SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Saints Row · Willkommen in Santo Ileso · ab 57,99 € bei gameware God of War 5: Ragnarök · Ragnarök is coming · ab 74,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Resident Evil 3 - Remake erscheint unzensiert in Deutschland

Ab April 2020 mit USK-Freigabe für PC und Konsolen im Handel

Nachdem Resident Evil vor wenigen Jahren ein HD-Remaster bekam, wurde 2019 das Remake von Resident Evil 2 veröffentlicht. Nun steht mit Resident Evil 3 schon das nächste Remake der Game-Reihe vor der Tür, bei dem schon länger angekündigten Project Resistance handelt es sich in Wahrheit um den Multiplayer zum Game.

Wie Capcom bereits im Dezember 2019 bekanntgab, wird Resident Evil 3 100% uncut und unzensiert in Deutschland mit USK "Keine Jugendfreigabe" erscheinen. Release ist am 3. April 2020 für PC, PlayStation 4 und XBox One.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Jill Valentine zählt zu den Letzten, die Zeuge der Gräueltaten von Umbrella in Racoon City waren. Um sie aufzuhalten, lässt Umbrella seine ultimative Geheimwaffe auf sie los: Nemesis! (Capcom)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Gameware.at:
Kaufen Sie diesen Titel bei Mediamarkt.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Saturn.de:

Mehr zu: Resident Evil 3 (OT: Biohazard RE:3, 2020)

Aktuelle Meldungen

Terrifier 2 uncut im Kino mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren im Dezember 2022
Die Säge des Todes ist nicht mehr beschlagnahmt
Monatsupdate: Neue Index-Dokumente im Oktober 2022
Indizierungen / Listenstreichungen Oktober 2022
Halloween Ends: Ungeschnitten mit FSK ab 18 Jahren im Kino
Story of Ricky - Beschlagnahme und Indizierung aufgehoben
Alle Neuheiten hier

Kommentare

08.02.2020 02:04 Uhr - Romero Morgue
4x
User-Level von Romero Morgue 5
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 383
Nur wegen dem ersten Teil hatte ich mir damals (1996) eine PS zugelegt. Der zweite Teil war eine echte Offenbarung und bis heute noch der beste Teil der Reihe. Ab dem dritten habe ich die Reihe Spieltechnisch ausgelassen, da hier die volle Zensurbreite zugeschlagen hatte. Schade eigentlich. Könnte mich also für das Remake erwärmen um meine Lücke wieder aufzufüllen.

08.02.2020 02:39 Uhr - FordFairlane
2x
User-Level von FordFairlane 2
Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
Warum sollte es auch zensiert erscheinen, Gewalt in Videospielen stellt in der heutigen Zeit kein Problem mehr dar, also war es abzusehen.

08.02.2020 05:29 Uhr - Carno
2x
08.02.2020 02:04 Uhr schrieb Romero Morgue
Nur wegen dem ersten Teil hatte ich mir damals (1996) eine PS zugelegt. Der zweite Teil war eine echte Offenbarung und bis heute noch der beste Teil der Reihe. Ab dem dritten habe ich die Reihe Spieltechnisch ausgelassen, da hier die volle Zensurbreite zugeschlagen hatte. Schade eigentlich. Könnte mich also für das Remake erwärmen um meine Lücke wieder aufzufüllen.

Ging mir auch so. - Wegen RE und Tomb Raider hatte die Hysterie damals seinen Ursprung bei mir gehabt.
RE 3 hatte es wahrlich nicht leicht. Daher musste anfangs die UK Version her, bevor ich dann endlich die Uncut mit deutschen Untertiteln in den Fingern hatte.
Man, war das Feeling geil, als es noch den schönen Kitzel auslöste, einen Indizierten Titel zu bekommen. Lang ists her...
Teil 3 solltest du dir jedenfalls definitiv zu Gemüte führen.

Zur News: Wäre ja auch echt der Hohn gewesen, wenn Teil 3 nun wiederholt das Nachsehen hätte.
So ist es gut, so kann es weitergehen. Nemesis... Ich freue mich auf dein raunendes "S.T.A.R.S." das durch die Straßenschluchten von Racoon City und dem R.P.D. hallt. :D

08.02.2020 10:49 Uhr - Eh Malla
Habe jetzt das RE 2 Remake fast durchgespielt, echt ein geiles Game.
Freue mich aber noch viel mehr darauf wenn sie die Dino Crisis Reihe endlich in Angriff nehmen! :D

08.02.2020 11:16 Uhr - Gerdweber
2x
Hört sich gut an.
Ich hoffe nur, daß es von der Gewaltdarstellung ähnlich wie bei Teil 2 Remake sein wird.
Gibt im Netz Gerüchte daß Capcom das etwas harmloser machen will als beim Vorgänger.
Das währ ne Katastrophe! Bitte Capcom, versaut das Spiel net mit sowas!

08.02.2020 11:45 Uhr - Eh Malla
08.02.2020 11:16 Uhr schrieb Gerdweber
Hört sich gut an.
Ich hoffe nur, daß es von der Gewaltdarstellung ähnlich wie bei Teil 2 Remake sein wird.
Gibt im Netz Gerüchte daß Capcom das etwas harmloser machen will als beim Vorgänger.
Das währ ne Katastrophe! Bitte Capcom, versaut das Spiel net mit sowas!


Echt? Das wäre ja tatsächlich eine herbe Enttäuschung :( Gibt es da draußen immer noch Spinner die sich bei nem !ZOMBIESPIEL! über Gewalt aufregen/wundern???

08.02.2020 12:28 Uhr - montaro666
Freue mich schon auf das Remake vom 3.Teil, fand den zweiten schon nicht schlecht.
Wobei ich noch immer finde, dass der erste Teil der beste war. Ich hatte keinen anderen Teil so lange und oft gezockt wie den ersten. Aber das ist ja nun schon ein paar Tage her und ich schätze heutezutage würde mir der erste Teil nicht mehr ganz so gut gefallen...

08.02.2020 13:22 Uhr - Romero Morgue
User-Level von Romero Morgue 5
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 383
08.02.2020 12:28 Uhr schrieb montaro666
Freue mich schon auf das Remake vom 3.Teil, fand den zweiten schon nicht schlecht.
Wobei ich noch immer finde, dass der erste Teil der beste war. Ich hatte keinen anderen Teil so lange und oft gezockt wie den ersten. Aber das ist ja nun schon ein paar Tage her und ich schätze heutezutage würde mir der erste Teil nicht mehr ganz so gut gefallen...


Dein Avatar verrät einiges! 😉

08.02.2020 13:34 Uhr - Carno
2x
08.02.2020 11:16 Uhr schrieb Gerdweber
Hört sich gut an.
Ich hoffe nur, daß es von der Gewaltdarstellung ähnlich wie bei Teil 2 Remake sein wird.
Gibt im Netz Gerüchte daß Capcom das etwas harmloser machen will als beim Vorgänger.
Das währ ne Katastrophe! Bitte Capcom, versaut das Spiel net mit sowas!

Das ist hoffentlich nur Wichtigtuerei im Netz.
Wäre vollends unnötig am Gewaltgrad irgendwas zu ändern.
Es brauch nicht mehr und nicht weniger. - Stimmiger seit Teil 2 Remake könnte der Gore nicht sein.
08.02.2020 12:28 Uhr schrieb montaro666
Freue mich schon auf das Remake vom 3.Teil, fand den zweiten schon nicht schlecht.
Wobei ich noch immer finde, dass der erste Teil der beste war. Ich hatte keinen anderen Teil so lange und oft gezockt wie den ersten. Aber das ist ja nun schon ein paar Tage her und ich schätze heutezutage würde mir der erste Teil nicht mehr ganz so gut gefallen...

Es waren die 90er, eine mysteriöse Villa im Wald, finsteres Flair, saugute Spannung, coole Charaktere und eine Story die zudem noch echt gut war/ist. Ungemessen am Szenario von Teil 2&3, ist Teil 1 auch immer noch mein liebster und meist gespielter Titel der Reihe. High 5!

Ich schwärme immer noch hin und wieder davon wie geil die Verfilmung von dem Stoff gewesen wäre, ohne eine Alice und telekinetischen Fähigkeiten.
Chris, Jill, Barry und Wesker... Eine schön Kulisse der Villa, Gewächshaus, Hai-Tank, Minen und Labor. Hunter, Spinnen, Tyrant...! Alles mit reichlich Wiedererkennungswert.
Ich verstehe immer wieder nicht warum irgendwelche Stümper am Drehbuch für eine Videospielverfilmung stets alles verschlimmbessern müssen.
Die neue Verfilmung wird hoffentlich das was sich RE-Fans wünschen.
Die Authentizität der Spiele ohne Schicki-Micki.

08.02.2020 14:25 Uhr - antoniomontana
Biohazard und Silent Hill ist der Grund warum meine PS2 immer noch am Netz hängt.. die Originale sind so eine Art Kindheitserinnerung für mich und werden daher selbst meine Kinder noch überleben! 😎

08.02.2020 16:05 Uhr - Easy V Nie
08.02.2020 11:16 Uhr schrieb Gerdweber
Hört sich gut an.
Ich hoffe nur, daß es von der Gewaltdarstellung ähnlich wie bei Teil 2 Remake sein wird.
Gibt im Netz Gerüchte daß Capcom das etwas harmloser machen will als beim Vorgänger.
Das währ ne Katastrophe! Bitte Capcom, versaut das Spiel net mit sowas!


Bitte nicht jedes noch so kleinste Gerücht glauben was im Internet steht...

08.02.2020 18:17 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Ich spiele ja seit Ewigkeiten keine Games mehr und bin daher nicht auf dem Laufenden, aber das ging ja schnell. Das Remake des 2. Teils kam ja anscheinend gut an. Von "Biohazard" habe ich vor ein paar Jahren während einer Retro-Phase nur den ersten und zweiten Teil komplett durchgespielt. Teil 3 hat mich dann irgendwie verwirrt, "Code Veronica" liegt seither ungespielt rum. Habe die alle mal aus Japan mitgenommen, wo man die in makellosem Zustand für 10 Euro kriegt, und selbst dort war der erste Teil ja leicht zensiert, auch wenn er darauf in einer "Director's Cut"-Version inhaltsgleich zur amerikanischen Fassung neu veröffentlicht wurde (ähnlich wie es bei den "International Versions" bei "Final Fantasy" der Fall war).

08.02.2020 20:18 Uhr - ba1man
08.02.2020 05:29 Uhr schrieb Carno
RE 3 hatte es wahrlich nicht leicht. Daher musste anfangs die UK Version her, bevor ich dann endlich die Uncut mit deutschen Untertiteln in den Fingern hatte.

Es gibt eine Resident Evil 3 Fassung mit dt. Untertiteln Uncut für die PS1?

09.02.2020 00:26 Uhr - Carno
08.02.2020 20:18 Uhr schrieb ba1man
08.02.2020 05:29 Uhr schrieb Carno
RE 3 hatte es wahrlich nicht leicht. Daher musste anfangs die UK Version her, bevor ich dann endlich die Uncut mit deutschen Untertiteln in den Fingern hatte.

Es gibt eine Resident Evil 3 Fassung mit dt. Untertiteln Uncut für die PS1?

Genauso wie die Version mit deutschen Untertiteln vom 2. Teil, ja.
Habe selbige Versionen von Teil 2 und 3 damals vom Videothekar meines Vertrauens gekauft.
Oder worauf willst du hinaus? Ich rede hier über Ende der 90er, nicht seitdem die 3 Originaltitel neu geprüft wurden.

09.02.2020 00:47 Uhr - montaro666
1x
Stimmt Romero, mein Avatar verrät da schon einiges!

@Carno: Das mit der Verfilmumg sehe ich genau so! Die Filme finde ich jetzt zwar nicht so schlecht, aber dennoch hätte es mir sicherlich besser gefallen, wenn sie das Intro vom Director`s Cut einfach weiter verfilmt hätten. Vielleicht mit ein paar realistischeren Bluteffekten, aber ansonsten war die Stimmung dort einach genial!

09.02.2020 01:55 Uhr - Carno
1x
09.02.2020 00:47 Uhr schrieb montaro666
Stimmt Romero, mein Avatar verrät da schon einiges!

@Carno: Das mit der Verfilmumg sehe ich genau so! Die Filme finde ich jetzt zwar nicht so schlecht, aber dennoch hätte es mir sicherlich besser gefallen, wenn sie das Intro vom Director`s Cut einfach weiter verfilmt hätten. Vielleicht mit ein paar realistischeren Bluteffekten, aber ansonsten war die Stimmung dort einach genial!

Da bin ich ganz bei dir. Ich muss echt sagen das ich es wirklich gut gefunden hätte, wenn man an dem Intro von Teil 1 einen Film drangehängt hätte, wie du schon sagst. Mit gepimpten Effekten und definitiv den gleichen geilen Schauspielern!
Die haben einfach gepasst wie die Axt ins Holz! ;)

Ich denke dabei immer wieder an den Machete Trailer.
Der wurde letztlich verfilmt und es war gut was dabei rauskam.
Und dieses Schema stell dir mit dem Director's Cut Intro von Resi 1 vor.
Das hat nämlich echt was.

09.02.2020 07:55 Uhr - Rabensohn
1x
Die Remakes der ersten beiden Teile waren sehr gut, deswegen freue ich mich auch auf den dritten Teil.

Der Großmeister des Verhunzens von Videospielverfilmungen, Paul W.S. Anderson (neben Uwe Boll), hat ja glücklicherweise keinen Einfluss auf die Remakes der Spiele.
Ich bin froh, dass man zumindest in den Spielen von "Alice" verschont bleibt.

12.02.2020 01:03 Uhr - montaro666
@Carno: Wer weiß, vielleicht kommt ja irgendwann mal irgendwer auf die gleiche Idee und dreht das Info einfach weiter...aber natürlich mit den gleichen Schauspielern, sonst wäre es nur halb so gut!!!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)