SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von WiccanKM

Hostel erscheint nur im Verleih als Extended-Fassung

"Sony" veröffentlicht den Film anders als vermutet in zweimaliger Ausführung, wobei die Kauf-DVD nur die Kinofassung enthält.
Entgegen vorheriger Annahmen (siehe folgenden Artikel) erscheint die längere "Extended"-Fassung nur in den Videotheken und erhielt eine SPIO/JK-Freigabe.
Die Kauf-Version, welche schon am 17. Oktober erscheint basiert auf der kürzeren Kinofassung.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Sie suchen das Abenteuer und finden das nackte Grauen! Die beiden abenteuerlustigen College-Freunde Paxton und Josh sind mit ihrem neuen Kumpel, dem Isländer Oli, mit dem Rucksack unterwegs auf Europa-Tour. Da bekommen sie einen Geheimtipp: Abseits der üblichen Reiserouten soll im tiefsten Ost-Europa ein Nirwana für Backpacker liegen ... [mehr]
Mehr zu:

Hostel

(OT: Hostel, 2005)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

47 Meters Down: Uncaged - FSK 12-Fassung in den Kinos geschnitten
3 From Hell läuft uncut in deutschen Kinos mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren
Maniac (1980) - Beschlagnahme aufgehoben
Irreversibel - Skandalfilm bekommt einen Straight Cut
Rambo: Last Blood - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
Alle Neuheiten hier

Kommentare

21.08.2006 16:34 Uhr - FIM
warum macht man sowas???
angeblich ist ja eh nur die augenszene ein bissl länger... aber trotzdem?!
gruß FIM!

21.08.2006 17:05 Uhr - JamaicanFlyer
na ja vermutlich will sony so das verleih geschäft ankurbeln oder mehr von den deutlich teureren Verleih DVDs absetzen um die Verkaufszahlen zu pushen

21.08.2006 17:22 Uhr - ButtHead88
DB-Helfer
User-Level von ButtHead88 5
Erfahrungspunkte von ButtHead88 364
laut DVD VISION kommt die SPIO/JK fassung auch noch in den handel ... jedoch erst später um (wie schon gesagt) den verleih und vorallem den UMD-disc verkauf anzukurbeln!

heißt also mal wieder warten bis die uncut fassung erscheint! -.-

21.08.2006 17:28 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 34.152
Warum warten? World of Video bietet auch die Spio/JK gleich zum Verkauf an. Da muss man nicht erst Monate warten bis die in den Handel kommt.

21.08.2006 18:21 Uhr -
mann kann einfach den film ausleihen und angucken ! wo ist das problem ! wenn mann das auch kaufen will, einfach eine woche warten und dann auch da es kaufen, aber nür als gebrauchte dvd natürlich !

21.08.2006 18:58 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 695
Noch einfacher: Direkt gebraucht in der Videothek kaufen.

21.08.2006 22:12 Uhr - Absurd

21.08.2006 22:15 Uhr - Absurd
Die Firmen die geschnittende sachen auf den Makt werfen geniessen meine verachtung.

22.08.2006 05:31 Uhr -
Der Film ist doch eh nicht das Geld wert.
Ich wart mal ab ob der zweite besser ist; und sollte der dan wenigstens gut sein holl ich mir den ersten auch noch für wenig Geld. Habe dan also die komplette Reihe und auch noch geld gespart.

22.08.2006 20:49 Uhr -
Hab ich das richtig verstanden: Kann man Miet-DVDs in der Videothek kaufen???

23.08.2006 00:03 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
Leih-DVDs, ja. Ein paar Wochen nach dem Verleih-Start brauchen Videotheken weniger DVDs eines Titels und verkaufen die Überschüssigen i.d.R. gebraucht.

ciao

23.08.2006 07:10 Uhr - Gregor de la Muerte
User-Level von Gregor de la Muerte 1
Erfahrungspunkte von Gregor de la Muerte 10
Bei mir in der Videoworld in Berlin gibt's auch nagelneue, noch eingeschweißte DVDs zu kaufen, natürlich aber auch ausschließlich Vermietversionen.

23.08.2006 19:48 Uhr -
Ob Leih-oder Kaufversion,der Film ist eine grosse grosse Entäuschung.Ich als alter Tarantino-Fan hätte ihn hier mehr zugetraut.Hier die Begründung:dämliche Schauspieler besetzung,dämliches Drehbuch,dämliche Deutsche Syncro und abschliessend:dämliche Location( ein Billighotel und Fabrikhalle in Osteuropa).Einziger Lichtblick die kleinen geilen Tchechischen Weiber und einige wenige gute Gore-Szenen ( nicht die billig gemachte Augen amputation der japser-Geisel).Übrigens nichts gegen Osteuropa-Location. Das es auch anders geht zeigt uns der Streifen :Blade 2 & 3,beide sind auch in Osteuropa abgedreht worden,allerdings stimmt hier die Chemie.Also ich rate Euch:Finger weg von diesem billig heruntergekurbelten Streifen.Holt Euch lieber ein paar Wiener-Würstchen und ne Flasche Bier für Euer Geld.++Euer teddy++

23.08.2006 20:00 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 34.152
@ teddy1
Hostel ist KEIN Tarantino Film. Er war lediglich einer der Produzenten!

23.08.2006 21:24 Uhr -
....was nicht unbedingt stimmen muß.
bei filmen werden oft prominente personen als executive producer etc. angeführt um die medienaufmerksamkeit zu steigern, ohne dass diese maßgebend involviert waren.

23.08.2006 21:33 Uhr - ButtHead88
DB-Helfer
User-Level von ButtHead88 5
Erfahrungspunkte von ButtHead88 364
@ popane:

normaler weiße stimmt dis leider oft ... jedoch ist tarantino u.a. auf dem audiocomments und weiteren extras!

und dann muss er auch (wenigstens n bissle) in den film involviert sein!


so far, Butty

24.08.2006 11:36 Uhr -
Bestättigt nur mal wieder meine ursprüngliche Haltung: Wen es von einem Film eine UR-RC-1 angekündigt wird, wird erst gar nicht auf die RC-2 gewartet.

24.08.2006 20:00 Uhr - Mr. Hankey
Leute seit doch mal ehrlich. Selbst wenn es die Spio/JK-Version offiziell als Verkaufsscheibe geben würde, welche Geschäfte hätten diese schon im Programm? Karstadt, Müllermarkt, Media Markt etc. verkaufen in aller Regel sowieso kein Spio/JK-Zeugs, somit ist die Haltung von SPHE durchaus nachvollziehbar. Und im Internet und in den Videotheken wird man so oder so an die SPIO-Fassung kommen, egal ob es die nun offizell als Verkaufs-DVD geben wird oder nicht. Von daher ist das doch nun wirklich Jacke wie Hose, zumal das Boni-Material ja auf beiden Scheiben das Gleiche sein wird.

25.08.2006 17:34 Uhr - rammmses
ich habe die unrated us-dvd schon vor deutschem kinostart gehabt, die laufzeitdifferenz beträgt tatsächlich nur gut 3 sekunden, die dann auch kaum auffallen...
einige leute berichten allerdings, dass die kinofassung wesentlich dunkler ist, sodass man teilweise kaum etwas erkennen kann, aber das ist soweit ich weiß nicht offiziell bestätigt

es ist schon ein wunder, dass der (eigentlich jetzt nicht übermäßig harte) film überhaupt eine fsk-freigabe bekommen hat, während etwa high tension massiv für eine solche freigabe geschnitten werden musst...

25.08.2006 18:40 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Früher oder später erscheint die Unrated-Fassung doch eh im Verkauf, trotz der JK-Freigabe (offensichtlich - und doch wird es wieder unzählige Leute geben, die sich die Kinofassung gekauft haben und dann rumstänkern^^). Und diese kann man sich dann bequem in tausend Kaufhäusern besorgen, da die meisten die JK-Filme "unter der Ladentheke" haben oder problemlos innerhalb ein paar Tage bestellen können.

Bis dahin wartet man entweder geduldig oder man kauft eben die billigere Videotheken-Disc.

27.08.2006 00:54 Uhr -
Muss sagen war etwas entäuscht von diesem Streifen. Hatte öfters gelesen das Hostel ultrabrual sein soll, aber so Hardcore war er gar nicht. Ehe es richtig zur Sache ging, war der halbe Film schon vorbei und einige der Folterszenen waren auch nur angedeutet. Ansonsten waren die Goreszenen ganz ok. Auch wenn ich denn Film nur mittelmäßig fand, werde ich mir dennoch die SPIO/JK Version zulegen.

29.08.2006 18:47 Uhr -
@ Mr Hanky.
Das stimmt nicht so ganz.
Bei Karstadt werden oft SPIO/JK DVD,s angeboten. Habe dort haus der tausend leichen gekauft.
Punisher, gabs auch schon uncut und gestern erst habe ich Chain reaction von Ittenbach gesehen.
Außerdem wage ich es zu bezweifeln das die zwei oder drei Sekunden härtere fassung von Hostel auf den index landet werend die Kinofassung mit KJ weiter in die läden darf. Wie wollen die das den begründen? Das mit der SPIO/JK von Hostel ist eh nur ein versuch mit den teureren Leihdvd`s etwas mehr geld bei Uncut-Fans abzustauben. Dem 08/15 Kunden wirds eh egal sein.

29.08.2006 21:36 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 34.152
Ob 2 Sekunden oder 20 Minuten. Das "Hostel" auf dem Index landet ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

30.08.2006 06:42 Uhr -
Als logisch denkender Mensch würde ich das bezweifeln
(warum? steht oben).
Aber leider befürchte ich das du recht hast.


30.08.2006 17:54 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 34.152
Mit Logik hat das nichts zu tun. Mal abgesehen davon stürzt sich die BPJM doch in letzter Zeit auf alle möglichen JK-geprüften Filme, weil sie ja an die FSK geprüften nicht mehr rankommen. ;)

02.09.2006 23:58 Uhr - peacekeepa
Auf die deutsche Extended muss man nicht warten, da der Film keine Handlung und auch keine geistig anspruchsvollen Dialoge bietet. Die Originalfassung tut's auch. Dass Tarantino für solch einen Schund seinen (guten?) Namen hergibt, ist enttäuschend.

06.09.2006 14:43 Uhr -
warten braucht niemand. die extended version kommt im steelbook in den verkauf, allerdings erst am 27.10.06

11.09.2006 23:41 Uhr -
kommt nun doch die extendend version in den verkauf?habe sie bei world of video gesehen als steelbox für ende oktober!

12.09.2006 17:39 Uhr -
freue mich schon sehr auf die steelbox. mir persönlich ist es eigentlich egal, ob sie nun offiziell in den handel kommt oder nicht. dank internet hat man die möglichkeit, sie sich so zu besorgen wie fast jeden anderen film auch und dazu öfters auch noch billiger.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)