SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von FreshDudel

Modern Warfare 2: Mögliche Neuprüfung in Australien?

Terroristen-Mission sorgt in Down Under für Diskussionen

Mittlerweile sind immer mehr Videos aus Call of Duty: Moder Warfare 2 im Internet zu sehen. Für kontroversen sorgte ein kürzlich veröffentlichtes Video, das eine Mission zeigt, in dem der Spieler mit drei weiteren Terroristen an einem Flughafen Zivilisten erschießt.

Das war Grund genung für Jane Roberts, Präsidentin des Australian Council on Children and the Media die Alterseinstufung von Modern Warfare 2 zu kritisieren. In Australien bekam das Spiel von der OFLC eine Freigabe ab 15 Jahren. Roberts fordert nun eine Neuprüfung des Titels und gegebenenfalls die RC Freigabe zu vergeben, die einem Verbot gleichkommt.

She said even if the game maintained an MA15+ rating it would still be easily accessible by people under 15.

"The consequences of terrorism are just abhorrent in our community and yet here we are with a product that's meant to be passed off as a leisure time activity, actually promoting what most world leaders speak out publicly against," said Roberts, who is also the principal policy officer in Western Australia's Department of Premier and Cabinet.

"We understand that it's a game but ... we're not far off when you look at the images that you could actually put it on a Channel Nine news report and you'd think maybe that is real.

"If that material was on the internet about how to become a terrorist, how to join a group and how to wipe out people - that would be removed because it would not be acceptable."


Laut Activison soll der Spieler die möglichkeit haben die Mission zu überspringen, falls man diese nicht spielen möchte.

Im zuge einer möglichen Neuprüfung wurden auch Stimmen aus der Videospiel-Szene laut, die eine Freigabe ab 18 für Spiele fordern. Australien ist bislang das einzige westlich-demokratisch orientierte Land, in dem es keine Erwachsenen Freigabe für Videospiele gibt.

Ob es nach dieser Forderung tatsächlich zu einer Neuprüfung kommen sollte ist eher unwahrscheinlich. Dennoch hat die OFLC bislang keine Stellung zur Freigabe von Modern Warfare 2 bezogen.

In Deutschland wird Call of Duty: Modern Warfare 2 ab dem 10. November ungekürzt mit USK 18 Freigabe erhältlich sein.

Bei Amazon.de kaufen
Collector's Edition (Xbox 360)
Collector's Edition (PS3)
Standardversion (Xbox 360)
Standardversion (PS3)
Standardversion(PC)

Kommentare

31.10.2009 00:06 Uhr - FSM
Krass... Wenn man echt als Terrorrist spielt (als zweiten Charakter wie in der Serie üblich), wäre das wirklich mal eine innovative Idee - nicht ganz neu, natürlich, aber dennoch interessant.

Ich werde das SPiel zwar auf abslolut gar keinen Fall kaufen (weil ich die Preisphilosophie nicht unterstützen möchte), aber wenn ich irgendwann mal dazu komme (Grabbeltisch, Freunde), wird es bestimmt cool.

31.10.2009 00:11 Uhr - sloppy
Is doch jetzt billiger geworden :D

Amazon: 43,99 €

31.10.2009 00:29 Uhr - das_freak
Also im 4Players Store bekommt man die US Version für 33,33 Euro, da habe ich es auch gleich 5x für mich und meine Kumpels bestellt!

31.10.2009 00:35 Uhr -
deutsche version mag zwar uncut sein aber da es etliche probleme mit dem mp gibt werd ich dieses spiel doch nicht kaufen es sei denn es erscheint ein separater server patch ohne steam ect

31.10.2009 00:37 Uhr - Nightmareone
Mann oh Mann... wird immer besser...
Noch 1 Woche bis es erstmal erschein und schon trouble...

31.10.2009 00:42 Uhr - Darth
world-of-video is sogar nochmal ein bisschen günstiger...

freu mich schon darauf!

31.10.2009 03:05 Uhr - Snooper
gut so....

es muss nicht alles unter dem vorhang der kunstfreiheit(ich weiss spiele gehören (noch) nicht dazu) publiziert werden...

hab irgendwie nicht das bedürfnis virtuel auf zivilisten schießen zu müssen.Manche mögens anders sehen.Hat das Spiel daher eine daseins berechtigung????

und nun bitte ich um obacht ;)


31.10.2009 03:27 Uhr - Topf
hm naja es ist auch mal interessant aus der sicht eines "terroristen" zu sehen.
wir wissen ja auch garnichts über die beweggründe des spieleterrororisten.
vllt ist das so ein "luke skywalker terrorist";DD
ich meine damit sowas wie für die eine seite ist er ein terrorist, für die andere nicht.
warten wir mal den zusammenhang ab.

31.10.2009 03:30 Uhr - Snooper
31.10.2009 - 03:27 Uhr schrieb Topf
hm naja es ist auch mal interessant aus der sicht eines "terroristen" zu sehen.
wir wissen ja auch garnichts über die beweggründe des spieleterrororisten.
vllt ist das so ein "luke skywalker terrorist";DD
ich meine damit sowas wie für die eine seite ist er ein terrorist, für die andere nicht.
warten wir mal den zusammenhang ab.



lol...und die beste Plattform dafür ist eine Konsole/PC????

31.10.2009 03:32 Uhr - Blinky
Spieler die gegen Modern Warfare 2 jetzt herziehen weil man als Terrorist Zivilisten erschießen kann sind für mich Häuchler, zumindest diejenigen die ab und zu gerne mal eine Runde GTA und Co spielen. In GTA kann man in einem Krankenhaus Amok laufen...man kann es aber auch lassen, in MW2 kann man als Terrorist Zivilisten erschießen...man kann es aber auch lassen (Szene überspringen und so), aber selbstredent haben sich solche Leute in GTA und Co immer an die StvO und Gesellschaftliche Normen gehalten. Nebenbei bemerkt wurde man in Saints Row 2 in einigen Minispielen sogar für das töten von Zivilisten belohnt, da hat sich komischerweise auch keiner drüber aufgeregt.

@FSM;

Gute Einstellung, genau so werde auch ich es handhaben. Es ist mir egal ob ich das Spiel für 30 oder 20 Euro bekommen könnte, ich werde die Preispolitik von Herrn KOTick nicht mit einem Kauf am Release und den dadurch steigenden Verkaufszahlen unterstützen, das überlasse ich denjenigen die sich freiwillig über den Tisch ziehen lassen (wollen). Ein gebrauchtes Exemplar sobald kein Hahn mehr nach MW2 kräht tut es ebenfalls.

31.10.2009 03:35 Uhr - Snooper
31.10.2009 - 03:32 Uhr schrieb Blinky
Spieler die gegen Modern Warfare 2 jetzt herziehen weil man als Terrorist Zivilisten erschießen kann sind für mich Häuchler, zumindest diejenigen die ab und zu gerne mal eine Runde GTA und Co spielen. In GTA kann man in einem Krankenhaus Amok laufen...man kann es aber auch lassen, in MW2 kann man als Terrorist Zivilisten erschießen...man kann es aber auch lassen (Szene überspringen und so), aber selbstredent haben sich solche Leute in GTA und Co immer an die StvO und Gesellschaftliche Normen gehalten. Nebenbei bemerkt wurde man in Saints Row 2 in einigen Minispielen sogar für das töten von Zivilisten belohnt, da hat sich komischerweise auch keiner drüber aufgeregt.

wuhuu...no comment...

wolln wa das jetzt klein reden????

31.10.2009 03:37 Uhr - LiquidSnakE
Snooper:

Ein Videospiel ohne Daseinsberechtigung gibt es nicht (da sonst das Hobby an sich obsolet wäre). Es gibt bloß Menschen, die bestimmten Spielen aus verschiedenen, absolut subjektiven Gründen selbige absprechen.

31.10.2009 03:45 Uhr - Snooper
31.10.2009 - 03:37 Uhr schrieb LiquidSnakE
Snooper:

Ein Videospiel ohne Daseinsberechtigung gibt es nicht (da sonst das Hobby an sich obsolet wäre). Es gibt bloß Menschen, die bestimmten Spielen aus verschiedenen, absolut subjektiven Gründen selbige absprechen.


gewählt artikuliert...

dennoch bin ich der Meinung das eine Visualisierung des Terrors bzw. eine direkte verbindung jeglicher art zum Spieler in dieser weise nicht nötig und im höchten maße ethnisch beleidigend(gegenüber dem gesellschaftlichen intellekt zumindest die, die noch darüber verfügen) ist.

P.S.
Ich bin ein Feind von Zensur :D

31.10.2009 03:51 Uhr - Blinky
31.10.2009 - 03:45 Uhr schrieb Snooper



dennoch bin ich der Meinung das eine Visualisierung des Terrors bzw. eine direkte verbindung jeglicher art zum Spieler in dieser weise nicht nötig und im höchten maße ethnisch beleidigend(gegenüber dem gesellschaftlichen intellekt zumindest die, die noch darüber verfügen) ist.



Richtig, du bist der Meinung.

Manch andere kommen an und sind der Meinung: das eine Visualisierung des Organisierten Verbrechens/Krieges/sonstiges bzw. eine direkte verbindung jeglicher Art...usw usf.

Jeder hat eine Meinung, aber zum Glück nicht das sagen ;)

31.10.2009 03:52 Uhr - Snooper
GEEENAU....Meinungsfreheit :D...(am besten die Lösung für alles gell;)

Wach auf dude....

31.10.2009 04:04 Uhr - Blinky
31.10.2009 - 03:52 Uhr schrieb Snooper
GEEENAU....Meinungsfreheit :D...(am besten die Lösung für alles gell;)



Kunstfreiheit, und zumindest ich sehe Spiele als Kunst an, wie manch anderer (Politiker) das einstuft ist mir da mehr oder minder egal, aber ihre Meinung sei ihnen gegönnt, heißt ja nicht das man sich danach richten muss. Ich persönlich würde im Spiel jede Rolle verkörpern, ich habe da keine Probleme damit.

Ein Problem hätte ich damit unter einen meiner Kommentare ;P.S.
Ich bin ein Feind von Zensur :D; zu setzen nachdem ich am liebsten einem Produkt die daseinsberechtigung absprechen möchte nur weil es meiner persönlichen Moralischen Vorstellung nicht entspricht.

31.10.2009 05:37 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
http://www.youtube.com/watch?v=gc-O2p_XIyw&feature=fvw

Ist das besagter trailer? Wenn ja, möchte ich erstmal einwerfen, dass ich nicht sehen kann, wie die Spielerfigur irgendjemanden erschießt, geschweige denn Zivilisten. Ich höre nur Schüsse und Leute schreien, zu sehen ist gar nix.

Sollte das Ganze dennoch der Fall sein, kann es allen möglichen Hintergrund haben:
- Eine Undercover-Mission, die mit einer Geiselnahme anfängt und einem Zwist zwischen dem Spieler und den drei Terroristen endet.
- Eine 'normale' Geiselnahme mit demselben Verlauf (allerdings haben die russischen Terroristen mit der Spielerfigur Englisch gesprochen - unwahrscheinlich).
- Tatsächlich ein terroristischer Akt. Man spielt einen desertieren Soldaten (Sprachbarriere). Je nach Abhandlung des Themas wäre das eine tolle Sache - wenn sich Mainstream-Spiele nicht endlich mal in anspruchsvollere Gefilde bewegen (hier Antikriegsgenre) wird das nie was mit der Entwicklung zum vollwertigen Medium. Es kann aber natürlich auch eine absolute Katastrophe werden.

31.10.2009 10:21 Uhr - Chaosritter
Also ich finde das Terroristenszenario sehr interessant, mal eine nette Abwechslung zu dem üblichen Westliche-Sondereinheit-rettet-die-Welt Szenario das wir schon so oft hatten.

Allerdings sollte man darauf achten diese Szenen nicht zu einer billigen Ballerorgie verkommen zu lassen, wenn man es schafft den schmalen Grad zwischen Unterhaltung und Anspruch zu halten könnte MW2 zu einem spielbaren Kunstwerk werden.

Mir drängt aber gerade die Frage auf ob man für MW2 das Jugendschutzgesetz wieder so anpasst dass man jetzt doch bereits freigegebene Spiele indizieren oder gar belschlagnahmen kann, irgendwie hab ich das Gefühl das es das Schicksal von Command & Conquer: Generals teilen könnte...

31.10.2009 10:56 Uhr - Kaedros
Das Terroristenszenario klingt interessant und könnte gut werden, aber man sollte trotzdem kritisch gegenüber solchem sein. Nur weil man es "kunstfreiheit" nennt, ist es kein Freibrief um alles zu zeigen und zu machen. Schauen wir mal wie es in dem Spiel wird und urteilen dann.
GTA:SA und GTA IV haben den Spagat zwischen moralisch bedenklichem Verhalten und Unterhaltung auf hohem Niveau durch (sehr) gute Storys und vorallem auch durch teils sehr kritische und satirische Darstellung unserer Gesellschaft auch geschafft.

31.10.2009 11:02 Uhr - Chaosritter
Für Videospiele gilt die künstlerische Freiheit leider nicht, daher kann ich mir auch nicht vorstellen das die USK tatsählich die ungekürzte Version durchgewunken hat.

31.10.2009 11:12 Uhr - Kitamuraaa
Obwohl jetzt oft genug offiziell verkündet wurde, dass es uncut kommt, kann ich es immer weniger glauben...! Mit der Mission wäre das dann die nächste riesen Überraschung nach SOF II.

31.10.2009 11:38 Uhr - Darth
SOF 2?
da hatten wir in der dt version doch roboter als gegner...

31.10.2009 11:48 Uhr -
ne die x box version von sof 2 war komplett ungeschnitten und überall erhältlich das weis ich weil ich die mir damals im saturn gekauft habe und man die menschen im spiel nach belieben abschlachten konnte ganz wie im ersten teil aber ich galube das die deutsche x box version die einzige war die ungeschnitten auf den markt kam komsicher weise

und modern warfare 2 wird uncut erscheinen daran gibt es gar keine zweifel also hört auf so zu tun als ob

31.10.2009 13:40 Uhr - Ichi The Chiller
Was mich verwundert ist, das MW 2 von der BBFC ab 18 gekennzeichnet wurde, hab auf der Homepage nachgeschaut. Alle andereb CoD Teile waren ab 15.

31.10.2009 15:17 Uhr - Pyri
Ja gibt es überhaupt die rechtliche Möglichkeit einer Neuprüfung so???

31.10.2009 16:14 Uhr - Alastor
31.10.2009 - 03:27 Uhr schrieb Topf
hm naja es ist auch mal interessant aus der sicht eines "terroristen" zu sehen.
wir wissen ja auch garnichts über die beweggründe des spieleterrororisten.
vllt ist das so ein "luke skywalker terrorist";DD
ich meine damit sowas wie für die eine seite ist er ein terrorist, für die andere nicht.
warten wir mal den zusammenhang ab.


Warscheinlcih wirds so hinauslaufen das man die Terroristen im Spiel dadurch ganz eideutig als die Bösen hinstellt damit auch ja kein zweiffel bleibt ob man etwas gutes macht indem man sie erschiesst.

31.10.2009 16:15 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Noch 11 Tage!!

Und ich glabue nicht, dass es in Australien jemals eine 18er Freigabe geben wird, die habens so lange durchgehalten, warum sollten sie jetzt was daran ändern?
Da die Spiele ja immer brutaler werden, wird auch das Freigabensystem mit der Zeit gehen und stets angemessen tolerant bleiben, sodass gar nicht der Fall einteten kann, dass irgendwann gar keine Spiele mehr das 15er Siegel erhalten und zugelassen werden.

01.11.2009 09:32 Uhr -
Habe gerade das Video gesehen...Grandios inszeniert!Aber besonders das Ende soll doch den Sinn hervorheben.Das man es als Spieler dann mit skrupellosen,verräterischen Terroristen zu tun hat,die ihren Willen durchsetzen und nicht davor zurückschrecken über Leichen zu gehen.Das ist unserer heutigen Welt nachempfunden und soll in diesem Spiel,und speziell in diesem Abschnitt, einfach nur den Grauen des Terrorismus zeigen.Natürlich gibt es dabei einen bitteren Nachgeschmack,aber GENAU das,denke Ich,wollte man erreichen.Ich glaube nämlich als Spieler setzt man nach diesem Massaker alles daran diese Typen umzunieten!Man kann es sich ja auch aussuchen,ob man auf die Opfer schießt oder ob man es die Kollegen machen lässt.Außerdem kann man den Abschnitt überspringen.Ich verstehe die Kritik gegenüber diesem Abschnitt,aber der Spieler hat die Wahl bei diesem Abschnitt!Ich jedenfalls bin gespannt und freu mich schon riesig auf MW2!

01.11.2009 12:55 Uhr - Mr. Orange
31.10.2009 - 00:35 Uhr schrieb S1r R0b
deutsche version mag zwar uncut sein aber da es etliche probleme mit dem mp gibt werd ich dieses spiel doch nicht kaufen es sei denn es erscheint ein separater server patch ohne steam ect


Welche Probleme sollten das sein? Ich glaub es gibt auf der Xbox360 kein Spiel dass reibungsloser und fehlerfreier im MP läuft als CoD4??

01.11.2009 13:30 Uhr - colman
ey nennt mich krank, aber ich freu mich immer mehr auf das spiel.

01.11.2009 17:30 Uhr - Mindfuck
Nur noch 10 Tage! :-)

Eine Mission in der man als Doppelagent einen Terroristen-Job bekommst, ist eine moralische Grenzerfahrung. Um nicht zu sagen, dass die Entwickler diese überschritten haben.

Ich freu mich trotzdem auf das Spiel. Wer jetzt noch nicht vorbestellt hat, wird zum Release Glück haben müssen. Bei CoD4 hab ich nur noch das Ausstellungsstück bekommen.

02.11.2009 15:30 Uhr - xDrJx
29. 01.11.2009 - 12:55 Uhr schrieb Mr. Orange

31.10.2009 - 00:35 Uhr schrieb S1r R0b
deutsche version mag zwar uncut sein aber da es etliche probleme mit dem mp gibt werd ich dieses spiel doch nicht kaufen es sei denn es erscheint ein separater server patch ohne steam ect


Welche Probleme sollten das sein? Ich glaub es gibt auf der Xbox360 kein Spiel dass reibungsloser und fehlerfreier im MP läuft als CoD4??


Ich denke er meint die PC version mit dem vergurkten matchmaking system und er hat für mich damit recht.

02.11.2009 20:37 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Noch unglaubliche 8 Tage!!

03.11.2009 14:37 Uhr -
Noch 7 Tage!!!!!!!!!!Kanns schon garnicht mehr abwarten;-)

04.11.2009 15:38 Uhr - colman
6 Tage!!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com