SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 58,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Indizierungen Juni 2020

Night of the Demons 2 und Night of the living Dead gestrichen

indizierungen

   -

folgeindizierungen
Filme
Day of the Dead
VHS (engl.)
PolyGram Video Ltd.
Liste B
listenstreichungen
Automatische Listenstreichung gemäß §18 Abs. 7 JuschG
Filme
Caged Women II
VHS
Summit Picture Video GmbH
Lion Strike
VHS
Ascot Medien GmbH
Night Fire
VHS
Splendid Video GmbH
Night of the Demons 2
VHS (Titel lt. Vorspann: Night of the Demons)
Deutscher Video Ring
Witchcraft V - Die Macht des Bösen
VHS
Columbia TriStar Home Video
Spiele
Dirty – Debutantes Nr. 1
CD-ROM
New Machine Publishing
Drug Wars – Crime Patrol II
CD-ROM
American Laser Games
Share the Heat
CD-ROM
Rainbow Technology
Tonträger
For God Your Soul, For Me Your Flesh
CD der Gruppe „Pungent Stench“
East West Records
(Streichung aus formalen Gründen)
Listenstreichung gemäß §18 Abs. 7 S. 1 i.V.m §21 Abs. 5 Nr. 2 JuschG
Filme
Night of the Living Dead
Laser-Disk (amerik.)
RCA Columbia Pictures Home, Vertrieb in der BRD: Bauer CD
Night of the living Dead
DVD (amerik., Regisseur: George A. Romero)
UAV Entertainment
Night of the living Dead
DVD
30th Anniversary Edition - Doppel DVD in 1 Box
(Special Millenium Collection)
Medienvertrieb in Buchholz (M.I.B.)
Aufhebung der Beschlagnahme gemäß §131 StGB
Filme

Night of the living Dead
Laser-Video-Disc
AG Tiergarten,
Beschlagnahmebeschluss
vom 09.07.1999, Az.: 350 Gs 2816/99
wird aufgehoben
AG Tiergarten,
Beschluss vom 03.02.2020,
Az.: (351 Gs) 284 AR 143/19 (315/20)

Night of the Living Dead – Die Rückkehr der Untoten
Laser-Video-Disc
Astro Records & Filmworks,
AG Tiergarten,
Beschlagnahmebeschluss
vom 09.07.1999, Az.: 350 Gs 2816/99
wird aufgehoben
AG Tiergarten,
Beschluss vom 03.02.2020,
Az.: (351 Gs) 284 AR 143/19 (315/20)

Night of the Living Dead (Die Rückkehr der Untoten)
DVD
Anchor Bay Entertainment,
AG Tiergarten,
Beschlagnahmebeschluss
vom 09.05.2000, Az.: 349 s 1913/00
wird aufgehoben
AG Tiergarten,
Beschluss vom 03.02.2020,
Az.: (351 Gs) 284 AR 143/19 (315/20)

Night of the Living Dead (Remake)
DVD
21st Century Film Corporationk N.Y. Graveyard Films,
AG Tiergarten,
Beschlagnahmebeschluss
vom 27.04.2007, Az.: 352 Gs 1466/07
wird aufgehoben
AG Tiergarten,
Beschluss vom 03.02.2020,
Az.: (351 Gs) 284 AR 143/19 (315/20)

Night of the Living Deads
Laser-Video-Disc
in der US-Originalversion
mit Japanischen oder cantonesischen
Untertiteln
AG Tiergarten,
Beschlagnahmebeschluss
vom 28.03.1996, Az.: 352 Gs 1221/96
wird aufgehoben
AG Tiergarten,
Beschluss vom 03.02.2020,
Az.: (351 Gs) 284 AR 143/19 (315/20)

Indizierungen und Beschlagnahmen von hetzerischen oder rassistischen Medien sowie Pornos, Zeitschriften und Bücher werden hier nicht gelistet.

Ausführliche Infos & vollständige historische Listen:

Kommentare

29.06.2020 16:32 Uhr - Bill Williamson
1x
Day of the Dead weiter im Giftschrank. 😭😭
Die meisten haben den zwar, dennoch ist es zum heulen.

29.06.2020 17:44 Uhr - Anti-Pirat
User-Level von Anti-Pirat 2
Erfahrungspunkte von Anti-Pirat 79
Seit der letzten Beschlagnahme ist halt einfach nichts Interessantes mehr passiert. Ich will Drama, Tragödie und Action. Und mich über Neuindizierungen aufregen. Mein Gott ey

29.06.2020 21:30 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.919
Blindfold war indiziert ????? Dieser Schnarcher ??!! Bin damals fast dabei eingeschlafen. :-D

29.06.2020 22:31 Uhr - Pazuzu13
Da ich im Netz 'auf die Schnelle' keine Info gefunden hab, warum war Pungent Stench indiziert?
Cover, Texte?
Hab allerdings von 10.2018 auch was gelesen von 'nicht mehr indiziert'?
https://powermetal.de/review/review-Pungent_Stench/For_God_Your_Soul____For_Me_Your_Flesh,32855.html

29.06.2020 22:33 Uhr - Cocoloco
2x
Day of the Dead muss endlich mal frei kommen.
Wenn man sich den Indizierungsantrag von damals anguckt, weiß man nicht ob man weinen oder Lachen soll, bei dem ganzen Blödsinn der da steht. Muss nur jemand mal nen Anwalt anheuern, der zerreißt den Wisch in nu.

30.06.2020 00:26 Uhr - Oberstarzt
1x
29.06.2020 22:33 Uhr schrieb Cocoloco
Day of the Dead muss endlich mal frei kommen.
Wenn man sich den Indizierungsantrag von damals anguckt ... Muss nur jemand mal nen Anwalt anheuern, der zerreißt den Wisch in nu.

Lohnt sich aus Sicht div. Publisher wohl kaum gemessen an dem, was der Anwalt kostet, und das dürfte noch nicht mal viel sein, denn mittlerweile ist jedem Label bewusst, dass den entweder jeder Fanboy im Schrank stehen hat, oder dass die Kids von heute andere Sehgewohnheiten haben.

30.06.2020 08:37 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.919
29.06.2020 22:31 Uhr schrieb Pazuzu13
Da ich im Netz 'auf die Schnelle' keine Info gefunden hab, warum war Pungent Stench indiziert?
Cover, Texte?
Hab allerdings von 10.2018 auch was gelesen von 'nicht mehr indiziert'?
https://powermetal.de/review/review-Pungent_Stench/For_God_Your_Soul____For_Me_Your_Flesh,32855.html


Die Band hatte gerne mal etwas absonderliche Texte in ihrem Repertoire. Oft auch Vergewaltigung und Folter (is aber auch schon lange her). Aber immer auf der eher "lustigen" Seite. Wie man das auch immer deuten mag. Die Scheibe -Been Caught Buttering- fand ich im übrigen ganz okay, aber nix besonderes.

30.06.2020 12:28 Uhr - PlisskenSnake
Das mit Day of the Dead ist wirklich mist... das würde ja wieder 25 Jahre dauern, bis er automatisch rausfällt.

30.06.2020 12:53 Uhr - Pazuzu13
1x
@sonyericssohn
Also ähnliche handhabe wie mit Cannibal Corpse & Eisregen - Geschichten-Erzähler.

30.06.2020 13:17 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 19
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 7.919
30.06.2020 12:53 Uhr schrieb Pazuzu13
@sonyericssohn
Also ähnliche handhabe wie mit Cannibal Corpse & Eisregen - Geschichten-Erzähler.

So in der Art, ja.

30.06.2020 13:30 Uhr - Justice
3x
30.06.2020 08:37 Uhr schrieb sonyericssohn
29.06.2020 22:31 Uhr schrieb Pazuzu13
Da ich im Netz 'auf die Schnelle' keine Info gefunden hab, warum war Pungent Stench indiziert?
Cover, Texte?
Hab allerdings von 10.2018 auch was gelesen von 'nicht mehr indiziert'?
https://powermetal.de/review/review-Pungent_Stench/For_God_Your_Soul____For_Me_Your_Flesh,32855.html


Die Band hatte gerne mal etwas absonderliche Texte in ihrem Repertoire. Oft auch Vergewaltigung und Folter (is aber auch schon lange her). Aber immer auf der eher "lustigen" Seite. Wie man das auch immer deuten mag. Die Scheibe -Been Caught Buttering- fand ich im übrigen ganz okay, aber nix besonderes.


Soweit ich mich erinnere war es aber in diesem Falle das Cover mit den abgeschlagenen Händen und Füssen. Bilde mir ein sowas in den 80igern im MetalHammer gelesen zu haben.
Kam auch später nochmal mit neuem Cover raus.

30.06.2020 14:25 Uhr - Rigolax
30.06.2020 12:28 Uhr schrieb PlisskenSnake
Das mit Day of the Dead ist wirklich mist... das würde ja wieder 25 Jahre dauern, bis er automatisch rausfällt.


Der würde voraussichtlich immer wieder folgeindiziert werden, falls die aktuell entsprechenden Beschlagnahmebeschlüsse noch bestehen bzw. nicht erschüttet wurden. Das dürfte sich auch mit dem demnächst reformierten JuSchG nicht ändern.

30.06.2020 19:08 Uhr - Pazuzu13
30.06.2020 13:30 Uhr schrieb Justice
30.06.2020 08:37 Uhr schrieb sonyericssohn
29.06.2020 22:31 Uhr schrieb Pazuzu13
Da ich im Netz 'auf die Schnelle' keine Info gefunden hab, warum war Pungent Stench indiziert?
Cover, Texte?
Hab allerdings von 10.2018 auch was gelesen von 'nicht mehr indiziert'?
https://powermetal.de/review/review-Pungent_Stench/For_God_Your_Soul____For_Me_Your_Flesh,32855.html


Die Band hatte gerne mal etwas absonderliche Texte in ihrem Repertoire. Oft auch Vergewaltigung und Folter (is aber auch schon lange her). Aber immer auf der eher "lustigen" Seite. Wie man das auch immer deuten mag. Die Scheibe -Been Caught Buttering- fand ich im übrigen ganz okay, aber nix besonderes.


Soweit ich mich erinnere war es aber in diesem Falle das Cover mit den abgeschlagenen Händen und Füssen. Bilde mir ein sowas in den 80igern im MetalHammer gelesen zu haben.
Kam auch später nochmal mit neuem Cover raus.


Das Front-Cover sind tatsächlich die Gliedmaßen, daß Back-Cover bietet 3 'Gestalten mit Masken' auf ner Couch, wobei der linke nen Gummi-Penis (hoffentlich) zeigt, dies allerdings auch mit nem roten 'Censored'-Balken bei Google zu finden is.
Jetzt würde ich nur gern wissen, ob's auch an den Texten lag...
Wurden weitere Alben 'nur' wegen der Cover indiziert? Ich mein, dir würden sich ja ohne weiteres ändern lassen.
Schwieriger war es da in letzter Zeit ja eher mit Texten (Rammstein - Lifad) & 'Melodien' (Eisregen - Flötenmo..o).
Haben wir im Forum dazu nen 'Diskussions-Thread'?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)