gerne einmal selbst versuchen, in Deutschland gegen Paragraph 86a des Strafgesetzbuchs zu verstoßen, dann wirst du ziemlich schnell kapieren, wieso Bethesda gar keine andere Wahl hatte.


Sorry , aber das ist Quatsch. Bethesda hat dafür gesorgt, das man als PC Spieler gar nicht erst die Chance hatte, die unzensierte Version in Deutschland zu spielen. Kein Gesetz zwingt einen Publisher dazu. Uncut veröffentlichen/verkaufen war in Deutschland nicht möglich, das stimmt, aber durch Region locks dafür zu sorgen, es gar nicht erst UNCUT spielen zu können, in keinster Weise nötig gewesen. Siehe dir dazu mal jedes andere PC spiel an, welches nur zensiert in Deutschland erschienen ist, aber problemlos in der UNCUT Version über Steam aktivierbar und spielbar ist. Obendrein sind diese Spiele auch unter deutschen Einstellungen downloadbar (Cod Black ops, Saints Row 2 und 3, Postal 2...)

Selbst VPN hat einen nicht weitergeholfen, weil man das immer aktiviert haben musste, nicht nur um es einmal aktivieren zu können.

24.11.2019 13:14 Uhr - Rigolax
2x
24.11.2019 12:47 Uhr schrieb neothechosenone
24.11.2019 05:06 Uhr schrieb Rabensohn
Ja, auch ich möchte Bethesda recht herzlich danken für die absolut unnötigen Region-Locks und den Zwang zur zensierten deutschen Sprachausgabe all ihrer Wolfenstein-Veröffentlichungen bei Steam.

Glaubst du etwa allen Ernstes, ein US-amerikanisches Software-Unternehmen ist dafür verantwortlich, dass gewisse Inhalte in Deutschland illegal sind? Du kannst gerne einmal selbst versuchen, in Deutschland gegen Paragraph 86a des Strafgesetzbuchs zu verstoßen, dann wirst du ziemlich schnell kapieren, wieso Bethesda gar keine andere Wahl hatte.


Und wieso verstoßen sie jetzt nicht mehr nach § 86a StGB? Das kann, theoretisch, trotz USK-Kennzeichnung so sein; im Zweifel schützt eine solche nur vor strafrechtlicher Verantwortung (Irrtum über Tatumstände, Verbotsirrtum; §§ 16, 17 StGB).

Warum ist seit August 2018 eine USK-Kennzeichnung regulär bei einschlägigen Nazi-Symbolen möglich? Nicht weil sich die Gesetze geändert hätten, wie teils absurd-ignoranter Weise auf manchen größeren Gaming-Seiten behauptet, nicht, weil sich die Rechtsprechung geändert habe, denn die ist per se immer noch auf dem problematischen Stand von 1998 mit dem Urteil des OLG Frankfurt zu Wolfenstein 3D, sondern weil a) im Fall von Bundesfighter 2 die Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart, also kein Organ der Judikative sondern (ebenso) aus der Exekutive wenn auch sog. Rechtspflege, aus klar inhaltlichen Gründen von Ermittlungen abgesehen hatte (offiziell "der" Grund) und sicherlich b) weil der Druck auf die Obersten Landesjugendbehörden, die rechtlich für die USK-Kennzeichnungen eigentlich verantwortlich zeichnen, langsam zu groß wurde, das faktische Pauschalverbot sogar kontraproduktive Effekte hatte, das Ansehen Deutschlands im Aussehen z. B. evident abträglich war (ein Schutzzweck des Nazi-Symbolverbots ist der Eindruck von ausländischen Beobachtern), wenn z. B. selbst Serious Games gesperrt werden.

Um es platt zu sagen: Die ganzen Wolfenstein-Teile von Bethesda waren schon immer legal! Das Geoblocking, selbst für auch damals 100% sicher Privat importierte PC-Versionen mit Steam-DRM aus der europäischen Zollunion, war schon immer konsumentenfeindlich, später auch tendenziell europarechtswirdrig, da ungerechtfertigte Diskriminierung (insb. ab August 2018 bis jetzt). Bethesda/ZeniMax kann man zugestehen, dass sie sicherlich rechtssicher agieren wollten, das rechtfertigt aber nicht die Kundenverarsche, die die damals betrieben haben und die die deutschen "Gaming"-"Fachzeitschriften" immer gerne geschluckt haben, von wegen, dass die int. Versionen "streng verboten" seien, weil die rechtlichen Ausnahmen nicht für Spiele gegolten hätten.

Übrigens wurde im Sommer 2015 ein Indizierungsverfahren der int. Version von TNO durch die BPjM abgelehnt, weil die Unterschiede zur bereits USK-gekennzeichneten Versionen keine Durchführung des Verfahrens für nötig erscheinen haben ließen. Das sagt nichts direkt über § 86a StGB aus, weil die Behörde die Norm nicht prüfen lässt (vg. §§ 15 (2) Nr. 1 und 18 (2) Nr. 2 JuSchG), aber zeigt dennoch, dass selbst die zumindest keine Jugendgefährdung sahen; früher haben die durchaus auch Indizierungen mit Hakenkreuzen in sonst NS-ablehnenden Spielen begründet (so bei Return to Castle Wolfenstein).

Ach ja, übrigens verstoßen dann SPON und co. auch konstant gegen § 86a StGB, wenn sie Hakenkreuze in Online-Artikeln verwenden...

24.11.2019 13:18 Uhr - Rigolax
1x
Und als Nachtrag, weil auch das immer wieder irritiert: Eine USK-Kennzeichnung ist nicht notwendig für eine legale Veröffentlichung in Deutschland, selbst wenn das Spiel NS-Symbole beinhaltet. Eine Vorlagepflicht verstieße gegen Art. 5 Abs. 1 S. 3 GG, dem (Vor-)Zensurverbot. Aber das geben selbst die Online-Ausgaben von größeren, renommierten Zeitungen gerne falsch wieder.

24.11.2019 18:15 Uhr - Postman1970
Was interessieren mich irgendwelche Konsolenversionen?
Bei Steam ist für den PC noch alles beim alten ...

24.11.2019 19:01 Uhr - Cocoloco
24.11.2019 04:50 Uhr schrieb DanTheKraut
24.11.2019 00:37 Uhr schrieb Cocoloco
Besthesda hat die Spiele schon immer mehr zensiert als nötig (so sehr dass man es unzensiert gar nicht auf deutsch spielen kann)
Zu danken gibt es da wenig. Unzensiert konnte man es sich schon immer besorgen. Uncut UND auf deutsch...das wäre ein Grund.

+ Bethesda war für die Prohibitrunincountries Tag auf Steam verantwortlich, da man es deutschen Usern nicht ermöglichen wollte das Spiel überhaupt zu starten in der unzensierten Version. Man hatte wohl Angst, dass die "German Edition" total floppt.

Achso ok. Spiele nur auf Konsole, da gibt es dieses Problem nicht.

24.11.2019 19:08 Uhr - Cocoloco
2x
24.11.2019 12:47 Uhr schrieb neothechosenone
24.11.2019 05:06 Uhr schrieb Rabensohn
Ja, auch ich möchte Bethesda recht herzlich danken für die absolut unnötigen Region-Locks und den Zwang zur zensierten deutschen Sprachausgabe all ihrer Wolfenstein-Veröffentlichungen bei Steam.

Glaubst du etwa allen Ernstes, ein US-amerikanisches Software-Unternehmen ist dafür verantwortlich, dass gewisse Inhalte in Deutschland illegal sind? Du kannst gerne einmal selbst versuchen, in Deutschland gegen Paragraph 86a des Strafgesetzbuchs zu verstoßen, dann wirst du ziemlich schnell kapieren, wieso Bethesda gar keine andere Wahl hatte.

Bethesda hat sich nie mit der deutschen Rechtslage beschäftigt und auf Nummer sicher mehr zensiert als nötig. Die Zensur beschränkte sich ja nicht nur auf Symbolik. Die ganze Geschichte wurde umgeschrieben. Schlagwörter wie "Hitler", "Nazis" oder "Juden" komplett entfernt. Generell jeglicher Bezug auf den zweiten Weltkrieg.
Wann war die Erwähnung jemals illegal?

24.11.2019 23:41 Uhr - Death Dealer
DB-Helfer
User-Level von Death Dealer 20
Erfahrungspunkte von Death Dealer 8.647
Ich besitze die Internationalen Fassungen (eng. Uncut Fassung) der Steam Spiele: Wolfenstein 2, The New Order, The Old Blood. Bis vor 1 Jahr (ca. Sep. 2018) wurde Teil 2 von Steam geblockt, dann nicht mehr. Old Blood wurde vor kurzen erst wieder freigegeben.

25.11.2019 00:05 Uhr - Fratze
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 791
24.11.2019 18:15 Uhr schrieb Postman1970
Was interessieren mich irgendwelche Konsolenversionen?
Bei Steam ist für den PC noch alles beim alten ...

https://store.steampowered.com/app/201810/Wolfenstein_The_New_Order_International_Edition/

https://store.steampowered.com/app/612880/Wolfenstein_II_The_New_Colossus_International_Version/

https://store.steampowered.com/app/350080/Wolfenstein_The_Old_Blood_International_Version/


... was alles genau jetzt ist bei Steam beim alten?


24.11.2019 23:41 Uhr schrieb Death Dealer
Ich besitze die Internationalen Fassungen (eng. Uncut Fassung) der Steam Spiele: Wolfenstein 2, The New Order, The Old Blood. Bis vor 1 Jahr (ca. Sep. 2018) wurde Teil 2 von Steam geblockt, dann nicht mehr. Old Blood wurde vor kurzen erst wieder freigegeben.

Hm, komisch. Ich besitze die ebenfalls, hatte da nach der obligatorischen 3-Monats-Frist nie irgendwelche Probleme mit.

25.11.2019 00:17 Uhr - Death Dealer
DB-Helfer
User-Level von Death Dealer 20
Erfahrungspunkte von Death Dealer 8.647
25.11.2019 00:05 Uhr schrieb Fratze
24.11.2019 18:15 Uhr schrieb Postman1970
Was interessieren mich irgendwelche Konsolenversionen?
Bei Steam ist für den PC noch alles beim alten ...

https://store.steampowered.com/app/201810/Wolfenstein_The_New_Order_International_Edition/

https://store.steampowered.com/app/612880/Wolfenstein_II_The_New_Colossus_International_Version/

https://store.steampowered.com/app/350080/Wolfenstein_The_Old_Blood_International_Version/


... was alles genau jetzt ist bei Steam beim alten?


24.11.2019 23:41 Uhr schrieb Death Dealer
Ich besitze die Internationalen Fassungen (eng. Uncut Fassung) der Steam Spiele: Wolfenstein 2, The New Order, The Old Blood. Bis vor 1 Jahr (ca. Sep. 2018) wurde Teil 2 von Steam geblockt, dann nicht mehr. Old Blood wurde vor kurzen erst wieder freigegeben.

Hm, komisch. Ich besitze die ebenfalls, hatte da nach der obligatorischen 3-Monats-Frist nie irgendwelche Probleme mit.


The New Ordner ging bei mir Problemlos, die anderen beiden Spiele wollte Steam nicht starten (auch nach 3 Monaten nicht).

25.11.2019 00:27 Uhr - Fratze
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 791
25.11.2019 00:17 Uhr schrieb Death Dealer
The New Ordner ging bei mir Problemlos, die anderen beiden Spiele wollte Steam nicht starten (auch nach 3 Monaten nicht).

🤔...

... 🤷‍♂️

25.11.2019 07:46 Uhr - KKinski
2x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Super Meldung, aber bei Besitzern der zensieren Variante jetzt nochmals 100% kassieren zu wollen, ist frech. Bitte eine günstige Möglichkeit anbieten. Könnte man sicherlich als DLC regeln. Auch wenn es das komplette Spiel ist.

26.11.2019 18:37 Uhr - slaytanic member
Was für ein Quatsch unzensiert aber auf Englisch.... Ich habe Wolfenstein Youngblood auf Deutsch UND MIT Hakenkreuzen.............
Das gehört zu dem Spiel einfach dazu............

27.11.2019 13:31 Uhr - chill
Wisst ihr näheres wann die Xbox One Fassungen erscheinen? Bei Bethesda bekommt man keine Antwort..



28.11.2019 00:40 Uhr - Rigolax
26.11.2019 18:37 Uhr schrieb slaytanic member
Was für ein Quatsch unzensiert aber auf Englisch.... Ich habe Wolfenstein Youngblood auf Deutsch UND MIT Hakenkreuzen.............
Das gehört zu dem Spiel einfach dazu............


Kannst du bitte erklären, wie du ein Youngblood mit deutschen Untertiteln und Hakenkreuzen haben kannst? Außer das ist durch inoffizielle Patches entstanden, dann bitte nur kurz blinzeln.

27.11.2019 13:31 Uhr schrieb chill
Wisst ihr näheres wann die Xbox One Fassungen erscheinen? Bei Bethesda bekommt man keine Antwort..


Ich vermute gar nicht. Youngblood in der int. Version wurde in DE auch nicht im Xbox/Microsoft-Store gelistet, und MediaMarkt sowie Saturn listen online nur PS4/PC-Fassungen. Dennoch hat Bethesda offenbar verlautbaren lassen, dass die int. Versionen von TNO/TOB/TOC nun auch für die Xbox One erscheinen würden.

28.11.2019 02:12 Uhr - chill
@Rigolax

Danke fùr die Info! Da bin ich Mal gespannt. Wollte mir eh die Disk Fassungen holen.

30.11.2019 16:16 Uhr - slaytanic member
Ja genau durch ein inoffiziellen Patch den ein User angefertigt hat. Hab es auf Deutsch gekauft und dann den Patch heruntergeladen und installiert..........

14.12.2019 05:10 Uhr - 666broly22
24.11.2019 00:37 Uhr schrieb Cocoloco
Besthesda hat die Spiele schon immer mehr zensiert als nötig (so sehr dass man es unzensiert gar nicht auf deutsch spielen kann)
Zu danken gibt es da wenig. Unzensiert konnte man es sich schon immer besorgen. Uncut UND auf deutsch...das wäre ein Grund.

Dem Stimme ich Dir voll und ganz zu!!! Denn es gibt ja auch noch Menschen, die kein bzw. wenig Englisch können, und da, wären Deutschsprachige Versionen nicht verkehrt, zumindest für alle Konsolen-Nutzer, da man es ja am PC patchen kann

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2020)