SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Star Wars Squadrons · Stürze dich ins rasante Pilotenerlebnis · ab 39,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

The Last of Us: Part II erscheint laut Sony uncut

Langerwartete Fortsetzung im Juni 2020 und frei ab 18 Jahren

Bereits 2016 wurde The Last of Us: Part II offiziell angekündigt. Nachdem der Veröffentlichungstermin zuerst auf Februar 2020 angesetzt und dann auf Mai verschoben wurde, wird das langerwartete Game nun am 19. Juni 2020 exklusiv für die PlayStation 4 als Standard Edition, im Steelbook, als Special Edition und Collector's Edition in den Handel kommen.

Von der USK erhielt die Fortsetzung, wie bereits Teil 1 im Jahr 2013, "Keine Jugendfreigabe". Beim Vorgänger wurde für Europa aber der Multiplayer-Modus im Vergleich zur US-Version entschärft (Schnittbericht). Dass es beim neuen Game keine Zensuren geben soll, wurde zumindest vom offiziellen PlayStation-Account angekündigt und auch Amazon.de wirbt mit dem "Uncut"-Zusatz.

Special Edition:

  • 48-seitiges Art Book
  • Steelbook mit vollständigem Spiel
  • Dynamisches PS4 Theme (digital)
  • 6 PSN Avatare (digital)

Collector's Edition:

  • 48-seitiges Art Book
  • Steelbook mit vollständigem Spiel
  • Dynamisches PS4 Theme (digital)
  • 6 PSN Avatare (digital)
  • Soundtrack (digital)
  • Ellie-Statue (ca. 30 cm)
  • Lithografie-Kunstdruck
  • Ellies Armband
  • 6 Emaillieanstecker
  • 5 Sticker

Inhaltsangabe / Synopsis:

Fünf Jahre nach ihrer gefährlichen Reise durch ein postapokalyptisches Setting der Vereinigten Staaten haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wyoming niedergelassen. Hier leben sie jetzt inmitten einer lebendigen Gemeinschaft von Überlebenden in Frieden und Harmonie – trotz der immerzu präsenten Bedrohung durch die Infizierten und andere verzweifelte ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Gameware.at:
Kaufen Sie diesen Titel bei Mediamarkt.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Saturn.de:
Mehr zu:

The Last of Us: Part II

(OT: Last of Us: Part II, The, 2020)

Aktuelle Meldungen

Der Pate III - Recut ist fertig und kommt im Dezember 2020 ins Kino
Rocky IV - Director
Mortal Kombat 3 - Ex-131er ist jetzt vom Index
Blast Heroes - BPjM streicht John Woos Actionfilm
Texas Chainsaw Massacre-Reboot: Regisseure wegen kreativer Differenzen gefeuert
Darkman - Sam Raimis heimliche Schnittfassung
Alle Neuheiten hier

Kommentare

13.06.2020 00:29 Uhr - DaviD84at18
Bin echt gespannt drauf, teil 1 war klasse und ja ging etwas unter die Haut, trotzdem darf man eins nicht vergessen es ist ein spiel den in moment gehen da ja Diskussionen im internet Raum, ab Leute das spielen sollen oder wie sie da mit umgehen sollen, ja verstehe das schon aber man sollte da auch nicht zu viel abdrehen und es spielen zu mitleiden sagt ja niemand was aber finde das leicht übertrieben, wenn man mit so etwas nicht klar kommt lasst die Finger von.

13.06.2020 00:39 Uhr - Octaslasher
2x
Hat sagenhafte Kritiken bekommen. 96 auf metacritic. Sogar noch besser als der erste.

Wird wahrscheinlich ein extrem emotionales Ding (vor allem wenn man sich die seit einiger Zeit kursierenden spoiler ansieht was man besser vermeiden sollte).

Der erste Teil gehört zu meinen Top 10 der besten Games aller Zeiten und werde ihn auch nochmal vorher durchspielen ehe ich mir Teil 2 dann im Juli hole.

RE 3, FF VII, Last of Us 2, Avengers..... was ein geiles letztes Jahr für die PS4 (für mich zumindest)

13.06.2020 13:23 Uhr - Schwaab96
User-Level von Schwaab96 3
Erfahrungspunkte von Schwaab96 167
Das Glaube ich erst, wenn es hier (schnittberichte.com) geprüft wurde.

13.06.2020 14:26 Uhr - BedtimeStory
wenn ich an Teil 1 denke, dieses unbeschreibliche Gefühl das Game erleben zu dürfen, hoffe die Fortsetzung kann hier anknüpfen, Story-Spoiler lasse ich daher lieber aus.

Der entschärfte EU Multiplayer-Modus störte mich damals nicht, spielte es so auch nicht.
Was mich störte waren die Clicker, wenn man schon fast durch war und so ein Ding dich kalt machte...





15.06.2020 15:58 Uhr - GrimReaper
2x
Und weiter geht der Trend zu maßlos überteuerten Collector's Editions zu völlig absurden Fantasiepreisen. Leider wird auch diese wieder genügend Fanboys oder einfach Leute mit zu viel Geld finden, die diese Politik auf Teufel komm raus verteidigen und unterstützen müssen, sodass die Publisher sich auch weiterhinn die Hände reiben und diesen Nepp auch weiterhin fortsetzen werden und sich über die Dummheit der Käufer kaputtlachen, die ihnen ihre Kohle für einen Haufen billig in China produzierten Tinnef in den Rachen werfen. Die Reseller freuen sich ebenfalls, wenn sie den Krempel dann in einem halben Jahr für 600,- weiterverticken können.

Nich falsch verstehen, ich habe selber einige CEs zu Hause und finde es auch völlig ok, dass die mehr kosten als das bloße Spiel. Aber das was preislich da in letzter Zeit abgeht (AC Origins Legendary Edt., RE2 + 3, AC Valhalla, usw.) ist derart übertrieben und unverhältnismäßig, dass einem schwindelig wird. Wenn ich mir überlege, dass ich für die AC II Black Edition mal "nur" 89,- bezahlt habe, und da war exakt das gleiche drin wie in heutigen CEs. Ja Inflation usw., aber nicht in solchen Dimensionen.

Das Spiel selber reizt mich ebenfalls nicht so, fand den Vorgänger schon nicht wirklich doll (mal sehen, wieviele mir gleich erzählen werden, dass ich keine Ahnung hätte :) ). So mitreißend die Story und so toll die Grafik auch gewesen sein mag, rein vom Gameplay her war das, u.a. dank der hakeligen Steuerung und der schlechten Zielmechanik nur Durchschnitt. Hab es 2x angefangen, einmal auf der PS3 und einmal die Remastered-Version, beide Mal hab ich nach ca. 3 Stunden wieder aufgehört und hatte keinen Bock mehr. Nach all der Lobhudelei für dieses Spiel war ich dann doch recht enttäuscht und ernüchtert.

16.06.2020 18:39 Uhr - Hashi
1x
@GrimReaper
Bin ich voll deiner Meinung. Ich fand TloU 1 auch ganz gut, aber nicht so bahnbrechend wie es gerne dargestellt wird. Das Gameplay selbst war auch eher mittelmäßig- auch damals. Den 2. Werd ich nachholen sobald der mal günstig zu haben ist. Und wirklich emotional berührt haben mich die letzten Jahre eher die kleinen Titel wie "Brothers: A Tale of two sons" und "What remains of Edith Finch". Die waren zwar gameplaytechnisch nicht revolutionär aber haben es geschafft kompakt und ohne viel Tamtam den selben, wenn nicht gar einen besseren Effekt zu erzielen..

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)