SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 59,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Keine kriegerischen Spiele mehr in Venezuela

Parlament bestätigt Verbotsgesetz

Die Nationalversammlung in Venezuela hat ein Gesetz bestätigt, dass alle kriegerischen Spielzeuge aus dem Land verbannen soll. Das schließt viele Computerspiele, die hierzulande auch häufig als Killerspiele Gegenstand ähnlicher Diskussionen sind, mit ein. Begründet wird es, wie soll es auch anders sein, damit, dass solches Spielzeug Jugendliche gewalttätig macht und Mitgefühl für andere Menschen unterdrückt.

Sobald das Gesetz in Kraft tritt, verbietet es neben der Produktion und dem Verkauf auch den Import. Es wird für viele Spielefans in Venezuela also auch nicht mehr möglich sein gefahrenlos Spiele aus dem Ausland zu bestellen.

Die Strafen sind drakonisch. Es drohen bei Verstößen, insbesondere dem Verkauf, bis zu 5 Jahre Gefängnis.

Aktuelle Meldungen

3 From Hell läuft uncut in deutschen Kinos mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren
Maniac (1980) - Beschlagnahme aufgehoben
Irreversibel - Skandalfilm bekommt einen Straight Cut
Rambo: Last Blood - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
John Wick: Kapitel 3 - FSK-Prüfung für 4K UHD / Blu-ray / DVD uncut geschafft
Alle Neuheiten hier

Kommentare

11.11.2009 01:53 Uhr - Kitamuraaa
Okay... hoffentlich nimmt sich daran kein anderes Land ein Beispiel.

11.11.2009 01:56 Uhr - killerffm
da haben wir es ja doch noch gut !! cut aber es gibt sie !! da is FULL CUT HAHA

11.11.2009 02:14 Uhr - Hunter
Was soll man dazu noch sagen? Es ist nach wie vor traurig, wenn sich scheinbar aufgeklärte Menschen zu derart unreflektierten Entscheidungen hinreißen lassen.

11.11.2009 03:15 Uhr - Superstumpf
Wow. Mal eine Nachricht zu der man sogar sagen "könnte", in Deutschland haben wir's doch besser als andere. KÖNNTE, denn ich kann mir vorstellen, dass eine bestimmte Kacksch***** vdL sich so eine Entscheidung zum Vorbild nehmen würde.

11.11.2009 03:34 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
11.11.2009 - 03:15 Uhr schrieb Superstumpf
Wow. Mal eine Nachricht zu der man sogar sagen "könnte", in Deutschland haben wir's doch besser als andere. KÖNNTE, denn ich kann mir vorstellen, dass eine bestimmte Kacksch***** vdL sich so eine Entscheidung zum Vorbild nehmen würde.

Du kannst dir das aber auch nur vorstellen, weil du offensichtlich nicht viel Ahnung von Politik hast :)

Jedenfalls eine traurige Entscheidung. Mal abgesehen davon, dass solche Videospiele mit Sicherheit kein Kinderspielzeug sind. Überrascht mich bei der jetzigen dortigen Regierung allerdings nicht sonderlich.

11.11.2009 05:46 Uhr -
Is doch OK!
Kinder brauchen keine Waffen!
Aber man hätte es ja auch einfach sagen können "Killerspiele" sind für erwachsende.
Naja guter Ansatz schlechte Umsetzung.

11.11.2009 08:45 Uhr - Indexhasser
Chavez und seine Mannschaft waren in meinen Augen schon immer Verbrecher, aber mit diesem Gesetz setzen sie dem wirklich die Krone auf! Unerträglich!!!

11.11.2009 10:03 Uhr - oligiman187
machen gewalttätig...
ist doch immer das selbe, hauptsache mit Gewalt Macht ausüben!

11.11.2009 10:26 Uhr - digga
Das ist wirklich Extrem! Scheint als wenn die Politik langsam an jeglichen demokratisierungen abnimmt.

11.11.2009 10:26 Uhr -
Der Herr Chavez hat nen Knall,
erst wird alles verstaatlicht beispiel das Hilton Hotel und die Ölindustrie. Will nen Krieg anzetteln mit Kolumbien droht den Amerikanern mit Krieg. Der spinnt doch.
Waren dieses Jahr in Venezuela, herrliches Land das dieser Herr komplett zunichte macht. Das Land wird immer mehr Diktatorisch geführt hat nicht mehr viel mit Demokratie zu tun.



11.11.2009 11:31 Uhr -
Chavez, youre my man now. Das nenne ich mal Heuchlerei par excellence.

11.11.2009 11:57 Uhr - Weavel
Wow, die haben das getan was diverse deutsche Politiker schon lange auf ihrer to-do-Liste stehen haben..
Da drängt sich mir echt die Frage auf ob manche Menschen dieser Erde Bewusstseinsmässig im Mittelalter stehen geblieben sind.
Absolut lächerlich was Chavez und Konsorten da abziehen.

11.11.2009 12:22 Uhr - Spartiat
Chavez bestärkt damit seine Anti-USA Politik auf ein neues. Denn wo kommt dieser ganze Call of Duty Scheiß denn her? Ob eine totale Zensur, respektive Verbot richtig ist weiß ich nicht. Jedenfalls glaube Ich nicht daß so eine Aktion die jungen Menschen in seinem Land schützen soll, eher ist es Machtgehabe.
Glaubt Ihr denn allen ernstes daß es irgendeine (mächtige) Regierung gibt die absolut moralisch einwandfrei ist? Meine Erfahrung hat gezeigt, daß je mächtiger und reicher Menschen werden, desto korrupter und krimineller agieren sie.

11.11.2009 12:31 Uhr -
Der Maya-Kalender hat das ende der welt für 2012 vorrausgesagt...
In venezuele ist es schon so weit. OMG.
Ich hoffe das das ein einzelfall bleibt, ansonsten muss ich auswandern. Also wenn dort selbst der import mit 5 Jahren haft bestraft wird, dann müssten *denk denk denk* meine ururenkel noch für mich sitzen, wenn es hier genau so wäre. In diesem sinne, schönes leben noch...

11.11.2009 12:46 Uhr - oligiman187
Es geht wohl nicht um Recht, sondern um Macht! :-(

11.11.2009 13:01 Uhr - Oberstarzt
Passt auf, da nimmt sich Zensursula bestimmt auch noch bald ein Beispiel dran !

11.11.2009 13:18 Uhr - Manhunt
Zensursula hat bestimmt schon ein ganz feuchtes Höschen bei dieser Nachricht bekommen.

11.11.2009 13:42 Uhr - bone-fiesler
@ Spartiat:
"Chavez bestärkt damit seine Anti-USA Politik auf ein neues. Denn wo kommt dieser ganze Call of Duty Scheiß denn her?"

- Ich dachte, dass die meisten gewalttätigen Computerspiele aus Japan kommen.

Was mich interesiert: Wie wird das Gesetz umgesetzt. Man brauch ja nun eine Behörde, die die Spiele in gut und böse einteilt. Vielleicht orientiert man sich ja an der BPJM.

11.11.2009 14:17 Uhr - UncutGamer
11.11.2009 - 13:18 Uhr schrieb Manhunt
Zensursula hat bestimmt schon ein ganz feuchtes Höschen bei dieser Nachricht bekommen.


lol hab mich echt kaputt gelacht!!!

naja zum themea finde es schade das man sogar Spielzeuge verbietet was ist denn daran so schlimm wenn man mit gummisoldaten spielt?? ABer da können wir uns noch glücklich schätzen aber wer weiß wie manhunt schon sagt wahrscheinlich ist sie so feucht geworden das sie gleich einen antrag für den totalen verbot eingereicht hat!!

11.11.2009 14:38 Uhr - Sl@yer
hoffentlich geht das hier nicht soweit...
solang ich meine sachen noch aus dem ausland beziehen kann ists mir recht schnuppe wenn deutschland mein geld nicht haben will

11.11.2009 14:59 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Lächerlich. Kein echter Zocker auf der Welt wird sich davon abhalten lassen seine Spiele zu bekommen. Man kann Spiele nicht einfach so verbieten. Unmöglich. Die Leute bekommen trotzdem was sie wollen.

11.11.2009 15:25 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
11.11.2009 - 13:42 Uhr schrieb bone-fiesler
- Ich dachte, dass die meisten gewalttätigen Computerspiele aus Japan kommen.


Es kommen nur wenig Ego-Shooter aus Japan und bei brutalen Spielen gibt es in Japan oft softe Versionen. Im Mainstream wohlgemerkt.

Irgendwelche Fetisch-Spiele sind ne Sache für sich.

11.11.2009 15:40 Uhr - generalcartman
xDDD die sollten sich erst um die piraterie kümmern xDDDDD die laden sich ja alles runter :D

11.11.2009 16:18 Uhr - Morrigan
User-Level von Morrigan 2
Erfahrungspunkte von Morrigan 83
die sind doch nur sauer weil man in mercenaries 2 ihr blödes land demoliert^^

11.11.2009 16:51 Uhr - Indexhasser
Leute, macht euch um ZensUrsula keine Sorgen: es mag zwar sein, dass sie "ein feuchtes Höschen" bekommt, aber sie hat sowieso keine Zeit die Idee aufzugreifen. Die Gute ist viel zu sehr mit gebären beschäftigt!

11.11.2009 17:31 Uhr -
Tja, dann werden die Zocker ihr Material halt illegal downloaden...

11.11.2009 18:55 Uhr -
Unter Chavez, diesem kommunistischen *****sohn sind verbotene Games noch das geringste Problem. Würde mich nicht wundern wenn der noch einen Krieg anzettelt. Mit Menschenrechten nimmt er's auch nicht so genau. Und wenn ihm mal was nicht passt, wird's einfach "verstaatlicht". Ist auch gut befreundet mit Terroristen aus dem nahen Osten...

11.11.2009 19:33 Uhr - theNEWguy
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
Tolles Foto, loool :D

11.11.2009 19:56 Uhr - Chaosritter
@Zombiepolizist

Mit Kommunismus hat das nichts zu tun, der Typ hat einfach jeden Bezug zur Realität verloren, man könnte sagen er will einfach nur seine Macht demonstrieren.

Außerdem kann man dann auch wunderbar unbequeme Leute denunzieren indem man ihnen einfach ne Super Soaker und Call of Duty 4 in die Garage schmuggelt.;)

Ein Diktator der versucht die Medien zu kontrollieren und Krieg mit einem übermächtigem Feind anzuzetteln, kommt uns das nicht irgendwie bekannt vor?

11.11.2009 20:17 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Ich liebe blinden Aktionismus!

11.11.2009 20:38 Uhr - Alastor
11.11.2009 - 14:59 Uhr schrieb ~ZED~
Lächerlich. Kein echter Zocker auf der Welt wird sich davon abhalten lassen seine Spiele zu bekommen. Man kann Spiele nicht einfach so verbieten. Unmöglich. Die Leute bekommen trotzdem was sie wollen.


Naja bei Haftstrafen überlege ich es mir zweimal obs mir die 6 Stunden Call of Duty wert sind.

11.11.2009 21:20 Uhr -
bald wirds in gefängnissen in venezuela heissen:"Wofür bist du drinnen?" antwort:"ich hab die uncut von wolfenstein gespielt..."

Tut mir leid...aber das ist einfach nur lächerlich...
Ich mein, ich als Österreicher habs halt extrem gut...und komischerweise töten wir uns nicht gegenseitig, weil paar leute "killerspiele" zocken

11.11.2009 21:21 Uhr - digga
Vorallendingen bestätigt mir dies, das der Herr nicht einen Hauch Ahnung von Wirtschaft/Politik hat. Denn diese "Verbote" führen erst recht zu Raubkopien, und illegaler beschaffung aus dem Internet.

Damit wird nicht nur dem "Verbraucher" selbt geschädigt, sondern der Spieleindustrie doppelt und dreifach.

11.11.2009 23:22 Uhr - Skeletor
@digga
Schon mal dran gedacht, dass der "gute" Chavez genau das bezwecken will, da es sich hier um eine reine Machtdemonstration handelt? Für ihn sind Games nichts weiter als verhasste "Imperialistische Propaganda", deren Geschäft er in seinem Land einfach nicht dulden möchte. Das mit der Gewalt und den Jugendlichen ist soweiso nur ein vorgeschobener Grund. Ich befürchte er weiß über Wirtschaft und Politik mehr als Du;-)

11.11.2009 23:24 Uhr - zombie1976
Da kann man nur sagen "Armes" Venezuela, nur ist diesmal diese Bezeichnung auch begründet. War das Land mal eines der Vorzeigeländer von Südamerika und man sich jetzt die Zustände ansieht, kann man nur noch den Kopf schütteln. Die Hauptstadt Caracas gehört zwar jetzt zu den brutalsten und gefährlichsten Städten mit den meisten Toten in Südamerika, daß liegt aber nicht an den Spielen sondern an Chavez selber. Es wird Zeit das dieser Mann endlich das Feld räumt. "Armes Venezuela!!!!"

12.11.2009 12:02 Uhr - Chris O.
Wundert mich, dass noch niemand das Wort 'China' gesagt hat ^^

12.11.2009 13:15 Uhr - kintarochan
Okey ick dachte schon, bei uns isses schlimm, oder in China momentan, aber Venezuele übertreibts gerade oO
Wäre aber nicht unerwartet wenn sich Deutschland daan nen beispiel nimmt Oo dann haben wir die echte A-karte gezogen ...

5Jahre gefängnis wegen Import eines spieles Oo was zu hölle?
BEsser in deutschland leben, die sachen aus Österreich Importieren und glücklich sein als sowas Oo

12.11.2009 13:17 Uhr - The_Dude_1984
ICh frag mich gerade ernsthaft, ob das berühmte, gute, alte Schachspiel ebenfalls verboten ist?
Denn es ist ja sozusagen ein Kriegsspiel.

Ansonsten hat Chavez wohl zu übereilt reagiert. Ein weiterer SChritt in ein totalitäres Regime...

12.11.2009 18:06 Uhr - lomaxxx
Eine Diktatur reagiert halt so, wenn es nicht ins Konzept passt! D ist da leider keine Ausnahme.

12.11.2009 19:42 Uhr -
Frage ich mich nur was sogar Länder wie Venezuela veranlasst das Thema "Killerspiele" sogar so ernst zu nehmen dass sie es verbieten. Da muss doch irgendwas dran sein was einigen so überhaupt nicht in den kram passt. Vielleicht will man nur verhindern dass mal jemand sagt "Äh Öh brauchen mer eigentlich noch Krieg wenn wir dass eh virtuell lösen können?"

12.11.2009 23:04 Uhr - DaNelsOneGuy
Das wird bald ein globales Problem.

Dann können wir Spiele daddeln, in denen wir regenbogenknutschende Ponies spielen. *kotz*

Die Armut vieler, ausgelöst durch die Gier der Kapitalisten, hat vermutlich nichts mit der Unzufriedenheit und der daraus resultierenden Gewalt zu tun.

12.11.2009 23:11 Uhr - Snickerman
12.11.2009 - 19:42 Uhr schrieb Bunkerbewahrer
Frage ich mich nur was sogar Länder wie Venezuela veranlasst das Thema "Killerspiele" sogar so ernst zu nehmen dass sie es verbieten. Da muss doch irgendwas dran sein was einigen so überhaupt nicht in den kram passt. Vielleicht will man nur verhindern dass mal jemand sagt "Äh Öh brauchen mer eigentlich noch Krieg wenn wir dass eh virtuell lösen können?"

Ja nee, is klar...
Wenn irgendjemand rumspinnt und den Menschen ihre Spiele wegnimmt, dann findet sich doch immer noch der eine oder andere, der das auch noch gutheißt!
Ersetze "Venezuela" durch "China"
und "Killerspiele" durch "Demokratie"

mal ehrlich, ich würde dringend von diesen Drogen abraten, die Du nimmst, das Zeug ist echt nicht gut für Dich und verändert Deine "Virtuelle Realität" voll zum Unguten...

14.11.2009 16:41 Uhr - KielerKai
OMFG!!! o.O

16.11.2009 17:03 Uhr - The_Dude_1984
Interessant dass hier nur die sogenannten "Killerspiele" zur Rede kommen. Nicht aber die anderen "Spiele" die ebenfalls sozusagen kriegerische Handlungen simulieren.

Ist doch ein bischen engstirnig oder?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)