SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dead Island 2 · Die heißgeliebte Zombie-Saga ist zurück! Uncut! · ab 58,99 € bei gameware Resident Evil 4 Remake · Erlebe den Albtraum. · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Seven Women For Satan in zwei Fassungen in den USA im Dezember 2020

In Frankreich einst verboten, nun erstmals in neuer Extended-Fassung

Der französische Sex-Horror-Trashfilm Seven Women for Satan (1976 - OT: Les Week-ends maléfiques du Comte Zaroff) gehört zu den zig Verfilmungen von Richard Connells Kurzgeschichte Das grausamste Spiel (1924). 

Der Film eckte international an, war unter anderem in Frankreich sowie Neuseeland verboten und erschien in Großbritannien mit / trotz X-Rating geschnitten. In Deutschland scheint Seven Women For Satan unveröffentlicht zu sein.

Im Juli 2020 wurde Seven Women For Satan ungekürzt auf 4K-UHD sowie Blu-ray in Frankreich (ohne deutschen Ton) im Digipack mit Pappschuber heraus gebracht. Am 08. Dezember 2020 erscheint der Film in den USA auf Blu-ray (ebenfalls ohne deutschen Ton). Hierbei ist neben der Kinofassung erstmals ein Extended Cut beigefügt. 

Bonusmaterial, allgemeine Infos & Trailer:

  • Widescreen 1.66:1
  • DTS-HD MA 2.0 Stereo
  • Region: All
  • Brand new 4k transfer from film negative, fully restored.
  • Interview with cast member Robert de Laroche.
  • Interview with director Michel Lemoine.
  • Exclusive extended version.
  • Deleted and alternate scenes.
  • Trailer.
  • English/French audio choice with optional subtitles.
  • Mondo Macabro previews

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.com:

Mehr zu: Seven Women for Satan (OT: Les Week-ends maléfiques du Comte Zaroff, 1976)

Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Im Blutrausch des Satans ist nicht mehr beschlagnahmt
Die Hölle der lebenden Toten - Beschlagnahme aufgehoben
Lebendig gefressen - Eaten Alive ist vom Index
Terrifier 2 uncut im Kino mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren im Dezember 2022
Die Säge des Todes ist nicht mehr beschlagnahmt
Monatsupdate: Neue Index-Dokumente im Oktober 2022
Alle Neuheiten hier
kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)