SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty Black Ops Cold War · Mit Zombiemodus · ab 67,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Kevin Smith' Mallrats: 25th-Anniversary-Special-Edition mit drei Versionen im Oktober 2020

Arrow Films bringt Kinofassung, Extended & TV Cut

Kevin Smith' New-Jersey-Filmreihe begann mit der Komödie Clerks - Die Ladenhüter (1994) und erhielt bereits im Folgejahr mit Mallrats (USA, 1995 - OT: Mallrats) eine Fortsetzung. Das Sequel, in dem Jay und Silent Bob dabei helfen sollten, dass  Shannen Doherty zurückerobert wird, existiert in der Kinofassung (R-Rated) sowie einem Extended Cut (Unrated Schnittbericht).

Im Februar 2020 wurden beide Versionen von Studiocanal veröffentlicht, letztere allerdings teils in OmU (wir berichteten). Nun sind aller guten Dinge aber bekanntlich drei und somit klingt die Ankündigung des britischen Herausgebers Arrow Films interessant, denn neben besagten beiden bekannten Fassungen wird hier ein zusätzlicher TV Cut (Unrated) heraus gebracht.

Neben einer VOD-Auswertung beim US-Amazon erscheint am 13. Oktober 2020 Kevin Smith' Komödie Mallrats anlässig der der anstehende Jubiläums in der 2-Disc-25th-Anniversary-Special-Edition in drei Fassungen. Allgemeine Infos & Bonusmaterial  (in Englisch) :

LIMITED EDITION CONTENTS

  • Brand new restoration by Arrow Films of both the Theatrical and Extended cuts of the film, approved by director Kevin Smith and cinematographer David Klein.
  • Newly assembled TV cut of the film featuring hilarious overdubbing to cover up profanity
  • High Definition (1080p) Blu-ray presentations
  • Collector s booklet featuring new writing by Philip Kemp
  • Fold out poster featuring replica blueprints for Operation Drive-by and Operation Dark Knight

    DISC ONE - THEATRICAL AND EXTENDED CUTS

  • Original DTS-HD MA 5.1 surround audio
  • Optional English subtitles for the deaf and hard of hearing
  • Audio commentary with director Kevin Smith, producer Scott Mosier, archivist Vincent Pereira, and actors Jason Lee, Ben Affleck, and Jason Mewes
  • Brand new introduction to the film by Kevin Smith
  • My Mallrat Memories - and all-new interview with Kevin Smith
  • A newly filmed tribute to producer Jim Jacks by Kevin Smith
  • Brand new interview with actor Jason Mewes
  • Brand new interview with Cinematographer David Klein
  • Hollywood of the North : A newly produced animated making-of documentary featuring Minnesota crew members who worked on the film
  • Deleted Scenes - Kevin Smith and Vincent Pereira discuss deleted scenes and sequences originally cut from the film
  • Outtakes and behind the scenes footage
  • Cast interviews from the original set
  • Erection of an Epic: The making of Mallrats - archival retrospective with cat and crew looking at the making and release of the film.
  • Q&A with Kevin Smith - archival Q&A filmed for the 10th anniversary
  • Build Me Up Buttercup music video
  • Stills galleries
  • Theatrical Trailer

    DISC TWO - TV CUT

  • Newly assembled TV cut of the film featuring hilarious overdubbing to cover up profanity
  • Original stereo audio
  • Optional English subtitles for the deaf and hard of hearing
  • Brand new introduction to the TV cut by director Kevin Smith
  • Stills gallery of the comic books featured in the film s opening sequence
  • Easter eggs

Der nachfolgende Filmtrailer bietet weitere Einblicke in den Film:

Inhaltsangabe / Synopsis:

Brodie und T.S. sind wie vor den Kopf geschlagen, als sie von ihren Freundinnen Hals über Kopf vor die Tür gesetzt werden. Mehr oder weniger lustlos hängen die beiden Jungs fortan in der Erlebniswelt eines riesigen Einkaufszentrums "Mall" rum, bis sie auf ihren endlosen Streifzügen die Knackis Silent Bob und Jay kennenlernen. Sie entschließen sich, gemeinsam mit den beiden Jungs, ihre Freundinnen zurückzuerobern. (Univers)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.com:
Mehr zu:

Mallrats

(OT: Mallrats, 1995)
Schnittbericht:
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Irreversibel: Ungeschnittene Blu-ray mit Kinofassung & Straight Cut im Dezember 2020
Miami Vice - Kultserie aus den 80ern ab heute auf Blu-ray
I Spit on your Grave - Beschlagnahme von Original und Remake aufgehoben
Crank 2: High Voltage ist vom Index
Flucht aus Absolom wurde von BPjM rehabilitiert
Der Pate III - Recut ist fertig und kommt im Dezember 2020 ins Kino
Alle Neuheiten hier

Kommentare

20.09.2020 11:34 Uhr - Tom Cody
4x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.661
Ich bin ja (immer noch) ein großer Fan der Slacker-Komödien von Smith und auch der Kinoflopp "Mallrats" bildet da keine Ausnahme - die kam erst 2010 mit dem unsäglichen "Cop Out" (Meine Fresse, was für ein unlustiger Dreck).

Es hat mich lange gestört, dass es bei uns Ewigkeiten gedauert hat, bis bei "Mallrats" eine ansprechende Veröffentlichung auf DVD/ Blu-ray herauskam.
Viele der jetzt vorhandenen Specials kamen nämlich schon zum zehnjährigen Jubiläum heraus. Bei uns hat das dann satte 15 Jahre länger gedauert!

Aber: Im Fall von "Mallrats" bevorzuge ich eindeutig die Kinofassung gegenüber der fast eine halbe Stunde längeren "Extended Version". Da geht doch sehr viel Tempo des in der Kinofassung extrem kurzweiligen Films verloren. Insbesondere die neue, zwölfminütige Einleitungssequenz bremst den Film bereits im Startblock gehörig aus. Und so furchtbar gelungen sind die neuen Gags zudem auch nicht.

Für überzeugte Kevin Smith-Komplettisten wie mich hat diese Fassung natürlich auch ihren Reiz, gerade wenn sie bei der "normalen" Blu-ray-Fassung [also der 10th Anniversary Edition] sowieso dabei ist (Was? Ein Quickie zwischen "Trish the Dish" und Security-Chef La Fours?), aber allen anderen würde ich eher zur kompakteren, witzigeren und schnelleren Kinofassung raten.

20.09.2020 16:53 Uhr - TheRealAsh
1x
User-Level von TheRealAsh 10
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 1.350
Kann hier nur zustimmen, Smith macht mir immer wieder Spaß und nach einer kurzen Durststrecke mit den neuen Sachen auch wieder ziemlich. Von "Mallrats" gibts ja ne wirklich sehr gute deutsche Bluray von Arthouse mit Kino und Extendedfassung, was mir wirklich mal recht wäre, ist eine deutsche Bluray von "Chasing Amy" und eine Wiederauflage von "Dogma", die kriegt man nämlich nirgends mehr her und ich habe damals den Sprung von der DVD verpasst;-)

Weiß man, wie viel länger der TV-Cut ist?

20.09.2020 17:52 Uhr - Horstferatu
2x
20.09.2020 11:34 Uhr schrieb Tom Cody
die kam erst 2010 mit dem unsäglichen "Cop Out" (Meine Fresse, was für ein unlustiger Dreck).


Der kam nur zustande, weil Bruce Willis Kevin Smith fragte, ob er eins seiner nächsten Projekte drehen möchte.

20.09.2020 18:45 Uhr - Dickerchen
1x
20.09.2020 16:53 Uhr schrieb TheRealAsh
was mir wirklich mal recht wäre, ist eine deutsche Bluray von "Chasing Amy"


Es soll sogar 2009 eine deutsche BD erschienen sein.
Ich habe die BD damals aus Amerika importiert, anscheinend sind viele BD veröffentlichungen Regionfree und haben auch eine deutsche Tonspur.
Scheinen aber alle OOP zu sein... hab auf die schnelle kein günstiges Angebot gefunden. Sehr schade, imo Smiths bester Film und das obwohl ich Ben Affleck nicht wirklich mag.

20.09.2020 22:13 Uhr - Tom Cody
2x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.661
20.09.2020 17:52 Uhr schrieb Horstferatu
20.09.2020 11:34 Uhr schrieb Tom Cody
...die kam erst 2010 mit dem unsäglichen "Cop Out" (Meine Fresse, was für ein unlustiger Dreck).

Der kam nur zustande, weil Bruce Willis Kevin Smith fragte, ob er eins seiner nächsten Projekte drehen möchte.

Was auch erklärt, warum das der (meines Wissens) einzige Film von Smith ist, wo er nicht das Drehbuch geschrieben hat. Von den beiden Cullen-Brüdern stammt übrigens auch das "Once Upon a Time in Venice"-Skript - was ebenfalls nicht besser war.

23.09.2020 02:44 Uhr - Horstferatu
20.09.2020 18:45 Uhr schrieb Dickerchen
20.09.2020 16:53 Uhr schrieb TheRealAsh
was mir wirklich mal recht wäre, ist eine deutsche Bluray von "Chasing Amy"


Es soll sogar 2009 eine deutsche BD erschienen sein.
Ich habe die BD damals aus Amerika importiert, anscheinend sind viele BD veröffentlichungen Regionfree und haben auch eine deutsche Tonspur.
Scheinen aber alle OOP zu sein... hab auf die schnelle kein günstiges Angebot gefunden. Sehr schade, imo Smiths bester Film und das obwohl ich Ben Affleck nicht wirklich mag.

Gibt ne Uk Blu-ray Box mit dt. tonspur auf der chasng amy Disc. Die sollte man sogar noch kriegen. Allerdings nur in dd 5.1

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)