SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Kingdoms of Amalur Re-Reckoning · Entdecke die Geheimnisse von Amalur · ab 38,99 € bei gameware Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Artik - Serial Killer: FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe

Horrorthriller um mordenden Comicfan erst nach Entfernung von 2 Minuten ab 18 freigegeben

Die Story von Artik - Serial Killer erinnert von ihrer Grundidee her etwas an Unbreakable - Unzerbrechlich, denn eine Leidenschaft für Comics bei gleichzeitigem Massenmord hegt auch der Böse im Horrorfilm, den Tiberius Film am 7. Mai 2020 in Deutschland in den Handel bringen wird.

Wie schon der Trailer erahnen lässt, geht es hier aber wesentlich drastischer zur Sache. So drastisch sogar, dass die FSK der ungeschnittenen Fassung ihre Freigabe verweigerte. Wie wir von Tiberius erfahren haben, konnten sie die 18er-Freigabe der Prüfer erst mit einer um ca. 2 Minuten geschnittenen Fassung erreichen.

Ob Artik - Serial Killer in Zukunft auch uncut über eines der einschlägigen, österreichischen Labels mit deutscher Synchronisation erscheint, wird abzuwarten sein.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Artik, seine Frau Flin und ihre Pflegekinder haben eine ganz besondere Familienbeschäftigung, denn ihre Comic-Vorlieben führen so weit, dass sie im realen Leben den ultimativen Superhelden suchen. Doch dazu muss Artik zum Serienkiller werden, um eine Bedrohung darzustellen, die einen wahren Retter erfordert. (naSum)
Quelle: Tiberius Film
Mehr zu:

Artik - Serial Killer

(OT: Artik, 2019)
Schnittbericht:
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Yummy - Ungeschnittener Kinostart mit Altersfreigabe ab 18 Jahren im Juli 2020
Die Nacht der lebenden Toten (1968) - BPjM streicht den Klassiker
Die Rückkehr der Untoten ist vom Index
The Last of Us: Part II erscheint laut Sony uncut
Guns Akimbo - Mit FSK 16-Freigabe nur geschnitten in den deutschen Kinos
Justice League - Snyder Cut offiziell angekündigt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

17.02.2020 02:26 Uhr - CrazySpaniokel79
4x
Aber leider macht das Cover alleine schon gar keine Lust auf den Film! Trailer zieh ich mir mal bei Gelegenheit mal rein.

17.02.2020 03:48 Uhr - Cineast_Fan
2x
NUR 2 Minuten fehlen?! BRAVO, FSK (und Tiberius), BRAVO!
Sind ja nur 2 Minuten. Was kann da schon passieren...

17.02.2020 04:11 Uhr - Lowmaker
1x
SPIO/JK ???

17.02.2020 05:10 Uhr - Cineast_Fan
3x
17.02.2020 04:11 Uhr schrieb Lowmaker
SPIO/JK ???


Kann man bei Tiberius leider knicken.

17.02.2020 09:59 Uhr - joecool69
Der Trailer sieht schon mal sehr hart und packend aus. Wenn die Behörden damit ein Problem haben muss man wohl wieder andere Wege in Kauf nehmen um den Streifen dann ungeschnitten zu sehen. Traurig :(

17.02.2020 11:58 Uhr - alex_wintermute
2x
Unfassbar was die FSK mal wieder veranstaltet. Unsere Jugend muß vor diesem Werk geschützt werden, deshalb FSK18, uncut und fertig.

17.02.2020 12:38 Uhr - Dogger
Was denkt diese deutsche Behoerde wie die welt heute funktioniert?
Denken sie, wenn es die filme nicht in einem deutschen laden gibt, man kann sie nicht mehr sehen in deutschland?
finde ich irgendwie witzig.
Macht doch keinen unterschied ob es ihn auf blu ray gibt oder nur als abrufbarer Film im Internet.
Wer kauft sich heute noch grossartig filme auf BluRay oder DVD? (ausser bestimmte Special Editions oder so)

17.02.2020 12:55 Uhr - Eh Malla
"Terror-Thriller mit einem blutigen Finale"
Wie auf Krampf immer Versucht wird so ne geschnittene Scheiße zu verkaufen :D
Das hässliche Cover schreckt ohne hin schon ab, wenn man nicht gerade 12 ist und sich denkt "Boah bestimmt voll krass Digga!"
Die Jugend sollte eher vor der FSK geschützt werden!

17.02.2020 13:44 Uhr - Mike Lowrey
5x
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 42.963
17.02.2020 12:38 Uhr schrieb Dogger
Was denkt diese deutsche Behoerde wie die welt heute funktioniert?


Die FSK ist keine Behörde. Siehe auch unsere Zensur-FAQ: https://www.schnittberichte.com/artikel.php?ID=67

17.02.2020 14:34 Uhr - GhostShit
1x
Guter Serienkiller-Streifen im Stile von TCM mit harter Familienthematik! Hab ihn auf einem Festival gesehen. Uncut aber wohl nicht zu empfehlen 😖

Interview mit dem sehr sympathischen Regisseur:
https://www.youtube.com/watch?v=w4c0Y1P0Fhg&t=1149s

17.02.2020 15:10 Uhr - jrtripper
3x

Macht doch keinen unterschied ob es ihn auf blu ray gibt oder nur als abrufbarer Film im Internet.
Wer kauft sich heute noch grossartig filme auf BluRay oder DVD? (ausser bestimmte Special Editions oder so)


ja, wer kauft sowas?
z.B. die ganzen armen leute die absehbar kein entsprechenden internetzugang bekommen, weil in deutschland schnelles internet mangelware ist.
nur weil dir so ein zugang zur verfügung steht, heißt dass ja nicht, dass das überall so ist.
deshalb finde ich deine aussage jetzt etwas arrogant und anmaßend.

17.02.2020 18:00 Uhr - RetterDesUniversums
4x
17.02.2020 12:38 Uhr schrieb Dogger
Was denkt diese deutsche Behoerde wie die welt heute funktioniert?
Denken sie, wenn es die filme nicht in einem deutschen laden gibt, man kann sie nicht mehr sehen in deutschland?
finde ich irgendwie witzig.
Macht doch keinen unterschied ob es ihn auf blu ray gibt oder nur als abrufbarer Film im Internet.
Wer kauft sich heute noch grossartig filme auf BluRay oder DVD? (ausser bestimmte Special Editions oder so)


Ich habe zb. lieber was in der Hand, der Player benötigt auch keinen Internetzugang der auch mal abkacken kann.
Und die Qualität ist viel besser im HD als Internet HD!!! Und als Sammler aus den 80igern bekommt diese Internet und Netflix Streamerei bei mir eh keine Chance. Im Internet zu schauen ist Teurer als bei mir die Videothek 1€.Na was kostet ein Neuheit im Internet? Und damit meine ich nicht die billigen Umsonst Filme! Heute habe ich John Wick 3 als BluRay für 5,00€ bekommen beim MediMax in der Grabbelkiste wo auch viele andere Neuheiten waren wie auch zb. Master Z für Schlappe 5€ als BluRay.
Ja es macht einen Unterschied wenn man unbedingt einen Film schauen will und auch mal öfterer oder auch mal verleihen will und und und. Mein Nachbar hat bei mir seine Privat Videothek mit ü 2000 Filmen.
Ach Kack drauf ich liebe meine Sammlung!

20.02.2020 17:41 Uhr - Oberstarzt
17.02.2020 14:34 Uhr schrieb GhostShit
Guter Serienkiller-Streifen im Stile von TCM mit harter Familienthematik! Hab ihn auf einem Festival gesehen. Uncut aber wohl nicht zu empfehlen 😖

Uncut nicht zu empfehlen ?!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)