SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware Sniper Ghost Warrior Contracts 2 · Verbrechen lohnt sich nich · ab 39,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Kaiser Soze

Seven Deadly Sins (2018) u. a. mit Tara Reid uncut ab 18 im Juni 2021

Lighthouse Home Entertainment bringt Horrorfilm Art of the Dead als Blu-ray- & DVD-Amarays

Regisseuer Rolfe Kanefsky ist seit gut zwei Dekaden vor und hinter der Kamera sowie als Drehbuchautor tätig. Seit seinem Regiedebüt, der SciFi-Horrorkomödie Don't Scream... Die - Spur in den Tod (1991 - OT: There's Nothing Out There) folgten u. a. mehrere Emmanuelle-Filme.

In seinem neuesten Werk, dem Horrorfilm Seven Deadly Sins (2018 - OT: Art of the Dead), holt sich Dylan (Lukas Hassel) durch sieben Bilder das Grauen ins Haus. Daneben sind etwa Tara Reid (u. a. American Pie (1999) - siehe UR- & NC17-Special), Jessica Morris & Aaron Groben zu sehen. 

Nachdem Seven Deadly Sins bereits in Großbritannien sowie Südkore die Erwachsenenfreigabe erhielt, schloss sich die FSK an und gab den Film ebenfalls ab 18 Jahren frei. Das Label Lighthouse Home Entertainment bzw. der Verleih Best Movies bringen den Horrorfilm am 25. Juni 2021 erstmals und, wie uns auf Anfrage bestätigt wurde, ungeschnitten auf Blu-ray & DVD als Amarays heraus.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Als sich Dylan Wilson eine Kollektion von sieben Bildern in das Haus seiner Familie bestellt, ahnt er noch nichts von dem Horror, der über ihn und seine Nächsten hereinbrechen wird. Jedes der Bilder birgt nämlich ein bösartiges Eigenleben, das nur auf neue Opfer wartet… (Lighthouse Home Entertainment)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Mediamarkt.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Saturn.de:
Mehr zu:

Seven Deadly Sins

(OT: Art of the Dead, 2018)

Aktuelle Meldungen

Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Super Mario Bros. - Rohschnitt der Verfilmung wurde veröffentlicht
Dune - Der Wüstenplanet: Originalversion mit 4K-UHD-Premiere im August 2021
Saw: Spiral - Ungeschnitten mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren in deutschen Kinos
Mortal Kombat (2021) kommt im Juli 2021 als Blu-ray, 4K-UHD & DVD
The Dare: Uncut mit SPIO-Siegel im Juli 2021, FSK-Fassung (ab 18) cut
Alle Neuheiten hier

Kommentare

23.04.2021 00:13 Uhr - Ned Flanders
2x
Der beste Auftritt von Tara Reid war in The Big Lebowski, alles andere kann man getrost vergessen.

23.04.2021 00:52 Uhr - Ashy Slashy OT
1x
23.04.2021 00:13 Uhr schrieb Ned Flanders
alles andere kann man getrost vergessen.

Wie? Etwa auch "Bus Party to Hell"?!? 🤣🤣🤣

23.04.2021 08:51 Uhr - Kaiser Soze
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 23
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 12.049
23.04.2021 00:13 Uhr schrieb Ned Flanders
Der beste Auftritt von Tara Reid war in The Big Lebowski, alles andere kann man getrost vergessen.


American Pie. Punkt.

23.04.2021 11:07 Uhr - D-P-O / 77
4x
Totalschaden: ...
... Für diese Trulla gibt's noch nicht mal 'ne Abwrackprämie.
Das gilt übrigens auch für Lindsay Lohan.

Dabei waren die beiden mal richtig saftige Schnitten!
Vor vielen Monden ;)

23.04.2021 13:41 Uhr - Ned Flanders
23.04.2021 08:51 Uhr schrieb Kaiser Soze
23.04.2021 00:13 Uhr schrieb Ned Flanders
Der beste Auftritt von Tara Reid war in The Big Lebowski, alles andere kann man getrost vergessen.


American Pie. Punkt.


Das mir das nicht eingefallen ist, zeigt einfach nur wie belanglos ihr schaffen als "Schauspielerin" ist

23.04.2021 14:13 Uhr - (sic)ness_666
1x
Moderator
User-Level von (sic)ness_666 4
Erfahrungspunkte von (sic)ness_666 275
23.04.2021 08:51 Uhr schrieb Kaiser Soze
23.04.2021 00:13 Uhr schrieb Ned Flanders
Der beste Auftritt von Tara Reid war in The Big Lebowski, alles andere kann man getrost vergessen.


American Pie. Punkt.

Da scheinen mindestens zwei Personen "Josie and the Pussycats" nicht zu kennen. ;-)

23.04.2021 14:55 Uhr - diamond
1x
Da scheinen mindestens zwei Personen "Josie and the Pussycats" nicht zu kennen. ;-)


Guter Punkt!
Mehr Positives fällt mir aber auch nicht ein,außer vielleicht ihre Mitwirkung beim ersten
'Urban Legend'

23.04.2021 15:13 Uhr - (sic)ness_666
3x
Moderator
User-Level von (sic)ness_666 4
Erfahrungspunkte von (sic)ness_666 275
23.04.2021 00:52 Uhr schrieb Ashy Slashy OT
23.04.2021 00:13 Uhr schrieb Ned Flanders
alles andere kann man getrost vergessen.

Wie? Etwa auch "Bus Party to Hell"?!? 🤣🤣🤣


Na da scheinen sich Regisseur Kanefsky und die Reid angefreundet zu haben. Denn dieser ist nämlich ebenfalls von ihm. Da kann man sich auch ungefähr ausmalen, wo das qualitativ mit den "Seven Deadly Sins" hingeht. 😁

23.04.2021 15:40 Uhr - SierreHenry82
23.04.2021 00:13 Uhr schrieb Ned Flanders
Der beste Auftritt von Tara Reid war in The Big Lebowski, alles andere kann man getrost vergessen.


Awas wenn man auf Trash steht ist Sie auch cool. Wie zb in "Bus Party to hell" :-)

23.04.2021 18:28 Uhr - Lowmaker
Ist auf einem Bild des Grauens den auch die gute Tara abgebildet ? Weil mehr ist sie dank ihrer schrecklichen Magersucht ja nicht mehr :'( Ich habe mir vor einiger Zeit mal wieder "Charlie's Farm" rausgekramt und da ist mir das dann wieder richtig aufgefallen, echt schade drum.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)