SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 37,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

UX-Bluthund - Tauchfahrt des Schreckens: Drei uncut Mediabooks (Blu-ray&DVD) im Februar 2020

Anolis Entertainment bringt siebten Beitrag der Phantastische Filmklassiker - Die 60er-Reihe

In der italienisch-japanisch-amerikanischen Coporduktion UX-Bluthund - Tauchfahrt des Schreckens (1966 - OT: Kaitei daisensô) muss ein Wissenschaftler aufgehalten werden, der auf dem Meeresgrund eine Station errichten ließ, in der Menschen zu Monstern verwandelt werden. Der Sci-Fi-Film, in dem unter anderem Shin'ichi Chiba und Peggy Neal zu sehen sind, lief in Deutschland lediglich geschnitten auf der großen Leinwand und wartet seither auf die deutsche Heimkinoauswertung.

Es existieren zwei Fassungen von UX-Bluthund. In der US-Version sind erweiterte Dialogszenen, in der japanischen etwas mehr Actionsequenzen vorhanden. Nachdem Anolis Entertainment den Film am 13. Dezember 2019 von der FSK prüfen ließ, vergab diese die Jugendfreigabe (FSK 16). Hierbei wurde gemäß Laufzeitenvergleich die ungeschnittene Japan-Fassung freigegeben.

Am 28. Februar 2020 veröffentlicht Anolis Entertainment den Sci-Fi-Film UX-Bluthund - Tauchfahrt des Schreckens als siebten Beitrag seiner Phantastische Filmklassiker - Die 60er-Reihe erstmals und ungeschnitten als Mediabook (Blu-ray&DVD). Es erscheinen drei Editionen mit der Japan-Fassung und zusätzlich der US-Fassung.

Bonusmaterial:

  • 28-seitigem Booklet geschrieben von Ingo Strecker
  • Audiokommentar mit Jörg Buttgereit, Ingo Strecker und Alexander Iffländer
  • Audiokommentar mit Florian Bahr
  • US Erstaufführungsfassung (Deutsch/Englisch)
  • Einleitung von Peggy Neal
  • Deutsche Titelsequenz
  • Deutscher Kinotrailer
  • Internationaler Trailer
  • Werberatschlag
  • Filmprogramm
  • Bildergalerie

Inhaltsangabe / Synopsis:

Während einer Pressevorführung der US Navy wird die junge Reporterin Jenny durch einen seltsamen Schatten im Meer erschreckt. Nachforschungen führen zur Gefangennahme Jennys und ihres Kollegen Ken durch den machtbesessenen Doktor Moore.

Moore hat auf dem Meeresboden eine geheime Station errichtet, in der er mit Hilfe skrupelloser Wissenschaftler Menschen ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Beyond-Media.at:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:
Mehr zu:

UX-Bluthund - Tauchfahrt des Schreckens

(OT: Kaitei daisensô, 1966)

Aktuelle Meldungen

Der Pate III - Recut ist fertig und kommt im Dezember 2020 ins Kino
Rocky IV - Director
Mortal Kombat 3 - Ex-131er ist jetzt vom Index
Blast Heroes - BPjM streicht John Woos Actionfilm
Texas Chainsaw Massacre-Reboot: Regisseure wegen kreativer Differenzen gefeuert
Darkman - Sam Raimis heimliche Schnittfassung
Alle Neuheiten hier

Kommentare

15.02.2020 22:21 Uhr - OllO
1x
Anolis macht echt immer wieder super Arbeit ! ! !

17.02.2020 10:01 Uhr - Movieveteran
Es gibt soviele grandiose Filme, warum wird man bloss immer mit den merkwürdigsten Schundfilmen zugebombt und auf manche Perle von Klassiker über tollen B Film bis hin zu ehemaligen Kinokrachern darf man warten bis man schwarz wird ?

Denk ich nur an Wrong Turn. Spätestens ab Teil 3 nur noch Schund, aber eine Version nach der anderen, zu absurden Wucherpreisen.

Wo bleibt "Krieg der Eispiraten", "Der Verrückte mit dem Geigenkasten", "End of Days" oder "Enemy below" ?

20.02.2020 12:59 Uhr - spobob13
1x
Mit Filmen wie Tauchfahrt des Schreckens vebinde ich meine Kindheit Ende der 70er Anfang der 80er Jahre Jahre. Sonntag morgen als 10jähriger ab in die Kirche und danach mit der Strassenbahn zum Kino. Um 12 Uhr lief dann immer die Kids Vorstellung für DM 2,50 (also ca. Euro 1,20) mit den ganzen schönen Trash Krachern wie den King / Godzilla Filmen oder Hammer Movies wie Pendel des Todes oder aber oben genannte Trash Perle. Mann was haben wir bei den Filmen gegrölt. Das große Kino meist bis zum letzen Sitz voll mit Kids jeden Alters. Alterkontrolle ein Fremdwort. Es war ein Heidenspass.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)