SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 58,99 € bei gameware Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Studiocanal bringt Die Blechtrommel zum 40. Jubiläum in 4K restauriert

Im August 2020 erneut im Kino & ab Oktober 2020 im Heimkino

Günter Grass (1927 bis 2015) verfasste von 1959 bis 1963 die Danziger Trilogie. Zwei Dekaden später wurde mit Die Blechtrommel (1979) der erste Roman verfilmt, der u. a. die Goldene Palme (bester Film) sowie den Oscar (Bester fremdsprachiger Film) erhielt.

Neben der Kinofassung wurde ein Director's Cut veröffentlicht und im TV konnte man zuvor auch schon eine eigens erweiterte Fassung entdecken. Im Film selbst beschließt der kleine Oscar (David Bennent) 1927 nicht mehr zu wachsen und protestiert zeitweise lautstark gegen die Erwachsenenwelt.

Zum 40. Jubiläum wurde Die Blechtrommel in 4K restauriert. 2020 folgen nun gleich mehrere Nueveröffentlichungen. Zum einen bringt Studiocanal den Film ab dem 31. August 2020 erneut auf die große Leinwand, zum anderen erscheinen am 08. Oktober 2020 eine digital remasterte DVD- sowie 4K restaurierte Blu-ray-Auswertung; eine UHD-Veröffentlichung im Heimkino ist bislang leider nicht angekündigt.

Als Bonusmaterial werden u. a. 

  • Booklet
  • Audiokommentar von Volker Schlöndorff
  • Die Blechtrommel – Erinnerungen von Volker Schlöndorff
  • Nikos Perakis über Die Blechtrommel
  • Interview mit Eberhard Junkersdorf
  • Geschnittene Szenen mit Kommentar von Volker Schlöndorff
  • Trailer

beigefügt. Anbei gewährt der nachfolgende 4K-Trailer erste Einblicke auf den remasterten Film:

Inhaltsangabe / Synopsis:

Danzig, 1927: Mit drei Jahren beschließt Oskar Matzerath nicht mehr zu wachsen. Niemals will er Teil der scheinheiligen Erwachsenenwelt sein. Mit schriller Stimme und seiner Blechtrommel protestiert der kleinwüchsige Störenfried fortan gegen die muffige Weimarer Republik und den auf-kommenden Nationalsozialismus. Erst nach Kriegsende legt Oskar seine Skepsis gegenüber der Welt ab. (Kinowelt)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:

Kommentare

12.08.2020 11:06 Uhr - Kerry
1x
Irgendwie habe ich zu diesem Film nie einen Zugang gefunden

12.08.2020 11:42 Uhr - Fliegenfuß
3x
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
Ich auch nicht und lebe trotzdem.

12.08.2020 12:38 Uhr - Der Dicke
7x
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 21
Erfahrungspunkte von Der Dicke 9.559
Immer wieder bemerkenswert, wie dieser Film hier auf der Seite die Geister scheidet.

Zu Recht ein absoluter Klassiker des deutschen Kinos. Schon alleine die famose Besetzung bis in die kleinsten Rollen: Bennent, Winkler, Adorf, Thalbach, Sander, Aznavour...

12.08.2020 13:45 Uhr - Lukas
2x
Dass den Film hier einige nicht mögen, spricht nicht unbedingt gegen den Film. ;-)
Schöne Veröffentlichung von Studiocanal und auch nicht verkehrt, ihn nochmal auf die große Leinwand zu bringen!

12.08.2020 23:02 Uhr - Cocoloco
1x
Das einzige woran ich mich da erinnern kann, ist dass da so ein Zwerg rumvögelt und sonstigen Schweinekram macht. Und so ein Fettsack auch rumvögelt und zu schnell kommt und die Frau meint der soll weitermachen. Ah, und der Zwerg schreit ein Herz in einen Glas rein. Joa.

13.08.2020 11:20 Uhr - Der Dicke
2x
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 21
Erfahrungspunkte von Der Dicke 9.559
Oder wie ein Schulfreund von mir einmal "Homo Faber" zusammengefasst hat:

Da fährt so einer durch die Gegend und dann stirbt er.

15.08.2020 23:34 Uhr - Underdog78
13.08.2020 11:20 Uhr schrieb Der Dicke
Oder wie ein Schulfreund von mir einmal "Homo Faber" zusammengefasst hat:

Da fährt so einer durch die Gegend und dann stirbt er.


Damit ist so ziemlich alles gesagt was man zum Thema Film überhaupt sagen kann, alles was jemals zum Thema Film gesag wurde und alles was man noch sagen könnte verliert durch diesen einen Satz jegliche Existenzberechtigung!!!!

So, spass beiseite Die Blechtrommel gehört mit zu dem Besten was das deutsche Kino jemals hervorgebracht hat, ich weiß nicht mehr wie oft ich diesen Film schon gesehen habe und habe auch keine vorstellung davon wie oft ich mir dieses filmische Meisterstück noch anschauen werde.



03.10.2020 02:59 Uhr - shane54
Ich habe die Collector´s Edition schon seit gestern, die offiziell nächste Woche am 08. Oktober erscheint.

Hier mein Unboxing:

https://youtu.be/OmAEI5xrHOE

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)