SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 58,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 48,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von sausagemoo81

Southland Tales bekam in 2 Versionen ein 4K-Remaster

Kinofassung und längerer Cannes Cut bald für alle zu sehen

Richard Kellys Donnie Darko von 2001 wurde schnell zum Kultfilm und viele prophezeiten dem Filmemacher eine große Karriere, aber schon der nächste Film Southland Tales wurde zur Totalkatastrophe und die Cannes-Premiere sorgte vor allem für viel Häme. Allerdings handelte es sich dabei auch nur um eine erste Schnittfassung mit knapp 158 Minuten Laufzeit, die für die finale Kinofassung dann auf 144 Minuten reduziert wurde. Auch darüber hinaus gab es ein paar Änderungen, z.B. einen neuen Off-Kommentar von Justin Timberlake. Ein Flop war der Film trotzdem. Und nachdem The Box einige Jahre später wieder nicht an den Erfolg von Donnie Darko anknüpfen konnte, war das auch schon das Ende von Kellys Regie-Karriere.

Mehr als 10 Jahre später meldet er sich aber wieder zu Wort, nicht mit einem neuen Film, sondern mit Ambitionen, Southland Tales ein Prequel zu verpassen, teils animiert, teils als Realfilm und basierend auf dem Graphic Novel, das den ersten Film ergänzte. Passend dazu soll es den ersten Film endlich auch für das breite Publikum in der Cannes-Fassung zu sehen geben, samt untfertiger VFX. Denn sowohl für die als auch für die Kinofassung gibt es nun ein 4K-Remaster. Kelly träumt aber auch von einer Version, die alles zeigt und noch einmal darüber hinaus erweitert wird. Southland Tales 3.0.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Los Angeles 2008: Die Zukunft ist ein Albtraum, aus dem es kein Erwachen gibt. Unter der Kontrolle der allmächtigen amerikanischen Sicherheitsbehörde "US-Ident" gerät die Millionenstadt in nur drei Tagen an den Rand des gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Zusammenbruchs. Im Southland von Los Angeles bekämpfen brutale Cops und rücksichtslose ... [mehr]
Quelle: R. Kelly
Mehr zu:

Southland Tales

(OT: Southland Tales, 2006)
Meldung:

Kommentare

14.04.2020 00:11 Uhr - TheRealAsh
1x
User-Level von TheRealAsh 10
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 1.350
Spannende News, hab mir grad vor ein paar Wochen wieder mal Donnie Darko nach längerer Zeit wieder angesehen und war positiv überrascht. Den hier habe ich nicht gesehen, bei so einem Projekt bin ich aber immer dabei, das Review von TheUn4givenII liest sich auch sehr überzeugend: https://www.schnittberichte.com/review.php?ID=7986
Da freue ich mich schon auf den Schnittbericht :-D

14.04.2020 01:00 Uhr - kokoloko
User-Level von kokoloko 10
Erfahrungspunkte von kokoloko 1.486
Super News, sehr interessantes und komplexes Univserum, Graphic Novel und Film. Ohne Ersteren im Bundle mit der Heimkino-VÖ kein Wunder, dass der Film völlig durchgefallen ist.

14.04.2020 01:42 Uhr - Victor
1x
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
Ohgottohgott...

14.04.2020 08:32 Uhr - Max Bailey
2x
Obwohl der Film für mich als Nichtkenner des kompletten Southland Tales Universum Sehr verschwurbelt war, hat er eine Atmosphäre, der ich mich nicht entziehen konnte. Mir gefiel er daher recht gut.

14.04.2020 09:25 Uhr - Fliegenklatsche
Moment, heißt das also dass bei Cannes manchmal auch Filme mit unfertigen VFX laufen? Das würde für mich bedeuten, dass die Reaktionen von dort ja gar kein Gewicht mehr haben.

14.04.2020 11:18 Uhr - joecool69
1x
Ich habe hier noch ne alte DVD mit einer Lauflänge von 139 min von Universal. Ist die angegebene Länge von 144 min die Lauflänge der Blu?
Ich liebe diesen Streifen nicht weniger als den Darko, beide Filme sehe ich immer wieder gerne. Schade das Kelly kein Glück beim Publikum hatte denn ich halte ihn für einen begnadeten Regisseur.
Würde mich sehr freuen mehr vom Southland Universum zu sehen, ich würde mich auch über eine Serie freuen. Immer her mit dem Input!

14.04.2020 12:05 Uhr - Punk
1x
Das Kelly kein guter Regisseur ist, hat man damals schon anhand des Erklärbär-Director's Cuts von "Donnie Darko" sehen können. Die Kinofassung/der Producer's Cut ist die ganz klar bessere Fassung! "Southland Tales" war/ist wirklich ein schlechter Witz von einem Film... "The Box" war ok - mehr aber auch nicht.

14.04.2020 20:00 Uhr - Tommy Hilfaker
5x
@Punk
Das mit Richard Kelly lass ich jetzt einfach mal so stehen. Dem etwas entgegen zu bringen kann man vermutlich nicht überzeugend
ABER
wo mir ein bisschen sauer aufstößt ist den DC als "Erklärbär"-Version hinzustellen.
Du vergisst das 99,9% der Zuschauer von DD eben NICHT die Möglichkeit hatten vorher das Buch über Zeitreisen zu lesen oder gar ein Interesse daran haben es vorherig zu tun.
Die mit den Zitaten hinterlegten Szenen im Film sind ein großer Gewinn für all denen, die zu den o.g. 99,9% gehören.
Selbst mit dieser Version gibt es noch sehr viel mehr innerhalb des Filmes zu entdecken, welches sich selbst erst nach der 4ten oder 5ten Sichtung erschließt. Der DC hat für mich daher eine absolute Daseinsberechtigung genau in dieser Version in der man ihn letztendlich zu Gesicht bekommen hat.
Da gibt es ganz andere Filme die im DC ordentlich abstinken. Butterfly Effect zum Beispiel:
ACHTUNG SPOILER
Evan erdrosselt sich selbst mittels seiner Nabelschnur im Bauch seiner Mutter? Sorry....Rotz hoch 10. Und das is nur die krasseste Änderung des Films.
SPOILER ENDE

Also alles richtig gemacht von Herrn Kelly. Und das sage ich als jemand der "Das Buch über Zeitreisen" vorher gelesen hatte.

16.04.2020 18:23 Uhr - Man Behind The Sun
User-Level von Man Behind The Sun 4
Erfahrungspunkte von Man Behind The Sun 276
14.04.2020 20:00 Uhr schrieb Tommy Hilfaker
@Punk
Das mit Richard Kelly lass ich jetzt einfach mal so stehen. Dem etwas entgegen zu bringen kann man vermutlich nicht überzeugend
ABER
wo mir ein bisschen sauer aufstößt ist den DC als "Erklärbär"-Version hinzustellen.
Du vergisst das 99,9% der Zuschauer von DD eben NICHT die Möglichkeit hatten vorher das Buch über Zeitreisen zu lesen oder gar ein Interesse daran haben es vorherig zu tun.
Die mit den Zitaten hinterlegten Szenen im Film sind ein großer Gewinn für all denen, die zu den o.g. 99,9% gehören.
Selbst mit dieser Version gibt es noch sehr viel mehr innerhalb des Filmes zu entdecken, welches sich selbst erst nach der 4ten oder 5ten Sichtung erschließt. Der DC hat für mich daher eine absolute Daseinsberechtigung genau in dieser Version in der man ihn letztendlich zu Gesicht bekommen hat.
Da gibt es ganz andere Filme die im DC ordentlich abstinken. Butterfly Effect zum Beispiel:
ACHTUNG SPOILER
Evan erdrosselt sich selbst mittels seiner Nabelschnur im Bauch seiner Mutter? Sorry....Rotz hoch 10. Und das is nur die krasseste Änderung des Films.
SPOILER ENDE

Also alles richtig gemacht von Herrn Kelly. Und das sage ich als jemand der "Das Buch über Zeitreisen" vorher gelesen hatte.


Ich habe durch deinen Kommentar erst gemerkt, dass ich mit der BR Version lediglich die Kinoversion im Schrank stehen und somit auch nur diese gesehen zu haben. Noch schlimmer fand ich, dass es den DC scheinbar zumindest in D nicht auf BR geschaft hat. Hab jetzt für 3 Euro das 2-DVD-Set geordert und werde mir dann mal den DC anschauen. Ich mochte die Kinofassung auch sehr, allerdings muss ich gestehen, dass ich dir jetzt aus dem Stehgreif nur ganz grob umreißen könnte, worum es in DD eigentlich ging. Vielleicht habe ich nach der Sichtung etwas mehr Durchblick.

07.05.2020 17:44 Uhr - asd100
[...] Film Southland Tales wurde zur Totalkatastrophe [...]
[...]gibt es nun ein 4K-Remaster[...]

Schrott Film bekommt ein 4K Remaster?

Wenn ich überlege, dass es noch einige gute Filme oder Serien gibt, die es immer noch nicht auf BD geschafft haben, kriege ich bei solchen Meldungen echt n Schreikrampf...

12.05.2020 20:54 Uhr - BedtimeStory
Donnie Darko überzeugte mich damals total, hatte ohne Erwartungen die DVD eingelegt und einen kultigen Film zu sehen bekommen.
Ob das bei Southland Tales auch so sein wird ? Bisher noch nie gesichtet.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)