SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Freitag der 13. - Todesfalle Manhattan jetzt ab 16 Jahren

Neuprüfung ergibt Jugendfreigabe

Nicht lange ist es her, dass die Bundesprüfstelle einige Teile der berühmnt-berüchtigten Freitag der 13.-Reihe vom Index gestrichen hat. Im Zuge dessen kündigte Vertrieb Paramount an die Film neu von der FSK prüfen zu lassen.

Bei Teil 2 wurde die Neuprüfung bereits vollzogen und die ungeschnittene Fassung bekam eine FSK 16-Freigabe. Jetzt lag auch Freitag der 13. - Todesfalle Manhattan den Prüfern der FSK vor und auch hier erteilte man Jason Vorhees eine Jugendfreigabe ab 16 Jahren für die Uncut-Fassung.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Durch einen Anker wird eine Stromleitung im Crystal Lake beschädigt. Die darauf folgenden Stromstöße erwecken Jason zu neuem Leben. Ein Pärchen, das in einem Boot am See eine Liebesnacht verbringt, fällt Jason als Erstes zum Opfer. Am nächsten Tag reist Jason mit einer Schulklasse auf einem Ausflugsdampfer nach New York und dezimiert die Fahrgäste nach bestem Können. Aber auch die kleine Gruppe, die Manhattan lebend erreicht, ist dadurch keineswegs in Sicherheit... (Paramount Pictures)
Quelle: FSK
Mehr zu:

Freitag der 13. - Todesfalle Manhattan

(OT: Friday the 13th Part VIII: Jason Takes Manhattan, 1989)
Schnittberichte:
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr ist vom Index
Wolfenstein: Youngblood erhält unzensiert eine USK-Freigabe
Zombie - Dawn of the Dead hat seine FSK-Freigabe
Men in Black: International - Kinofassung ist nicht der Director
Call of Duty: Modern Warfare (2019) - Fans fürchten Zensur, Studio spricht von Vision
Avengement - Blutiger Freigang wird dreimal von der FSK abgelehnt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

20.10.2009 00:02 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
langsam wirds krass X-D

ich finds super =)

20.10.2009 00:05 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Schon ziemlich cool die Sache. Ein paar schöne Neuauflagen der Friday Filme wären nicht schlecht. Verstehen kann ich die Freigabe nicht, denn die Gewalt hier ist mal die Definition von purem Selbstzweck.

20.10.2009 00:05 Uhr - Schenkel
Die FSK springt mir in letzter Zeit zuviel Trampolin... Dagegen das Debakel mit WRONG TURN 3. Vielleicht hätte die FSK den auch durchgewunken in Gegensatz zur SPIO... ;-)

20.10.2009 00:07 Uhr - OliM
Wahnsinn!
Is ja auch so gesehen net grad der harmloseste Teil!
...würde mich nicht wundern wenn Teil 3 und 4 auch bald mit ner 16er-Freigabe in der Kaufhäusern stehen würden.

20.10.2009 00:07 Uhr - vhsvertreter
Jason ab 16? Da wird selbst Jason senil

20.10.2009 00:17 Uhr -
Also bitte! Der 8. Teil ist wohl mit Abstand neben dem 3. der wirklich harmloseste Teil der Serie! Die hätte beide beim erscheinen schon FSK 16 haben sollen!

20.10.2009 00:20 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
dem stimme ich zu, KillBilly... man sieht fast nichts, die Taten Jasons geschehen fast offscreen... ich habe nach dem Teil aufgehört (enttäuscht), die Freitagreihe zu schauen

20.10.2009 00:24 Uhr - Kahler Hahn
die wollen mit den 16er Sigeln nur den guten Ruf ruinieren :(

20.10.2009 00:24 Uhr - Nightstalker
User-Level von Nightstalker 1
Erfahrungspunkte von Nightstalker 17
16 ist vollkommen in Ordnung....

20.10.2009 00:28 Uhr -
@ Lykaon
dann ist dir mit Teil 9 (Jason goes to Hell) ein (zwar storymäßig wirklich beschissener aber trotzdem) super Teil entgangen! Jason X war dafür wieder unter alle Kanone.

Generell ist die Friday Reihe toll. Aber Index und ab 18 ist heute einfach (überwiegend) nicht mehr zeitgemäß.

Die meisten Morde sind off-screen oder eben sehr schnell geschnitten und angedeutet. Es war nur ein Frage der Zeit bis die zurückgestuft werden.

Teil 3 hätte bestimmt (wenn er nicht beschlagnahmt worden wäre) inzwischen auf FSK 16. Die 2 Effekte (Pfeil im Auge und Auge rausdrücken) sind mal sowas von billig, die Beschlagnahme ist ja mal sowas von peinlich (und damit werben die auch noch in Österreich, peinlich peinlich).

Ne FSK 16 für Teil 8 ist gerechtfertigt. Eigentlich schon vor 20 Jahren... dass der indiziert wurde (auch noch in der cut-Fassung) na dazu sage ich mal nix...

20.10.2009 00:39 Uhr - WEBOLA
Was? Das ist aber schon krass, eine 16er Freigabe. Dieser Teil ist schon recht hard. Eine KJ-Freigabe wäre schon besser gewesen. Ich habe das Gefühl die wollen damit nur Geld aus der ganzen Sache schlagen. Mir kanns ja recht sein, dann kann ich mir den teueren Weg übers Ausland sparen!

20.10.2009 00:40 Uhr - Asgard
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
Na ja, der achte Teil ist im Verhältnis mit den Anderen schon ziemlich lasch. Und nebenbei bemerkt wohl der schlechteste Teil der Reihe. Ich denke, da kann man eine 16 verschmerzen.

20.10.2009 00:40 Uhr - _JasonVoorhees_
Moin!
Schon wieder ab 16!Nun gut,geht es weiter auf Frischfleischjagd!!
@blade41:Füge Herrn Vo(o)rhees,doch bitte noch ein o < < dazu.Herzlichen Dank!!
@KillBilly:Jason X war Stark!!!Wenn hier etwas mies war,dann noch immer Teil 5,als auch das Reboot!!
J.V.

20.10.2009 00:44 Uhr - Christoph Lösing
Ich finde den Teil doch "recht" hart auch wegen dem Kopf abschlagen gegen ende...

Seltsam finde ich auch dass die Spio da zugestimmt hat, weil die alte DVD ja auch ne Spio/JK trug, und der Inhalt ist ja vom Sinn her der selbe!

Anderseits auch Gut das mehr Leute den Film jetzt mal in den Regalen entdecken können.
Jetzt nur noch Teil 3 & 4 dann ist die Reihe wieder verständlich und Komplett!





20.10.2009 00:59 Uhr - tbl12
schon komisch wie man mit den damaligen Filmen jetzt umgeht wo doch immer mehr von Jugendschutz zu hören ist und Killerspielverbote gefordert werden, ich finde Horrorfilme stellen es realer dar als so manches Pixel aufm PC-Monitor, trotzdem finde ich das Klasse, wünschte mir nur ich wäre nochmal Teenager, da was aufregender solche Filme zu schauen.

20.10.2009 01:31 Uhr - Punisher256
wurden nicht teil 3,4 und 8 beschlagnamt ???

20.10.2009 01:51 Uhr - Hadoken
@Punisher256

Mit 3 & 4 liegst du richtig, mit Teil 8 nicht.

20.10.2009 02:30 Uhr - Lenox Parker
@tbl12

Naja wenn man bedenkt was früher als Brutal galt und was heute als Brutal gilt. Mit solchen alten Schinken holst doch heute keinen mehr unter der Bettdecke vor, in Punkto Gewaltdarstellung.

20.10.2009 02:33 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Alles passiert Off Screen?! Welche Fassung habt ihr gesehen, wenn ich fragen darf? Heiße Steine in den Bauch, Spritze durch den Körper, Kopf ab mit einem Schlag (ich hab gelacht bei der Szene; genialer Faustkampf), Typ in Stromkasten werfen und der verbrennt...
Also das nenne ich nicht gerade Off Screen.
König in dem Film ist eh die Szene wo Jason den Punks den Ghettoblaster wegkickt...ich konnt nicht mehr *g*

20.10.2009 02:36 Uhr - metalarm
...... oh mann !!! naja wieso haben die den eigentlich den neuen freitag nicht gleich ab 16 gemacht ?? der wird doch in 15 jahren sowieso ab 16 frei sein !!!

20.10.2009 02:53 Uhr - Mikey

Schoene Sache...Wird ja auch Zeit..Ich hab aber bisher nur Teil 1 und 3 der Reihe gesehen. Natuerlich nur die Uncutversionen...
Und schon wieder machen welche grosse Augen aufgrund einer
16er-Freigabe...Freut euch doch einfach. Ihr solltet euch
immer wieder ins Gedaechtnis rufen, dass die Filme in vielen unserer europ. Nachbarlaender seit jeher unzensiert ab 16 freigegeben sind...um es mit einem etwas abgeaenderten Bobby McFerrin-Titel zu sagen: Don`t think about be happy!! :D

20.10.2009 02:55 Uhr - metalarm
:-)

20.10.2009 04:34 Uhr - juelz
Bei Filmen sieht man das nicht mehr so eng
jetzt wird ja mehr bei Spielen geachtet!

Wenn man sich mal die Horrorfilme der heutigen Zeit anschaut ist Freitag der 13. ein witz dagegen.
Wenn es Filme wie Saw früher gegeben hätte wären die bestimmt alle beschlanahmt worden!

20.10.2009 05:21 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
20.10.2009 - 04:34 Uhr schrieb juelz
Bei Filmen sieht man das nicht mehr so eng
jetzt wird ja mehr bei Spielen geachtet!

Wenn man sich mal die Horrorfilme der heutigen Zeit anschaut ist Freitag der 13. ein witz dagegen.
Wenn es Filme wie Saw früher gegeben hätte wären die bestimmt alle beschlanahmt worden!

Ah Mann, wieso kommen alle immer mit SAW oder Hostel, das nervt!
Gibt härteren Kram, der vor 20 Jahren sofort einkassiert worden wäre...

20.10.2009 06:36 Uhr - immi666
@Nick toxic:

es gibt auch wesentlich harmloseren "Kram",
welcher beschlagnahmt WURDE!
Zum Beispiel "x-Ray" oder "geisterschiff der
reitenden Leichen"...

Hausaufgaben machen, mein junge.

20.10.2009 07:56 Uhr -
gerade teil 6 und7 wurden viel härter gedreht,aber für eine damalige freigabe angepasst.die neuprüfung finde ich daher witzlos,da man die r-rating versionen ohnehin schon ohne viel aufwand ergattern konnte.

20.10.2009 08:26 Uhr - kieler-deluxe
Mich würde interessieren, ab wann die FSK 16 Versionen der Teile dann käuflich zu erwerben sind?!?! Immerhin kann man sich die Dinger dann beim MM oder bei Ama**n kaufen, ohne auch noch den FSK 18 Aufschlag zu zahlen...

20.10.2009 09:01 Uhr - Andreas13
Es wäre interessant zu wissen, wie sich das jetzt auf den Free-TV auswirkt. Dort wurden bisher nur die geschnittenen FSK 16 Fassungen ausgestrahlt und die Gewaltszenen herausgeschnitten und jetzt ist der Film ungeschnitten "ab 16" erhältlich.

Fraglich ist auch, was mit den härter gedrehten Szenen geschieht, die damals im Film nicht verwendet werden konnten.

20.10.2009 09:07 Uhr - Der Eld
Hai ^^

Was soll ich da sagen?
Ich habe den Film zwar im Regal stehen, kam aber noch nicht zuim gucken. Kann also nicht beurteilen ob die Freigabe gerechtfertigt ist.
Ich halte es aber wie mit 'John Carpenters Das Ding', ich habe lieber die SPIO/JK-Version im Regal (auch wenns ein paar €/chf mehr sind) als dieselbe Fassung mit häßlickem FSK16-Flatschen.

...so long...

20.10.2009 09:17 Uhr - Zubiac
also im "off" wie manch einer hier behauptet passiert hier nicht viel.
Da gehts schon richtig zur sache. Für einen Film der Gewalt als puren Selbstzweck propagiert ist die 16er schon erstaunlich. Also mich wunderts ehrlich gesagt.
Hoffentlich sind nun auch die TV Sender so klug und besorgen sich die neuen uncut fassungen, den jetzt können sie sie ja uncut zeigen. omg, von was träum ich den hier. rtl2, kabel1 und co werden sicher noch in 20jahren die zusammengeschnittenen teile zeigen....leider :(

20.10.2009 09:36 Uhr - 10Vorne
Wer mal ein bisschen über die Arbeit der BPM ablachen will:

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31298/1.html

und

http://www.heise.de/bin/tp/issue/r4/dl-artikel2.cgi?artikelnr=31299&mode=html&zeilenlaenge=72

Da wird u.a. auch die Meinung vertreten, dass die ganzen alten, vor 25 Jahren indizierten Schinken allesamt und restlos vom Index gestrichen werden müssten, wenn man heutige Maßstäbe anlegt. Dass trotzdem einige folgeindiziert (oder wie das heißt) werden, läge nur daran, dass die sich und ihre gesamte frühere und letztlich auch heutige Arbeit nicht zur Lachnummer machen wollen.


20.10.2009 10:01 Uhr - Samachan
Egal welche Freigabe, Hauptsache uncut^^
Aber 16 ist trotzdem mal nice, wenn man sich so kranke Scheisse anschaut wie Hanger oder Gutterballs.

20.10.2009 10:12 Uhr - Freak
Also ich find diese ganzen Organisationen seit jeher nur fragwürdig! Freitag 2 und 8 und Das Ding ewig aufm Index, und nun ab 16. Wrong Turn 3 dagegen nur Cut mit ner schweren JK. Halloween 2 immer noch verboten. Geisterschiff der schwimmenden Leichen erst ab 16 (zurecht), und mittlerweile immer noch verboten. Saw 5 sofort auf Liste B. Und so weiter, und so fort.......

Das hat doch hinten und vorne keinen geraden Faden!
Die legen ihre Entscheidungen nicht nach den Richtlinien mit denen sie immer prahlen,
sondern offensichtlich willkürlich, je nach Laune am entsprechenden Tag! Unverständlich, unglaublich!!!

Was den Film speziell angeht: Warum konnte der nicht vor 14 Jahren ab 16 sein, wo's mir was gebracht hätte???
Aber nun, mit fettestem, hässlichen blauem Flatschen?
Nein Danke! Da reicht mir meine schöne JK-Version, auch wenn er nun mit Bonus oder so kommt!
(zumal Paramount -glaub ich- ja noch keine Wendecover benutzt!)
MfG

20.10.2009 10:45 Uhr -
oh man... wenn ich bauchschmerzen brauche muss ich mir nur diese "16er" news kommentare durchlesen. es kann doch nicht ernsthaft sein, dass besucher dieser seite mit kommentaren wie "ohh, der is aber zu hart ab 16, macht mal lieber wieder ne KJ draus" etc ankommen. das ist KRANK!
Kein Mensch muss 18 jahre alt werden um einen einfachen Film sehen zu dürfen. denkt doch mal einfach dran mit wieviel jahren ihr filme wie "braindead" oder "tanz der teufel" gesehen habt. mit sicherheit vor dem 18 lebensjahr. und einen jason mit fsk 16 allen anderen filmen gleichzustellen, macht ihn auch mit sicherheit für kinder und jugendliche nicht so interessant wie diese ganze beschlagnahme/indizierungs kacke. ich gebe doch selber zu die monatliche liste als kleinen tip zu nutzen was vielleicht interessant sein könnte.
also zieht mal den stock aus dem arsch und schaut lieber mal zu unseren nachbarn, wos auch ohne diese hohen freigaben funktioniert.

pro KJ abschaffung und uncut filme für deutschland! ;)

lg

20.10.2009 10:53 Uhr - Schneidfix
Warum sich Leute ihre Nerven unnütz verbrauchen ,um die leidigen
FSK Flatschen zu bejammern ?
Kann ich nicht verstehen

Ich mach mir schon lange meine Cover selber
mit entprechendem Papier und gutem Drucker sind die vom Orginal nicht zu unterscheiden

20.10.2009 11:04 Uhr - marx1201
@Schneidfix
Oh der Herr bastelt. Ich bin Sammler und will den Film Original im Schrank haben, dazu gehört auch das Cover.

20.10.2009 11:07 Uhr -
Ich behalte natürlich alle 18-er DVD´s! Und wenn jemand ein Film davon ausleihen will und der ist unter 18, dann rücke ich es selbstverständlich nicht raus, egal ob er jetzt ab 16 ist!;)

Gruß

Stahlkoenig

20.10.2009 11:09 Uhr - Mindfuck
Erst indiziert, dann ab 16 :D

20.10.2009 11:11 Uhr - Morte
@10Vorne:
Toller Artikel, steht viel Bedenkenswertes drin!

Ich hab die DVDs nicht, hoffe daher nun, dass die entsprechenden Filme mal ungekürzt im Free- oder Pay-TV laufen werden.

20.10.2009 12:05 Uhr - The Undertaker
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 40.958
Hoffe Paramount veröffentlicht hier dann mal endlich auch die Deluxe Editions aus den USA. Teil 3 & 4 kann man ja über Österreich rausbringen, aber wenn man die auch noch "befreit" das wäre ja klasse. :)

20.10.2009 12:06 Uhr - Mindfuck
Noch eine Frage:

Wird in so einem Fall nun die ungekürzte Ab-16-Fassung im Fernsehen laufen (dürfen)?

20.10.2009 12:16 Uhr -
@Mindfuck
Die Frage versuchen wir schon ständig zu klären. Theoretisch und praktisch ja, ob die Sender es in die Tat umsetzen oder weiterhin uns mit ihren Cutfassungen schikanieren, steht in den Sternen!;)

Gruß

Stahlkoenig

20.10.2009 12:43 Uhr - eisjok
Ich finde die Neubewertungen alter Filme sooo ungewöhnlich nicht, an anderer Stelle hab ich mich darüber ja bereits etwas ausführlicher ausgelassen.
In aller Kürze:
Die Gesellschaft ändert sich im Lauf der Jahre, Dinge die früher tabu waren sind heute selbstverständlich.

Das dies auch Filmbewertungen betrifft, ist mehr als nur konsequent, ich kann da auch nicht erkennen, dass dadurch die damaligen Entscheidungen / Beschlüsse lächerlich würden.

Freut Euch doch einfach darauf!

Die Diskussion um das Logo kann ich nur sehr begrenzt nachvollziehen.
Ich verstehe zwar, dass die Verpackung für Sammler auch ein Thema ist, aber letztlich geht es doch um den Film. Wird der durch die Hülle besser oder schlechter?
Wenn ich ins Kino gehe, habe ich schließlich auch keine Hülle...

eisjok

20.10.2009 12:47 Uhr - Punisher256
@Hadoken

hab aber auch mal auf schnittberichte gelesen das teil 8 beschlagnamt wurde. auch andere seiten melden noch das er beschlagnamt is http://www.cinefacts.de/dvd/2357/freitag-der-13-teil-8-todesfalle-manhattan-dvd.html

ganz unten steht es.

20.10.2009 12:57 Uhr - Mikey
20.10.2009 - 10:45 Uhr schrieb Otty666
oh man... wenn ich bauchschmerzen brauche muss ich mir nur diese "16er" news kommentare durchlesen. es kann doch nicht ernsthaft sein, dass besucher dieser seite mit kommentaren wie "ohh, der is aber zu hart ab 16, macht mal lieber wieder ne KJ draus" etc ankommen. das ist KRANK!
Kein Mensch muss 18 jahre alt werden um einen einfachen Film sehen zu dürfen. denkt doch mal einfach dran mit wieviel jahren ihr filme wie "braindead" oder "tanz der teufel" gesehen habt. mit sicherheit vor dem 18 lebensjahr. und einen jason mit fsk 16 allen anderen filmen gleichzustellen, macht ihn auch mit sicherheit für kinder und jugendliche nicht so interessant wie diese ganze beschlagnahme/indizierungs kacke. ich gebe doch selber zu die monatliche liste als kleinen tip zu nutzen was vielleicht interessant sein könnte.
also zieht mal den stock aus dem arsch und schaut lieber mal zu unseren nachbarn, wos auch ohne diese hohen freigaben funktioniert.

pro KJ abschaffung und uncut filme für deutschland! ;)

lg



Du sprichst mir aus der Seele :D. Genau das hab ich ja an anderer Stelle ja auch schon geschrieben und hier weiter oben auch. Gut, ich hab es vielleicht etwas weniger angriffslustig (das mit Stock, grins) formuliert, aber es hat den Anschein, als ob man es an manchen Stellen so sagen muss, weil sonst kapiert es keiner!!!

20.10.2009 13:30 Uhr - Ripp3r
oh man... wenn ich bauchschmerzen brauche muss ich mir nur diese 16er news kommentare durchlesen. es kann doch nicht ernsthaft sein, dass besucher dieser seite mit kommentaren wie ohh, der is aber zu hart ab 16, macht mal lieber wieder ne KJ draus etc ankommen. das ist KRANK!
Kein Mensch muss 18 jahre alt werden um einen einfachen Film sehen zu dürfen. denkt doch mal einfach dran mit wieviel jahren ihr filme wie braindead oder tanz der teufel gesehen habt. mit sicherheit vor dem 18 lebensjahr. und einen jason mit fsk 16 allen anderen filmen gleichzustellen, macht ihn auch mit sicherheit für kinder und jugendliche nicht so interessant wie diese ganze beschlagnahme/indizierungs kacke. ich gebe doch selber zu die monatliche liste als kleinen tip zu nutzen was vielleicht interessant sein könnte.
also zieht mal den stock aus dem arsch und schaut lieber mal zu unseren nachbarn, wos auch ohne diese hohen freigaben funktioniert.

pro KJ abschaffung und uncut filme für deutschland! ;)

lg


Die 18er Freigabe ist völlig in Ordnung und berechtigt.
Das einzige was in unserm Land nicht stimmt, ist das für diese Freigabe (häufig) gekürzt werden muss oder trotz Kürzungen diese Freigabe verweigert wird.
Die ideale Lösung wäre, keinen Filmen mehr die Freigabe zu verweigern (außer natürlich Kinder/Tier/Gewaltpornographie und rechten Scheiß, der ist zurecht verboten) und alle "schlimmen" Filmen die 18er zugeben und alle wären zufrieden.

20.10.2009 13:32 Uhr - Kahler Hahn
@ punisher:
Mal wieder nur ein weiterer Beweis das im Netz viel Blödsinn steht.

@ Otty:
klar hat so gut wie jeder die Jason-Filme gesehen bevor er 18 war, aber man sollte es den Kids nicht noch einfacher machen ;)
Ausserdem wirds ganz seltsam sein nicht nur einen Freitag der 13. im MM zu sehen, sondern auch noch ein blaues FSK-Zeichen drauf zu sehen... blau und Jason passen einfach nicht zusammen ;)


Rein logisch gesehen ists kein Wunder das evtl Jason goes to hell und Freitag 4 die einzigen wären, die noch mit ner 18er-Freigabe rechnen müssten (wenn auch evtl nciht bekommen). Die FSK winkt heutzutage Titel durch die FSK, welche Anfang der 80er schneller auf der 131 gelandet wären als man gucken kann.

20.10.2009 13:40 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Von der Aufmachung und den Dialogen her ist dieser Film von vorn bis hinten erbärmlich, und das ganze noch Jason takes Manhattan zu nennen ist auch ziemlich dreist.

Dennoch, es ist ein Freitag-Film und es macht trotzdem Spass Jason beim killen zuzusehen.

20.10.2009 14:34 Uhr - Arislan
@Beitrag Nr. 31 von 10Vorne: Sehr gelungener Artikel, den du da verlinkt hast. Gefeiert hab ich besonders bei folgender Stelle:
Die BPjM ist doch noch fündig geworden. Nicht bei der Wissenschaft oder im Feuilleton von Zeitungen und Zeitschriften, sondern im Kommentarteil von Internet-Versandhändlern. Eine seiner 12 Textseiten zu A l'intèrieur füllt das 3er-Gremium mit den "Filmrezensionen" von "blade41", "Mr. Vincent Vega" und "McHolsten". Mit Verlaub: Das ist Realsatire. Solche Kommentare von Internet-Usern sind völlig legitime Meinungsäußerungen, aber Filmrezensionen sind es in aller Regel nicht. Ich will überhaupt nicht ausschließen, dass Mr. Vincent Vega & Co. eine solche Rezension schreiben könnten (dazu gehört, dass man nicht nur eine Meinung hat, sondern diese auch begründet), aber sie haben es nicht getan, weil es nicht verlangt war. Wenn die BPjM so tut, als erfasse sie "Echo und Wertschätzung in Kritik und Wissenschaft", indem sie ein paar Sätze von McHolsten zitiert, ist das eine Travestie.
blade41 (besser: seine Rezension) wird in der Indizierungsbegründung von "À l'intérieur" herangezogen! Trägt er dadurch eine "Mitschuld" an der Misere?
Nur Spaß, blade41, aber saukomisch fand ich es trotzdem. Und: Man weiß nie, wer alles mitliest ;-)

20.10.2009 14:39 Uhr - Lemmi1978
Also ich muss mal ganz ehrlich sagen, dass ich es schon komisch finde, dass die Filme jetzt so plötzlich vonner Liste genommen werden und auch noch ab 16 sein sollen!!!

Klar freut es mich, da ich jetzt die teuren Versandgebühren nicht mehr zahlen muss, aber ich denke auch, dass wenn ein Spiel wie die CoD-Reihe oder Wolfenstein so stark kontrolliert werden, dass man dann die Filme auch ab 18 machen sollte...die USK und FSK sollten da schon etwas besser
zusammenarbeiten!!! Oder was meint ihr???

20.10.2009 15:12 Uhr - Grosser_Wolf
Aus welchem Grund USK und FSK stärker zusammenarbeiten sollten, erschließt sich mir nicht.

Zum Thema: Genauso überraschend wie 'Waxwork' oder einige 'Nightmare'-Filme. Mal hüh, mal hopp. Das freut einerseits, aber ich blicke von vorne bis hinten nicht durch.

20.10.2009 15:23 Uhr - metalarm
@ Grosser_Wolf :

Aus welchem Grund USK und FSK stärker zusammenarbeiten sollten, erschließt sich mir nicht

na wegen dem jugendschutz vieleicht ?

20.10.2009 15:30 Uhr - WEBOLA
Ich verstehe halt nicht, warum in der letzen Zeit so ein Theater mit der Zensur betrieben wird! Aber bei Freitag dem 13. Teil 8 der wirklich purer Selbstzweck ist so locker eine Jugendfreigabe zu vergeben ist schon seltsam!

20.10.2009 15:34 Uhr -
Nene ist schon gut so das "Freitag der 13. - Todesfalle Manhattan"(genau wie andere Friday Teile) jetzt ab 16 ungeschnitten zu haben sein wird, die einzigen die sich darüber aufregen sind nur die so eine Herabstufung damals noch nie erlebt haben und es die Friday Filme nur geschitten ab 18 gegeben hat.

20.10.2009 15:35 Uhr - Nightstalker
User-Level von Nightstalker 1
Erfahrungspunkte von Nightstalker 17
Ich finde die Aussage, keine Handlung, reiner selbstzweck absoluten bullshit, in der cut fassung bestehen diese 2 gründe immer noch und diese ist auch ab 16 und wenn dann ein paar nicht wierklich Brutale szenen hinzukommen, ist es noch lange nicht ab 18!!!!

20.10.2009 15:35 Uhr - lo igom
wo ist denn heutzutage noch ein unterschied zwischen einem 16 und einem 18 jährigen???

also ich war mit 16 nicht anders als mit 18...

20.10.2009 16:00 Uhr - LoneWolff
das urteil bewiest mir mal wieder,dass institution fsk nicht ernst zunehmen ist:)

20.10.2009 16:35 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Ich finde die Aussage, keine Handlung, reiner selbstzweck absoluten bullshit, in der cut fassung bestehen diese 2 gründe immer noch und diese ist auch ab 16 und wenn dann ein paar nicht wierklich Brutale szenen hinzukommen, ist es noch lange nicht ab 18!!!!


Was für ein Schwachsinn. Deinem Kommentar nach müsste der Film auch in der cutfassung ab 18 sein weil er keine Handlung hat. Denn Gewalt gibt es in der cut 16 nicht mehr.

20.10.2009 17:01 Uhr - Berzerk
Ich hoffe mal diese ganze Neuprüferei bei den Freitag Filmen bringt Paramount endlich mal dazu, die fehlenden Szenen bei einigen Teilen aus dem Giftschrank zu holen und endlich ordentliche Unrated/Uncut DVDs davon rauszubringen. Einen besseren Zeitpunkt wird man nicht finden für eine solche Aktion und die vielen Fans würden es sehr begrüßen. Also Paramount: LEGT LOS! JETZT ODER NIE!

20.10.2009 17:42 Uhr - spartan
auch ich empfehle folgenden Artikel, der die Misere ausführlichst beschreibt:


http://www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31298/1.html

sehr lesenswert, man sollte nur ein wenig mehr Zeit mitbringen als für einen SB ;)

Vielen lieben Dank dafür!

P.S.:
auch ich kann mich mit einem blauen Jason-Film in den Regalen nicht anfreunden. Da wird eine Legende des Trashs (Teil 8 ist imho Trash)demontiert. ....
man sollte es vielleicht nicht so ernst nehmen mit Jason....

20.10.2009 17:54 Uhr - metalarm
sparten nichts gegen dich !!

aber kann mir endlich mal einer veraten was dieses wirklich bescheuerte und hässliche wort IMHO zu bedeuten hat ???
das lese ich hir in letzter zeit sehr sehr oft !! welches KIND hat dieses wort erfunden ?

ich weiss das hat nichts mit dem thema hir zu tun aber das beschäftigt mich schon ne weile.

20.10.2009 18:22 Uhr - spartan
imho
englisch
Abkürzung: in my humbled opinion
Übersetzung: meiner bescheidenen Meinung nach
Deutsches Äquivalent: m.E.

20.10.2009 18:32 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
@spartan

Ahhh, jetzt wird mir einiges klar! Ich wusste auch nie was dieses komische Wort bedeutet, endlich erklärts mal jemand!! ^,O

20.10.2009 18:34 Uhr - jenzi
User-Level von jenzi 1
Erfahrungspunkte von jenzi 14
F13 Teil 8 ab 16 - lecko mio! Das hätte ich wirklich nicht gedacht, freu mich natürlich trotzdem.

26. 20.10.2009 - 07:56 Uhr schrieb Fear4U

...die neuprüfung finde ich daher witzlos,da man die r-rating versionen ohnehin schon ohne viel aufwand ergattern konnte.


Es geht Paramount auch nicht darum Filmfans etwas neues zu bieten, sondern dass man den Film ohne Indizierung und mit 16er-Freigabe viel besser vermarkten kann.

20.10.2009 18:40 Uhr - metalarm
@ spartan :

danke spartan !!! ich hatte gedacht das das vieleicht "immer" auf spasti schwul checker kinder sprache heissen soll . :-) jetzt geht mir ein lichtlein auf und ich hab kein hass gefühl und würgreiz mehr wenn ich das wort lese :-)

und es ist ein erleichterndes gefühl das ich nicht der einzigste wahr der das wort nicht verstanden hat und kannte.

20.10.2009 18:42 Uhr - metalarm
wieso sehen jetzt die geposteten nachrichten so komisch aus ?

20.10.2009 19:53 Uhr - Tele5
Wenn man nun danach geht, dass sich - wie in diesem Fall - der Zeitgeist wandelt, so müssen nun erst recht die Beschlagnahmen des 3. + 4. Teils aufgehoben werden. Aber dass sich Paramont an deren Aufhebung macht... da würde eher Ostern auf Weihnachten fallen.

20.10.2009 20:05 Uhr -
einer der schlechtesten filme die ich persöhndlich jeh gesehen habe.

20.10.2009 20:25 Uhr - cb21091975
die freitag reihe ist absoluter K-U-L-T!!!! egal ob 16 oder 18.

20.10.2009 20:32 Uhr - Walter Freiwald
Lustig, wie sich hier einige über eine 16er-Freigabe echaufferien. Wie man es macht, macht man es falsch.

Die Filme sind doch nicht härter als diverse Comedy-Horror, der einem heute geboten wird und der eh ab 16 ist. Wieso dann nicht Freitag der 13.? Weil der "Mythos" kaputtgeht?

Also bitte...

20.10.2009 21:26 Uhr - Kroczinsky
Erstaunlich ist, dass der 7. Teil bei seiner Neuprüfung ein KJ erhalten hat:

http://www.spio.de/fskonline/PDF/0910/60772aV.pdf

Das war, neben Teil 1 und dem beschlagnahmten dritten Teil, der einzige, der damals ungekürzt von der FSK freigegeben wurde.

Die damals gekürzten Teile 2 und 8 sind jetzt ungekürzt ab 16.

???????

20.10.2009 23:37 Uhr -
Gab es jemals einen Film, der von einer Beschlagnahme "rehabiliert" wurde? Friday Teil 4 wurde doch erst 2005 erneut beschlagnahmt (UK DVD)...

20.10.2009 23:44 Uhr -
Und übrigens... Jason ist Kult! Ob ab 18 oder ab 16 oder in 50 Jahren ab 12 Jahren freigegeben - es ist Jason!

Und wahrscheinlich haben die meisten sowieso die SPIO im Regal stehen. Also wem juckts dann ob ne blaue 16 bei der Neuveröffentlichung vorne draufklebt? Habt ihr etwa vor den Film NOCHMAL zu kaufen???

21.10.2009 08:35 Uhr - Freak
@ Nightstalker:
Bis jetzt gab es noch nie eine 16er von Todesfalle Manhattan!
Ausser vielleicht im Ausland (zB Holland). Selbst die von dir angesprochene Cut-Fassung war immer schon ab 18!
MfG

21.10.2009 10:11 Uhr - Koroshiya_Ichi
@KillBilly

Gab es meines Wissens nur einmal bei Nekromantik 2 aber da ist Buttgereit auch gegen die Beschlagnahme vorgegangen. Dass sonst kein Film wieder freigegeben wurde liegt daran, dass die Labels nix dafür machen. Dass Freitag der 13. Teil 4 und viele andre Filme immer wieder beschlagnahmt werden liegt wohl daran, dass sich die Richter einfach nur auf vorhergehende Beschlagnahmebeschlüsse beziehen und den nicht mehr wirklich prüfen. Müsste schon jemand dagegen klagen. Mal schaun was bei Turbines bemühungen um das Kettensägenmassaker ausfallen.

22.10.2009 01:23 Uhr -
@KillBilly & JasonVoorhees

wahre Worte von wahren "Friday-Kennern" :-)
Wärt ihr nich da,hätt ich´s reingesetzt:-)

22.10.2009 03:30 Uhr - Jason2009
also das is doch echt krass. Bei Friday Part 2 konnte ich es ja noch nachvollziehen den uncut ab 16 zu machen aber Part 8 uncut ab 16?? Nee das geht echt nicht. dafür sind einige szenen doch trotz schnitte fürs R-rating noch zu hart und blutig. also bei Part 8 kann ich ein FSK 16 nicht nachvollziehen. Aber okay das konnte ich schon bei The Thing und Nightmare 1 nicht....

Is doch echt krass.

22.10.2009 17:07 Uhr - dox
naja, die uncut ist ja nicht ab 16, sondern die r-rated

23.10.2009 02:09 Uhr - Jason2009
Da es keine andere version als die R-Rated gibt (die Unrated ist NIRGENDWO jemals in irgendeiner form veröffentlicht worden) idt die R-rated die uncut version.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)