SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

The Hills Run Red - Starke Zensuren für das R-Rating

Warner bringt keine Unrated-Fassung

Eigentlich ist es mittlerweile ein Brauch geworden, dass Horrorfilme für die DVD-Auswertung in einer längeren bzw. werbeträchtigen Unrated-Fassung veröffentlicht wird. Auch Warner Bros. hat dies schon desöfteren genutzt, aber mittlerweile hat das Studio seine Politik dazu etwas geändert und wird wohl in Zukunft auf Unrated-Versionen seiner Direct-to-DVD Filme verzichten. Das erste "Opfer" dieser neuen Firmenpolitik ist der Schocker The Hills Run Red, welcher am 29. September 2009 in den USA erscheinen wird. Im Interview mit Shock till you drop sprach Regisseur Dave Parker über die Zensuren, welche sein Film für ein R-Rating hinnehmen musste. Nach seinen Aussagen mussten ca. 10 Minuten geschnitten werden um die MPAA milde zu stimmen.

The simple answer as to why, at this time, there is no unrated release of The Hills Run Red is that there was, from my understanding, a policy change at Warner Brothers, and that they were no longer going to release unrated versions of their movies. [...] The material that was taken out was very strong and graphic, but so far the reaction from those that have seen the film has been 'That was the R-rated cut?' so I hope that for people that don't know what was taken out, they won't notice. As far as the sticker, I can only guess that it was put on the DVD as further caution to parents to let them know clearly that this is not for kids - personally I can only take it as a compliment that we delivered a horror film extreme enough to warrant it, even in it's R-rated form.

Der von Parker erwähnte Sticker wird die Frontseite des DVD-Covers schmücken und folgenden Wortlaut beinhalten:

Contains Graphic Violence, Sexual Content and Nudity; Not Suitable For Minors.

In Deutschland wird The Hills Run Red im Oktober von Warner erscheinen. Es ist davon auszugehen, dass auch in Deutschland die zensierte R-Rated Fassung zu kaufen geben wird. Freigegeben wurde der Film von der SPIO/JK, ob allerdings weitere Schnitte für die JK-Freigabe verlangt wurden, das ist noch nicht bekannt.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Eine Gruppe junger Filmemacher möchte das Mysterium um eine Produktion mit dem Namen „The Hills Run Red“ und dessen Regisseur auflösen. Um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, wenden sie sich an den einzigen überlebenden Darsteller des Films. Der führt die Gruppe zum Drehort tief in den ... [mehr]
Quelle: Shocktillyoudrop
Mehr zu:

The Hills Run Red - Drehbuch des Todes

(OT: Hills Run Red, The, 2009)
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Der Pate III - Recut ist fertig und kommt im Dezember 2020 ins Kino
Rocky IV - Director
Mortal Kombat 3 - Ex-131er ist jetzt vom Index
Blast Heroes - BPjM streicht John Woos Actionfilm
Texas Chainsaw Massacre-Reboot: Regisseure wegen kreativer Differenzen gefeuert
Darkman - Sam Raimis heimliche Schnittfassung
Alle Neuheiten hier

Kommentare

19.09.2009 13:36 Uhr - metalarm
fangen die amis jetzt auch schon mit dem scheiss an !? :-(

19.09.2009 13:39 Uhr - Franke
Also lohnt sich ein Kauf offenbar überhaupt nicht. Und wird es künftig auch nicht. Prima.

Oder besteht die Chance eines Unrated-Releases doch noch? Irgendwann?

19.09.2009 13:41 Uhr - Werner
DB-Helfer
User-Level von Werner 6
Erfahrungspunkte von Werner 590
was soll das denn jetzt?!
Na klasse, und irgendwann merken sie das man doch mit der Unrated mehr Geld bekommt und diese kommt dann 10 Jahre später nach

19.09.2009 13:41 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781
@Franke: Da der Film sicherlich weltweit von Warner vertrieben wird - kaum.

19.09.2009 13:46 Uhr - Hollandkäse
User-Level von Hollandkäse 2
Erfahrungspunkte von Hollandkäse 75
SO EIN SCHEISS!
Ernsthaft. Nicht, dass mich der Film sonderlich interessieren würde, aber bitte - was soll diese dämliche Regelung? Wollen die jetzt etwa Wal-Mart in den Arsch kriechen?
Gott ...
Man denke nur an die Raw-Feed-Reihe. Das reicht schon, um mich darüber aufzuregen ...

19.09.2009 13:50 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
Mal sehen, wann Warners ihre Einstellung wieder ändern, und einen großartigen Stapel unveröffentlichter Unrated Filme auf den Markt loslassen. Es ist ja seit geraumer Zeit an der Tagesordnung, dass man den Kunden mehr als offensichtlich zu melken versucht - erst R-Rated dann Unrated, in regelmäßigen Abständen. Jetzt muss man halt erst mal so tun, als würde man keine R-Rated Filme mehr verkaufen und wenn die ihr Geld eingespielt haben werden mit Sicherheit doch noch die Unrated-Fassungen rausgebracht - da gehe ich jede Wette ein.

19.09.2009 14:07 Uhr - marioT
19.09.2009 - 13:50 Uhr schrieb Kurisuteian
Mal sehen, wann Warners ihre Einstellung wieder ändern, und einen großartigen Stapel unveröffentlichter Unrated Filme auf den Markt loslassen. Es ist ja seit geraumer Zeit an der Tagesordnung, dass man den Kunden mehr als offensichtlich zu melken versucht - erst R-Rated dann Unrated, in regelmäßigen Abständen. Jetzt muss man halt erst mal so tun, als würde man keine R-Rated Filme mehr verkaufen und wenn die ihr Geld eingespielt haben werden mit Sicherheit doch noch die Unrated-Fassungen rausgebracht - da gehe ich jede Wette ein.


So ähnlich sehe ich das auch.
Warner waren schon immer ein Arsch kriechender S.....verein.
Hier spielt zu 100% nur Marketing eine Rolle.
Der Film ist bestimmt an sich nicht so pralle,aber wenn die Leute dann lesen das schon die R-Rated sehr hart ist,wird natürlich unterbewusst der Reiz auf die(anscheinend)Mega harte
Unrated gelenkt.
Irgendwann wird Warner dann ,ach so überhaupt nicht voraus geplant,den vielen anfragen nachgeben und die Unrated mit viel Tata ankündigen.

19.09.2009 14:17 Uhr - El-Mejor
Naja die Leute sind doch selber Schuld. Die Nachfrage regelt den Markt. Wenn dann halt einige sofort losrennen um sich den Film zu kaufen selbst wenn er r-rated ist dann war doch kla das sowas kommt.


19.09.2009 14:50 Uhr - DeadWalker
Ich weis ja nicht ob es sinn der sache ist filmmateral abzudrehen ( hier sind es 10 minuten ) die geld kostetn dann den fertigen streifen nochmal zu schneiden weil das kostet ja türlich auch nichts und dann erst raushauhen ;)


Erlich meinung wenn sie R-rate wollen sollen sie vorn anfang an das drehbuch so abändert das es klapt ;)


Aber ich denke auch erst sagen da gibts keine unrate, dann warten noch bischen warten ohh geldzählen und jetzt musste wir auf anfragen reagieren und dvd unrate rausbringen ;)

dead

19.09.2009 15:03 Uhr - Hadoken
Frechheit !!!
Jetzt kann man ja nich mal mehr auf ne 100% Unrated/Uncut-US Version zurückgreifen, weil es diese schlicht nicht gibt obwohl sie eigentlich existiert !!
riesen Sauerei !! Pfui Warner !!

19.09.2009 15:16 Uhr - Topf
lol so kann man auch den import behindern o.ô
so n scheiß XD

19.09.2009 15:34 Uhr - Peter Neal
Soweit ich mich erinnere wurde "The Hills Run Red" von Warner gekauft, nicht selbst produziert.
Das Dumme mit dieser neuen Situation ist, das man nicht zwingend- wie Einige hier meinen- davon ausgehen kann, das Warner den jetzt eingeschlagenen Kurs wie selbstverständlich wieder ändert.
Siehe Paramount: Die sind ja auch sehr resistent existierende "Unrated" Versionen ihres grossen Horror-Kataloges zu veröffentlichen, in den USA oder ausserhalb.
Der Film interessiert mich...und ob ich in 5+ Jahren nach einem eventuellen Kurswechsel seitens Warner noch Bock darauf habe muss und will ich dann doch lieber nicht abwarten.

19.09.2009 15:49 Uhr - devlin
demnächst werden die geister aus den geisterbahnen entfernt... ;-)

19.09.2009 16:12 Uhr - Votava01
Nunja, da der Film in einer Unrated existiert, wenn auch nur
in einer Schublade des Regisseurs selbst, wäre es natürlich gut, wenn sich wirklich keine Sau diesen Streifen kaufen würde. Was Warner damit bezweckt weiss ich nicht, aber erstmal schauen was passiert. Wenn die Umsätze einbrechen würden, könnte sich Warner vielleicht doch noch dazu entscheiden eine Uncut auf den Markt zu werfern. Denn es ist wie bei allem: das einzige was zählt ist Geld und solange die es mit diesem Film nicht oder nur unwesentlich bekommen gäbs eventuell ne Chance.
Schade,dass es jetzt sogar die US Fassungen trifft.
Von mir kriegen die nicht einen halben Cent.

19.09.2009 16:23 Uhr - Critic
19.09.2009 - 15:49 Uhr schrieb devlin
demnächst werden die geister aus den geisterbahnen entfernt... ;-)


Als Teaser für die Unrated Geisterbahn im folgenden Jahr, mit Geistern und auch Zombies als Bonusmaterial.

19.09.2009 16:23 Uhr - Lamar
Irgendwie entwickelt sich WARNER immer mehr zu einenm SCHEISS VEREIN !

OK man bekommt von Warner die Sachen nach ner Zeit nach geschmissen zum kleinen Preis, aber die machen kein WENDE COVER und jetzt solche Sachen hier !

also SORRY WARNER, dann dürft ihr euch aber auch net WUNDERN, wenn Bootlegs auf den Markt kommen von solchen Filmen, die dann UNCUT sind.

Und die kommen früher oder später !

19.09.2009 16:46 Uhr - edit
Warum veröffentlicht Warner in Oktober den Unrated Director's Cut von Natural Born Killers? Solange dieser Titel nicht gestrichen wird schenke ich diese angebliche Änderungs Politik (noch) keinen glauben.

19.09.2009 17:46 Uhr - prokiller
Nicht schlecht billigste Marketing strategien einsetzen um Kunden abzu zocken und sich dan über angebliche verluste durch raubkopien beschweren.

naja einfach auf die Unrated kommt so in 5 jahren.

Oder die r-rated nicht kaufen und nach der andern Version fragen dan haben wir sie in 2 Monaten.

19.09.2009 17:49 Uhr - Blinky
Soso, ziemlich "starke" Zensuren. Dann mal sehen ob sie trotz der 10 Minuten tatsächlich so "stark" sind wie hier beschrieben. Würde größtenteils nur Sex und Nackszenen fehlen könnte ich sehr gut mit leben, sowas hat eh nix in Horrorfilmen zu suchen ;)

19.09.2009 18:17 Uhr - _JasonVoorhees_
Moin
Ach Warner,mit Ruhm habt ihr euch schon in TCM Beginning oder Nightmare on Elm Street Zeiten nicht gerade bekleckert,davor auch nicht unbedingt aber jetzt verkommt ihr zum absoluten Firmenabfall!!Nun gut,dann gelangt die Unrated eben anderweitig auf Scheibe,wen juckts??Warner offenbar nicht!Vorbei die Zeit als noch DVD's erschienen mit Aufschrift 'Ungeschnittene Originalversion',Und Tschüss Warner!
J.V.

19.09.2009 19:01 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
10 Minuten sind wirklich heftig. Und es kann ja trotzdem noch der Fall eintreten, dass die deutsche Version zusätzlich gekürzt werden muss!!

Wie auch immer, den Film kann man also schonmal abhaken.

19.09.2009 19:17 Uhr -
Wird Zeit, daß sich die Regisseure mal offensiver gegen diese Praktiken wehren und am besten gerichtlich gegen nachträgliche eigenmächtige Veränderungen ihrer Werke vorgehen. Man stelle sich mal vor, was es für einen Aufruhr gäbe, wenn Buchhändler sich sowas erlauben würden.

19.09.2009 19:34 Uhr - Ichi The Chiller
Warner war noch nie gut in Sachen DVD Veröffentlichungen, da gabs immer kein oder kaum Bonusmaterial.

19.09.2009 19:39 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Jaja... Geldmacherei.

Der Film ist vermutlich ohnehin nur unteres Mittelmaß.
Jetzt kündigt man groß "keine Unrated" an, um dann, wenn die ersten DVDs über die Theke gegangen sind sich doch zu überwinden, und aus heiterem Himmel den Zuschauern doch eine Unrated zu präsentieren...

Nur ernsthaft. Wenn kümmert's? Der Film (DVD Release) wird vermutlich ohnehin nur ein müder Abklatsch von EYES sein...

19.09.2009 20:31 Uhr - Ichi The Chiller
Ich vermute auch mal das es ein (sehr) schlechter Abklatsch von The Hills have Eyes ist, sogar die Schrift haben sie geklaut.

19.09.2009 20:47 Uhr - Samachan
19.09.2009 - 19:01 Uhr schrieb ~ZED~ Wie auch immer, den Film kann man also schonmal abhaken.


Dito me.

19.09.2009 22:13 Uhr - Fritz
Wenn da ganze Szenen fehlen sind 10 Minuten gar nicht mehr so toll. Ist dennoch blöd, und so will ich den Film nicht sehen.

19.09.2009 22:39 Uhr - göschle
Bei Warner überrascht mich diese Meldung nicht.
Schlimm wär's erst, wenn zb. Lionsgate in die gleiche Kerbe schlagen würde.

19.09.2009 23:10 Uhr - Performer
Ein Schritt in die richtige Richtung von Warner,
denn so können wir Junden nur Geld sparen :)

20.09.2009 01:01 Uhr - blackbelt
Das finde ich äußerst unverschämt von Warner. Ist genauso wie mit dem " Verein" Concorde...wenn man diesen beiden Labels härtere (Horror-)Filme anvertraut, ist eigentlich klar, dass nur Rotz bei rauskommt. Also mich wunderts nicht...

20.09.2009 10:54 Uhr - Dvdfre@k
Tja Warner, dann lass ich mal lieber mein Händchen von eurem Scheibchen :). Der würde mir nur Uncut ins Häuschen kommen :D!

Warten wir mal ab, evtl. ja etwas später uncut über Österreich.

20.09.2009 12:10 Uhr - edding
Naja, 10 min sind schon heftig, allerdings habe ich zudem gelesen, dass selbst der verbleibende Rest des Films noch immer ultraheftig für eine R-Rated-Version sei. Man braucht hier also vom visuellen her nicht von einem Stümmelwerk ausgehen. Ich werd mal einen Blick riskieren.

20.09.2009 16:45 Uhr - Yaksha
weil diese art film auch ganz sicher von ihrer oskarreifen story lebt...

mal im ernst, weshalb kauft man sich sonst nen horror/slasher movie?

20.09.2009 18:11 Uhr - bleedingoutmysoul
Das ist ja nicht auszuhalten,
bei Warner kann man eine Uncut schon fast ausschließen...
Wenn ich mal Horrorfilmregisseur bin, werde ich keines meiner Werke Warner anvertrauen, egal wie viel sie bieten...

21.09.2009 09:23 Uhr - Murdock80
The material that was taken out was very strong and graphic, but so far the reaction from those that have seen the film has been 'That was the R-rated cut?'



Netter Versuch ... -.-

21.09.2009 10:35 Uhr - turnstile67
@edit:
Warum veröffentlicht Warner in Oktober den Unrated Director's Cut von Natural Born Killers? Solange dieser Titel nicht gestrichen wird schenke ich diese angebliche Änderungs Politik (noch) keinen glauben.


Manche Gedankengänge hier sind jenseits von Gut und Böse...
*rolleyes*

NATURAL BORN KILLERS mit diesem billigen Direct-to-DVD-Horrorfilm zu vergleichen, ist schon wirklich haarsträubend. Ganz zu schweigen davon, dass NBK ein inzwischen 15 Jahre alter Film von einem renommierten Regisseur (immerhin Oliver Stone !!!) ist, der weltweiten Bekanntheitsgrad genießt, und von dem es den DC auf DVD auch in den USA schon lange gibt. WARNER's Version ist einfach eine qualitativ bessere Neuauflage der alten DVD, auf der z.B. der Fílm noch nicht anamorph vorlag.

Gruß

21.09.2009 19:46 Uhr - bernyhb
Einfach nicht kaufen, dann ändern Firmen schon ihre Politik. Ich warte bei Freitag 13 auch auf den Killer Cut bzw. eine schöne Doppelbox wie es bei Halloween Remake der Fall war!!

22.09.2009 09:06 Uhr - turnstile67
@bernyhb:

Dann wirst du wohl warten, bis die Hölle zufriert. Wenn du den Killer-Cut haben willst, wirst du ihn importieren müssen.

Gruß

23.09.2009 11:36 Uhr - Jason2009
naja den Killer-Cut kann man auch aus UK importieren oder man greift zum Bootleg das gerade erste erschienen ist. Klar sind boots illegal aber wenn die grossen firmen einem gewisse fassungen von filmen hier vorenthalten dann sind sie doch selber schuld. Ich hol mir boots auch nur von filmen die man einfach halt in dieser version nicht offiziell kriegt. Würde Warner hier den Killer-Cut rausbringen würde ich denen sofort dafür mein geld zuwerfen aber so...

Naja das warner jetzt keine unrated mehr bringt finde ich komisch. Gerade bei Warner war ich ja froh das sie ne andere schiene fuhren wie etwa Paramount. Hat Paramount zum beispiel alle Friday the 13th teile nur als R-rated fassung rausgebracht so hat Warner doch bei Teil 1 (in europa) gleich die unrated rausgehauen. Und jetzt machen die den selben scheiss wie Paramount?

Eins würd mich aber intressieren. bezieht sich diese neue politik von Warner nur auf direct to dvd produktionen oder auch auf kinofilme die von warner vertrieben werden wie etwa der nächste Friday the 13th oder das Nightmare-remake nächstes jahr. Wird es etwa keine unrated versionen von Freddy oder Jason-filmen mehr geben?

Übrigens würde ich hills run red nicht gleich von vornherein schlechtmachen ohne ihn gesehen zu haben. In den USA wird der film heiss gehandelt, schaut nur mal euch die comments der fans auf bloodydisgusting an, die könnens kaum erwarten den film zu sehen.

mal ne andere frage. wie sieht denn das aus mit Laid to rest. kommt die unrated davon in deutschland oder nicht?

08.05.2016 17:29 Uhr - Gorehound35
Schaut mal hier! http://www.amazon.com/Hills-Run-Warner-Home-Video/dp/B00UGPY6EK/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1462721031&sr=8-5&keywords=the+hills+run+red

Ich hoffe dass irgendwann diese Version in Deutschland und Österreich veröffentlicht wird! Mal sehen und das beste hoffen!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)