SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Glogcke

Warner startet Raw Feed Reihe mit Rest Stop

Warner startet in den USA die Veröffentlichung einer neuen Direct-to-DVD Reihe unter der Bezeichnung „Raw Feed“. Der erste Titel erscheint werbewirksam als R-Rated und Unrated Fassung.
Der Schwerpunkt der neuen „Raw Feed“-Reihe liegt in der Veröffentlichung von Filmen, die dem Horror- SciFi- und Thriller-Genre entspringen. Erster Titel wird der Horrorfilm „Rest Stop“ sein, der die Geschichte eines Mädchens erzählt, dass auf einem Roadtrip durch Texas von einem Stalker verfolgt wird. „Rest Stop“ reitet somit vermutlich ebenfalls auf der klassichen TCM-Welle (Einöde+Freaks). Mittlerweile ebenso etabliert ist die Veröffentlichungspolitik den Film gleich in zwei Versionen auf den Markt zu bringen, so dass auch „Rest Stop“ als R-Rated und Unrated-Fassung mit entsprechend differierendem Cover erscheinen wird.

Da Warner extra eine neue Filmreihe startet, liegt die Vermutung nahe, dass die „Raw Feed“-Filme zumindest etwas aufwendiger als übliche DTV-Streifen produziert werden. Es ist somit ebenso wahrscheinlich, dass die Filme früher oder Später auch in den europäischen Videotheken zu finden sind. Da man hier jedoch keine zwei Fassungen veröffentlichen wird, bleibt abzuwarten, welche Version über den großen Teich schwappt.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Das Pärchen Nicole (Jaimie Alexander) und Jess (Joey Mendicino) will Selbstständig werden. Also beschließen sie nach Los Angeles zu fahren wo Nicole sich als Schauspielerin probieren will und auf den großen Durchbruch hofft. Als sie während einer Paus an einem Rest Stop halten und Nicole die Toilette aufsucht verschwindet ihr Freund. Auf Hilferufe reagiert keiner doch es taucht immer wieder ein gelber Truck auf. Ob er was weiß oder Jess eventuell entführt hat... (Werner)
Quelle: dvdactive
Mehr zu:

Rest Stop - Dead Ahead

(OT: Rest Stop, 2006)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Doctor Sleep bekommt Extended Cut - Mehr Stephen King im Heimkino
Sex und Zen (1991) - Indizierung aufgehoben
Torso - Die Säge des Teufels ist vom Index
Wolfenstein - The New Order ist jetzt unzensiert in Deutschland erhältlich
Rise of the Footsoldier 3 - FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe
Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
Alle Neuheiten hier

Kommentare

21.07.2006 10:21 Uhr - Troy
Klingt interessant! Werd ich mal genauer beobachten...

21.07.2006 11:35 Uhr -
Jo das habe ich schon lange ersehnt, mal wieder ne Reihe
UNRATED Filme ins Regal zu stellen^^
Das Cover sieht ja schonmal gut aus...

ciao
MfG Ridley

21.07.2006 11:54 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 34.414
Hoffe mal der Film taugt auch was. Aber mal gucken.

21.07.2006 14:08 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
Ja, das Cover sieht echt gut aus. Hübsche Beine, nur das Blut stört etwas.

ciao

15.01.2007 17:30 Uhr -
Hübsches Blut....nur die Beine stören etwas....lol ^^

06.07.2007 17:42 Uhr - bernyhb
Rest Stop: Spanische kaufen, diese ist Uncut mit deutschem Ton. Die deutsche DVD ist 38 Sec. Cut !

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)