SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Freitag der 13. Teil 2 wurde neu von der FSK geprüft

Jason jetzt auch für 16-jährige zugänglich

Vor 2 Monaten wurde der 2. Teil der beliebten Freitag der 13-Reihe vom Index der jugendgefährdenden Medien gestrichen. Diesen Monat folgten weitere Teile der Reihe und Paramount kündigte an, die Filme bei der FSK neu prüfen zu lassen.

Die erste Prüfung fand jetzt statt und Freitag der 13. Teil 2 lag nun der FSK vor. Nach der Prüfung entschied man sich für eine Jugendfreigabe und kennzeichnete die ungeschnittene Fassung mit einer FSK 16. Die alte indizierte FSK 18 Version war selbst leicht gekürzt.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Fünf Jahre nach den grausamen Morden im berüchtigten Camp Blood kommt eine Gruppe junger Leute in die Nähe des grausigen Ortes zurück, obwohl sie von den Vorfällen wissen und von allen Seiten gewarnt werden. Dann passiert es wieder: Einer nach dem anderen wird auf brutale Art und Weise ermordet... (Paramount Pictures)
Quelle: FSK
Mehr zu:

Freitag der 13. Teil 2

(OT: Friday the 13th Part 2, 1981)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien
Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest
Last Boy Scout wurde vom Index gestrichen
Wrong Turn-Reihe kommt ungekürzt von Nameless Media
Braindead - Peter Jackson arbeitet an 4K-Restauration
Freitag der 13. (2009) -
Alle Neuheiten hier

Kommentare

01.10.2009 00:03 Uhr - Bearserk
Jawoll ja! Wie einige schon vermutet haben, ist es eingetreten!
Und ich sage nur! Yes!!!^^

01.10.2009 00:03 Uhr - DukeNukum
So, jetzt noch Braindead, Bad Taste, Dawn und Day of the dead... Nach Belieben fortsetzbar...:)

01.10.2009 00:06 Uhr - Pascal_Gonzalesz_gomesz
Als der zweite Teil auf dem Index stand dachte ich mir: der ist doch wirklich nicht so hart und könnte heute durchaus mit einer FSK 16 davonkommen. Nun hat er sie... und irgendwie habe ich das Gefühl, dass das nun auch nicht so recht passt.^^

01.10.2009 00:07 Uhr - Kitamuraaa
@Duke: Naja... die von dir genannten Filme sind wirklich brutal (Trotz Witz, Amateurhaftigkeit, bzw. Gesellschaftskritik). Die (meisten) Freitagfilme sind (nicht nur im Vergleich zu den dreien) relativ unbrutal.

01.10.2009 00:08 Uhr - Fudoh_Miike
Erst index, jetzt ab 16. Auch wenn sich ziemlich spät was tut, besser als umgekehrt...
Das gleiche passiert hoffentlich auch beim TCM!

01.10.2009 00:11 Uhr - Asgard
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
Na toll, dieselbe Scheiße wie mit "The Thing" von Carpenter. Erst zu hart eingestuft und jetzt zu soft.

Lieber mal das machen, was ich neulich von nem anderen User gelesen hab; die Unrated-Fassungen der neuen Teile rausbringen. Das würde sich endlich auch mal lohnen, anstatt immer nur wieder die alten Teile rausbringen. Die kenn ich doch schon fast in- und auswendig.^^

01.10.2009 00:14 Uhr - bleedingoutmysoul
Gute Entwicklung,
immer weiter so =)

01.10.2009 00:19 Uhr - DukeNukum
Naja Kitamuraaa...:), wenn man das Ganze jetzt mal im Kontext zur FSK 16 von "The Thing" sieht, ist das Ganze schon wieder relativiert. Dies nur als ein Beispiel für einen ernsthaften Film.

Lustige Vertreter des Splattergenres, die noch in den 80er und 90er Jahren beschlagnahmt worden wären und heute mit blauem Stempel im Regal stehen, gibt es mittlerweile genug.

Nichts für Ungut. Eine "Keine Jugendfreigabe" für die von mir in meinem ersten Beitrag zu dem Thema genannten Filme wäre auch vertretbar.

01.10.2009 00:21 Uhr - Doktor Trask
Schön das er jetzt ab 16 ist und wer weiß vielleicht darf man als Konsument ja irgendwann die heutigen *bösen* Filme frei kaufen wer weiß.

01.10.2009 00:24 Uhr -
"JASON IST JETZT AUCH FÜR 16JÄHRIGE ZUGÄNGLICH"
demnach glaubt anscheinend noch irgendjemand daran,daß man mit altersfreigaben jugendliche daran hindern kann,einen film zu sehen??
der jugendschutz ist doch nur ein "deckmantel" für die zensur in unserer gesellschaft!!
genauso wird ja zur zeit auch die kinderpornographie (ist natürlich verabscheuenswürdig) dazu missbraucht, die zensur im internet weltweit zu rechtfertigen.
mal sehn wies weitergeht, in dieser unserer welt!

01.10.2009 00:27 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
sechzehn X-D

ääääh..... die Stift-im-Ohr-Szene bleibt drin?

ich liebe Teil 2, den fand ich sehr sehr nett

01.10.2009 00:29 Uhr - Kitamuraaa
@Duke
Jep, das Ding ist natürlich wieder ein krasses Beispiel. Allerdings finde fast alle Freitag Filme wirklich sehr unbrutal: da werden meist nur fünf oder sechs Leute (unblutig) erstochen und das ganze ist meist sehr unspannend. Genau wie Terminator 1 egtl. uncut mit 16er kommen könnte.

Bad Taste könnte ich mir auch uncut mit ner 18er Vorstellen, Braindead eventuell, aber bei Dawn glaube ich schon, dass man trotz der Story/Botschaft nichts erwarten braucht. Immerhin meuchelt dort kein Tentakelmonster^^, sondern sozusagen Menschen...

Aber ich will mich natürlich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, iwie haste ja recht... egal in welche Richtung (rauf auf/ runter vom Index), in letzter Zeit scheinen einige Entscheidungen absolut willkürlich getroffen zu werden.

01.10.2009 00:30 Uhr - OMG!
Lol

Erst ab 18, cut und indiziert und jetzt ab 16 und uncut? Versteh einer die deutsche Jugendschutzgesetze...

Was kommt als nächstes, Hostel ab 12???

01.10.2009 00:33 Uhr - _JasonVoorhees_
Moin!
Was soll man sagen?Derartige Entwicklung ist sehr zu begrüssen!Jetzt fehlen nur noch die restlichen Teile,am Besten noch 3&4!Über die Zensur wie sie in Deutschland ausgeübt wird,sollte man sich weniger aufregen,es geht aufwärts!
J.V.

01.10.2009 00:34 Uhr - DukeNukum
Stimmt, Dawn schlät ein Bißchen aus dem Rahmen. Aber Kitamuraaa, wir werdens noch erleben, daß wir den Streifen uncut im Müller öffentlich ausstehen sehen werden. Da bin ich mir sicher:).

In nächster Zeit muß sich die BPjS mit Sachen wie "Hanger" rumschlagen... Geschieht ihnen aber ganz recht.

01.10.2009 00:35 Uhr - u-man
User-Level von u-man 1
Erfahrungspunkte von u-man 14
absolut geile news. wurde auch zeit. könnt euch ja noch mehr darüber streiten, ich finds gut. das bild passt nicht zum 2.ten teil, ich will lieber den ollen kartoffelsack sehen, der stand jason auch nicht schlecht.

01.10.2009 00:42 Uhr -
Tja die Zeiten ändern sich! Die Messlatte ist wieder eine Stufe nach oben gewandert!

01.10.2009 00:43 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Manche großen harten Leute fürchten wohl um ihr Ansehen, wenn die bösen groben Filme auf einmal nicht mehr indiziert und schon ab 16 sind.

btw. weiss noch jemand, für welche Morde eines Teenagers die Freitag der 13. Filme in den 90ern oder 80ern verantwortlich gemacht wurde?

01.10.2009 00:46 Uhr - Distefano
@ Lykaon
ich glaube da war ein junge der seiner tante und deren tochter versucht hat mit einer axt den kopf zu spalten. bei der durchsuchung wurden wohl freitag der 13 teile gefunden

sicher bin ich mir da aber nicht mehr so ganz weil das schon echt lange her ist.

vielleicht hat da ja jemand mehr infos

01.10.2009 00:52 Uhr - Mikey

Oh Jungs.....

..seid doch verdammt nochmal froh, dass die Filme, die jetzt vom Index runterkommen, uncut ab 16 Jahren freigegeben werden...Vieles von dem, was damals noch extrem jugendgefaehrdend erschien, wirkt eben (aus deutscher Sicht)
heute nicht mehr so heftig...
Ich sag`s gerne nochmal, diese strengen Bewertungen gingen
immer nur vom deutschen Denken aus, im Ausland sind die Dinger seit jeher frei zugaenglich und in manchen Laendern uncut voellig normal ab 16 Jahren freigegeben...

Ich persoenlich wuerde vor Freude Purzelbaeume schlagen, wenn die alten John Woo Klassiker endlich mal vom Index runterkommen wuerden und dann bitte schoen uncut eine schoene KJ, dann kaeme den Klassikern endlich auch in Deutschland die Wertschaetzung entgegen, die eigentlich laengst ueberfaellig waere...

01.10.2009 01:04 Uhr -
Mensch, geht ja langsam bergauf mit Schland XD

01.10.2009 01:27 Uhr -
kranke Scheisse. Ich will echt mal wissen, welche Prüfer da am Werk sind?! alles wird auf Fsk16 runter gestuft, hat das irgendeinen tieferen Sinn???

01.10.2009 01:38 Uhr - Scat
Ein FRIDAY uncut ab 16. Ich schmeiß mich weg. ^^

01.10.2009 01:39 Uhr - brachialromanti
01.10.2009 - 00:11 Uhr schrieb Asgard
Na toll, dieselbe Scheiße wie mit "The Thing" von Carpenter. Erst zu hart eingestuft und jetzt zu soft.

Lieber mal das machen, was ich neulich von nem anderen User gelesen hab; die Unrated-Fassungen der neuen Teile rausbringen. Das würde sich endlich auch mal lohnen, anstatt immer nur wieder die alten Teile rausbringen. Die kenn ich doch schon fast in- und auswendig.^^


Kann ich genau SO unterschreiben und habe nichts hinzuzufügen.

01.10.2009 01:42 Uhr - Snooper
...nach der Nightmare neuprüfung war ich schon geschockt...nach der "The Thing" Prüfung...MAYHEM...

da ist eine neue full uncut mega edition nicht fern...

aber was geht jetzt...damit Kapituliere ich offiziell und schließe mich dem Kapitalismus an...arrrgg...ich muss konsumieren...

alles andere erscheint in der Kosumgesellschaft sinnlos...wo bleibt die Kunstfreiheit????Was soll ich kaufen????Und Wann???Und welche Version???Und wie ist das Wetter....hilfe...Konsum Deutschland....

01.10.2009 01:49 Uhr - KielerKai
Un-glaub-lich.^^

01.10.2009 05:49 Uhr - metalarm
naja solangsam gewöhn ich mich leicer dadran. wird wohl in zukunft mehr so filme runtergestuft. naja freuen wir uns halt mal. =====)

01.10.2009 06:44 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Haha, ich find's klasse. Sollten sie nun echt mit mehreren Filmen machen - ich bin sicher, selbst Evil Dead würde heute locker ungekürzt eine FSK18 kriegen!

Und metalarm, ja, ist was ganz schlimmes, wenn tolle Filme auch Leute zugänglich gemacht werden, die nicht so 'ne Ahnung von verschiedenen Fassungen und Medienzensur haben - oder wieso "leider"? Ist es nicht das, was sich jeder hier eigentlich gewünscht hat? oO

Natürlich gibt's noch viel zu ändern, wie ich auch schon oft gesagt hab - Index weg, 131-Ding weg. Aber das ist ein großer, großer Schritt nach vorne.

01.10.2009 08:08 Uhr - eytsch
Mich wundert's nur, warum man die heutige Jugend geeigneter für derlei Filme hält als damals. Weil sie reifer ist? Ich behaupte eher, dass Gegenteil ist der Fall, aber wie auch immer.
Fragt sich nur, wann Erwachsene wie ich endlich geeignet für ungekürzte Spiele gehalten werden (obwohl die FSK damit natürlich nichts zu tun hat, aber ich glaube, ihr wißt, worauf ich hinaus will...).

01.10.2009 08:56 Uhr - Freak
Genau wie eytsch wundert es auch mich, dass die heutige Jugend anscheinend für reifer gehalten wird, als zu meiner Zeit. Gerade wo die Gewalt unter Jugendlichen doch zugenommen hat. Ferner finde ich den Werdegang des Filmes belustigend: Für die damalige 18er-Riege musste er um 1/2 Sekunde entschärft werden! Doch dieser Schritt rettete den Film bekanntlich nicht vor dem Index! Wer ihn wollte, musste (in der Regel) auf Börsen suchen. Wer ihn uncut wollte, besorgte sich ein UK oder NL Tape.
Preismässig (im Vergleich zu heute) auch nicht gerade billig.
Und nun? Jetzt kriegt jeder 16 jährige (und bei der teils uninteressierten Verkäufer/innen-schaft auch noch jüngere!!!) den Film ungeschnitten zu heutigen Ramschpreisen hinterhergeschmissen....
Meiner Meinung nach (wie auch bei Nightmare 1,3,5 und Das Ding) sehr fragwürdig!
Die Härte bei heutigen 16er-Fassungen hat sich auf derbe Weise verändert.
An alle, die sich nun freuen: Habt ihr den Film etwa noch nicht, oder gar noch nicht gesehen??? Oder freut ihr euch so sehr, ihn mit nem 16er Flatschen ins Regal stellen zu können? (Paramount wird sicher kein Wendecover rausbringen)
Aber jedem seine Meinung,
und mir meine...
MfG

01.10.2009 09:36 Uhr - Ultralord
Naja,
an sich eine gute Sache. Aber jedesmal 25 Jahre oder länger auf einen Uncutfilm zu warten ist mir einfach zu lang.
Und was solls überhaupt. Wird ja fleißig weiter geschnibbelt.

01.10.2009 09:52 Uhr - The Prowler
Also der 2. Teil ist brutaler als die Teile 5-8. Folglich sollten jene ebenfalls eine FSK 16 bekommen. Teile 1, 9 und 10 könnten zumindest vom Index genommen werden. FSK 18 haben diese Teile allerdings zurecht. Zu guter Letzt müsste bei den Teilen 3 und 4 zumindest die Beschlagnahmung wegfallen.

MfG Prowler

01.10.2009 10:34 Uhr - Schwabe80
Eigentlich ist das nur für die älteren Film und Horrorfans interessant. Denn die meisten Jugendlichen kennen und interessieren sich ja gar nicht mehr für die "alten" Schinken. Die meisten sind eh nur Mainstream gesteuert und wissen diese Filme gar nicht zu schätzen. Aber für mich (Jahrgang 80) ist es ne coole Sache und hoffe auch bald auf Unrated Fassungen auf BD:-)

01.10.2009 10:49 Uhr - deeply83
FREAK, du sprichst mir aus der Seele! :-)

Genau meine Meinung!

01.10.2009 10:55 Uhr - tomsan
Seltsame Entwicklung Oo gern uncut ab 18.... aber ne 16er Freigabe ist nun wirklich ein wenig absurd.

01.10.2009 11:04 Uhr -
Ich verstehe dass nicht, ich musste bis 18 warten bis ich mir so einen Film kaufen konnte und jetzt wird es für Kiddies leichter gemacht? Kapiere ich nicht, die sollten genauso warten!

Gruß

Stahlkoenig

01.10.2009 11:05 Uhr -
Ohne Worte :-))

Es sollte lieber mal drauf geguckt werden, das neu erscheinende Titel so geprüft rüber kommen (Uncut 16 oder 18).
Dann kommt man nämlich auch preiswerter an die Filme heran, anstatt die immer über`s Ausland teuer kaufen zu müssen.

Ich habe eh die Niederländische DVD von Fd13 (2) mit deutscher Tonspur, dort ist der Kehlschnitt auch ganz vorhanden, wobei ich nicht verstehe warum so eine minimale Zensur statt gefunden hat.

Also für mich persönlich auch nicht nachvollziehbar wie der Film jetzt FSK 16 und nicht FSK 18 geprüft auf den Markt kommt.

Wenn schon FSK 16, dann aber auch in Zukunft bitte alle anderen derben Splatter und Horror Filme Uncut ab 16, und zwar ohne Zensur bitte. !!

Auch in 16er Fassungen splattert es auch schon ganz gut Siehe Wrong Turn 1, Ruinen und noch einige andere.



01.10.2009 11:39 Uhr - Jeffrey
Sauber!!! So muss das sein! Man kann doch nicht bis in alle Ewigkeit diese alten klassiker der Jugend von heute vorenthalten... ;-) Als nächstes bitte Hellraiser teil 1 und 2 Uncut ab 16 wenn ich bitten darf! lol....

01.10.2009 11:46 Uhr - trAp JAw
An alle, die sich nun freuen: Habt ihr den Film etwa noch nicht, oder gar noch nicht gesehen??? Oder freut ihr euch so sehr, ihn mit nem 16er Flatschen ins Regal stellen zu können? (Paramount wird sicher kein Wendecover rausbringen)
Ich persönlich freue mich darüber, dass endlich realistische Freigaben erteilt werden. Zwar noch schleppend und Stück für Stück, aber immerhin...

Eine Freigabe ab 16 ist doch vollkommen ausreichend und nur weil wir vor 15 Jahren relativ viel Geld investieren mussten um uns diese Filme zu besorgen soll es den heutigen Jugendlichen ebenso ergehen? Das versteh ich nicht und wenn man täglich 8 Stunden in einer Firma arbeitet und eine Ausbildung absolviert sollte man sich als Sechzehnjähriger Abends auch mal einen Horrorfilm anschauen können. FSK 16 als höchste Freigabe würde imho vollkommen ausreichen!

01.10.2009 11:52 Uhr - ABetterTomorrow
01.10.2009 - 00:52 Uhr schrieb Mikey

Ich persoenlich wuerde vor Freude Purzelbaeume schlagen, wenn die alten John Woo Klassiker endlich mal vom Index runterkommen wuerden und dann bitte schoen uncut eine schoene KJ, dann kaeme den Klassikern endlich auch in Deutschland die Wertschaetzung entgegen, die eigentlich laengst ueberfaellig waere...


Da kann ich natürlich nur zustimmen ;) *Thumbs Up*
Für mich sind dessen Filme einfach der Inbegriff von Action.

btw. Hab mal von nem Kumpel erfahren Terminator 1 sei nur aufm Index, da der Film frauenfeindlich sein soll. Weiss jemand da was genaueres drüber?

01.10.2009 12:05 Uhr - tomsan
Ist eigentlich "The Frighteners" mit Michael J Fox noch ab 18? ....und dann dieser Teil schon ab 16? Ausgewürfelt oder Münze? :D

01.10.2009 12:08 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
Terminator 1 wurde wegen der Selbstjustiz die der Terminator ausübt indiziert, nix anderes.

01.10.2009 12:19 Uhr - ABetterTomorrow
Genau. Hatte ich mir auch gedacht.
Sein Ziel ist es zwar Sarah Connor auszuschalten und da er bis auf den Namen nichts weiter über die Person weiss *besucht* er sie alle. Aber auf seinem Weg erschießt er ja auch den Waffenhändler und den Freund von Sarahs Freundin.
Also nen reinen Frauenhass kann ich ehrlich auch nicht recht entdecken. Die Aussage meines Kumpels hatte mich schon sehr gewundert.

Danke für den Hinweis.

01.10.2009 12:23 Uhr - The Prowler
@ ABetterTomorrow + DOTD

Das mit der 'Selbstjustiz' ist so nicht ganz richtig. Sicher spielt das auch eine Rolle, aber allein der Begriff 'Selbstjustiz' ist für die Taten einer 'Maschine' wohl nicht ganz zutreffend.
Was den Behörden v.a. sauer aufstieß, und damit kann ich dich aufklären, ABT: Die Szene, in welcher der Terminator Sarah Connors Freundin (Ginger) umbringt. Dies ist nachzulesen in der offiziellen Indizierungs-Begründung. Angeblich sei dieser Mord grausam und sexistisch, da der Terminator als großer kräftiger Mann in Zeitlupe hinter der auf dem Boden kriechenden Ginger herläuft und sie letztlich erschießt, während er breitbeinig über ihr steht.
Ihr habt also beide gewissermaßen recht ;-)

MfG Prowler

01.10.2009 12:36 Uhr - Sinclair
Bei der ganzen Aufregung wird aber völlig vergessen, daß gerade der 2. Freitag Film, zwar jede Menge Spannung erzeugt, aber außer dem damals gekürzten Kehlschnitt keinerlei Splatter-Szenen enthält.
Kann mich jedenfalls an keine erinnern.

Da aber die Freitag-Filme damals als inbegriff des Brutalen Metzel-Films galten waren sie automatisch im Visier der Zensoren.

FSK 16 für Teil 2 finde ich völlig in Ordnung.
Als ich ihn das erste mal sah, war ich richtig enttäuscht.

So jetzt müssen nur noch Teil 3 + 4 vom Index, und alles ist geritzt.

01.10.2009 12:41 Uhr -
@ Sinclair

Also Teil 3 und 4 werden es mit Sicherheit nicht Uncut (FSk 18 oder gar FSK 16) in Deutschland schaffen.

Wenn das der Fall sein sollte, dann muß auch jeder andere Film in Deutschland ungeschnitten erscheinen, auch so Filme wie Martyrs, Frontiers, Inside, Rovdyr, Saw, Hostel etc.....

01.10.2009 12:44 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
Teil 3 und 4 kommen niemals vom Index geschweige denn den 131er Status entfernt. Eventuell wird der erste Teil folgen aber der 3 und 4, das machen die Gerichte niemals.

01.10.2009 12:47 Uhr - ronniekimmel
FSK 16??? Sorry, aber das ist echt bertrieben! Die Freitag-Filme sind bis auf den ersten Teil nur auf Unterhaltung durch Tötung aus, und zielen nicht unbedingt wie zB bei Das Ding auf Schauer und Grusel aus. Wie die Final Destination Filme nach dem 1. Teil sind die Freitag-Nachfolger mMn sehr gewaltverherrlichend und verdienen nur eine FSK 18! Vom Index weg ok, FSK 16 ist aber in meinen Augen definitiv übertrieben...

01.10.2009 12:51 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
warum? die Fsk 16 ist passend. Gibt heute schlimmere Filme als die Freitagfilme.

01.10.2009 12:59 Uhr - ronniekimmel
@DOTD:
Das stimmt sicherlich und bei denen hat die FSK meiner Meinung nach ebenfalls geschludert... Ich finds nur echt behämmert, wenn ich sehe, dass Komödien wie Ein Fisch namens Wanda oder gar Harry & Sally dieselbe Freigabe haben wie in Zukunft Freitag der 13. Funny Games ist zB ein Film der ab 16 sein müsste, weil er eben das Gegenteil von Gewaltverherrlichung zeigt und die Jugendlichen von heute mal aufrütteln kann (vorausgesetzt die verstehen den Film auch), aber die Freitag-Filme sind in meinen Augen zu gewaltverherrlichend als dass sie nicht ab 18 sind. Bei das Ding kann ich es noch nachvollziehen (wobei ich auch dem eine 18er geben würde), aber bei Freitag hört der Spaß dann doch auf. Gibt aber wie du schon sagtest genug Beispiele die nicht ab 18 sind, es aber definitiv sein sollten. Final Destination 2 oder Wrong Turn 1 sind nur die Spitze des Eisbergs. Aber, dass er weg vom Index ist, finde ich definitiv gut!

01.10.2009 13:12 Uhr - Sir Chrischel
Ich finde FSK 16 angebracht...
Harry & Sally und Ein Fisch... gehören heute ab 12 !

01.10.2009 13:27 Uhr - NoFuckinX
Völlig angebracht. Verstehe das geheul mancher hier nicht. Habt ihr Angst das eure krass verbotene Filmsammlung dadurch jetzt abgewertet wird oder was? Warum man daraus jetzt wieder Rückschlüße auf die angebliche Unzurechnungsfähigkeit der FSK ziehen muss...spricht doch für diesen Verein, wenn die anstatt Stur an Freigaben festzuhalten zeitliche Entwicklungen mit in die Entscheidung einzuziehen. In den 80ern war es wohl das Genre ansich das oft schon zu FSK 18 Entscheidungen führte. Heute, über 20 Jahre später gehören Slasher zur Filmlandschaft wie Schnulzen oder Comedy. Und hier haben wir einen Vertreter der weder durch besonders explizite Gewalt, noch durch übertieben stumpfer Machart auffällt. Völlig OK.
Teil 6,7,8 werden folgen. Teil 5 wird n 18er bleiben.

01.10.2009 13:56 Uhr - Chazzer
SB.com-Autor
User-Level von Chazzer 7
Erfahrungspunkte von Chazzer 739
Verstehe die Aufregung gar nicht. In anderen Ländern war der Film die ganze Zeit schon ab 16. Finde es auf jeden Fall gut das so viele Filme in der letzten Zeit gestrichen worden sind. Jetzt fehlen nur noch Dawn bzw. Day of the Dead ;-)

01.10.2009 14:28 Uhr - Mikey
01.10.2009 - 13:56 Uhr schrieb Chazzer
Verstehe die Aufregung gar nicht. In anderen Ländern war der Film die ganze Zeit schon ab 16. Finde es auf jeden Fall gut das so viele Filme in der letzten Zeit gestrichen worden sind. Jetzt fehlen nur noch Dawn bzw. Day of the Dead ;-)


Gott sei Dank sagt`s ausser mir nun auch ein anderer...

Jahrelang hoffen deutsche Horrorfans darauf, dass die Filme vom Index runterkommen. Dann kommt die Meldung, dass es wirklich so kommt und dann stoesst es aber gleich wieder
auf Unverstaendniss, dass die 16-Plakette bei der Uncut anvisiert ist...

Wenn man den Leuten im Ausland sagt, dass deutsche Fans da kein Verstaendnis fuer die 16 Freigabe haben, lachen sich darueber unsere Nachbarn schon wieder schlapp und denken sich:

Denen kann man auch wirklich nichts recht machen...denkt mal darueber nach!!

01.10.2009 14:56 Uhr - Odo
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
Ich nenne jetzt bewusst keine Namen, aber einige sollten sich wirklich mal mit den Kriterien auseinandersetzen, die für Alterseinstufungen eine Rolle spielen. Da scheint so Manchem der Durchblick zu fehlen. Geht auf fsk.de und lest Euch z.B. mal die Freigabe-Begründungen zu diversen Filmen (darunter auch Final Destination 2) durch: http://www.spio.de/index.asp?SeitID=364

Klar muss man nicht mit allem einverstanden sein, was die da in ihren Begründungen so von sich geben und manches wirkt auch unfreiwillig komisch. Man bekommt aber einen ganz guten Einblick z.B. dahingehend, dass eben nicht nur die bloße Gewalt, sondern auch der Kontext bewertet wird, in dem selbige in den Film eingebettet ist.

Ebenso empfehle ich den Artikel Hypothesen mit konkreten Folgen: Nach welchen Kriterien werden Filme freigegeben?, in dem sogar der von Distefano erwähnte Fall aufgegriffen wird, wo ein Junge einem Mädel mit der Axt angegriffen und schwer verletzt hatte. Zu finden hier: http://www.spio.de/media_content/326.pdf

01.10.2009 15:04 Uhr - Roadie
User-Level von Roadie 1
Erfahrungspunkte von Roadie 22
Freitag der 13.Teil 2 ist der einzige Teil der Reihe,bei dem ich persönlich finde,das eine FSK 16 (heut zu Tage) vollends gerechtfertigt ist.
Ich fand den schon immer recht blutarm(wenn nicht sogar blutleer).


01.10.2009 15:07 Uhr - lo igom
ohoho ab 16! bei uns in österreich ist der schon immer ab 14!

01.10.2009 15:29 Uhr - TheHutt
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
Och nöö, dann darf Paramount ja demnächst die schönen in rot gehaltenen Cover mit FSK16 blau beflatschen!

Aber ab November gibt's zumindest für die BluRay ja Wendecover...

01.10.2009 15:38 Uhr - jenzi
User-Level von jenzi 1
Erfahrungspunkte von jenzi 14
Man sollte sich über jeden Film der uncut max. FSK 16 bekommt freuen, denn dadurch wird er besser verfügbar und somit billiger!

Klar, für Leute die sich daran hochhalten was für krass verbotene/indizierte Filme sie zu Hause haben, brechen mit solchen Entscheidungen schlechte Zeiten an.

01.10.2009 16:12 Uhr - berber667
User-Level von berber667 1
Erfahrungspunkte von berber667 10
Freiheit für Jason

01.10.2009 16:20 Uhr - Freak
@ UncutForAll:
Martyrs, Saw (zumindest der deutsche Director's Cut), sowie Hostel (Spio/JK) sind doch uncut... ;)
MfG

01.10.2009 16:56 Uhr -
Langweilig genauso wie die restlichen Teile, wären alle Teile doch nur aufm index oder Beschlagnahmt, dann würden uns diese Grottigen Filme auch Erspart werden. Ach nee das wäre auch nicht gut denn dann würde der reiz noch größer sein das dieser Bull...t gekauft wird.

01.10.2009 16:56 Uhr - Jeffrey
Gehört zwar nicht wirklich zum Thema, aber hier mal eine Auflistung, wie es mit Freitag der 13. zukünftig weiter gehen könnte. Mir war gerade danach ;-)

Freitag der 13 teil 2
(runter vom Index mit FSK 16) wissen wir schon!

Freitag der 13 teil 1
(Demnächst runter vom Index mit FSK18, aber nur R-Rated)

Freitag der 13 teil 3
(in 10 jahren vom index mit FSK 18 uncut)

Freitag der 13 teil 4
(siehe Freitag der 13 teil 3) ;-)

Freitag der 13 teil 5
(runter vom Index mit FSK 18 uncut)

Freitag der 13 teil 6
(runter vom Index mit FSK 16)

Freitag der 13 teil 7
(runter vom Index mit FSK 18 uncut)
Bonus: Unrated erscheint endlich!!! Uncut mit SPIO/JK zu haben ;-)

Freitag der 13 teil 8
(runter vom Index mit FSK 18 uncut)

Freitag der 13 teil 9 (Jason goes to Hell)
(runter vom Index mit FSK 18 R-Rated)

Freitag der 13 teil 10 (Jason X)
(runter vom Index mit FSK 10)

Was haltet Ihr davon? ;-)

01.10.2009 16:57 Uhr - Mikey
01.10.2009 - 16:20 Uhr schrieb Freak
@ UncutForAll:
Martyrs, Saw (zumindest der deutsche Director's Cut), sowie Hostel (Spio/JK) sind doch uncut... ;)
MfG


Schon, nur dass es Martyrs uncut lediglich im Verleih gibt und es geht ja darum, dass es auch im regulaeren Verkauf zu haben ist.

01.10.2009 17:07 Uhr - guilstein
Wenn ich mir die neuen Indizierungen für September und dann das hier ansehe, dann were ich das Gefühl nicht los, dass das alles nur noch eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für Bürokraten ist.

Natürlich begrüße ich jede Streichung vom Index, aber ich bin halt zu deutsch, dass ich mich so einfach darüber freuen könnte. Das Wetter ist halt entweder zu kalt, zu warm, zu nass oder zu trocken.

01.10.2009 17:11 Uhr -
@ Freak

Martyrs, Saw (zumindest der deutsche Director's Cut), sowie Hostel (Spio/JK) sind doch uncut... ;)
MfG


Es ging vielmehr darum, das wenn Freitag der 13 Teil 3 und 4 eine ungeschnittene 16er oder auch 18er Freigabe bekommen würden, dann hätten es alle blutigen/brutalen Horrorfilme verdient ungeschnitten FSK geprüft in Deutschland zu erscheinen.

01.10.2009 17:30 Uhr - NoFuckinX
Teil 4 kommt garantiert nie vom Index. Die Kills sind viel zu gnadenlos und explizit, zudem ist der ganze Film düster, ernst und zynisch hoch 10. Am Ende hackt ein kleiner Junge mit einer Machete auf einen Killer ein dem bereits der Schädel gespalten wurde. Muss man mehr sagen?

Würden sich hier einige mal ernsthaft mit der FSK auseinandersetzen müsste man hier nicht so viel scheiss lesen.

"Arbeitsbeschaffung für Bürokraten" aha. In den Gremium sitzen Leute aus allen geselschaftlichen Bereichen, oder zumindest aus den Bereichen die sich von Berufswegen her mit Pädagogik, Moral und Ethik beschäftigen müssen.

Wenn ihr mal bürokratische Verteilung von Altersfreigaben sehen wollt guckt mal nach UK. Da wird WIRKLICH nach vorgegebenen Kriterien und Inhalten entschieden oder verweigert. Z.b. werden Szenen in denen bestimmte Waffen zum Einsatz kommen aus prinzip geschnitten, siehe die Ninja Turtles. Bei denen spielt der Kontext keine Rolle. Seid mal froh das dies in D nicht auch so gehandhabt wird und man sich unter dem Kunstaspekt mit den Filmen auseinandersetzt.

01.10.2009 17:32 Uhr - WEBOLA
Super, genau wie ich gesagt hab! Endlich ist der Film vom Index und bekommt die Freigabe die er schon lange verdient. Für die andere Teile wird eine 16er Freigabe sicher nicht in Frage kommen!

01.10.2009 17:36 Uhr - Jason2009
na hatten wirs nicht schon vermutet das einige Friday-filme jetzt ab 16 nach der neuprüfung sein werden. Friday Part 2 war für mich von vornherein klar das der ne 16er kriegt. Is schlisslich zusammen mit New Blood (Part 7) dank der hammerharten zensurschnitte der MPAA fürs R-rating der gore-armste film der reihe (aber natürlich trotzdem ein toller Friday-film). Ich BETE ja das Paramount sich erweichen lässt und bei einer neuveröffentlichung der filme endlich die US-Deluxe Editions hier veröffentlicht (ich weiss Part 2 deluxe gibts als BR aber ich mein auch für die DVD-freunde, schliesslich gibts die in USA auch auf DVD).

Neuprüfung der filme schätze ich wird so ausgehen:

Part 2: FSK 16
Part 5: KJ
Part 6: KJ
Part 7: FSK 16
Part 8: KJ

01.10.2009 17:48 Uhr - WEBOLA
@ Jason2009

Wir wollen mal nicht übertreiben. Aber eine FSK: 16 für Part 7 ist schon etwas heftig. Denn Gewalttechnisch langt der schon ganz ordentlich zu!

01.10.2009 17:57 Uhr - Jeffrey
Part 7 ab 16? Never! Da würde ich nen 10er Wetten!!! Darüber hinaus ist "Jason im Blutrausch" mein absoluter Favorit. Selten sah Jason so geil detailreich vergammelt aus, wie in part 7 ;-)

01.10.2009 17:59 Uhr - lo igom
zeig mir doch mal einen jugendlichen, der von einem film noch schockiert ist!

die meisten 12 jährigen kennen die saw reihe schon auswendig!

01.10.2009 18:16 Uhr - Isegrim
Haaaaaaaallooooooooooooooo " FSK ", seid ihr bescheuert oder was????????

Das ist ja nichtmal mehr Gewalt durch eine fiktive Kreatur, sondern Gewalt durch einen Menschen an Menschen (ein bekanntes Zensur-Kriterium)!

Was soll das???

Ungeschnitten mit FSK 18, ein klares "Ja"!!!

Ungeschnitten FSK 16, definitiv "Nein"!!!

@ lo igom :

Und es interresiert nicht, wieviel 12 Jährige schon SAW gesehen haben, dämlich, dann last uns doch gleich alle Horror und Gewalt Filme ab 12 Jahren freigeben, denn die 12 Jährigen haben doch sowie so schon alles gesehen ^^ , was für ein Schwachsinn!!!

Ich glaub das alles nicht...........^^

01.10.2009 18:16 Uhr - WEBOLA
Also bei 12 jährigen würde ich sehr darauf achten das sie sich sowas wie Saw oder Freitag der 13. nicht anschaun können!!!

01.10.2009 18:20 Uhr - frodo_beutlin
Was ist mit Teil 1? ist der nun auch runter vom Index?

01.10.2009 18:32 Uhr - WEBOLA
Bis jetzt noch nicht. Aber Zeit würde es langsam!

01.10.2009 18:43 Uhr - Jeffrey
Also wenn ich mir da so freigabemäßsig anschaue, was sich die Franzosen alles ab 12 reinziehen dürfen, finde ich die Aussage von @lo igom gar nicht mal soooo... verkehrt. Ich sage nur Tanz der Teufel (ist in Frankreich uncut ab 12). Sind jetzt alle französischen Kids deswegen verblöded? Das bezweifle ich! Und generell ist in Frankreich das meiste was hier auf dem Index steht uncut ab 16. Das beweist mir nur eins:
Deutschland ist nach wie vor ein verbohrtes Land, was Altersfreigaben angeht. Aber wie heißt es ja so schön... Andere Länder, andere Sitten.

01.10.2009 18:52 Uhr - lo igom
ich sag dazu nur, dass ich als ich ca. 13 (bin jetzt 22) war schon so ziemlich alles gesehen hab und aus mir ist auch kein psychopathischer serienkiller geworden!

natürlich kann so zeug nicht im hauptabend uncut gesendet werden, aber die dvd ab 16 ist doch in ordnung!
ich seh mir prinzipiell härtere filme nur auf dvd an, denn abends hab ich erstens besseres zu tun als vor der glotze zu sitzen und zweitens ist das zeug alles cut im tv!

01.10.2009 19:02 Uhr - Hunter
Immer wieder schön für einen Filmfreund zu hören, dass Filme vom Index gelassen und einer Neuprüfung unterzogen werden. Weniger erfreulich dagegen ist es, wie sich einige hier über zu niedrige Altersfreigaben beklagen.

Zu Dawn Of The Dead:
Da erst im Mai dieses Jahres die Ultimate Edition von Anchor Bay indiziert wurde, wird wohl noch einige Zeit ins Land gehen, bis dieser Meilenstein des Horror-Genres uncut und frei verkäuflich in Deutschland vorliegt. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

01.10.2009 19:09 Uhr - Bumbklaatt-Enemy
huuuih
#
cool

Ja Teil 2 und Teil 3 sind die besten der Reihe.

01.10.2009 19:13 Uhr - Blinky
01.10.2009 - 16:56 Uhr schrieb Jeffrey


Freitag der 13 teil 10 (Jason X)
(runter vom Index mit FSK 10)

Was haltet Ihr davon? ;-)


Es gibt kein FSK 10.

01.10.2009 19:32 Uhr -
Mal ehrlich, den 3. könnte man doch langsam rehabilitieren. Hab ihn mir gerade nochmal reingezogen, also ne 16er Freigabe wäre da durchaus drin. So schlechte Effekte habe ich ja selten gesehen (ich sag nur: Auge am Draht)... :)
der 4. wird wohl noch im Jahre 2525 verboten sein... lächerlich, im gesmaten Ausland (außer China) gibts den Uncut...

01.10.2009 19:33 Uhr -
Wundert mich persönlich jetzt schon einwenig, das mann in letzter Zeit einige der ach so bösen Freitag der 13 Teile so zurückgestuft hat. Es währe aber zu wünschen, das es jetzt unter schwarz-gelb endlich wieder eine Liberalisierung des Jugendschutzes gibt. Und da hoffe ich einfach auf den Einfluss der FDP in der Regierung.



01.10.2009 19:49 Uhr -
auch die Teile 6, 7, vor allem 8 und 10 sind klare 16er Kandidaten...
In den 80er Jahren waren die vielleicht mal hart, aber im Vergleich zu heute...eher nicht. Trotzdem sind mir die Jason-Filme lieber als so manch andere Horrorfilme.

Aber ich gehen mal davon aus, das die FSK mal wieder auf die Würfelbecher-Methode zurückgreift. Klare Richtlinien (wie in England) sind ja bei der FSK total fehl am Platz... :)

01.10.2009 19:53 Uhr -
Aber ich gehen mal davon aus,

soll natürlich GEHE heissen, aber die Edit-Funktion funkt nicht...

01.10.2009 20:15 Uhr - Jeffrey
@Blinky lol...da hat sich ein böser böser Tippfehler eingeschlichen. Ich meinte natürlich FSK 18!

01.10.2009 20:17 Uhr - teento
Ich möchte mal folgendes in den Raum stellen: Seit der Umstellung der FSK im Jahre 2003 haben wir einige Überraschungen erlebt. Gut, heute mehr als im Jahre 2003.

Einige schreien hier rum, warum der Terminator noch nicht runter ist. Eine Anfrage an die BpjM brachte Klarheit: Der Film wurde von MGM im Jahre 2002 erneut vorgelegt, weil sie eine Listenstreichung durchbringen wollten. Hat 1 Jahr vor der Umstellung wenig gebracht. Die explizite Gewaltdarstellung ist ein grosser Faktor bei dem Film.

Filme für eine künftige Streichung wären mitunter "Cyborg" oder "Harte Ziele". Sind beides Filme, wo ein Beschützer, beide Male gespielt von Van Damme, gegen eine böse Gruppierung antritt und ihnen Feuer unterm Hintern macht. Keine Rachethematik oder extremste Gewaltdarstellung (find ich), weshalb eine FSK KJ vollkommen ausreichen würde.

Nichtsdestotrotz möchte ich noch folgende interessante Anmerkung machen:

Laut FSK ist der neunte Teil von denen im Jahre 2006(!) geprüft und FREIGEGEBEN worden, allerdings unter §7 mit der Bezeichnung "Nicht freigegeben unter 18 Jahren), siehe hier: http://www.spio.de/fskonline%5CPDF%5C0608%5C70101DVD.pdf !!! Aber im Jahr 2006 galt schliesslich schon §14 und eine FSK-Freigabe schliesst eine Indizierung aus, wie wir alle wissen. Die Indizierung wurde also unter falschen Kriterien vergeben oder irre ich mich da ? Inhaltsgleichheit hin oder her.

Folglich hätte man den Film eine FSK-Freigabe, aufgrund der neuen Prüfkriterien verweigern müssen, da inhaltsgleich mit dem indizierten Tape unter §7 !!!


01.10.2009 21:13 Uhr - ABetterTomorrow
@ The Prowler

Ah ... okay.
Ist mir nie in dieser Weise in den Sinn gekommen die Szene derartig zu interpretieren. Na ja ich konnte diese *Zweideutigkeit* bis jetzt nie erkennen.
Deshalb gab es hier auch immer einen Schnitt, seis auf dem alten Tape oder im TV. War mir auch nie ganz klar wieso das geschnitten war, da es Einschüsse bei Ginger genauso wenig gibt, wie bei der ersten Sarah Connor.

Danke für die Klarstellung.

Gruss ABT

01.10.2009 21:26 Uhr - LoneWolff
na ja,die beschlagnahmte cut fassung freitag,der 13.teil 4 von cic würde heute mit ner fsk 16 durch die fsk kommen.sind ja nahezu alle gewaltspitzen entfernt.ansonsten würden teil 3 und 4 in ihrer uncut fassung mit jk strafrechtlich unbedenklich bewertet:)) aber was einmal beschlagnahmt wurde bleibt es wohl auch.turbine beißt sich ja gerade die zähne aus um den originalen tcm zu rehabilitieren.
ich geh mal davon aus das martyrs und deadgirl die indexkandidaten für diesen monat sind

01.10.2009 21:31 Uhr - EnemyJack
Laut FSK ist der neunte Teil von denen im Jahre 2006(!) geprüft und FREIGEGEBEN worden, allerdings unter §7 mit der Bezeichnung Nicht freigegeben unter 18 Jahren), siehe hier: http://www.spio.de/fskonline%5CPDF%5C0608%5C70101DVD.pdf !!! Aber im Jahr 2006 galt schliesslich schon §14 und eine FSK-Freigabe schliesst eine Indizierung aus, wie wir alle wissen. Die Indizierung wurde also unter falschen Kriterien vergeben oder irre ich mich da ? Inhaltsgleichheit hin oder her.


Gilt nur für KJ-geprüfte Titel. Bei "Jason goes to Hell" war es aber eine Übernahme der alten 18er-Freigabe (eines bereits indizierten Titels).

Ansonsten sind hier ja auch wieder so einige Experten unterwegs... puh... das geht ja (teilweise) auf keine Kuhhaut mehr.

MfG

01.10.2009 23:11 Uhr - WEBOLA
Ich finds echt genial, das nach dem ganzen Zensurtheater der heutigen Zeit. Auch mal wieder gute Nachrichten für Fans härterer Horrorfilme kommen. Wär hätte gedacht das die von der FSK so verhaste Freitag-Reihe die schon zum dauer Gast auf dem Index wurde, es geschaft hat diesen mit einigen Teilen endlich zuverlassen. Auch der 1. Teil kommt sicher auch mal in den Genuß vom Index gestrichen zu werden. Eine KJ-Freigabe für diesen Klassiker wäre absolut in Ordnung, aus der Sicht der heutigen Zeit. Teil 9 könnte auch eine KJ-Freigabe bekommen, aber nur in der R-Rated Fassung würde ich sagen!

01.10.2009 23:29 Uhr - Evil Wraith
Nun bleibt aber auch zu hoffen, dass Turbine die Ent-Schlagnahmung und Neuprüfung von TCM durchkriegen.

01.10.2009 23:33 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Allein schon wg. Kirsten Baker lohnt sich der Film =)

02.10.2009 11:11 Uhr - Freak
@ Mikey & UncutForAll:
Sorry! Hatte ich falsch verstanden!

02.10.2009 12:07 Uhr - Puke Skystalker
Obs jetzt wirklich aufwärts geht mit der USK/FSK? Ich wills hoffen. Aber Freitag- Filme Uncut ab 16??? Ich finds zwar toll, aber irgendwie nimmt das dem Film etwas den Zauber vergangener Zeiten ^^. Aber aus heutiger Sicht sind die Freitag-Filme auch wirklich (fast) alle harmlos. Deswegen denke ich, dass jetzt jede Menge altes Zeug vom Index genommen und neugeprüft wird und uncut mit nem ab 16/18 Siegel in die Läden kommt, sich das aber trotzdem nicht auf die Prüfungen der neueren Filme wie z.B. Hostel und Saw auswirken wird. Die USK macht scheinbar nur mal nen Frühjahrsputz. ^^

02.10.2009 13:09 Uhr - metalarm
@ Freak :

mit deiner meinung stehst du leider sehr einsam da mein freund !! ich sehe es eigentlich genau so wie du !! nur über solche entscheidungen reg ich mich nciht mehr auf da gab es schon genug diskusionen deswegen und meine meinung wurde meist kritisiert.

02.10.2009 14:28 Uhr - CoD Zocker
die filme werden vom index gebommen,cod :modern warfare 2 kommt uncut das wird ja alles immer toller : )

02.10.2009 15:24 Uhr - Crypt_Keeper
Also ich bin mir nicht sicher, aber so wie ich die sache auf FSK.de gesehen habe ist lediglich die VHS vom index und auf 16 runtergestuft.

02.10.2009 15:46 Uhr - Jason2009
Wo is denn Part 7 bitte ein harter film. die haben doch absolut JEDEN Kill so derartig entschärft in der R-rated das da nix mehr zu sehen is. Wenn filme wie Nightmare on Elm Street,The Thing oder Prom Night ab 16 neugeprüft durchkommen dann garantiert auch Friday Part 7 da die genannten filme alle deutlich blutiger sind als Friday Part 7. Bei dem film hat die MPAA ja so derbe zugelangt das jeder kill runtergestutzt is ohne ende. Härter als die oben genannten filme oder Scream 3 der ja auch ab 16 is oder Halloween H20 is der auch nicht.

02.10.2009 16:57 Uhr - WEBOLA
Klar hat die MPAA hier ordentlich die Schere angesetzt. Einige Kills wirken auch so, als wären sie mittendrin abgebrochen worden. Trotzdem ist er wesendlich härter als der zweite Teil. Eine KJ-Freigabe für Part 7 ist absolut passend in meinen Augen!

02.10.2009 17:06 Uhr - Jason2009
Ich bleib dabei. Wenn die The Thing ab 16 durchkriegen dann auch Friday Part 7.

Time will tell.

02.10.2009 20:18 Uhr -
was viele immer gerne vergessen ist die tatsache das die freitag filme zu nem ziemlich sehr grossen konzern gehören, eben paramount / new line / warner. ebenso wie die nightmare filme etc. wenn ein solcher "verein" der meinung ist ihre horrorfilme neu zu prüfen damit sie damit wieder und wieder knete machen können dann fließen auch bestimmt gute summen an wenn auch immer... das gesetz des stärkeren gilt...und man darf auch nicht vergessen das es immer und in erster line um die liebe kohle geht. achtet mal darauf das die horrorstreifen von grossen studios die sind die gerne neu geprüft und dann, meist, herunter gestuft werden. und wieviel im vergleich von "kleinen" studios... hey willkommen blu-ray...neues medium, neues glück.

02.10.2009 21:08 Uhr -
02.10.2009 - 20:18 Uhr schrieb ruthless
was viele immer gerne vergessen ist die tatsache das die freitag filme zu nem ziemlich sehr grossen konzern gehören, eben paramount / new line / warner. ebenso wie die nightmare filme etc. wenn ein solcher "verein" der meinung ist ihre horrorfilme neu zu prüfen damit sie damit wieder und wieder knete machen können dann fließen auch bestimmt gute summen an wenn auch immer... das gesetz des stärkeren gilt...und man darf auch nicht vergessen das es immer und in erster line um die liebe kohle geht. achtet mal darauf das die horrorstreifen von grossen studios die sind die gerne neu geprüft und dann, meist, herunter gestuft werden. und wieviel im vergleich von "kleinen" studios... hey willkommen blu-ray...neues medium, neues glück.


Immer solche leeren Anschuldigungen.
Natürlich werden meistens Filme von großen Studios neugeprüft. Denn eine neuprüfung kostet auch Geld und kleine können sich das meistens nicht leisten.
Das manche immer gleich Betrug unterstellen.

02.10.2009 22:07 Uhr - Jason2009
das die grossen firmen der FSK gerne auch mal nen biscchen extra-geld rüberschieben für sonderbehandlungen is doch nix neues. ich sag nur Star Wars Episode III ab 12 mit der brenn-szene am ende auf Mustafar, ja nee is klar. Oder Extended edition von LotR: The Two Towers ab 12 obwohl da gliedmassen abgetrennt werden und ähnliches,ja nee is klar. sowas kann mir doch keiner erzählen das andere (sprich finanziell nicht so mächtige) firmen das auch durchkriegen würden.

Das die grossen firmen der FSK immer mal wieder gerne ein bisschen was extra geben davon bin ich schon seit jahren überzeugt.

03.10.2009 12:02 Uhr - teento
@ruthless & Jason2009:

Meldet euch mit euren Vermutungen doch wieder, wenn ihr sie beweisen könnt, hm ?!?

03.10.2009 16:10 Uhr - Jason2009
aha? darf man jetzt nicht mal mehr seine meinung jetzt hier aussprechen? Ich hab nie gesagt das das fakten sind nur das es das ist was ich glaube. Und meine meinung und meine ansichten kann ich so oft sagen wie ich will. Versuch nicht mich zu zensieren.

Solange ich nicht behaupte das dies tatsachen sind sondern nur das ich davon ÜBERZEUGT bin kann ich das so oft sagen wie ich will. Also spiel hier nicht den anwalt der FSK

04.10.2009 20:46 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Ich hab die DVD wo ein FSK 18 UND ein SPIO/JK Siegel drauf ist.

04.10.2009 23:11 Uhr - _JasonVoorhees_
04.10.2009 - 20:46 Uhr schrieb ~ZED~

Ich hab die DVD wo ein FSK 18 UND ein SPIO/JK Siegel drauf ist.

Wurde zu Anfangszeiten von Paramount gerne und für eine Absicherung gegen weitere Beschlagnahmungen benutzt.
J.V.

07.10.2009 19:37 Uhr -
ich bin auch filmesammler und romantiker. wenn hier jeder darüber rätselt warum denn bloss jetzt freitag der 13 und co. neu aufgelegt werden dann darf ich doch wohl meinen senf dazu geben und meine "vermutung"/"behauptungen" kund tun, oder was? ich bin wahrscheinlich nur kein fan von filmstudios und deren produzenten und wer mir erzählen will das es ja nichts mit knete zu tun hat und die studios nur im interesse der lieben fans handelt der is hier falsch, für mich und wahrscheinlich auch einige andere auch ne klare sache. und betrug habe ich auch niemanden unterstellt, ihr pfeifen. und danke fürs gespräch.

17.10.2009 21:46 Uhr - Pyri
Die VHS-Version war gekürzt, nicht die DVD

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)