SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 38,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Lebensborn: Deutsches Kriegsdrama voraussichtlich uncut im November 2020

Pidax film bringt 60er-Film ab 18 als DVD-Amaray

Das deutsche Kriegsdrama Lebensborn (1961 - S/W-Film) von dem deutschen Regisseur Werner Klingler (1903 bis 1972) um das titelgebende Experiment, in dem arische Frauen mit SS-Soldaten zusammengebracht werden, lief wohl in den deutschen Kinos mit der FSK 18-Freigabe. Im Film selbst treten u.a. Joachim Hansen und Maria Perschy auf.

Über eine deutsche Heimkinoauswertung ist nichts bekannt. Anno 2020 steht dafür die DVD-Premiere an, denn Pidax Film bringt Lebensborn am 13. November 2020 erstmals und gemäß Cover ab 18 / Keine Jugendfreigabe im Rahmen der Pidax Historien-Klassiker-Edition als DVD-Amaray heraus. Eine FSK-(Neu-)Prüfung ist nicht gelistet, die Edition ist ist voraussichtlich ungeschnitten. 

Als Bonusmaterial gibt es:

  • Wendecover
  • Booklet mit vielen Bildern und Infos (Nachdruck der Illustrierten Film-Bühne)
  • den deutschen Trailer
  • eine Bildergalerie

Der nachfolgende Trailer bietet weitere Einblicke in den Film: 

Inhaltsangabe / Synopsis:

Das NS-Projekt Lebensborn, wo in strenger Abschottung junge, arische Frauen mit SS-Männern zusammengebracht werden, um im Sinne der nationalsozialistischen Rassenlehre die Herrenrasse aufzufrischen. Tatsächlich läuft es aber in der hier geschilderten Geschichte nicht ganz so ab, wie von den NS-Ideologen geplant ... (Pidax Film- und Hörspielverlag)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Mediamarkt.de:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Saturn.de:
Mehr zu:

Lebensborn

(OT: Lebensborn, 1961)

Aktuelle Meldungen

Wonder Woman 1984 - Infos zum unwahrscheinlichen Director
Indizierungen Dezember 2020
Vendetta - FSK verweigert dem Actionfilm die Freigabe
Der Herr der Ringe und Der Hobbit erscheinen als 4K-UHDs
Call of Duty: Black Ops - Cold War kommt uncut
Bereavement erscheint uncut als Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

07.11.2020 00:33 Uhr - Ned Flanders
1x
Weiß man warum dieses Werk ab 18 Jahren ist?

07.11.2020 07:40 Uhr - Amazzavampiri
2x
07.11.2020 00:33 Uhr schrieb Ned Flanders
Weiß man warum dieses Werk ab 18 Jahren ist?


Schätze mal wegen der echt krassen Thematik.

07.11.2020 10:48 Uhr - joecool69
3x
07.11.2020 07:40 Uhr schrieb Amazzavampiri
07.11.2020 00:33 Uhr schrieb Ned Flanders
Weiß man warum dieses Werk ab 18 Jahren ist?


Schätze mal wegen der echt krassen Thematik.


Und genau deswegen will ich den unbedingt sehen. Scheint ja ne böse Parabel auf die Nazi Zeit zu sein.
Verdammt, hatte in der Meldung echt zuerst "Lesbenporn" gelesen. :)

07.11.2020 12:39 Uhr - Underdog78
2x
Würde bei einer neuprüfung wohl eher eine fsk 16 oder sogar niederiger bekommen.
Die fsk 18 ist immerhin von 1961!!!.


07.11.2020 13:41 Uhr - Lowmaker
1x
Herrje, ich versuche mir gerade mal vorzustellen, was es für eine Diskussion gegeben hätte wenn man hier vom "fiktiven" Lebensborn gelesen hätte...

07.11.2020 13:44 Uhr - theNEWguy
3x
Moderator
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
07.11.2020 13:41 Uhr schrieb Lowmaker
Herrje, ich versuche mir gerade mal vorzustellen, was es für eine Diskussion gegeben hätte wenn man hier vom "fiktiven" Lebensborn gelesen hätte...


Das Thema ist ja nun durch.

07.11.2020 15:41 Uhr - Kaiser Soze
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 21
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 9.500
@Ned
Ich würde eine Mischung aus den Kommentaren con Amazzavampiri & Underdog78 vermuten: Wegen der Thematik bei einem Film von 1961. Ich kenne den Film aber nicht, vllt schreibst Du es mir, wenn / falls Du Dir den Film ansiehst^^

@Lowmaker
... oder wenn ich ausgerechnet hier ein "interessant" eingebaut hätte^^ Ne, Spaß beiseite, sowas würde ich bei einem Kriegsdrama, dass in der Historien-Klassiker-Edition erscheint nicht schreiben - bei einem u.a. Splatterfilm der CAT III-Reihe ist das was anderes, aber ja, lassen wir das, wer was wie meint, wurde entsprechend geschrieben, sollte klar sein und ich denke nicht, dass hier iwer nun weiter Streit sucht :-)

@theNEWguy
Ja, erst einmal schon ;-)


07.11.2020 15:54 Uhr - MICKTHEDICK76
1x
07.11.2020 10:48 Uhr schrieb joecool69

Verdammt, hatte in der Meldung echt zuerst "Lesbenporn" gelesen. :)


Und Dich damit als Zielgruppe definiert 🙈

Liest sich jedenfalls interessant, das ist definitiv mal keine Allerweltsveröffentlichung. Wird vorgemerkt 👍🏻

07.11.2020 17:58 Uhr - joecool69
2x
07.11.2020 15:54 Uhr schrieb MICKTHEDICK76
07.11.2020 10:48 Uhr schrieb joecool69

Verdammt, hatte in der Meldung echt zuerst "Lesbenporn" gelesen. :)


Und Dich damit als Zielgruppe definiert 🙈

Liest sich jedenfalls interessant, das ist definitiv mal keine Allerweltsveröffentlichung. Wird vorgemerkt 👍🏻


Sagt "MICKTHEDICK"!!! :))

09.11.2020 22:58 Uhr - Brimstone
"In 100 Jahren gibt es in Europa nur noch die nordische Rasse"😂
Genau die wird dann nahezu ausgestorben sein.

22.11.2020 11:21 Uhr - SchwarzerFrost
1x
DB-Helfer
User-Level von SchwarzerFrost 5
Erfahrungspunkte von SchwarzerFrost 423
Film klang interessant, mir besorgt und für wirklich gut befunden.. interessantes Zeitportrait mit guten Schauspielern besetzt. Lohnt sich. Ich nehme die Handlung wirklich voll ab.. könnte damals (ist ja nach einer echten Vorlage verfilmt) wirklich so in der Art abgelaufen sein..

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)